17. September 2015

Fussball Bundesliga Tipps & Vorschau 19.09.2015 – 20.09.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 20:36



Sportwetten Tipps zum 5. Bundesliga Spieltag

5. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 5. Spieltag

Unterhalb der Woche mussten viele Bundesligisten in der Champions League und Europa League ran. Am Wochenende steht dann wieder der Bundesliga Alltag auf dem Programm. Den fünften Spieltag eröffnen Freitagsabend Mainz und Hoffenheim. Am Tag darauf findet dieses Mal kein 18:30 Uhr Spiel statt, sondern am Sonntag stehen dann gleich drei Duelle auf dem Spielplan. Vor allem an der Tabellenspitze ist ein spannender Kampf zwischen Dortmund und den Bayern entflammt. Wer behält seine blütenweiße Weste?

Zu allen Bundesliga Spielen des 5. Spieltages finden Sie in diesem Artikel eine Kurz-Analyse /Prognose einen kurzen Sportwetten Tipp. Zu fünf der insgesamt 9 Bundesliga Begegnungen stehen außerdem noch ausführliche Spiel-Prognosen bereit.

 

Mainz vs. Hoffenheim – TSG mit klassischem Fehlstart

Den Auftakt zum 5. Bundesliga Spieltag bestreiten am Freitagabend Mainz und Hoffenheim. Während die Mainzer mit dem Bundesliga Start recht zufrieden sein können (2S/2N), legte die TSG einen klassischen Fehlstart in und holte aus den bisherigen vier Spielen nur einen einzigen mickrigen Punkt! Vor allem in der Offensive mangelt es an Durchschlagskraft. Bislang kommen die Kraichgauer nur auf magere drei Treffer. Für Abhilfe könnte die Spätverpflichtung Vargas sorgen. Allerdings dürfte der Mainzer Schlussmann Karius etwas dagegen haben, der seiner Mannschaft einen starken Rückhalt gibt.

Mainz startet leicht favorisiert in das Duell gegen Hoffenheim. Bislang hinterließ die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt den wesentlich besseren Eindruck. Allerdings sollte Hoffenheim nicht unterschätzt und abgeschrieben werden, immerhin steckt in der Gisdol-Elf einiges an Potential und wir trauen den 1899er durchaus zu, zu überraschen. Daher rechnen wir zumindest damit, dass sich die Hoffenheimer Offensive etwas fangen wird und tippen auf: Beide Teams treffen? JA.

Tipp: Beide Teams treffen? JA

 

Wolfsburg vs. Hertha – Ohne de Bruyne lahmt die Offensive

Seit dem Weggang von Wolfsburgs Mittelfeld-Star de Bruyne konnte der VfL in der Bundesliga nicht mehr gewinnen. Überbewerten sollte man die Situation nun aber auch nicht! Immerhin spielten die Wölfe nach dem Abgang des Belgiers lediglich gegen Ingolstadt und kamen „nur“ zu einem enttäuschenden torlosen Unentschieden. In der Summe sind die Niedersachsen aber noch ungeschlagen (2S/2U). Jetzt stehen halt andere in der Offensive, wie Schürrle, Draxler und Caligiuri, in der Pflicht und müssen es richten. Erste Gelegenheit gibt es dazu am Samstagnachmittag gegen die Berliner Hertha. Den Hauptstadtclub ist mit sieben Punkten aus vier Spielen ein ordentlicher Saisonstart geglückt und so reist die Dardai-Elf mit breiter Brust nach Niedersachsen.

Die Wölfe starten in der Volkswagen-Arena als klarer Favorit. Vor allem die enorm starke Heimbilanz der letzten Saison spricht für einen souveränen Heim-Dreier. Die Berliner hoffen indes auf müde Beine des Vizeweltmeisters, die unterhalb der Woche in der Königsklasse ranmussten. Dennoch rechnen wir mit einem Sieg für Wolfsburg. Der VfL stellt den stärkeren Mannschaftskader und spielt zudem noch im eigenen Wohnzimmer!

Tipp: Sieg Wolfsburg

Ausführliche Analyse Wolfsburg gegen Köln

 

Köln vs. Gladbach – Feiert die Borussia die Auferstehung im rheinischen Derby?

Sowohl Köln als auch Gladbach dürften mit recht wenig Selbstvertrauen in das brisante rheinische Derby starten. Die Domstädter wurden jüngst in Frankfurt regelrecht bei der 2:6 Pleite an die Wand gespielt und kassierten unter Trainer Stöger die bislang höchste Niederlage. Wesentlich dicker kommt es jedoch noch bei den Fohlen, die in dieser Saison jedes einzelne Spiel in der Bundesliga verloren. Die Stimmung in beiden Lagern dürfte also angeheizt sein. Spätestens nach der 0:3 Klatsche zum Champions League Auftaktspiel in Sevilla dürfte auch Borussen-Coach Favre in der Schusslinie stehen. Ohne wenn und aber können sich die Borussen keinen weiteren Ausrutscher leisten!

Ein Erfolg für den FC erscheint uns natürlich wahrscheinlicher als ein Sieg der Gladbacher. Immerhin spielen die Geißböcke daheim und konnten in dieser Saison auch mehr überzeugen. Die Borussia musste zudem am Dienstagabend noch in der Champions League ran. Auf der anderen Seite enttäuschte Köln spielerisch zuletzt gegen den HSV und natürlich gegen die Eintracht. Ist das die große Chance für die Favre-Elf? Irgendwann wird auch der Hammer in Gladbach fallen. Von daher glauben wir, dass sich die Fohlen zusammenreißen werden und zumindest in Köln nicht verlieren. Darüber hinaus wird auf beiden Seiten mindestens ein Treffer zu bejubeln sein.

Beide Teams treffen? JA

Ausführliche Analyse Köln gegen Gladbach

 

HSV vs. Frankfurt – Bekommt der Liga-Dino das magische Frankfurter Dreieck in den Griff?

Die Nordlichter können es also doch – Fußballspielen! Bisher verläuft die Saison aus Hamburger Sicht recht ruhig und auch erfolgreich. Zwei Spiele wurden gewonnen und zwei Partien verloren. Besonders Hamburgs Sturm-Tank Lasogga (3 Tore) ist der große Hoffnungsbringer. Doch ausgerechnet nun rückt die Eintracht mit dem Zehner Meier (drei Tore) sowie der Doppelspitze Castaignos (4 Tore) und Seferovic (2 Tore) an. Ein tolles magisches Dreieck! Gemeinsam mit Bayern stellen die Hessen die zweitgefährlichste Offensive der Liga. Nur der Spitzenreiter aus Dortmund schoss mehr Tore. Auch in der Bundesliga Tabelle sind die Frankfurter mit ganz oben dabei (2/1/1 – Rang 4). Wer trifft den gegnerischen Kasten schneller – Lasogga oder das magische Frankfurter Dreieck?

Einen wirklichen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Im Vergleich zur Vorsaison könnte die Hanseaten die spielerische Qualität in den eigenen Reihen deutlich heben. Hinzu kommt noch, dass der HSV vor heimischem Publikum spielt. Ohne Zweifel ist das Selbstvertrauen zur an die Elbe gekehrt! Die Eintracht hingegen hält mit einem unheimlich starken Offensiv-Trio dagegen, das den Nordlichtern sicherlich sehr wehtun kann. Einiges deutet zumindest auf Tore im Volksparkstadion hin. Daher tippen wir darauf, dass beide Offensiven dem Gegner mindestens eine Bude einschenken werden.

Tipp: Beide Teams treffen? JA

Ausführliche Analyse HSV gegen Frankfurt

 

Werder Bremen vs. Ingolstadt – Trotzt der Aufsteiger auch den Grün-Weißen?

Die Bremer starteten mit 7 Pünktchen (2/1/1) in die neue Bundesliga Saison. Immerhin gewann die Skripnik-Elf die letzten beiden Begegnungen in Folge (in Hoffenheim & zuhause gegen Gladbach). Auch die Rückkehr von Pizarro an die Weser war wohl genau der richtige Schachzug, selbst wenn „Pizza“ noch auf sein Startelf Debüt wartet und schon vom internationalen Geschäft träumt. Mit Aufsteiger Ingolstadt hat Bremen nun aber einen unangenehm-bespielbaren Gegner zu Gast. Vor allem die Defensive der Schanzer, die hoch & aggressiv verteidigt, steht wie der Fels in der Brandung. In drei der bisherigen vier Bundesliga Begegnungen spielte Ingolstadt zu null. Einen großen Anteil daran hat natürlich auch FCI-Keeper Özcan. Den Bremer winkt ein enorm schwieriges Duell.

Auch wenn Werder leicht zu favorisieren ist, wird der FCI wieder sehr gut stehen und aggressiv verteidigen, um dann über den schnellen Leckie schnell zu kontern. Im Großen und Ganzen konnte Bremen im spielerischen Bereich auch noch nicht vollends überzeugen und könnte gegen die defensivstarken Ingolstädter Probleme bekommen. Wir rechnen daher mit einem eher offensivarmen Match, in dem wenige Tore fallen werden.

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

 

Darmstadt vs. Bayern – Aufsteiger noch ungeschlagen, jetzt kommt Rekordmeister!

Der Aufsteiger aus Darmstadt gehört neben Dortmund, Bayern und Wolfsburg zum Bundesliga Quartett, die noch ungeschlagen in dieser Saison sind (1/3/0). Mit dem FC Bayern steht nun allerdings der ultimative Härtetest an. Man darf gespannt sein, ob die Lilien dem FCB gewachsen sind. Zumindest die Mannschaft und auch die Darmstädter Fans freuen sich schon auf das Duell mit dem Meister. Die Hütte wird dann wohl brennen. Die Münchner werden spätestens nach dem sehr glücklichen 2:1 Sieg gegen Augsburg gewarnt sein und werden den Aufsteiger gewiss nicht unterschätzen. Sonst könnte es auch eine Überraschung geben. Immerhin steht die Pep-Elf nicht an der Tabellenspitze und das dürfte wurmen. In Darmstadt startet Bayern nun den nächsten Anlauf, um Dortmund vom Platz an der Sonne zu verdrängen.

Der knappe und auch glückliche Sieg der Bayern gegen Augsburg dürfte als eine Art Schuss vor dem Bug gewertet werden. In Darmstadt wird man ein anderes Bayern sehen. Immerhin konnte der deutsche Rekordmeister mit einem 3:0 Sieg gegen Piräus in die Königsklasse starten und so reist der Bayern-Trott mit viel Selbstvertrauen, dass man ohnehin hat, an. Daher glauben wir, dass die ungeschlagene Serie des Aufsteigers nun reißen wird. Die Bayern gewinnen mit mindestens 2 Toren Unterschied.

Tipp: Sieg Bayern mit HC -1

 

Stuttgart vs. Schalke – Der VfB hofft auf die ersten Saisonpunkte!

Die Schwaben starteten katastrophal in die neue Bundesliga Saison und auf dem Punktekonto herrscht vor dem 5. Spieltag nur gähnende Leere. Das soll sich jetzt natürlich gegen Schalke ändern. Der Druck nach vier Pleiten in Folge ist schon enorm, der auf dem VfB lastet. Die Schalker hingegen können mit ihrem bisherigen Saisonverlauf (2/1/1) im Grunde zufrieden sein. Sicherlich gibt es noch einiges zu verbessern, doch Rang 5 in der Tabelle liest sich nicht schlecht. Allerdings hat Königsblau in den vergangenen 12 Duellen in Stuttgart zumeist nichts reißen können und verlor in der Summe 8 dieser Spiele. Ein Hoffnungsschimmer für Stuttgart.

Auch wenn der VfB Stuttgart einen enorm schwachen Bundesliga Start verbuchte, gibt es in diesem Match keinen Favoriten. Bei Schalke hängt erfahrungsgemäß viel von der Tagesform ab. Erwischt Königsblau einen guten Tag, wird man den Platz auch als Sieger verlassen. Größte Schwäche der Schwaben ist die anfällige Defensive. Das könnte Schalke in die Karten spielen. Wir gehen von einem knappen Sieg für Schalke bei wenigen Toren aus.

Tipp: Sieg Schalke

Ausführliche Analyse Stuttgart gegen Schalke

 

Dortmund vs. Leverkusen – Behält der BVB seine weiße Weste?

Am Sonntag steigt das Topspiel zwischen Dortmund und Leverkusen. Mit vier Siegen und einer Tordifferenz von +12 grüßt der BVB von der Tabellenspitze. Vor allem Dortmunds Stürmer Aubameyang sorgt für Furore, der bislang in allen 9 siegreichen Pflichtspielen der laufenden Saison überzeugen konnte und dabei 8 Tore und 3 Assists markierte. Mit Leverkusen kommt nun ein Gegner, der ebenfalls über enormes Potential in den eigenen Reihen verfügt, allerdings noch nicht so ganz abrufen konnte. In jedem Fall will die „Pillen-Elf“ die weiße Weste der Schwarz-Gelben beschmutzen. Die Generalprobe dafür ist in der Champions League mit einem 4:1 Sieg gegen Baryssau schon einmal geglückt.

Der BVB startet als Favorit auf den Heimsieg ins Match. Selbstverständlich wollen die Westfalen die Tabellenführung gegenüber Bayern verteidigen! Auf der anderen Seite stellt die Werks-Elf natürlich ebenfalls eine starke Mannschaft, die jederzeit in der Lage ist, auch in Dortmund zu gewinnen. Die letzten beiden Duelle zwischen dem BVB und Bayer 04 untermauern dies. Dieses Mal spricht jedoch alles für die Tuchel-Elf. In einem engen Spiel wird sich Dortmund am Ende knapp durchsetzen können.

Tipp: Sieg Dortmund

Ausführliche Analyse Dortmund gegen Leverkusen

 

Augsburg vs. Hannover – Wer feiert den ersten Saisonsieg?

Augsburg als auch Hannover sehnen sich nach dem ersten Sieg in dieser Saison. Beide Teams holten bislang lediglich ein mageres Pünktchen. Daher steht für beide Bundesligisten enorm viel auf dem Spiel. Der Verlierer wird wohl erst einmal im Tabellenkeller festhängen. Der FCA ist leicht im Vorteil, da man im eigenen Wohnzimmer spielt und sich spielerisch zuletzt besser präsentierte. Allerdings müssen die Fuggerstädter Donnerstag in der Europa League ran und Hannover hofft natürlich auf müde Beine. Die Tagesform wird hier über den Ausgang entscheiden. Es riecht irgendwie nach einem langweiligen Spiel mit wenigen Toren.

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

 

Nachfolgend noch einmal der 5. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Freitag, den 18.09.2015

1. FSV Mainz 05 gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 18.09.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 19.09.2015

VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 19.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Hamburger SV gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 19.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volksparkstadion

Werder Bremen gegen FC Ingolstadt 04
Beginn-Zeit: 19.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weser-Stadion

1. FC Köln gegen Bor. Mönchengladbach
Beginn-Zeit: 19.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

SV Darmstadt 98 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 19.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 13.09.2015

VfB Stuttgart gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 20.09.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 20.09.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

FC Augsburg gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 20.09.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: WWK-Arena

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 5. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,