20. Januar 2016

Gladbach gegen Dortmund 23.01.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:54



Rächt sich Gladbach für die Klatsche aus dem Hinspiel?

Bundesliga Tipps

Gladbach gegen Dortmund Bundesliga Tipp

Samstagabend, den 23.01.2016 um 18:30 Uhr, bestreiten Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund das Topspiel des 18. Bundesliga Spieltags im Gladbacher Borussia-Park. Die Elf vom Niederrhein mühte sich zuletzt zu einem Heimsieg gegen Aufsteiger Darmstadt 98 und überwinterte nach schwachem Saisonstart dann doch noch überraschend gut auf dem vierten Platz. Die Schwarz-Gelben verloren nach Führung in Köln und mussten als Tabellenzweiter Ligaprimus Bayern München auf Rang eins bis auf acht Punkte wieder davon ziehen lassen. Im Hinspiel fegte der BVB im Signal-Iduna-Park die „Fohlen“ mit 4:0 aus dem Stadion.

 

bundesliga wett-tipp Beide Teams erzielen mindestens 1 Tor – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Gladbach

Die Mannschaft von Andre Schubert und Aufsteiger Darmstadt 98 lieferten sich im Borussia-Park ein enges und ausgeglichenes Spiel. Es gab gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Für die „Fohlen“ hätten Stindl und Raffael die frühe Führung markieren können. Wenig später aber gingen die Lilien durch Heller nicht unverdient in Front (28.). Für die Gäste lief es gut, da auch Xhaka wegen Tätlichkeit Rot sah und vom Platz musste (39.). Trotzdem glich die Borussia durch Stindl noch vor dem Pausenpfiff aus (44.). Nach dem Seitenwechsel machten sich die Hausherren nicht viel aus der personellen Unterzahl und gingen durch einen direkt verwandelten Freistoß von Nordtveit mit 2:1 in Führung (51.). Der SVD erhöhte wieder die Schlagzahl und kam folgerichtig zum verdienten 2:2 Ausgleich durch einen Wagner-Kopfball (67.). Die Partie war nun hektisch und umkämpft, die Gäste verpassten mehrfach den Führungstreffer und mussten sich dann am Ende doch noch etwas unnötig durch den 3:2 Siegtreffer von Wendt geschlagen geben (86.).

Die Schubert-Elf verlor nur eins der letzten zwölf Bundesligaspiele und fuhr in diesem Zeitraum neun Siege ein. Von den letzten sieben Heimspielen ging man sechs Mal als Sieger vom Rasen. Sechs Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen gab es in der Hinrunde für Gladbach zuhause. Nach Dortmund und Bayern schoss man mit 34 Saisontoren die meisten. Allerdings kassierte man auch schon 30 Stück – nur die Kellerkinder Stuttgart und Bremen verteidigen noch schlechter.

Granit Xhaka ist im Borussen-Duell wegen der Roten Karte gesperrt. Verletzt passen müssen Nico Schulz, Patrick Herrmann, Andre Hahn, Tony Jantschke, Alvaro Dominguez und wohl auch noch Ibrahima Traore.

Raffael (6 Tore), Lars Stindl (5) und Fabian Johnson (4) sind die besten Knipser am Niederrhein.

Teamcheck Dortmund

Die Schwarz-Gelben waren in der Anfangsphase das bessere Team und hatten durch ihr Passspiel die Partie in Köln im Griff. Folgerichtig ging der BVB schon in der 18. Minute nach einer Ecke durch einen Sokratis-Kopfball in Führung. Danach wurden die Gastgeber aber stärker und hatten mehrmals gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs bekam die Mannschaft von Thomas Tuchel das Spiel wieder in den Griff. Beinahe hätte Weigl sein Team mit 2:0 in die Pause geschickt, doch sein Schuss verfehlte das Ziel knapp. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Domstädter stark aus der Kabine und verpassten wieder einige sehr gute Einschussmöglichkeiten. Nach einer guten Stunde hatten beide Teams gute Offensivaktionen. Die Stöger-Elf verdiente sich in der 83. Minute den Ausgleich durch Zoller und machte den Wahnsinn in der 90. Minute mit dem Siegtreffer durch Modeste zum 2:1 perfekt. Ein verdienter FC-Sieg, der immer stärker wurde, während Dortmund immer mehr den Zugriff aufs Spiel verlor.

Die Tuchel-Elf musste nach drei Siegen in Serie mal wieder eine Niederlage kassieren. Alle drei Pleiten in der Hinrunde gab es auswärts. Zwei der letzten drei Gastspiele gingen verloren. Insgesamt gab es in der Fremde fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen. 19 Mal trafen die Schwarz-Gelben auswärts – kein anderes Team ist in der Fremde torgefährlicher. Aber auch nur drei Mannschaften kassierten auswärts mehr Gegentreffer als der BVB (15). Nach 17 Spieltagen stellt Dortmund die beste Offensivreihe der Liga mit 47 Toren.

Sven Bender droht als einziger Akteur wegen muskulären Problemen für das Topspiel auszufallen.

Pierre-Emerick-Aubameyang führt die Torjägerliste der Bundesliga mit 18 Toren an. Marco Reus (8 Tore) und Henrikh Mkhitaryan (6) zeigen sich ebenfalls treffsicher.

 

Schießt Königsblau Werder Bremen noch tiefer unten rein?
Schalke gegen Werder Bremen, 24.01.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Gladbach Formcheck

16/01/16 Testspiele Bochum – M’gladbach N – 5:2
12/01/16 Testspiele Hertha – M’gladbach U – 2:2
12/01/16 Testspiele Sivasspor – M’gladbach S – 1:2
20/12/15 Bundesliga M’gladbach – Darmstadt S – 3:2
15/12/15 DFB- Pokal M’gladbach – Bremen N – 3:4

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund Formcheck

19/01/16 Testspiele Dortmund – Sparta Prag S – 3:1
15/01/16 Testspiele Dortmund – Jeonbuk S – 4:1
12/01/16 Testspiele Dortmund – E. Frankfurt S – 4:0
19/12/15 Bundesliga Köln – Dortmund N – 2:1
16/12/15 DFB- Pokal Augsburg – Dortmund S – 0:2

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 20. Januar 2016)

 

Statistik Gladbach – Dortmund

11.04.2015 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 3:1 (2:0)
05.10.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:0 (0:0)
24.02.2013 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
03.12.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
23.04.2011 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
03.10.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
23.05.2009 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
22.09.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
01.04.2006 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:1 (2:1)
14.08.2004 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:3 (2:3)
14.12.2003 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 2:1 (1:1)
08.03.2003 Bundesliga Bor. Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)

7 Siege Gladbach – 3 Unentschieden – 2 Siege Dortmund

 

Quote Gladbach – Dortmund

Gladbach – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 4,50 3,75 1,72
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 4,80 4,00 1,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 4,75 3,95 1,72
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 4,00 3,45 1,85
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 20. Januar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es in diesem Topspiel nicht. Wir sehen die Borussia aus Mönchengladbach aber im Vorteil, da sie Heimrecht haben und dazu heimstark sind, während Dortmund in der Hinrunde eigentlich nur auswärts Schwächen zeigte. Spielerisch dürften die Schwarz-Gelben leicht im Vorteil sein, da die Schubert-Elf auch viele Verletzte zu beklagen hat. Wir erwarten ein richtig enges Spiel und tippen auf ein torreiches Remis im Borussia-Park.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.50 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,