19. Juli 2013

Gladbach – Borussia Dortmund Tipp (20.07.2013) Wett-Quoten & Bundesliga Telekom Cup Vorhersage

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 10:33



Gladbach eröffnet Telekom-Cup gegen Borussia Dortmund

Bundesliga Telekom Cup 2013

Gladbach Dortmund Tipp – 20.07.2013 um 16:45 Uhr

Am Samstag, den 20.07.2013 um 16:45 Uhr, treffen sich im Borussia-Park Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund zum ersten Halbfinalspiel beim Telekom-Cup. Die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison läuft auf Hochtouren. Den letzten Test bestand die Favre-Elf in Grassau gegen Bundesliga-Konkurrent Nürnberg mit Bravur. Mit einem überzeugendem 3:0 siegten die Fohlen dank eines Doppelpacks von Herrmann. Daems verwandelte seinen Foulelfmeter kurz vor Schluss zum 3:0 Endstand. Damit zeigt sich die Elf vom Niederrhein in einer guten Frühform, die im heimischen Turnier gegen Vize-Meister Dortmund bestätigt werden soll.

Der BVB testete zuletzt den Schweizer Erstligisten FC Luzern und setzte sich ebenfalls souverän durch. 4:1 siegte die Klopp-Elf und ist bereits ebenso in einer guten Frühform. Ducksch, Lewandowski, Mkhitaryan und Reus trafen für die Schwarz-Gelben.

Der Sieger aus dem letzten Jahr ist diesmal nicht dabei. Werder Bremen gewann in der Saisonvorbereitung 2012 den Liga-Total Cup in Hamburg im Finale gegen Borussia Dortmund nach Elfmeterschießen.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden (reg. Spielzeit) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Borussia Mönchengladbach

Die Mannschaft von Lucien Favre kommt immer besser in Schwung. Vor knapp einer Woche gab es noch die peinliche Testspiel-Pleite beim Zweitligisten FC Ingolstadt. Einige Tage später zeigte sich die Favre-Elf dann aber gut erholt und schlug den FC Nürnberg 3:0. Diese beiden Ergebnisse verdeutlichen, dass es eben nur Vorbereitung ist. Die Trainer testen verschiedene Spieler und Spielsysteme, um zu schauen, was das Beste für sein Team zum Start Anfang August in der ersten DFB-Pokalrunde ist.

In der Vorbereitungsphase beherrscht der Kampf in der Offensive die Trainingslager des Bundesligisten. Die Neuzugänge Max Kruse und Raffael sowie Holland-Bomber Luuk de Jong sind bekannte Namen in der Bundesliga und werden die Offensive der Borussia ordentlich Qualität verleihen. Dazu kommen auch noch die offensiven Branimir Hrgota, Peniel Mlapa und Armin Younes, die ebenfalls Ansprüche auf einen Startplatz haben. Im T-Com Cup, der über 2 x 30 Minuten geht, kann Favre seine Offensive auf höchstem Niveau gegen den Champions-League Finalisten testen. Im Spiel um Platz drei oder im Finale wird dann wahrscheinlich ordentlich durch gewechselt, sodass jeder Mal eine Chance hat sich zu zeigen, gerade im offensiven Bereich. Im Finale oder im Spiel um Platz drei warten dann die Bayern oder der HSV.

Es sind keine Verletzungen bei den Fohlen bekannt. Favre kann gegen die andere Borussia also aus den vollen Schöpfen und alle Spieler einsetzen.

Teamcheck Borussia Dortmund

Die Testspiele laufen für die Mannschaft von Jürgen Klopp nach Plan. Die Gegner werden reihenweise souverän und ohne große Mühe besiegt. Im Ruhrpott beherrscht während der Saisonvorbereitung ein ganz anderes Thema die Medien. Es dauerte etwas lange bis der Vize-Meister endlich richtig auf dem Transfermarkt zuschlagen konnte. Zuerst holte man den pfeilschnellen Aubameyang von Ligapokalsieger AS Saint-Etienne und Mkhitaryan aus Donezk. Zusammen sollen sie Star-Spieler Mario Götze vergessen machen, der zum Triple-Sieger und Ligakonkurrent FC Bayern München gewechselt ist. Henrikh Mkhitaryan hinterließ einen starken Eindruck in den Testspielen und wirke so, als spielte er schon ewig in dieser Mannschaft. Im Testspiel gegen Luzern dann aber der Schock für alle BVB-Fans. Der Mittelfeldmann wird den Saisonstart verpassen. Er zog sich einen Teilriss des vorderen Syndesmosebandes zu und fällt erst einmal vier Wochen aus. Der teuerste BVB-Einkauf der Geschichte (26 Millionen) ist damit erstmal auf Eis gelegt. Ilkay Gündogan und Marco Reus sind jetzt die heißesten Kandidaten für die Position auf der Zehn. Dafür kommt der T-Cup gerade richtig, um auf hohem Niveau schon einmal den Ernstfall gegen Gastgeber Gladbach zu proben. Durch den Wirbel der beiden neuen Stars geht schon fast unter, dass man den Abwehrspieler Sokratis von Werder Bremen lange vorher schon verpflichten konnte.

Neben Mkhitaryan werden auch noch die verletzten Koray Günter, Zlatan Alomerovic und Lukasz Piszczek sicher ausfallen. Ob Marvin Ducksch und Sven Bender eingesetzt werden können, bleibt abzuwarten. Beide sollen diese Tage wieder mit dem Training beginnen. Wahrscheinlich ist aber, dass Klopp in dem Turnier noch auf die beiden verzichten wird.

Formcheck:

Gladbach

17/07/13 Freundschaftsspiel Nürnberg – M’gladbach S – 0:3
13/07/13 Freundschaftsspiel Ingolstadt – M’gladbach N – 1:0  
06/07/13 Freundschaftsspiel M’gladbach – Lierse S – 2:0  
30/06/13 Freundschaftsspiel Rhede – M’gladbach S – 0:6  
18/05/13 Bundesliga M’gladbach – B. München N – 3:4
                                                                                                                 
Dortmund

16/07/13 Freundschaftsspiel Luzern – Dortmund S – 1:4
13/07/13 Freundschaftsspiel Dortmund – Bursaspor S – 4:1  
10/07/13 Freundschaftsspiel FC Basel – Dortmund S – 1:3  
08/07/13 Freundschaftsspiel Magdeburg – Dortmund S – 0:3  
25/05/13 Champions League Dortmund – B. München N – 1:2

Gladbach: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Gladbach gegen Dortmund 

24/02/13 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  1:1
29/09/12 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  5:0
21/04/12 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  2:0
03/12/11 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  1:1
23/04/11 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  1:0
27/11/10 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  4:1
06/03/10 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  3:0
06/01/10 Testspiel Dortmund – M’gladbach  0:2
03/10/09 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  0:1
23/05/09 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  1:1
20/01/09 Testspiel M’gladbach – Dortmund  2:4
12/12/08 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  2:1
17/02/07 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  1:0
22/09/06 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  1:0
01/04/06 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  2:1
29/10/05 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  2:1
29/01/05 Bundesliga Dortmund – M’gladbach  1:1
14/08/04 Bundesliga M’gladbach – Dortmund  2:3

4 Siege Gladbach – 4 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 10 Siege Dortmund

Wett-Quoten Gladbach gegen Dortmund

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Gladbach: 4.75

Unentschieden: 3.50

Sieg Dortmund: 1.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Gladbach: 4.30

Unentschieden: 3.40

Sieg Dortmund: 1.80

(Stand: 19. Juli 2013)

Telekom Cup Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Sehr viel Spektakel und Fußball vom Feinsten ist in der Vorbereitungsphase nicht zu erwarten. Beide Trainer suchen noch die optimale Form der Teams und meistens wurde davor auch noch eine harte Trainingseinheit am Morgen absolviert. Für die Bundesligaclubs ist das aber eine Möglichkeit auch mal gegen gute Gegner zu testen und nicht nur gegen Amateurvereine. Etwas mehr Aussagekraft steckt dann doch hinter dem Ergebnis gegen einen Profiverein als ein 10:0 gegen einen Sechsligisten. Die Schwarz-Gelben spielen bisher eine bessere Vorbereitung als die Fohlen und sind bisher noch ohne Niederlage. Die Favre-Elf hat Heimvorteil und den Großteil der Fans hinter sich. Ein Unentschieden mit anschließendem Elfmeterschießen ist sehr wahrscheinlich. Dann wird der Sieger durch das Glück aus elf Metern ermittelt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden (reguläre Spielzeit)

Wettquote auf Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,