3. Oktober 2013

Gladbach – Borussia Dortmund Tipp (05.10.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:50



Borussen-Duell am 8. Spieltag – Taktisches Geplänkel oder Torfestival?

Bundesliga Tipps

Gladbach Dortmund Tipp – 05.10.2013 um 15:30 Uhr

Die Bundesliga Saison schreibt bereits den 8. Spieltag. Somit kann festgehalten werden, dass die jeweiligen Kontrahenten sich nun im vollen Ligaalltag befinden und bestrebt sind die maximale Ausbeute an Punkten zu ergattern. Der 8. Spieltag hält das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund für die zahlreichen Sportwetten Fans bereit. Die Fohlen aus Gladbach kamen am letzten Spieltag in Augsburg zu einem 2:2 Unentschieden und konnten somit nur einen Punkt holen. Die Dortmunder sind mittlerweile wieder in Topform und setzten sich zuletzt in der Bundesliga mit 5:0 gegen Freiburg durch. Im Anschluss sollte im zweiten Gruppenspiel der Champions League ein 3:0 gegen Marseille folgen. Die Begegnung zwischen Gladbach und Dortmund wird am kommenden Samstag um 15:30 Uhr im Borussia-Park ausgetragen. Die Fohlen haben somit den Heimvorteil auf ihrer Seite.

bundesliga wett-tipp Beide Teams treffen – JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Gladbach

Die Fohlen konnten in der bisherigen Saison nur bedingt überzeugen. Sicher steht man nach sieben Spieltagen mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen auf dem 7. Tabellenplatz, dennoch wäre sicher mehr drin gewesen. Dies zeichnete sich auch im letzten Spiel gegen die Augsburger ab. Bis zu 88. Spielminute hatte man mit 2:1 geführt und musste dann den Ausgleich in Kauf nehmen. Am Ende sprang somit nur ein Punkt heraus. Mit einem Sieg hätte man den vierten Tabellenplatz erobern können. Die Gladbacher zeigen eine der gefährlichsten Offensiven in der Bundesliga auf. Bisher konnte man 17 Tore erzielen. Lediglich Hoffenheim und Dortmund waren torgefährlicher. Die Abwehr wusste nicht immer zu überzeugen und kassierte bereits 13 Gegentore.

Aus den letzten sechs Begegnungen holte Gladbach drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Mit dieser Statistik belegt die Favre-Elf in der Formtabelle den fünften Platz. In den letzten sechs Spielen wurden 16 Tore erzielt und die Abwehr musste zehn Gegentore in Kauf nehmen. Nur Dortmund konnte mehr Tore in den letzten Spielen als Gladbach verbuchen. Die Abwehr stand jedoch nicht sicher. Die Siege wurden gegen Hannover, Bremen und Braunschweig eingefahren. Gegen Leverkusen und Hoffenheim musste man sich geschlagen geben. Mit Augsburg wurden zuletzt die Punkte geteilt.

Die Fohlen zählen zu den heimstärksten Mannschaften in der Bundesliga. Aus den drei Heimspielen ergatterte man die maximale Ausbeute von neun Punkten und belegt somit in der Heimtabelle den fünften Platz. Vor heimischer Kulisse wurden 11 Tore erzielt und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. Lediglich Dortmund zeigt ein besseres Torverhältnis zuhause auf.

Am kommenden Bundesliga Spieltag empfangen die Gladbacher den Vizemeister aus Dortmund. Im Anschluss reist man zum Aufsteiger aus Berlin. Danach tritt man vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Frankfurt an. Am 11. Bundesliga Spieltag reist man zum HSV nach Hamburg. Selbstläufer sind die kommenden Spiele gewiss nicht.

Maßgeblich am Erfolg der Borussen beteiligt ist der Neuzugang Max Kruse. In den ersten sieben Spielen erzielte er vier Tore und bereitete ligaweit die meisten Treffer vor. Momentan klagt er über eine Schulterprellung. Bis zum Spiel gegen den BVB soll er aber fit sein.

Teamcheck Borussia Dortmund

Nach der Niederlage in der Königsklasse gegen Neapel und dem Unentschieden in der Bundesliga gegen Nürnberg haben viele der Klopp-Elf eine Krise vorhergesagt. Die Dortmunder haben aber schnell unter Beweis gestellt, dass sie in Topform sind. In der Bundesliga setzte man sich am letzten Spieltag mit 5:0 gegen die Freiburger durch und im Anschluss sollte im zweiten Gruppenspiel der Champions League ein 3:0 gegen Marseille folgen. Mit einer Bilanz von sechs Siegen und einem Unentschieden rangiert der BVB in der Bundesliga Tabelle vor den Bayern auf dem ersten Platz. Die Münchner sind zwar punktgleich, zeigen aber das schlechtere Torverhältnis auf. Dortmund konnte in dieser Saison bisher die meisten Tore erzielen. Insgesamt waren Lewandowski und Co 21 Mal erfolgreich. Die Abwehr musste fünf Gegentore in Kauf nehmen. Die Leistung der Klopp-Elf ist als sehr stark einzustufen.

In der Formtabelle, berechnet anhand der letzten sechs Bundesliga Partien, ist Dortmund auf Platz eins zu finden und zeigt eine Statistik von fünf Siegen und einem Unentschieden auf. Aus den letzten sechs Begegnungen resultieren 17 Tore und die Abwehr musste fünf Gegentore in Kauf nehmen. Man setzte sich gegen Freiburg, Hamburg, Frankfurt, Bremen und Braunschweig durch. Mit Nürnberg wurden die Punkte geteilt. Sicher hat Dortmund in der Bundesliga bis jetzt gegen noch keinen sonderbar überragenden Gegner gespielt. Dennoch sind die Leistungen als sehr gut zu bezeichnen.

Die Dortmunder verkörpert zurzeit das auswärtsstärkste Team der Liga. In den Stadien der Gegner hat man bis jetzt noch keine Niederlage erlitten. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden konnte man bereits sieben Punkte einfahren. Auswärts wurden sieben Tore erzielt und die Abwehr musste zwei Gegentore in Kauf nehmen.

Die kommenden Aufgaben stellen sicher kein Zuckerschlecken für den BVB dar. Am nächsten Wochenende reist man nach Gladbach. Im Anschluss empfängt man vor heimischer Kulisse Hannover 96, um dann in der Königsklasse in Arsenal zu spielen. Am darauffolgenden Wochenende kommt es zum Derby auf Schalke. Anhand der nächsten Spiele wird man die Leistungen der Dortmunder richtig einschätzen können. Es gilt einige dicke Brocken zu bewältigen.

Trainer Kloppo muss im Spiel gegen Gladbach auf die Dienste von Marcel Schmelzer, Lukasz Piszczek, Sebastian Kehl und Ilkay Gündogan verzichten.

Wie spielte Gladbach am letzten Bundesliga Spieltag?

Die Fohlen aus Gladbach reisten am letzten Spieltag nach Augsburg. In den ersten Minuten wollten beide Mannschaften nichts verschenken und gingen in intensive Zweikämpfe und legten ein hohes Laufpensum an den Tag. Die Favre-Elf ließ jedoch im Laufe des ersten Durchgangs nach und bekam prompt nach 27 Minuten den ersten Gegentreffer durch Hahn eingeschenkt. Die Gäste rappelten sich aber schnell wieder auf und sollten nur sechs Minuten später zum Ausgleich durch Goalgetter Kruse kommen. Bereits sein vierter Treffer. Danach flachte die Begegnung ab und bot bis zur Pause keine weiteren Höhepunkte. Nach dem Seitenwechsel wollten beide Teams das Spiel für sich entscheiden und begegneten sich auf Augenhöhe. Mit der Zeit gelang es jedoch den Hausherren sich kleine Feldvorteile zu erspielen. Das Tor fiel nach 71 Minuten jedoch auf der anderen Seite. Der eingewechselte Hrgota erzielt die Führung der Gäste. Diese wollten das Ergebnis über die Zeit bringen, sahen sich aber mit dem immer größer werdenden Druck der Hausherren konfrontiert. Dieser sollte nach 88 Minuten zum 2:2 Endstand führen.

Wie spielte Dortmund am letzten Spieltag?

Die Klopp-Elf empfing am letzten Bundesliga Spieltag den SC Freiburg. Die Dortmunder versuchten bereits in den ersten Minuten das Spiel und den Gegner in den Griff zu bekommen. Man zeichnete sich durch viel Ballbesitz aus. Mit starken Pressing hinderte man den Gegner am Spielaufbau. Den Fans wurde Einbahnstraßenfußball geboten. Das erste Tor sollte dennoch erst nach 35 Minuten durch Reus fallen. Nach 40 Minuten flog Diagne aufgrund einer Notbremse mit Rot vom Platz. Den fälligen Elfmeter verwandelte Reus zum 2:0. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Nach dem Wiederanpfiff nutzte der BVB seine Überzahl und kam zum 3:0 durch Lewandowski. 12 Minuten später erhöhte erneut Lewandowski auf 4:0. Der eingewechselte Blaszczykowski sorgte für den 5:0 Endstand.

Direktvergleich zwischen Gladbach vs. Borussia Dortmund

Gladbach und Dortmund traten in 38 direkten Duellen gegeneinander an. In 17 Spielen konnten sich die Dortmunder durchsetzen. 11 Spiele gingen an die Fohlen aus Gladbach und weitere 10 Begegnungen endeten mit einem Unentschieden. Beim letzten Aufeinandertreffen im Telekom Cup behielt Gladbach mit 1:0 die Oberhand. Dennoch zeigt der Direktvergleich Vorteile für den BVB auf.

Formcheck:

Gladbach

27/09/13 Bundesliga Augsburg – M’gladbach U – 2:2
20/09/13 Bundesliga M’gladbach – Braunschweig S – 4:1
15/09/13 Bundesliga Hoffenheim – M’gladbach N – 2:1
08/09/13 Testspiele Dresden – M’gladbach N – 2:0  
31/08/13 Bundesliga M’gladbach – Bremen S – 4:1

Dortmund

01/10/13 Champions League Dortmund – Ol. Marseille S – 3:0
28/09/13 Bundesliga Dortmund – Freiburg S – 5:0
24/09/13 DFB- Pokal 1860 München – Dortmund U – 0:2 (N.V)
21/09/13 Bundesliga Nürnberg – Dortmund U – 1:1
18/09/13 Champions League Neapel – Dortmund N – 2:1

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 03. Oktober 2013)

Statistik: Gladbach gegen Dortmund 

24.02.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:1 (0:1)
03.12.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:1 (0:1)
23.04.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:0 (1:0)
03.10.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  0:1 (0:1)
23.05.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:1 (0:0)
22.09.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:0 (1:0)
01.04.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  2:1 (2:1)
14.08.2004 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  2:3 (2:3)
14.12.2003 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  2:1 (1:1)
29.10.2003 DFB- Pokal Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  2:1 (2:0)
08.03.2003 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund  1:0 (0:0)

6 Siege Gladbach – 3 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Dortmund

Wett-Quoten Gladbach gegen Dortmund

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Gladbach: 5.00

Unentschieden: 3.75

Sieg Dortmund: 1.66

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Gladbach: 5.20

Unentschieden: 3.80

Sieg Dortmund: 1.70

(Stand: 03. Oktober 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Zweifelsohne haben die Dortmunder momentan einen starken Lauf. Dennoch sollte man die Fohlen vor heimischer Kulisse nicht unterschätzen. Im Borussia-Park hat die Favre-Elf bis jetzt noch keinen einzigen Punkt abgegeben und ist somit als sehr heimstark zu bezeichnen. Eine direkte Wette auf den Spielausgang halten wir für sehr gewagt. Wir gehen in dieser Begegnung jedoch von Toren aus und halten beide Teams für stark genug, um mindestens einen Treffer zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen – JA

Wettquote auf Tipico: 1.58

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,