18. August 2011

Gladbach – Wolfsburg Tipp (19.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 16:06



Gladbach Wolfsburg Tipp – 19.08.2011 um 20:30 Uhr

Nach der vergangenen Turbulenzen-Saison schlagen sich die Gladbacher in der aktuellen Bundesliga Spielzeit bisher beachtlich und sind nach dem zweiten Spieltag noch ungeschlagen. Zum Bundesliga Auftakt feierten die Fohlen einen völlig überraschenden 1:0 Sieg in der Münchner Allianz-Arena und erleichterten so manches Sportwetten-Tipper Portemonnaie. Ein glorreicher Tag für alle Online Wettanbieter.  Gegen die Stuttgarter konnte die Favre-Elf immerhin ein Unentschieden holen und verbucht nach zwei absolvierten Bundesliga Spieltagen 4 Zähler auf dem Konto. Am dritten Spieltag der noch jungen Bundesliga Saison erwarten die Fohlen am Freitag, den 19.08.2011 um 20:30 Uhr, den VfL Wolfsburg. Nach dem 3:0 Auswärtssieg zum Liga Auftakt unterlag die Magath-Elf in der heimischen Volkswagen-Arena dem deutschen Rekordmeister Bayern München in allerletzter Minute. Die Niederlage für die Wölfe fiel sozusagen mit dem Schlusspfiff. Wer eine Siegwette auf die Bayern platziert hatte, verlor sicherlich eine Menge Nerven bei diesem Match und war im Anschluss reif für die Insel. In der Vorsaison trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden. Wobei die Gladbacher über die gesamte Spielzeit die Partie dominierten.  Kahlenberg traf zum zwischenzeitlichen 1:0 für Wolfsburg und Marx rettete mit seinem Treffer in der 65. Minute den Fohlen zu mindestens einen Punkt.  Wie wird wohl der Direktvergleich in dieser Saison enden?

Werfen wir einen kurzen Rückblick auf den vergangenen Spieltag, wie sich beide Mannschaften im Detail schlugen. Die Borussia holte im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ein 1:1 Unentschieden. Besonders in der ersten Spielhälfte präsentierten sich die Hausherren stark. Trotz einiger guter Torchancen wollte den Gladbachern kein Tor gelingen. An Laufbereitschaft und Siegeswillen fehlte es der Favre-Truppe jedenfalls nicht. Auch die Defensive stand sicher und solide und machte es den Stuttgartern schwer. Die erste Spielhälfte ging an die Borussia. Chancen gab es dennoch auf beiden Seiten. Erst nach dem Seitenwechsel fanden die Schwaben besser ins Spiel und auch öfters einen Weg durch die noch in Spielhälfte 1 kompakt stehende Gladbacher-Abwehr. Nach einem fragwürdig verwandelten Foul-Elfmeter durch Daems ging die Borussia in der 67. Minute in Front. Die Antwort der Stuttgarter ließ allerdings nicht lange auf sich warten und wurde durch Cacau in der 71. Spielminute vollstreckt. Wegen wiederholten Foulspiels durfte der Gladbacher Brouwers vorzeitig in der 80. Minute zum Duschen. In Überzahl hatten die Schwaben in den letzten gut 10 Minuten die Chance auf einen Sieg. Am Ende ist das 1:1 Unentschieden allerdings ein gerechtes Ergebnis.

Die Wolfsburger unterlagen daheim gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München durch ein Last-Minute Tor. In der ersten Spielhälfte zeigte beide Mannschaften eine recht schwache Leistung. Die Wolfsburger hatten zudem Pech, das ein Treffer von Helmes, wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung, keine Anerkennung fand. Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Bayern das Spielgeschehen, ohne jedoch gefährlich vor den Wolfsburger Kasten zu kommen. Die Hausherren blieben stets gefährlich bei Konterangriffen und waren dem 1:0 näher als der deutsche Rekordmeister. Doch wie sagt man so schön: Am Ende gewinnen die Bayern. Der K.O. aus der Sicht der Wölfe erfolgte bereits in der Nachspielzeit, als Luiz Gustavo zum 1:0 Sieg für den FC Bayern München traf. Besonders bei der taktischen Raumaufteilung hatten die Wölfe so ihre Probleme und kein VfL-Spieler fühlte sich für den aus dem freien Raum startenden Gustavo zuständig. Dieser Treffer war absolut überflüssig. Am Ende hätten sich die Bayern auch nicht über ein Unentschieden beschweren können.

Die Wolfsburger reisen mit einer mächtigen Wut im Bauch nach Gladbach an. Gegen die Bayern war auf jeden Fall mehr drin. Auf der Gegenseite sind die Gladbacher bis dato noch ungeschlagen. Während bei den Fohlen die Stärken eindeutig in der kompakten Abwehr zu suchen sind, überwiegen beim VfL die offensiven, spielerischen Qualität, auch wenn die Mannschaften gegen die Bayern kein Tor erzielen konnte. Bezüglich der Abwehr-Arbeit wartet auf General Magath bei den Wölfen noch eine Menge Arbeit. Die Werte des Direktvergleiches fallen mit 4 Gladbacher Siegen, 2 Unentschieden und 5 Wolfsburger Siegen relativen ausgeglichen aus und bieten genügend Raum für Spekulationen.

Mögliche Aufstellung:

Gladbach

ter Stegen – Jantschke, Nordtveit, Dante, Daems – Marx, Neustädter – Rupp, Arango – Reus, Hanke
Trainer: Favre

Wolfsburg

Benaglio – Hasebe, Kjaer, Russ, M. Schäfer – Träsch, Josué – Ochs, Salihamidzic – Helmes, Mandzukic
Trainer: Magath

Formcheck:

Gladbach

13/08/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  U – 1:1  
07/08/2011  Bundesliga  B. München vs. M’gladbach  S – 0:1  
29/07/2011  DFB-Pokal  Regensburg vs. M’gladbach  S – 1:3  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Sunderland  U – 0:0  
16/07/2011  Freundschaftsspiele  M’gladbach vs. Porto  U – 0:0  
13/07/2011  Freundschaftsspiele  Saarbrücken vs. M’gladbach  N – 1:0          
                                 
Wolfsburg

13/08/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. B. München  N – 0:1  
06/08/2011  Bundesliga  Köln vs. Wolfsburg  S – 0:3  
29/07/2011  DFB-Pokal  RB Leipzig vs. Wolfsburg  N – 3:2  
24/07/2011  Freundschaftsspiele  Wolfsburg vs. Villarreal  U – 2:2  
20/07/2011  Freundschaftsspiele  Triglav vs. Wolfsburg  N – 1:0  
14/07/2011  Freundschaftsspiele  Bad Kleinkirchheim vs. Wolfsburg  S – 0:18   
                                   
Gladbach: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Wolfsburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Durch aus kann man bei den Gladbachern von einem positiven Saison-Start reden. Bislang sind die Fohlen in der noch jungen Saison ungeschlagen. Besonders überraschend war der 1:0 Auswärtserfolg in der Allianz-Arena gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München. Vor allem zeichnen sich die Gladbacher durch eine äußerst solide und stabile Abwehrarbeit aus. Dies dürfte bislang auch der Schlüssel zum Erfolg gewesen sein. Sowohl Bayern als auch Stuttgart bissen sich streckenweise die Zähne an dieser Defensive aus. Auch Formtechnisch konnte die Mannschaft überzeugen. Immerhin verteidigte die Favre-Elf das 1:1 Unentschieden in Unterzahl am vergangenen Spieltag gegen Stuttgart über die Zeit (10 Minuten plus Nachspielzeit). Nun werden vielleicht einige sagen, was sind schon 10 Minuten. Doch wer schon selbst einmal 90 Minuten auf dem Platz stand, der weiß, wie hart die letzte Viertelstunde in Unterzahl in den Beinen beißen kann. Die Wölfe fegten zum Saisonauftakt die Geißböcke mit einem 3:0 vom Platz. Auch gegen die Bayern sah die Magath-Elf nicht schlecht aus und kassierte erst in der Nachspielzeit den Gegentreffer, der zur Niederlage führte. Allerdings sind sich hier die Experten einig: Dieser Gegentreffer hätte nicht fallen dürfen. Sicherlich war nicht die Form an der Niederlage Schuld. Sonder eher eine mangelnde Raumaufteilung. In der Tabelle belegen die Fohlen Platz 4 und Wolfsburg thront auf Position 5.

Statistik: Gladbach gegen Wolfsburg:

02/10/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  1:1  
13/03/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  0:4   
11/04/2009  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  1:2   
14/10/2006  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  3:1   
13/08/2005  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  1:1   
05/03/2005  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  1:0   
24/04/2004  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  0:2   
19/02/2003  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  2:0   
13/04/2002  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  0:2   
24/04/1999  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  5:2   
29/11/1997  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  0:2 

4 Siege Gladbach – 2 Unentschieden – 5 Siege Wolfsburg

Der Head to Head Direktvergleich fällt in der Summe zwischen Gladbach und Wolfsburg relativ ausgeglichen aus. Allerdings warten die Fohlen seit 3 Heimspielen auf einen Sieg gegen die Wölfe. 2 Partien gingen verloren und ein Spiel endete mit einem Unentschieden. Eine wirkliche Tendenz lässt sich bezüglicher einer 3-Wege Wette (Sieg Team 1, Unentschieden oder Sieg Team 2) nicht erkennen. Immerhin endeten nur 4 der letzten 11 Aufeinandertreffen zwischen Gladbach und dem VfL mit einem Over 2.5 Tore Ergebnis. Demgegenüber stehen 7 der letzten 11 Direktduelle mit einem Under 2.5 Tore Ergebnis. Vorsicht ausgedrückt, lässt sich eine Tendenz in Richtung eines Under 2.5 Tore Ergebnisses vermuten.

Wett-Quoten Gladbach gegen Wolfsburg:

Bet365

Sieg Gladbach: 2.62   

Unentschieden: 3.30

Sieg Wolfsburg: 2.62

Tipico

Sieg Gladbach: 2.70

Unentschieden: 3.30

Sieg Wolfsburg: 2.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Gladbach und Wolfsburg eröffnen den dritten Bundesliga Spieltag. Nach der knappen Last-Minute Pleite gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München werden die Wölfe noch mit sich hadern. Im Grunde hatte der VfL die Bayern über weite Strecken der Partie fest im Griff. Trotz der Niederlage gegen die Bayern sehen wir die Magath-Elf auf einen sehr guten Weg. Das die Mannschaft auch auswärts etwas bewegen kann, zeigte der 3:0 Auswärtssieg in Köln zum Saisonauftakt. Die Gladbacher ihrerseits gewannen sehr überraschend in der Allianz-Arena gegen die Bayern und am vergangenen Spieltag holte die Favre-Elf ein 1:1 Unentschieden gegen Stuttgart. Die Stärke dieser Mannschaft ist in der soliden Abwehr zu suchen. 5 der letzten 6 Gladbacher Partien endeten mit einem Under 2.5 Tore Ergebnis. Die Wolfsburger könnten als auf eine Abwehr aus Beton stoßen. Bereits die Bayern verzweifelten an der Fohlen-Abwehr zum Saisonauftakt und nicht anders erging es den Stuttgartern am vergangenen Spieltag in den ersten 45 Minuten. Einige Vorzeichen deuten auf ein Under 2.5 Tore Ergebnis hin. Auch die gehandelte Quote von 2.00 auf ein Under 2.5 beim Online Wettanbieter Bet365 erscheint uns sehr attraktiv. Sicherlich ist diese Wette mit einem hohen Risiko verbunden. Doch mit einem kleinen Einsatz sollte dieser Wett-Tipp spielbar sein.

Alternativ empfiehlt sich eine Doppelte Chance Wette auf X und 2. Bei dieser Wette setzen wir auf ein mögliches Unentschieden oder einen Sieg der Wölfe. Allerdings erhält man auf diese Wette keine attraktive Wettquote.

Wett Tipp 1 Bundesligatrend: Under 2.5

Wettquote auf Bet365: 2.00

Wett Tipp 2 Bundesligatrend: Doppelte Chance X und 2

Wettquote auf Bet365: 1.44

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,