23. August 2012

Greuther Fürth – Bayern München Tipp (25.08.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 11:52



Aufsteiger empfängt deutschen Rekordmeister - Holt der Bayern-Express diese Saison den Titel?

Bundesliga Tipp Greuther Fürth vs Bayern

Greuther Fürth Bayern Tipp – 25.08.2012 um 15:30 Uhr

Am Samstag treffen um 15:30 Uhr Greuther Fürth und Bayern München aufeinander. Fürth ist seit Bestehen der 52. Verein, der es in die erste Bundesliga geschafft hat. Sicher möchte man dort auch bleiben.  Dennoch liegen zwischen den Bayern und Fürth wahre Welten. Alles andere als ein Sieg der Bayern käme einer Blamage gleich.

Dennoch haben sich gerade die großen Mannschaften auswärts bei den absoluten Underdogs in der Vergangenheit schwer getan. Vielleicht sorgt der Aufsteiger aus Fürth bereits am ersten Bundesliga Spieltag für eine kleine Überraschung? Bayern Coach Heynckes steht bereits jetzt unter enormen Druck. Nach der letzten Saison sollen nun endlich Titel folgen. Ein Unentschieden oder gar eine Niederlage gegen Fürth würde bei Hoeneß und Co in der Chefetage sicher nicht sehr gut ankommen.

Die Bayern haben als klares Ziel die deutsche Meisterschaft ausgesprochen und werden versuchen dieses Ziel mit allen Mitteln zu verwirklichen. Mit einem Sieg im ersten Spiel gegen Greuther Fürth hätte man bereits eine gute Ausgangsituation geschaffen.

ukraine frankreich em tipp Bayern München gewinnt in Fürth – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Greuther Fürth

Mit Fürth hat ein weiterer Neuling den Weg ins Oberhaus gefunden.  Die Verantwortlichen setzen vor allem auf junge Spieler und haben in der Sommerpause knapp drei Millionen Euro für Neuverpflichtungen ausgegeben. Mit Lasse Sobiech und Zoltan Stieber hat man nun zwei neue Spieler mit Bundesliga Erfahrung in den eigenen Reihen. Sicher hat Trainer Büskens seine Mannschaft für die gegebenen Verhältnisse gut verstärkt. Einziges Problem stellt die Offensive dar. Hier musste man den Top-Torjäger Olivier Occean an Frankfurt abgeben. Dieser erzielte in der letzten Saison 17 Tore für Greuther Fürth. Sein Weggang hat eine Lücke hinterlassen.

In der zweiten Bundesliga war Fürth eine Macht. Man kassierte in 34 Spielen nur 27 Gegentore. Keine andere Mannschaft konnte in der letzten Saison da mithalten. Darüber hinaus wurden insgesamt 73 Tore erzielt. Der Angriff kann somit ebenfalls als sehr gefährlich eingestuft werden.

Fürth gewann drei der letzten sechs Spiele. Zuletzt musste man sich im DFB-Pokal gegen Offenbach mit 0:2 geschlagen geben. Im Freundschaftsspiel gegen Trabzonspor kassierte man eine 0:1 Niederlage. Alles in allem spielte Fürth keine überragende Vorbereitung und enttäuschte in der ersten Runde des DFB-Pokal auf ganzer Linie.

Teamcheck Bayern München

Die Bayern wollen vor allem in dieser Saison den Fluch des ewigen Zweiten loswerden. Zuletzt standen Sie im Finale des DFB-Pokals und der Champions League. Sie versagten jedoch in beiden Spielen und gingen am Ende der Saison mit leeren Händen aus. Aus den schlechten Ergebnissen der letzten Saison zog man seine Konsequenzen und entließ den Sportdirektor Christian Nerlinger. Als Nachfolger kam Matthias Sammer. Sammer soll zusammen mit Trainer Heynckes dafür sorgen, dass der Erfolg nun wieder nach München zurückkehrt. Es bleibt abzuwarten wie dieses Gespann zusammen funktionieren wird. Sollte Bayern gleich von Beginn an Vollgas geben und sich an der Tabellenspitze festsetzen, wird es wohl keine Probleme geben. Doch wenn schlechte Ergebnisse kommen, könnte der Trainerstuhl von Heynckes schnell ins Wanken geraten.

Die Bayern haben bereits eine gute Mannschaft. Anscheinend reicht diese für Titel jedoch nicht aus. Aus diesem Grund hat man in der Sommerpause rund 20 Millionen Euro in neue Spieler investiert. Der teuerste Einkauf wurde durch Mario Mandzukic für 13 Millionen Euro realisiert. Um die Abwehr zu stärken wurde Dante von Gladbach für 4,7 Millionen Euro geholt. Vor allem wurde der Kader in der Breite verbessert. Nebenbei buhlen die Bayern um Javi Martinez von Athletic Bilbao. Der Defensivstar wird mit einer Ablöse zwischen 30 und 40 Millionen Euro gehandelt. Sollten die Bayern Martinez holen, könnte dies einer der teuersten Transfers in der Bundesliga Geschichte werden.

Man kann unschwer erkennen, dass die Bayern keine Kosten scheuen, um in diesem Jahr endlich wieder die Schale in der Hand zu halten. Inwiefern sie sich diesen Traum erfüllen können, wird sich im Laufe der Saison zeigen.

Saisonausblick Greuther Fürth

Fürth spielt zum ersten Mal in der Bundesliga und wird es mit der jungen Mannschaft sicher nicht einfach haben. Sie haben in der letzten Saison gezeigt, dass sie zu den besten Teams in der zweiten Bundesliga gehören aber nun spielen sie bei den ganz Großen mit. Im Auftaktspiel trifft man gleich auf den deutschen Rekordmeister aus München. Man spielt zwar vor heimischer Kulisse aber eine leichte Aufgabe ist dies gewiss nicht. Am Ende werden sich die Fürther im unteren Bereich der Bundesliga Tabelle befinden. Der Blick wird immer in Richtung Abstiegsplätze gerichtet sein aber mit den Quäntchen Glück kann man vielleicht die Klasse halten.

Saisonausblick Bayern München

Bei den Bayern steht die deutsche Meisterschaft ganz klar als Ziel für diese Saison. Man hat sich in der Sommerpause gut verstärkt und hat weiterhin den „Sammer Hammer“ als neuen Sportvorstand mit an Board. Mit Dortmund haben die Bayern wohl den härtesten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft. Bei den online Buchmachern gilt der deutsche Rekordmeister jedoch als absoluter Favorit. Sie werden z.B. bei Bet365 mit einer Wettquote von 1,80 in Bezug auf die deutsche Meisterschaft gehandelt. Da die Dortmunder in dieser Bundesliga Saison ihren Fokus auf den internationalen Fußball legen werden, gehen wir in diesem Jahr von Bayern München als deutschen Meister aus.

Letzte Spiele der Fürther & Bayern

Beide Teams traten ihren Saisonauftakt in der ersten Runde des DFB-Pokals an. Wie sich die beiden Mannschaften hierbei geschlagen haben, werden wie nun kurz klären.

Fürth musste im Pokal gegen den Drittligisten Offenbacher Kickers antreten. Der Bundesligist aus Fürth wollte von Beginn an die Begegnung in den Griff bekommen. Man tat sich jedoch schwer an der gut organisierten Abwehr der Hausherren. Nach 28 Minuten gingen die Gastgeber durch einen fragwürdigen Handelfmeter mit 1:0 in Führung. Fürth musste kommen, fand aber kein wirkliches Mittel, um die Abwehr der Hausherren ins Wanken zu bringen. Nachdem Seitenwechsel hatte Fürth weiterhin Probleme ins Spiel zu finden. Ab der 55. Spielminute waren die Gäste nur noch zu zehnt, da  Prib aufgrund von wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde. Offenbach übernahm jetzt das Spiel und drängte auf die Entscheidung. In der Nachspielzeit sorgte Bender für den nicht unverdienten 2:0 Endstand.

Die Bayern durften in der ersten Runde des DFB-Pokal gegen Regensburg antreten. Vor allem im ersten Durchgang tat man sich gegen den absoluten Außenseiter schwer. Es trug den Anschein ein Freundschaftsspiel zu sein. Nach 32 Minuten erzielte Mandzukic die Führung für den deutschen Rekordmeister. Mit dem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel blieben die Bayern die spielbestimmende Mannschaft und sollten nach einer guten Stunde zum 2:0, durch den eingewechselten Shaqiri, kommen. Die Begegnung war damit entschieden. In der Schlussphase konnten die Bayern Ihren Vorsprung durch Mandzukic und Pizarro ausbauen. Am Ende verließ man den Platz mit einem 4:0 Erfolg. Markant hierbei ist, dass die Neuzugänge an allen Toren beteiligt gewesen sind. Die Münchner sind somit für die Bundesliga gewappnet.

Mögliche Aufstellung:

Greuther Fürth

Grün – Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal – Fürstner, Petsos – Sararer, Tyrala, Mikkelsen – Fall
Trainer: Büskens

Bayern

Neuer – Lahm, Boateng, Badstuber, Can – Luiz Gustavo, Kroos – Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Greuther Fürth

18/08/2012  DFB-Pokal  Offenbach vs. Fürth  N – 2:0 
10/08/2012  Freundschaftsspiele  Fürth vs. Stoke  U – 1:1 
02/08/2012  Freundschaftsspiele  Fürth vs. Trabzonspor  N – 0:1 
24/07/2012  Freundschaftsspiele  Fürth vs. Unterhaching  S – 5:0 
10/07/2012  Freundschaftsspiele  Bamberg vs. Fürth  S – 1:5 
06/05/2012  2. Bundesliga  Rostock vs. Fürth  U – 2:2
                                                                                                                 
Bayern

20/08/2012  DFB-Pokal  Regensburg vs. B. München  S – 0:4 
15/08/2012  Freundschaftsspiele  Seligenporten vs. B. München  S – 1:3 
12/08/2012  Supercup  B. München vs. Dortmund  S – 2:1 
05/08/2012  LIGA total! Cup  Hamburg vs. B. München  S – 0:1 
04/08/2012  LIGA total! Cup  B. München vs. Bremen  N – 2:2 4:6 (n.E.) 
01/08/2012  Freundschaftsspiele  Kaiserslautern vs. B. München  S – 2:3

Greuther Fürth: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Bayern: 5 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Greuther Fürth gegen Bayern

Es liegt ein direkter Vergleich vor

0 Siege Greuther Fürth – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Bayern

Wett-Quoten Greuther Fürth gegen Bayern

Bet365

Sieg Greuther Fürth: 8.50

Unentschieden: 4.75

Sieg Bayern: 1.36

Tipico

Sieg Greuther Fürth: 8.00

Unentschieden: 4.70

Sieg Bayern: 1.42

(Stand: 23. August 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern wollen endlich wieder einen Titel und Titel holt man am besten indem man Spiele gewinnt. Den ersten Sieg haben Sie bereits im DFB-Pokal eingefahren. Mit einem weiteren Sieg in Fürth würde man für einen guten Saisonauftakt sorgen. Wenn man sich den Marktwert der beiden Teams anschaut, fällt ein deutlicher Klassenunterschied auf. Greuther Fürths Kader ist mit einem Marktwert von rund 29 Millionen Euro bewertet. Die Bayern hingegen zeichnen sich durch einen Marktwert von rund 385 Millionen Euro aus. Anhand dieser beiden Werte lässt sich erkennen, dass zwischen den beiden Vereinen Dimensionen liegen. Wir gehen von einem Sieg der Bayern aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Tipico: 1.42

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,