18. Februar 2016

Fussball Bundesliga Tipps & Vorschau 20.02.2016 – 21.02.2016

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 15:53



Bundesliga Tipps zum 22. Spieltag

22. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 22. Spieltag

Der 22. Bundesliga Spieltag startet am Freitagabend, den 19. Februar 2016, mit dem Duell zwischen Eintracht Frankfurt gegen den HSV. Am Tag darauf geht es beim rheinischen Derby zwischen Gladbach und Köln heiß her. Außerdem will die Berliner Hertha gegen Wolfsburg den ersten Rückrunden-Dreier feiern, TSG-Coach Nagelsmann hofft auf ein erfolgreiches Heimdebüt gegen Mainz und Bayern empfängt Darmstadt. Das Samstagabendspiel tragen Ingolstadt und Werder Bremen aus. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des Top-Spiels Leverkusen gegen Dortmund. Zeitgleich dann schließen Schalke gegen Stuttgart und Hannover gegen Augsburg den 22. Bundesliga Spieltag ab.

Zu allen Bundesliga Spielen des 22. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Zu sieben der insgesamt neun Begegnungen stellen wir ausführliche Analysen/Prognosen bereit und zu zwei Begegnungen finden Sie in diesem Artikel einen Kurz-Tipp.

 

Frankfurt vs. HSV – Punktet die Eintracht gegen ihren Lieblingsgegner?

Die Eintracht ist nun mehr seit drei Ligaspielen sieglos und verlor zuletzt sogar zweimal in Folge. Die Hessen stehen mit gerade einmal einem mageren Pünktchen knapp über dem Strich (Platz 16, 21 Punkte). Gegen den Bundesliga Dino wird der so wichtige Befreiungsschlag herbei gesehnt. Immerhin ist der HSV einer der Lieblingsgegner der Frankfurter. Seit sieben Direktvergleichen ist die Eintracht ohne Pleite gegen die Norddeutschen. Worauf die Hessen noch warten, gelang dem HSV am letzten Bundesliga Spieltag. Mit einem 3:2 gegen Gladbach konnten die Nordlichter erst einmal wieder durchatmen und wollen in Frankfurt nun nachlegen. Wir beide Teams ist das Spiel richtungsweisend. Punktet die Eintracht gegen ihren Lieblingsgegner?

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Frankfurt vs. HSV geht es hier

 

Gladbach vs. Köln – Rehabilitation der Borussia im rheinischen Derby?

Wie bereits schon zur Hinrunde startete die Borussia katastrophal in die Bundesliga Rückrunde. Irgendwie läuft es bei Mönchengladbach überhaupt nicht. So verloren die „Fohlen“ 3 der bisherigen 4 Rückrundenspiele. Nun will die Mannschaft aber den Kopf aus der Schlinge ziehen, um nicht komplett den Anschluss an die internationalen Tabellenränge zu verlieren. Mit Köln hat die Borussia einen unbequemen Gegner zu Gast. Die Geißböcke sind seit drei Partien ungeschlagen (1-2-0) und die Formkurve der Domstädter zeigt eindeutig nach oben. Nur drei Pünktchen liegt die Stöger-Elf in der Tabelle hinter Gladbach. Spannung pur ist also im rheinischen Derby wohl garantiert!

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Gladbach vs. Köln geht es hier

 

Bayern vs. Darmstadt – Linien hoffen auf ein Fußball Wunder

Wie gewohnt starten die Bayern als klarer Favorit in das Duell mit dem SV 98. Die Münchner spielen im eigenen Wohnzimmer, konnten hier alle Ligaspiele mit einem krassen Torverhältnis von 34:3 gewinnen und werden wohl auch im Spiel gegen die Lilien nichts anbrennen lassen. Beide Mannschaften trennen Welten und nicht nur vom finanziellen Aspekt. Im Grunde spricht alles für den deutschen Rekordmeister. Dazu gesellt sich noch die Tatsache, dass bei Darmstadt gleich fünf Stammkräfte mit Niemeyer (10. Gelbe), Gondorf, Heller, Rausch und Sulu (je 5. Gelbe) für den Auswärtskick passen müssen. Von daher erwarten wir einen souveränen FCB Sieg.

Tipp: Sieg Bayern mit Handicap -1

 

Hertha vs. Wolfsburg – Holen die Berliner den ersten Rückrunden-Dreier?

Der Hauptstadt-Klub wartet nach der Winterpause noch immer auf den ersten dreifachen Punktgewinn und ist somit in der Bundesliga Rückrunde noch sieglos (0-3-1). Verbunden mit der Pleite in Stuttgart ist die Hertha auf Platz 4 in der Tabelle abgerutscht. Im Kampf um die internationalen Ränge wird das Heimspiel gegen Wolfsburg ein Schlüsselspiel werden. Der Druck ist ohne Zweifel da. Auf ihre Heimstärke konnten sich die Berliner bislang verlassen und kassierten im eigenen Wohnzimmer nur eine Pleite (6-3-1). Mit den Wölfen hat man nun aber einen schweren Gegner zu Gast. Der VfL konnte am letzten Wochenende seinen Negativlauf von sieben Spielen ohne Sieg erst einmal stoppen (2:0 gegen Ingolstadt). Gegen Hertha will die Hecking-Elf nun nachlegen. Nur zu dumm, dass Wolfsburg die auswärtsschwächste Mannschaft stellt (1-3-6).

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Hertha vs. Wolfsburg geht es hier

 

Hoffenheim vs. Mainz – Nagelsmann vor dem Heimdebüt

Die TSG konnte etwas Hoffnung beim Debüt von Trainer Julian Nagelsmann in Bremen schöpfen. Am Ende sprang zwar nur ein Pünktchen heraus (1:1), dennoch ein erster kleiner Lichtblick. Nun steht das Heimdebüt von Nagelsmann an und hier will Hoffenheim unbedingt gewinnen, um sich aus dem Abstiegssumpf heraus zu kämpfen. Keine leichte Aufgabe, denn die Nullfünfer sind momentan glänzend aufgelegt. Die letzten drei Ligaspiele konnte Mainz alle samt in Folge gewinnen (gegen Schalke, Hannover & Gladbach). Die Kraichgauer hingegen waren nur in einem der letzten 14 Ligaspiele siegreich. Die Tendenz geht klar in Richtung der Nullfünfer. Doch vielleicht kommt es am Ende auch ganz anders.

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Hoffenheim vs. Mainz geht es hier

 

Ingolstadt vs. Werder Bremen – Offensivschwäche gegen Schießbuden Defensive

Vor allem die Konstellation ist unheimlich interessant. Ingolstadt stellt mit Abstand die schwächste Offensive (nur 14 Tore) der Liga und Bremens Hintermannschaft gleicht einem wilden Hühnerhaufen. Kein Bundesligist kassierte mehr Gegentore als Werder (42). Immerhin rangieren die Schanzer auf Rang 12 und haben sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, den Werder Bremen innehält. Bei einer Pleite gegen die Grün-Weißen würde der Vorsprung schmelzen. Kann der SVW den Aufsteiger mit in den Abstiegskampf ziehen? Die Möglichkeit besteht, zumal Werder auswärts sich deutlich wohler fühlt als zuhause (Auswärtspunkte: 14, Heimpunkte: 6). Wir rechnen daher mit einem sehr engen Spiel, wo jeder Ausgang denkbar wäre. Aufgrund der Anfälligkeit der Bremer Hintermannschaft tippen wir darauf, dass auf beiden Seiten mindestens 1 Tor fällt. Zuhause ist der FCI nämlich offensivstärker (9 Tore zuhause, 5 Tore Auswärts).

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor

 

Leverkusen vs. Dortmund – Wenn der BVB Schwächen hat, dann Auswärts!

Das Top-Spiel der Bundesliga steigt in der BayArena, wenn Leverkusen Dortmund empfängt. Dritter gegen Zweiter! Bayer 04 ist momentan sehr gut drauf und seit sechs Spielen ungeschlagen. In diesem Zeitraum holte die „Pillen-Elf“ 14 von 18 möglichen Pünktchen! Aber auch die BVB Bilanz kann sich sehen lassen. Die Borussia feierte zuletzt 19 von 24 möglichen Punkten. Verbunden damit stellt dieses Top-Spiel keinen wirklichen Favoriten. Die Tagesform dürfte über Sieg oder Niederlage entscheiden. Leichte Vorteile könnte man der Werks-Elf zu sprechen, denn wenn Dortmund Schwächen zeigte, dann auswärts. So kassierte die Tuchel-Elf alle Pleiten auf des Gegners Platz (Auswärtsbilanz: 6-2-3).

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Leverkusen vs. Dortmund geht es hier

 

Schalke vs. VfB Stuttgart: Schwaben auch weiterhin auf der Überholspur?

Spannend geht es auch in Gelsenkirchen zu, wenn Schalke 04 auf die Mannschaft der Stunde trifft. Immerhin spricht der Direktvergleich für Königsblau. Die „Knappen“ konnten die letzten drei Duelle mit dem VfB Stuttgart alle samt gewinnen. Allerdings ist der Blick der Schwaben nicht nach hinten, sondern klar nach vorne gerichtet. Der VfB spielt eine unheimliche Rückrunde und das natürlich im positiven Sinne. Mit vier Siegen und einem Torverhältnis von 11:4 legte Stuttgart den besten Rückrundenstart der Vereinsgeschichte hin. Und womit kann Königsblau, unabhängig von Erinnerungen, kontern? Zuletzt verlor die Breitenreiter-Elf nämlich in Mainz (1:2). Ohnehin spielte Schalke eine recht durchwachsene Rückrunde bislang (2-0-2). Kann S04 also den Stuttgarter Höhenflug stoppen?

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Schalke vs. VfB Stuttgart geht es hier

 

Hannover vs. Augsburg – Niedersachsen weiter im freien Fall?

Nach einer Serie von zuletzt sieben Niederlagen in Folge stürzt Hannover 96 im freien Fall in Richtung 2. Bundesliga. Statistisch gesehen, konnte noch nie ein Bundesligist die Klasse halten (seit der 3-Punkte Einführung), wenn er nach 21 Ligaspielen erst 14 oder weniger Punkte auf dem Konto hatte. Die Aussichten für die Niedersachsen sind also schon beängstigend. Allerdings sind Statistiken auch da, um letztlich gebrochen zu werden. Die Eindrücke, die die Schaaf-Elf jedoch hinterlassen haben, geben wenig Anlass zum Optimismus. Aus den letzten 10 Bundesliga Spielen resultierten 9 Pleiten und in den jüngsten 3 Spielen gelang nicht einmal ein eigener Treffer. Gegen Augsburg muss nun irgendwie ein Sieg her. Einfach sagt, als getan. Zwar ist die Weinzierl-Elf seit Rückrundenbeginn ebenfalls sieglos und verlor die letzten beiden Ligabegegnungen in Folge, doch zuvor war die „Augsburger Puppenkiste“ sieben Spiele in Folge ohne Pleite (4 Siege).

Zur ausführlichen Analyse mit Tipp zu Hannover vs. Augsburg geht es hier

 

Nachfolgend noch einmal der 22. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Freitag, den 19.02.2016

Eintracht Frankfurt gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 19.02.2016 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 20.02.2016

Bayern München gegen SV Darmstadt 98
Beginn-Zeit: 20.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 20.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

Hertha BSC gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 20.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

TSG Hoffenheim gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 20.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

FC Ingolstadt 04 gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 20.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Audi-Sportpark

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 21.02.2016

Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 21.02.2016 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

FC Schalke 04 gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 21.02.2016 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Hannover 96 gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 21.02.2016 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI Arena

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 22. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,