17. März 2011

Gladbach – Kaiserslautern Tipp (18.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 18:51



Gladbach Kaiserslautern Tipp – 18.03.2011 um 20:30 Uhr

Gladbach erwartet im ersten Abstiegskrimi am 27. Bundesliga Spieltag die Pfälzer vom Betzenberg. Das Abstiegsgespenst geht um. Immerhin sind die Gladbacher seit 2 Pflichtspielen in der Bundesliga ungeschlagen. Gelingt gegen die Roten Teufel der nächste Heimsieg? Unter dem ehemaligen Chef-Coach Frontzeck gelang der Mannschaft kein einziger Heimsieg. Seit dem Amtsantritt von Lucien Favre kehrte der Erfolg zurück – Auch im Borussia Park. Die Fohlen gewannen die letzten beiden Heimspiele jeweils gegen Schalke (2:1) und Hoffenheim (2:0). Mit einem Sieg gegen die Gäste aus der Pfalz wollen die Gladbacher den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze wieder herstellen. Mit einem Sieg gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Roten Teufel könnte der Tabellenletzte den Rückstand auf den Relegationsplatz bis auf 2 Punkte verkürzen. Vor dem Spiel gegen den Tabellen-16. bangen die Gladbacher um den Einsatz von Filip Daems. Der Kapitän musste aufgrund einer Grippe mit dem Training aussetzen. In jedem Fall lastet der größere Druck auf dem Gastgeber. Die Fohlen müssen siegen und für Kaiserslautern wäre schon ein Punktgewinn ein großer Erfolg. Die letzten 4 Direktvergleiche in der Bundesliga gewann Gladbach daheim alle samt in Folge. Allerdings trennte man sich in der zweiten Liga im Jahr 2008 mit einem 1:1 Unentschieden.

In der Hinrunde gewannen die Pfälzer souverän mit 3:0 auf dem Betzenberg gegen Gladbach. Die Tore für die Roten Teufel erzielten Tiffert, Nemec und Lakic. Bereits im ersten Durchgang brannte Kaiserslautern ein offensives Feuerwerk ab, vergaß allerdings ein Tor zu erzielen. In der zweiten Spielhälfte vergab zunächst Idrissou für die Fohlen eine Großchance zur Führung, ehe die Pfälzer in den letzten knapp 20 Minuten zu schlugen und zum verdienten Erfolg kamen.

Wie gewohnt folgt jetzt der obligatorische Rückblick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag: Die Gladbacher holten sich an der Weser am vergangenen Bundesliga Spieltag einen schmeichelhaften Punkt gegen Werder Bremen. Die Kicker von der Weser waren über 90. Spielminuten das klar bessere Team. Letztendlich scheiterten die Hausherren an der eigenen Chancenausbeute. Wagner brachte den Gastgeber in der 39. Minute in Front. Zur Pause lagen die Fohlen sehr glücklich mit nur 0:1 hinten. Auch im zweiten Durchgang blieb Werder am Drücker. Doch wer so viele Torchancen auslässt, muss sich am Ende nicht wundern, wenn man bestraft wird. Dante sicherte den Fohlen den mehr als nur glücklichen Punkt.

Die Roten Teufel gewannen am vergangenen Bundesliga Spieltag auf dem Betzenberg mit 2:1 gegen Freiburg. Dabei begann alles anders für Kaiserslautern, als geplant. Trotz starker Anfangsphase und großen Verletzungssorgen mussten die Pfälzer in der 21. Minute einen 0:1 Rückstand durch ein Eigentor von Nemec hinnehmen. Der Pfälzer überwand seinen eigenen Keeper nach einer Ecke mit dem Hinterkopf. Bis dato konzentrierten sich die Freiburger ausschließlich auf die Defensivarbeit. Nach dem Rückstand unterliefen den Roten Teufeln einige Fehler. Der Ausgleich durch Nemec in der 34. Minute, der sein Eigentor wieder gutmachen konnte, fiel dementsprechend überraschend. Mit dem Ausgleich im Rücken nahm das Pfälzer-Spiel wieder an Fahrt und Schwung auf. Für das Engagement wurde Kaiserslautern jedoch erst spät, in der 90. Minute belohnt. Hoffer traf zum 2:1 Sieg für die Roten Teufel.

Anspannung vor dem Duell herrscht in beiden Lagern. Aufgrund der akuten Tabellensituation der Gladbacher ist ein Heimsieg gegen die Roten Teufel aus der Pfalz Pflicht.

Mögliche Aufstellung:

Gladbach

Bailly – Jantschke, Stranzl, Dante, Daems – M. Fink, Marx – Reus, Neustädter, Arango – Idrissou
Trainer: Favre

Kaiserslautern

Sippel – Dick, Abel, Rodnei, Jessen – Tiffert, Kirch – Ilicevic, Moravek, Hlousek – Lakic
Trainer: Kurz

Formcheck:

Gladbach

12/03/2011  Bundesliga  Bremen vs. M’gladbach  U – 1:1  
05/03/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Hoffenheim  S – 2:0  
25/02/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. M’gladbach  N – 2:1  
20/02/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Schalke 04  S – 2:1  
12/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. M’gladbach  N – 3:1  
05/02/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  N – 2:3        
     
Kaiserslautern

12/03/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Freiburg  S – 2:1  
05/03/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Kaiserslautern  U – 0:0  
26/02/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Hamburg  U – 1:1  
19/02/2011  Bundesliga  Hannover vs. Kaiserslautern  N – 3:0  
12/02/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Dortmund  U – 1:1  
05/02/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Kaiserslautern  N – 3:2   
 
Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Kaiserslautern: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Unter Lucien Favre geht es ganz klar für die Gladbacher bergauf. So langsam, aber sicher haben die Fohlen den Anschluss zu den Nicht-Abstiegsplätzen hergestellt. In der Rückrunde konnten die Gladbacher bereits mehr Punkte einfahren als in der gesamten Hinrunde. Mit 4 Siege, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen belegen die Fohlen in der Rückrundentabelle den 8. Platz. Zuletzt gewann die Favre-Elf beide Heimspiele in Folge. Die Roten Teufel vom Betzenberg treten in der Rückrunde auf der Stelle. Mit einer Bilanz von: 1 Sieg, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen thronen die Pfälzer in der Rückrunde nur auf dem 16. Platz. Im Vergleich zu Kaiserslautern (7 Punkte) konnte Gladbach fast doppelt so viele Zähler in der Rückrunde einfahren. Sicherlich hatte die Favre-Elf, wie in Bremen, das Glück an ihrer Seite. Dennoch schätzen wir momentan die Hausherren formtechnisch etwas stärker ein.

Statistik: Gladbach gegen Kaiserslautern:

10/10/2008  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:3   
01/02/2008  2. Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:1   
22/10/2005  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  4:1   
17/10/2004  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  2:0   
29/11/2003  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  2:1   
24/08/2002  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  3:0   
26/01/2002  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:2   
21/02/1999  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  0:2   
19/11/1997  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:3   
16/04/1996  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  1:1   
11/11/1994  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  4:0   
04/12/1993  Bundesliga  M’gladbach vs. Kaiserslautern  3:1          

6 Siege Gladbach – 2 Unentschieden – 4 Siege Kaiserslautern

Das letzte Mal trafen beide Mannschaften im Oktober 2008 in einem Freundschaftsspiel aufeinander. Damals gewannen die Pfälzer vom Betzenberg mit 3:0 in Gladbach. In der Bundesliga triumphierten die Fohlen allerdings zuletzt 4 Mal in Folge. Die Hausherren gewannen die Hälfte der letzten 12 Direktduelle gegen Kaiserlautern. Somit deutet der Direktvergleich zwischen Gladbach und Kaiserslautern auf einen Sieg des Gastgebers hin. 7 der 12 Duelle zwischen den Fohlen und den Roten Teufeln endeten mit einem Over 2,5. Eine leichte Tendenz zu einem möglichen Over 2,5 Tore Ergebnis lässt sich erkennen. Dennoch muss betont werden, dass die letzten Aufeinandertreffen was ein mögliches Under 2,5 oder Over 2,5 anbelangt, sehr ausgeglichen ausgefallen sind.

Wett-Quoten Gladbach gegen Kaiserslautern:

Bet365

Sieg Gladbach: 2.25

Unentschieden: 3.40

Sieg Kaiserslautern: 3.10

Tipico

Sieg Gladbach: 2.25

Unentschieden: 3.50

Sieg Kaiserslautern: 3.20

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Im ersten Abstiegskrimi treffen Gladbach und Kaiserslautern aufeinander. Gegen den Abstieg zählt für beide Vereine jeweils jeder Punkt. Auf das rettende Ufer haben die Fohlen noch einen 5 Punkte Rückstand. Bei einem Sieg könnte die Favre-Elf allerdings auf 2 Punkte verkürzen und dieser wird dringend benötigt. Derzeitig scheint zu dem das Glück auf Gladbacher Seite zu sein. Besonders deutlich wurde dies beim Punktgewinn in Bremen. Zuletzt gewannen die Fohlen 2x daheim in Folge und scheinen unter Favre den Heim-Fluch abgelegt zu haben. Kaiserslautern zählt in der Rückrunde zu den schwächsten Teams und konnte in der Ferne nur 1 mageres Pünktchen holen (Rückrunde). Aufgrund des Heimvorteils sehen wir Vorteile bei den Gladbacher. Zu dem spielt man gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten. Ein Sieg muss für die Favre-Elf das Ziel sein.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Gladbach

Wettquote auf Bet365: 2.25

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,