8. September 2011

Gladbach – Kaiserslautern Tipp (10.09.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 15:51



Gladbach Kaiserslautern Tipp – 10.09.2011 um 15:30 Uhr

Zum fünften Bundesliga Spieltag am Samstag, den 10.09.2011 um 15:30 Uhr, empfangen die Gladbacher die Roten Teufel vom Betzenberg im heimischen Borussia-Park Stadion. Auf Schalke kassierte Gladbach nach einem guten und soliden Saisonstart die erste Pleite. Das Team von Trainer Favre unterlag den Schalkern mit 0:1. In der Bundesliga Tabelle belegen die Fohlen dennoch einen respektablen 5. Tabellenplatz und verbuchen eine bisherige Bilanz von 2 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage. Wesentlich angespannter gestaltet sich die Situation bei Kaiserslautern. Die Roten Teufel kamen am vergangenen Bundesliga Spieltag daheim auf dem Betzenberg mit 0:3 gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München unter die Räder. In der noch jungen Saison warten die Lauterer noch auf ihren ersten Sieg. Momentan verbucht man mit 2 Unentschieden und 2 Niederlagen nur magere 2 Pünktchen auf der Habenseite. In der Bundesliga Tabelle thronen die Roten Teufel auf dem vorletzten Tabellenplatz. In Gladbach müssen die Lauterer auf Ilicevic verzichten, der im Heimspiel gegen Bayern eine Rote Karte kassierte und ohnehin als Blitztransfer zu den Hamburgern gewechselt ist. In der Vorsaison konnten die Roten Teufel einen 1:0 Auswärtssieg in Gladbach feiern. Immerhin holte Kaiserslautern in 7 der vergangenen 13 Gastspiele in Gladbach mindestens einen Punkt (6 Siege Gladbach, 2 Unentschieden und 5 Siege Kaiserslautern). Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Gladbach gegen Kaiserslautern werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Die Gladbacher verloren am letzten Bundesliga Spieltag knapp mit 0:1 auf Schalke. In der Anfangsphase der Partie waren die Gladbacher das aktivere und spielbestimmende Team. Bereits nach 8 Minuten hatte Arango die Möglichkeit die Fohlen in Führung zu bringen. Auf der Gegenseite scheiterte Matip per Kopf. Reus konnte klären. Danach flachte die Partie etwas ab. Beide Teams waren zwar bemüht und erspielten sich einige kleinere Torchancen, doch letztendlich brachte dies nicht den erwünschten Erfolg und so ging es mit einem 0:0 Unentschieden in die Halbzeitpause. Nachdem Seitenwechsel wurden die Königsblauen stärker und drängten auf den Führungstreffer. Schalke hatte das Spiel in der Hand und die Gladbacher lauerten auf Konter. In der 51. Minute konnte Jantschke noch einen Schuss vom immer stärker werdenden Raul aus 11 Metern abblocken. Gladbach nun noch im Glück. In der 64. Minute war es dann jedoch soweit und Raul markierte den Siegtreffer für die Knappen. Papadopoulos verlängerte eine Flanke von Farfan in den Strafraum und Raul ließ sich die Chance im Fünfmeterraum nicht mehr nehmen – 1:0 für Schalke. In der Folgezeit steckte Gladbach nicht auf und intensivierte die Angriffsbemühungen.  Reus und Nordtveit hatten noch die Chancen zum Ausgleich. Am Ende blieb es allerdings beim hauchdünnen Vorsprung für die Königsblauen. Sicherlich war der Sieg der Schalker nicht unverdient gewesen.

Die Roten Teufel unterlagen im Heimspiel dem deutschen Rekordmeister Bayern München klar mit 0:3. Letztendlich war es die Show von Mario Gomez, der einen lupenreinen Hattrick erzielte. Von Beginn an übernahmen die Bayern das Kommando und nagelten die Pfälzer in ihrer eigenen Hälfte fest. In den ersten 20 Minuten sahen die Lauterer keinen Stich gegen die dominanten Bayern. Allerdings vergaß der FCB sein Tor zu machen. Dieses fiel dann in der 37. Minute durch Gomez – Eines seiner 3 Treffer! Ein Handelfmeter belohnte die Mühen der Bayern. Auch nach der Halbzeitpause sahen die Zuschauer ein unverändertes Bild. Die Bayern drückten und kontrollierten das Spielgeschehen. In der 55. Minute und 69. Minute ließ abermals Gomez die Bayern Fans jubeln. Der Bayern-Stürmer war zweifelsohne der überragende Mann auf dem Platz. Zudem vergab Gomez in der 55. Minute einen weiteren Elfmeter. Alles in allem gewinnen die Bayern hochverdient gegen schwache und überforderte Rote Teufel. Ferner sah Lauterns Ilicevic in der 90. Minute die Rote Karte.

Angesichts der Tabellenkonstellation kann für die Roten Teufel in Gladbach nur ein Sieg zählen. Wir erwarten ein spannendes Spiel. Allerdings sehen für die Gladbacher.

Mögliche Aufstellung:

Gladbach

ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Dante, Daems – Nordtveit, Neustädter – Reus, Arango – Hanke, de Camargo
Trainer: Favre

Kaiserslautern

Trapp – Dick, Amedick, Rodnei, Jessen – Kirch, Tiffert, Petsos, Sahan – Shechter, Sukuta-Pasu
Trainer: Kurz

Formcheck:

Gladbach

03/09/2011  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Duisburg  S – 3:1  
28/08/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  N – 1:0  
19/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  S – 4:1  
13/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  U – 1:1  
07/08/2011  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  S – 0:1  
29/07/2011  DFB-Pokal  Regensburg vs. M’gladbach  S – 1:3                   
                                 
Kaiserslautern

02/09/2011  Freundschaftsspiele  Kaiserslautern vs. Wehen  S – 1:0  
27/08/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. B. München  N – 0:3  
20/08/2011  Bundesliga  Köln vs. Kaiserslautern  U – 1:1  
14/08/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Augsburg  U – 1:1  
06/08/2011  Bundesliga  Bremen vs. Kaiserslautern  N – 2:0  
30/07/2011  DFB-Pokal  BFC Dynamo vs. Kaiserslautern  S – 0:3    
                                                            
Gladbach: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Kaiserslautern: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Die Fohlen verloren am letzten Bundesliga Spieltag auf Schalke knapp mit 0:1. In den vorangegangenen 3 Bundesliga Partien holte die Favre-Elf 2 Siege und 1 Unentschieden. Besonders der Sieg zum Saisonauftakt in der Allianz Arena gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München kam sehr überraschend. Im letzten Heimspiel fegte die Borussia den VfL Wolfsburg mit 4:1 aus ihrem Stadion. Selbst bei der 0:1 Pleite gegen die Königsblauen lieferte die Favre-Elf keine schlechte Leistung ab. Mit 7 Punkten auf der Habenseite liegt die Mannschaft nur 2 Zähler hinter den Spitzenreiter Bayern München. Auf die Roten Teufel kommt also ein verdammt schweres Spiel zu. In dieser Saison warten die Lauterer noch auf ihren ersten Dreier. Am vergangenen Bundesliga Spieltag kassierte die Kurz-Elf eine 0:3 Heimklatsche gegen den FCB. In den beiden Bundesliga Partien zuvor holte die Mannschaft zu mindestens ein Unentschieden. Von der Form her schätzen wir die Gladbacher momentan stärker ein. Zudem spielt die Borussia im eigenen Stadion.

Statistik: Gladbach gegen Kaiserslautern:

18/03/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:1  
10/10/2008  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:3   
01/02/2008  2. Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:1   
22/10/2005  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  4:1   
17/10/2004  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  2:0   
29/11/2003  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  2:1   
24/08/2002  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  3:0   
26/01/2002  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:2   
21/02/1999  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:2   
19/11/1997  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:3   
16/04/1996  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:1   
11/11/1994  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  4:0   
04/12/1993  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  3:1   

6 Siege Gladbach – 2 Unentschieden – 5 Siege Kaiserslautern

Nach Siegen her haben die Gladbacher knapp die Nase vorne im Direktvergleich gegen die Roten Teufel. 6 Gladbacher Siegen stehen 5 Siege von Kaiserslautern gegenüber und 2x endete das direkte Aufeinandertreffen mit einem Remis. Allerdings verloren die Fohlen die letzten beiden Heimspiele gegen Kaiserslautern in Folge und zuvor gab es nur ein 1:1 Unentschieden. Der letzte Heimsieg der Borussia gegen Lautern ist datiert auf den 22. Oktober 2005!

Wett-Quoten Gladbach gegen Kaiserslautern:

Bet365

Sieg Gladbach: 1.90  

Unentschieden: 3.60

Sieg Kaiserslautern: 3.75

Tipico

Sieg Gladbach: 1.95

Unentschieden: 3.50

Sieg Kaiserslautern: 4.00

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Borussia legte einen ordentlichen Saisonstart hin und konnte aus den ersten 3 Bundesliga Partien immerhin 7 Punkte einfahren. Kaiserslautern hingegen krebst mit 2 Zählern auf der Habenseite auf den vorletzten Tabellenplatz herum. Im Heimspiel gegen die Roten Teufel ist Gladbach leicht auf einen Dreier favorisiert. Allerdings steht hinter Reus noch ein Fragezeichen. Ein Ausfallen seiner Person würde für Gladbach ein gewisses Handicap bedeuten. Auf Schalke verlor die Favre-Elf etwas unglücklich. Um nicht ins graue Mittelfeld der Bundesliga hindurch gereicht zu werden, benötigen die Fohlen einen Heimsieg gegen Kaiserslautern. Angesichts der gezeigten bisherigen Leistungen der Roten Teufel sollte dieser realistisch sein. Wir tippen auf einen Heimsieg für die Favre-Elf.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote auf Tipico: 1.95

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,