20. November 2015

Fussball Bundesliga Tipps & Vorschau 21.11.2015 – 22.11.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 00:48



Normalität in der Bundesliga? – Tipps zum 13. Spieltag

13. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 13. Spieltag

Nach Paris & Hannover startet die Bundesliga an diesem Wochenende in den 13. Spieltag und hofft auf ein wenig Normalität. Am Freitagabend stehen sich zum Auftakt der HSV und Borussia Dortmund im Volksparkstadion gegenüber. Am Tag darauf empfängt Gladbach zuhause Hannover, Stuttgart lädt Augsburg zum Kellerkrimi ein und im Norden der Republik steigt das Derby zwischen Wolfsburg gegen Werder Bremen. Der Focus liegt dann zweifelsfrei auf dem Samstagabend, wenn Schalke 04 den Liga-Primus Bayern München in der Veltins-Arena begrüßt. Am Sonntagnachmittag will dann Hertha zuhause seine Europa League Ambitionen gegen Hoffenheim untermauern und Ingolstadt bittet Darmstadt zum Aufsteiger-Duell.

Zu allen Bundesliga Spielen des 13. Spieltages finden Sie in diesem Artikel eine Kurz-Analyse / Prognose mit einem kurzen Sportwetten Tipp. Zu sieben der insgesamt 9 Bundesliga Begegnungen stehen außerdem noch ausführliche Spiel-Prognosen auf Bundesligatrend bereit.

 

HSV vs. Dortmund – Stolpert der BVB wieder über den Bundesliga-Dino?

Am Freitagabend eröffnen der HSV und Borussia Dortmund den 13. Bundesliga Spieltag. HSV-Coach Labbadia wird wohl grübeln, wenn er im zentralen Mittelfeld spielen lassen wird. Diaz dürfte die Rückreise aus Chile in den Knochen stecken, da der Chilene erst in der Nacht vor dem Spiel aus seinem Heimatland zurückgekehrt ist, Ekdal fällt verletzt aus und Hunt sowie Kacar sind fraglich. Wer bekleidet also die Position neben den gesetzten Holtby? Trotz alle dem schaut der HSV optimistisch drein. In den letzten drei Direktvergleich blieben die Nordlichter gegen die Schwarz-Gelben ungeschlagen (2 Siege – 1 Unentschieden). Das will die Borussia nun allerdings ändern. Die letzten sieben Pflichtspiele konnte der BVB alle samt gewinnen und reist somit mit breiter Brust an. Wir erwarten ein enges Spiel mit jeweils mindestens einem Tor auf beiden Seiten. Am Ende wird sich Dortmund wohl knapp durchsetzen können.

Tipp: Beide Teams treffen? JA | Sieg Dortmund

Ausführliche Analyse HSV gegen Dortmund

 

Gladbach vs. Hannover – Wird die Borussia ihrer Favoritenrolle gerecht?

Unter Coach Andre Schubert haben die Fohlen einen tollen Lauf und holten aus den vergangenen sieben Begegnungen sechs Siege und ein Unentschieden. So ackerte sich die Borussia vom letzten Platz auf den sechsten Rang vor. Zuletzt gab es einen kleinen Dämpfer beim torlosen Unentschieden daheim gegen den Aufsteiger Ingolstadt. Ganz anders sieht es hingegen bei den Niedersachsen aus, die noch immer knapp über dem Tabellenkeller (Platz 15) festhängen. Vor allem dürfte bei Hannover der Ausfall von Kiyotake schwerwiegen, war der Spielmacher doch Dreh- und Angelpunkt im Team. Deshalb glauben wir auch, dass sich die Schubert-Elf zuhause souverän durchsetzen wird. Alles andere als ein Heimsieg wäre eine faustdicke Überraschung.

Tipp: Sieg Gladbach

Ausführliche Analyse Gladbach gegen Hannover

 

Wolfsburg vs. Werder Bremen – Durchkreuzt Werder die Heimstärke der Wölfe?

Im Norden der Republik steigt das Nordderby zwischen Wolfsburg und Werder Bremen. Vor allem für Wolfsburgs Naldo dürfte dieses Duell von einem besonderen Charakter sein. Spielte der Innenverteidiger doch von 2005 bis 2012 für den SVW. Während der VfL auf seine Heimserie setzt, konnte sich Werder mit drei Siegen aus den vergangenen 4 Spielen ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen. Allerdings haben wir einen Heimsieg für Wolfsburg auf dem Zettel. Die bärenstarke Heimserie und der qualitativ bessere Kader lassen keinen anderen Schluss zu. Trotzdem muss die Hecking-Elf höllisch aufpassen, denn die Grün-Weißen holten aus den letzten beiden Auswärtsspielen die volle Punktzahl.

Tipp: Sieg Wolfsburg

Ausführliche Analyse Wolfsburg gegen Werder Bremen

 

Frankfurt vs. Leverkusen –Wer macht die Krise perfekt?

Sowohl die Eintracht als auch Bayer 04 wollen wieder in die Spur finden. Die Hessen holten aus den vergangenen acht Begegnungen nur einen mageren Sieg (1-4-3). Besonders in der Offensive scheint der Wurm drin zu sein. Seit 205 Spielminuten traf die Eintracht nicht mehr das gegnerische Tor. Aber auch bei Leverkusen läuft es aktuell nicht rund. So verlor die Werkself die letzten drei Pflichtspiele (Liga & CL) in Folge. Außerdem sollte Leverkusen gewarnt sein, denn Frankfurt trotzte den Bayern zuhause ein Unentschieden ab. Daher erwarten wir auch enges Spiel. Wir tippen auf ein Unentschieden in der Commerzbank-Arena mit keinen bis wenig Toren.

Tipp: Under 2.5 | Unentschieden

Ausführliche Analyse Frankfurt gegen Leverkusen

 

Stuttgart vs. Augsburg – Wer gewinnt das Kellerduell?

Ein spannender Kellerkrimi steht im Schwabenland an, wenn der VfB Stuttgart Augsburg zu einem heißen Tänzchen bittet. Mit je acht Pleiten in dieser Saison kassierte keine andere Mannschaft mehr Rückschläge als Stuttgart (16.) und Augsburg (18.). Zudem sind beide Teams die Schießbuden der Liga – VfB 27 Gegentore & FCA 25 Gegentore. Für beide Mannschaften ist dieses Duell richtungsweisend. Aus Augsburger Sicht dürfte die Länderspiel-Pause genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen sein. Denn durch die Doppelbelastung (Europa League & Liga) wirken die Fuggerstädter oftmals müde. Wir erwarten ein verdammt enges Spiel. Am Ende bleiben die drei Zähler in Stuttgart, die mit den heimischen Fans im Rücken leicht im Vorteil sind.

Tipp: Sieg Stuttgart

 

Köln vs. Mainz – Zwei Bundesligisten im Aufwind

Sowohl Köln als auch Mainz befinden sich im leichten Aufwärtstrend und sind seit zwei Bundesliga Spiele ungeschlagen. Beide Karnevalsmetropolen holten aus den letzten beiden Begegnungen jeweils vier Pünktchen. Die Geißböcke zeigten zuhause oftmals recht gute Leistungen. Das Heimspiel gegen Hannover ging beispielsweise sehr unglücklich durch ein irreguläres Hand-Tor verloren. Die 05er hingegen sind in dieser Saison eine Art Wundertüte, mal spielt das Team total entfesselt auf und dann kann es gegen vermeintliche Gegner auf Augenhöhe die Leistungen nicht mehr abrufen. Sehr auffällig, beide Teams schossen in der laufenden Saison nicht sonderbar viele Tore. In einem Duell auf Augenhöhe wird man sich weitestgehend neutralisieren und viele Tore wird es wohl nicht zu bejubeln geben.

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Ausführliche Analyse Köln gegen Mainz

 

Schalke vs. Bayern – Hält Königsblau mit dem Liga-Primus mit?

Das Top-Spiel des 13. Bundesliga Spieltages steigt in Gelsenkirchen zwischen Schalke 04 und Bayern München. Der FCB spielt augenscheinlich in seiner eigenen Liga. Zumindest konnte die Eintracht aber den Bayern am letzten Spieltag ein Unentschieden abringen, wenn auch mit einer sehr defensiven Spielweise. Das neue Patentrezept gegen den deutschen Rekordmeister? So startet die Guardiola-Elf wieder einmal, wie sollte es auch anders sein, als Favorit. Trotzdem glauben wir, dass der deutsche Rekordmeister zum allerersten Mal in der Bundesliga nun Auswärts richtig gefordert sein wird, auch wenn Königsblau zuletzt drei Mal in Folge sieglos war. Entscheidend wird natürlich auch sein, wie die Bayern Spieler die Ereignisse in Paris und Hannover verarbeitet haben. Wir rechnen mit einem müden Kick, indem nicht viele Tore fallen werden.

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Ausführliche Analyse Schalke gegen Bayern

 

Hertha vs. Hoffenheim – Berliner noch immer auf Europa League Kurs

Unglaublich aber wahr, die Berliner stehen zum Ende der Hinrunde auf einem respektablen 4. Tabellenplatz! Das ist schon irgendwie unheimlich, vor allem da ein Drittel der Saison vorüber ist. Alles in allem haben sich die Hauptstädter den internationalen Rang auch verdient. Mit nur einem Pünktchen Rückstand auf Wolfsburg liegt die Hertha sogar in Schlagreichweite der direkten Champions League Plätze. Der kommende Gegner Hoffenheim hingegen befindet sich im Abstiegskampf. Unter Neu-Coach Stevens sind die Kraichgauer aber noch ungeschlagen (zuletzt zwei torlose Unentschieden). Darauf kann die TSG zweifelsfrei aufbauen. Nun gilt es die Offensive zu beflügeln. Wir erwarten ein enges Spiel zwischen Hertha gegen Hoffenheim. Der Hauptstadtclub hat den wesentlich besseren Lauf und spielt zudem noch zuhause, allerdings sollte Hoffenheim gewiss nicht unterschätzt werden. Von daher empfehlen wir eine Siegwette auf Hertha mit Cash Back bei einem möglichen Unentschieden. Im Falle eines Remis gibt dann nämlich den Einsatz zurück.

Tipp: Sieg Hertha (Unentschieden keine Wette)

Ausführliche Analyse Hertha gegen Hoffenheim

 

Ingolstadt vs. Darmstadt – Aufsteiger im direkten Duell

Am Sonntagabend schließen die beiden Aufsteiger Ingolstadt und Darmstadt den 13. Spieltag ab. Einen wirklichen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Beide Aufsteiger haben sich bislang toll im deutschen Oberhaus des Fußballs geschlagen. Die Schanzer sind klar die Minimalisten der Bundesliga. Mit nur sieben erzielten Toren ist kein Bundesligist in der Offensive harmloser als Ingolstadt. Trotz dem holte die Mannschaft bereits 16 Pünktchen (Platz 10). Vor allem in der Defensive steht man wie der Fels in der Brandung. Mit nur neun Gegentoren verteidigt aktuell lediglich Meister Bayern München (4) besser als Ingolstadt. Aber auch Darmstadt muss sich nicht verstecken. Auch die Offensive des SV98 steht mit 13 erzielten Treffern nicht unbedingt für offensives Power-Fußballs. Trotz alle dem weiß Darmstadt um seine Stärken bei Standards sowie überfallartigen Konterangriffen. Von daher erwarten wir ein sehr enges Spiel, indem vieles möglich ist. Darmstadt holte bislang auswärts mehr Pünktchen als zuhause. Auf der anderen Seite zählt Ingolstadt mit zu den heimschwächsten Teams. Daher glauben wir, dass dieses Duell mit einer Punkteteilung endet.

Tipp: Unentschieden

 

Nachfolgend noch einmal der 13. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Freitag, den 20.11.2015

Hamburger SV gegen Borussia Dortmund
Beginn-Zeit: 20.11.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volksparkstadion

Bundesliga Spiele am Samstag, den 21.11.2015

Bor. Mönchengladbach gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

VfB Stuttgart gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Mercedes-Benz-Arena

Eintracht Frankfurt gegen Bayer 04 Leverkusen
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

1. FC Köln gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Rhein-Energie-Stadion

FC Schalke 04 gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 21.11.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Veltins-Arena

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 22.11.2015

Hertha BSC gegen TSG Hoffenheim
Beginn-Zeit: 22.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

FC Ingolstadt 04 gegen SV Darmstadt 98
Beginn-Zeit: 22.11.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Audisport-Park

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 13. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,