22. Oktober 2015

Fussball Bundesliga Tipps & Vorschau 24.10.2015 – 25.10.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 15:59



Bundesliga Tipps zum 10. Spieltag im Überblick

10. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 10. Spieltag

Der 10. Bundesliga Spieltag steht bereits in den Startlöchern. Am Freitagabend eröffnen im Kraichgau die TSG Hoffenheim und der Bundesliga-Dino HSV das kommende Bundesliga-Wochenende, bevor es unterhalb der nächsten Woche schon im DFB-Pokal weiter geht. Am Samstagnachmittag empfangen wütende Bayern, die nach der Pleite in der Königsklasse recht angefressen sein dürften, die Kölner Geißböcke und Bayer 04 Leverkusen hofft dem Stillstand in der Bundesliga mit einem Heimsieg gegen Stuttgart entgegenwirken zu können. Außerdem gastiert Frankfurt in Hannover, die Berliner Hertha muss zum Aufsteiger Ingolstadt und Darmstadt will den Vizemeister Wolfsburg daheim zum stolpern bringen. Am Sonntag dann spielt Dortmund zuhause gegen abstiegsbedrohte Augsburger und Gladbach will zum Abschluss seinen Höhenflug gegen Schalke fortsetzen.

Zu allen Bundesliga Spielen des 10. Spieltages finden Sie in diesem Artikel eine Kurz-Analyse / Prognose mit einem kurzen Sportwetten Tipp. Zu sieben der insgesamt 9 Bundesliga Begegnungen stehen außerdem noch ausführliche Spiel-Prognosen auf Bundesligatrend bereit.

 

Hoffenheim vs. HSV – Gelingt 1899 der erste Saison-Heimsieg?

Die TSG steht aktuell mit dem Rücken zur Wand, holte nur einen mickrigen Dreier in dieser Saison und ist im eigenen Wohnzimmer noch immer ohne Sieg. Wenig überraschend sind die Kraichgauer daher auch auf Rang 17 in der Bundesliga abgestürzt. Vor allem die Defensive dürfte Coach Gisdol Kopfschmerzen bereiten. Mit schon 18 Gegentoren ist Hoffenheim nach dem VfB Stuttgart (19) die Schießbude der Liga. Beim kommenden Gegner aus der schönen Hansestadt Hamburg hingegen hapert es im Sturm. Dem Bundesliga-Dino HSV gelang in den vergangenen fünf Begegnungen nur ein einziges Törchen und das nicht einmal aus dem Spiel heraus! Erfahrungsgemäß tut sich der HSV meistens im Kraichgau sehr schwer. Sieben Mal waren die Norddeutschen bisher in Hoffenheim zu Gast, konnten nur ein Mal gewinnen und ein Remis holen. Daher glauben wir, dass die Gisdol-Elf ihren ersten Heimsieg in dieser Saison feiern wird. Zumal sich der HSV schwer tut, Tore zu erzielen.

Tipp: Sieg Hoffenheim

Ausführliche Analyse Hoffenheim gegen HSV

 

Bayern vs. Köln – Kann der FCB seinen Bundesliga-Startrekord ausbauen?

Wie sollte es auch anders sein, der FCB ist wieder einmal das Maß aller Dinge, feierte in neun Spielen glatt neun Siege und stellte damit eine neue Bestmarke auf. Dass die Münchner allerdings nicht unschlagbar sind, zeigte das Duell in der Königsklasse gegen Arsenal London (0:2 Pleite). Allerdings sind die Kölner Geißböcke natürlich von einem ganz anderen Kaliber als die Londoner. Trotzdem sollte die Pep-Elf den FC nicht unterschätzen. Immerhin konnte Köln schon auf Schalke überraschen und fegte den Ruhrpott-Klub am Ende mit einem 3:0 vom Rasen. Der Heimvorteil, die starke Auftaktbilanz der Bayern und der wesentlich bessere Mannschaftskader sprechen allerdings für einen deutlichen Heimsieg der Münchner. Zumal der FC auswärts so seine Probleme in der Defensive hat. Daher gehen wir auch von einem souveränen Sieg der Bayern mit mindestens 2 Toren Unterschied aus.

Tipp: Sieg Bayern mit Handicap -1

Ausführliche Analyse Bayern gegen Köln

 

Leverkusen vs. Stuttgart – Tritt Bayer 04 weiterhin auf der Stelle?

Das die Werkself Tore schießen kann, zeigte die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt beim 4:4 Unentschieden in der Champions League gegen den AS Rom. In der Bundesliga geizt Bayer 04 allerdings und kommt lediglich auf acht Treffer. Nachdem Leverkusen zuletzt zweimal in Folge Remis spielte (in Hamburg & zuhause gegen Augsburg), tritt die Mannschaft irgendwie auf der Stelle und krebst in der Tabelle „nur“ auf Rang 7 herum (14 Punkte). Der kommende Gegner aus dem Schwabenland kann davon nur träumen. Mit nur sieben Zählerchen auf dem Buckel war der VfB Stuttgart nur halb so fleißig beim punkten, wie der „Pillen-Club“ aus Leverkusen. Allerdings zeigten die Schwaben zuletzt in der Bundesliga einen klaren Aufwärtstrend und holten glatt sieben Zähler aus den vergangenen vier Begegnungen (2-1-1). Dennoch sehen wir Bayer 04 in der Favoritenrolle. Der Heimvorteil und die höhere Qualität im Mannschaftskader deuten auf einen knappen Sieg für die Werkself hin.

Tipp: Sieg Leverkusen

Ausführliche Analyse Leverkusen gegen Stuttgart

 

Hannover vs. Frankfurt – Jubeln die H96 Fans auch weiterhin?

Die Niedersachsen befinden sich klar im Aufwärtstrend und holten zuletzt sieben Pünktchen aus drei Spielen (2-1-0). Doch in der Domstadt gewannen die 96er mit mehr Glück als Verstand. Vor allem aber unberechtigt, durch das Hand-Tor von Andreasen. Sei es drum, am Ende zählt halt nur der Erfolg, auch wenn dieser auf Kosten des Fairplays geht. Die Eintracht aus Frankfurt hingegen befindet sich in einer klaren Herbst-Depression. Schon seit fünf Bundesliga Spielen sind die Hessen nun sieglos. Bitter ist vor allem, dass die Mannschaft von Trainer Armin Veh das Torschießen verlernt hat. Obwohl das gefürchtete Offensiv-Trio Seferovic/Meier/Castaignos wieder auf dem Platz steht. Die Form & der Heimvorteil sprechen klar für Hannover. Da beide Defensivreihen jedoch recht anfällig sind, rechnen wir mit einigen Toren in diesem Duell und tippen daher auf ein Over 2.5 (Mehr als 2.5).

Tipp: Over 2.5 (Mehr als 2.5)

Ausführliche Analyse Hannover gegen Frankfurt

 

Mainz vs. Werder Bremen – Stoppt Werder den freien Fall?

In diesem Duell treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in den letzten Wochen nicht mit „guten“ Ergebnissen überzeugen konnten. Vor allem die Grün-Weißen spielen sich von einer Pleite zur nächste und das über Wochen hinweg (5 Niederlagen am Stück). Die 05er konnten zumindest beim Aufsteiger aus Darmstadt am vorletzten Spieltag einen dreifachen Punktgewinn feiern, um dann im Heimspiel gegen den BVB mit 0:2 baden zu gehen. Der Mainzer Heimvorteil sowie die akute Bremer Torflaute deuten auf einen knappen Sieg für die 05er hin. Trotzdem sollten die Rheinhessen gewarnt sein! Schon in der letzten Saison konnte Werder nach einer langen Durststrecke den ersten Saisonsieg in Mainz feiern. Daher gehen wir auch von einem sehr engen Spiel aus, mit glücklicherem Ende für die Schmidt-Elf.

Tipp: Sieg Mainz

Ausführliche Analyse Mainz gegen Werder Bremen

 

Darmstadt vs. Wolfsburg – Stolpert der Vizemeister beim Aufsteiger?

Bislang schlägt sich der Aufsteiger aus Darmstadt wacker in der höchsten Spielklasse des deutschen Fußballs und konnte in dieser Saison nur zweimal bezwungen werden (3-4-2, Rang 9). Bei nur zwei Pünktchen Rückstand auf den kommenden Gegner aus Wolfsburg (Platz 4) würden die Lilien bei einem Heimsieg den VfL in der Tabelle sogar überholen. Das wäre schon ein Ding! Vor allem beim ruhenden Ball ist der Aufsteiger brandgefährlich und erzielte so sieben der bisherigen 12 Tore. Spielerisch gesehen, setzt die Schuster-Elf auf Zweikampfstärke, eine stabile Defensive, schnelle Konter und natürlich auf die Geheimwaffe Standards. Wolfsburgs neue Geheimwaffe hingegen könnte Sturm-Tank Kruse sein, der gegen Hoffenheim völlig entfesselt spielte und 3 Buden machte. Gegen Darmstadt will er nun nachlegen. Leicht wird es für die Wölfe gewiss nicht werden. Wir erwarten ein kampfbetontes Spiel, dass der VfL gestalten muss. Vom Spielermaterial ist der „Autobauer“ Verein mindestens eine Klasse besser aufgestellt. Allerdings waren die Wölfe in der Königsklasse unterhalb der Woche unterwegs (2:0 Sieg gegen Eindhoven). Dennoch rechnen wir mit einem knappen Erfolg für die Hecking-Elf, da Darmstadt im eigenen Wohnzimmer bislang nur einen Sieg feiern konnte (1-2-2).

Tipp: Sieg Wolfsburg

 

Ingolstadt vs. Hertha – Wer mischt oben weiter mit?

Auch Ingolstadt konnte in dieser Saison sehr positiv überraschen und mischt oben munter mit (4-2-3, Rang 8). Der Knackpunkt der Schanzer ist jedoch die desolate Heimschwäche (1-0-3) sowie die schwächelnde Offensive. Kein Bundesligist traf seltener als der FCI in dieser Saison. Nur ganze sechs Buden schenkte die Hasenhüttl-Elf den Gegnern ein. Aber auch der Hauptstadt-Klub aus Berlin hat derweil vor dem Duell mit Ingolstadt mit Offensivproblemen zu kämpfen. Vor dem Duell gehen nämlich der Hertha die Stürmer aus. Da Ibisevic rotgesperrt ausfällt, steht Coach Pal Dardai mit Kalou nur noch ein Stürmer zur Verfügung. Das macht das Torschießen für die Berliner Hertha gegen die zweitbeste Defensive (Ingolstadt nur 7 Gegentore) der Liga nach den Bayern (4 Gegentore) nicht sonderbar einfacher. Wir rechnen daher auch eher mit einem sehr defensivgeprägten Spiel. Viele Tore wird es wohl nicht geben. Von daher tippen wir auf ein unspektakuläres Under 2.5 (Weniger als 2.5).

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

 

Dortmund vs. Augsburg – FCA mittlerweile im Abstiegskampf

Der BVB hat die Klatsche bei den Bayern (1:5) wohl gut verdaut und meldete sich mit einem 2:0 Auswärtssieg in Mainz zurück. Negativ-Lauf gestoppt und nächster Dreier soll jetzt gegen die Augsburger Puppenkiste folgen. Den Fuggerstädter scheint derweil die Doppelbelastung Bundesliga & Europa League so überhaupt nicht zu schmecken. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge (0-1-3) ist Augsburg auf dem allerletzten Tabellenplatz angekommen. Der gesamten Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl fehlt es an Geschlossenheit und vor allem an Selbstvertrauen. Alles andere als ein souveräner Dortmunder-Heimsieg wäre eine faustdicke Überraschung. Der BVB mit wird mindestens 2 Toren Unterschied am Ende gewinnen. Daher empfehlen wir auch eine Handicap Wette.

Tipp: Sieg Dortmund mit Handicap -1

Ausführliche Analyse Dortmund gegen Augsburg

 

Gladbach vs. Schalke – Hält Gladbachs Höhenflug weiter an?

Seitdem Andre Schubert das Ruder bei Gladbach übernommen hat, eilt die Borussia von Sieg zu Sieg. In allen seinen vier Spielen haben die Fohlen den Platz als Gewinner verlassen und das bei einer starken Torbilanz von 14:4. Selbst in der Königsklasse erkämpfte sich Gladbach, auch wenn der spielerische Glanz fehlte, bei Juventus Turin immerhin ein torloses Unentschieden. Jetzt kommt Schalke und Königsblau will garantiert den Höhenflug der Gladbacher stoppen. Während sich die Schubert-Elf auf Rang 10 herauf gekämpft hat, steht S04 auf Platz 3 direkt hinter dem Erzfeind Borussia Dortmund. Beide Teams treffen also nach starken Serien aufeinander. Durch den Heimvorteil sehen wir Gladbach leicht im Vorteil. Allerdings wird die Tagesform wohl über den Spielausgang entscheiden. Wir rechnen mit einem engen Spiel, dass Gladbach am Ende knapp gewinnen wird.

Tipp: Sieg Gladbach

Ausführliche Analyse Gladbach gegen Schalke

 

Nachfolgend noch einmal der 10. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Freitag, den 23.10.2015

TSG Hoffenheim gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 23.10.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 24.10.2015

Bayern München gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Bay-Arena

Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI Arena

1. FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

SV Darmstadt 98 gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor

FC Ingolstadt 04 gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 24.10.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Audi-Sportpark

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 25.10.2015

Borussia Dortmund gegen FC Augsburg
Beginn-Zeit: 25.10.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bor. Mönchengladbach gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 25.10.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 10. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,