25. April 2013

Greuther Fürth – Hannover 96 Tipp (26.04.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:55



Tabellenschlusslicht Fürth will sich mit Würde verabschieden

Bundesliga Tipp Greuther Fürth vs Hannover

Greuther Fürth Hannover Tipp – 26.04.2013 um 20:30 Uhr

Die Bundesliga naht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Wir schreiben bereits den 31. Bundesliga Spieltag und somit stehen nur noch vier Spiele der jeweiligen Bundesligisten aus. Greuther Fürth dürfte man wohl bereits als Absteiger betrachten. Die zahlreichen online Wettanbieter lassen daran anhand der Wettquoten nicht zweifeln. Dennoch konnten die Kleeblätter am letzten Spieltag gegen Nürnberg ihren dritten Saisonsieg einfahren. Nach 90 Minuten setzte man sich beim Club mit 1:0 durch. Am kommenden Freitag muss man sich um 20:30 Uhr gegen Hannover beweisen. Vielleicht kommen die Fürther gegen die zuletzt schwach spielenden 96er zum ersten Heimsieg in dieser Saison. Den Fans kann man es nur wünschen. Hannover kassierte am letzten Bundesliga Spieltag gegen den neuen deutschen Meister aus München eine 1:6 Klatsche. Hoffentlich spukt die Niederlage nicht allzu lange in den Köpfen der 96er.

bundesliga wett-tipp Sieg Hannover (Unentschieden Wette ungültig) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Greuther Fürth

Trotz des 1:0 Erfolgs von Greuther Fürth in Nürnberg wird sich der Abstieg für die Mannschaft wohl kaum noch vermeiden lassen. Es würde schon an ein kleines Wunder grenzen, wenn die Kleeblätter in der kommenden Saison noch erstklassig spielen dürften. Mit einer Bilanz von drei Siegen, neun Unentschieden und 18 Niederlagen konnte man bisher nur 18 Punkte einfahren und belegt den letzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Relegationsplatz, der zurzeit von Augsburg belegt wird, beläuft sich auf neun Punkte und dürfte bei nur noch vier ausstehenden Spielen kaum aufzuholen zu sein. Vor allem muss Fürth sich noch gegen Stuttgart, Freiburg und Augsburg behaupten. Sicher keine allzu leichten Aufgaben. In der bisherigen Saison wurden nur 20 Tore erzielt. Das ist absoluter Negativrekord in dieser Spielzeit. Die Abwehr musste auf der anderen Seite bereits 52 Gegentore in Kauf nehmen und kann nicht durch Sicherheit überzeugen. Aber immerhin dürfen sich die Kleeblätter über ein Jahr Erstklassigkeit freuen.

Nach drei Niederlagen infolge konnte Greuther Fürth zuletzt gegen Nürnberg endlich mal wieder einen Dreier einfahren. Berechnet anhand der letzten sechs Spiele stehen diesem Erfolg jedoch vier Niederlagen und ein Unentschieden gegenüber. Gegen Dortmund, Frankfurt, Gladbach und Hoffenheim musste man sich geschlagen geben. In Bremen wurden nach einem 2:2 Unentschieden die Punkte geteilt. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und vier Niederlagen belegt Fürth in der Formtabelle den vorletzten Platz. In den letzten sechs Begegnungen wurden sechs Tore erzielt und die Abwehr musste 15 Gegentore in Kauf nehmen. Kein anderer Bundesligist musste mehr Gegentore wegstecken als Greuther Fürth in den letzten Partien.

Die Heimbilanz der Kleeblätter ist erschreckend schwach. Bisher konnte man vor heimischer Kulisse noch nie gewinnen. Nur vier Unentschieden wurden aus 15 Heimspielen geholt. Ganze 11 Niederlagen musste die Mannschaft verkraften. In 15 Heimspielen erzielte man nur sieben Tore. Die Abwehr hat ganze 31 Gegentore zugelassen. Mit dieser absolut schwachen Heimbilanz befindet sich Fürth auf dem letzten Platz in der Heimtabelle.

Teamcheck Hannover

Bei Hannover liegt zurzeit einiges im Argen. Sei es nun in der Führungsetage oder in Bezug auf die sportlichen Leistungen zuletzt. Der Abschied von Manager Jörg Schmadtke scheint an der Mannschaft nicht spurlos vorbei gegangen zu sein. Im letzten Spiel kassierte man daraufhin prompt gegen den deutschen Rekordmeister eine 1:6 Klatsche und kann sich wohl somit die Europa League in der kommenden Spielzeit abschminken. Mit einer Bilanz von 11 Siegen, 5 Unentschieden und 14 Niederlagen belegt Hannover in der Tabelle den 11. Platz und zeigt einen Rückstand von sieben Punkten auf die Europa League Plätze auf. Die Offensivleistung der Mannschaft kann sich durchaus sehen lassen. Neben Bayern, Dortmund und Leverkusen erzielte man mit 51 Toren die meisten Treffer in dieser Saison. Die Abwehrleistung ist jedoch als unterirdisch zu bezeichnen. Insgesamt wurden Hannover bereits 55 Gegentore eingeschenkt. Nur Hoffenheim und Bremen zeichnen sich durch eine schlechtere Abwehrleistung aus.

Aus den letzten sechs Spielen konnte Hannover nur einen Sieg holen. Diesen feierte man mit einem 2:0 in Augsburg. Auf der anderen Seite musste man drei Niederlagen wegstecken. Gegen München, Freiburg und Gladbach zog man den Kürzeren. Mit Frankfurt und Stuttgart wurden die Punkte geteilt. Mit einer Bilanz von einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen rangiert Hannover in der Formtabelle auf dem 15. Platz und wusste zuletzt nicht zu überzeugen. Nur vier Tore konnte der Angriff in den letzten sechs Begegnungen erzielen. Die Abwehr musste ganze zehn Gegentore in Kauf nehmen.

Hannover zählt mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und elf Niederlagen zweifelsohne zu den auswärtsschwächsten Teams in der Bundesliga. In 15 Auswärtsspielen wurden 22 Tore erzielt. Die Abwehr hat aber 34 Gegentore zulassen müssen. Mit dieser Statistik befindet sich die Slomka-Elf in der Auswärtstabelle auf dem 16. Platz.

Wie spielte Greuther Fürth zuletzt in Bundesliga?

Die Spielvereinigung Greuther Fürth reiste am letzten Spieltag zum Derby nach Nürnberg. In den ersten Minuten wurde den Fans kein wirklich schönes Spiel geliefert. Beide Mannschaften legten jedoch einen hohen Einsatz an den Tag und führten intensive Zweikämpfe. Mehr oder weniger spielte sich das Geschehen im Mittelfeld ab und somit kam es eher selten zu Torraumszenen. Selbst wenn die Mannschaften in den gegnerischen Strafraum kamen, strahlten die Angreifer nur wenig Torgefahr aus. Nach 27 Minuten sollten die Gäste durch Geis in Führung gehen. Nun mussten die Gastgeber kommen, um den Ausgleich zu erzielen. Dies sollte aber vor der Halbzeitpause nicht mehr gelingen. Nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren bemüht das Spiel zu machen. Gegen die stark defensiv ausgerichteten Gäste biss man sich aber die Zähne aus. Dennoch sollte man zu Torchancen kommen. Die eigene Chancenverwertung machte Nürnberg aber einen Strich durch die Rechnung. Die Gäste versuchten das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Das sollte am Ende auch gelingen und somit durfte man sich über einen knappen 1:0 Erfolg in Nürnberg erfreuen.

Wie spielte Hannover 96 zuletzt in Bundesliga?

Die 96er empfingen am letzten Bundesliga Spieltag den deutschen Rekordmeister aus München. Bereits vor Spielbeginn waren die Rollen klar verteilt. Die Gäste galten als Favorit und wurden dieser Rolle von Beginn an gerecht. Man war bestrebt sich die Spielkontrolle zu sichern und übernahm das Kommando. Bereits nach fünf Minuten hämmerte Ribery das Leder an die Latte. Die Gäste konnten sich ein deutliches Chancenplus erspielen und sollten nach 16 Minuten durch ein Eigentor von Stindl in Führung gehen. Nur sieben Minuten später konnte Ribery auf 2:0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeitpause sorgte Gomez für den 3:0 Pausenstand. Im zweiten Durchgang waren die Bayern vorwiegend auf Ergebnisverwaltung konzentriert und überließen den Hausherren das Feld. Die versuchten den Anschluss zu erzielen. Das Tor sollten aber dennoch die Bayern in Form von Gomez nach 62 Minuten machen. Nur neun Minuten später erzielte Pizarro das 5:0. In der 84. Spielminute kamen die Hausherren durch Hoffmann zum Anschlusstreffer. In der 86. Spielminute stellte Pizarro wieder alte Verhältnisse her und sorgte gleichzeitig für den 6:1 Endstand.

Direktvergleich zwischen Greuther Fürth vs. Hannover 96

Beide Mannschaften trafen bereits neunmal aufeinander. In fünf Spielen konnte sich Hannover mit einem Sieg durchsetzen. Nur zwei Spiele gewannen die Kleeblätter. Darüber hinaus wurden in zwei Begegnungen die Punkte geteilt. Die letzten vier Spiele konnte Hannover für sich entscheiden.

Mögliche Aufstellung:

Greuther Fürth

Hesl – M. Zimmermann, Kleine, Mavraj, Baba – Geis, Fürstner – Klaus, Park – Prib – Djurdjic
Trainer: Kramer

Hannover

Zieler – H. Sakai, Haggui, Hoffmann, Pocognoli – Stindl, da Silva Pinto – Ya Konan, Rausch – Abdellaoue, M. Diouf
Trainer: Slomka

Formcheck:

Greuther Fürth

21/04/13 Bundesliga Nürnberg – Fürth S – 0:1
13/04/13 Bundesliga Fürth – Dortmund N – 1:6
06/04/13 Bundesliga M’gladbach – Fürth N – 1:0
31/03/13 Bundesliga Fürth – E. Frankfurt N – 2:3
16/03/13 Bundesliga Bremen – Fürth U – 2:2

Hannover

20/04/13 Bundesliga Hannover – B. München N – 1:6
12/04/13 Bundesliga Freiburg – Hannover N – 3:1
07/04/13 Bundesliga Hannover – Stuttgart U – 0:0
30/03/13 Bundesliga Augsburg – Hannover S – 0:2
17/03/13 Bundesliga M’gladbach – Hannover N – 1:0

Greuther Fürth: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Hannover: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Greuther Fürth gegen Hannover

05.05.2002 2. Bundesliga SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 1:5 (1:2)
14.12.2000 2. Bundesliga SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 2:1 (1:0)
10.12.1999 2. Bundesliga SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 0:0 (0:0)
13.06.1999 2. Bundesliga SpVgg Greuther Fürth – Hannover 96 0:1 (0:0)

1 Sieg Greuther Fürth – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Hannover

Wett-Quoten Greuther Fürth gegen Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.75

Unentschieden: 3.40

Sieg Hannover: 2.45

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.80

Unentschieden: 3.40

Sieg Hannover: 2.55

(Stand: 24. April 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach der deutlichen Niederlage der 96er gegen Bayern München im letzten Spiel ist die Mannschaft sicher auf Wiedergutmachung bedacht und möchte gegen Fürth einen Dreier einfahren. Die Kleeblätter verkörpern das heimschwächste Team in der Bundesliga. Wir möchten an dieser Stelle jedoch auch erwähnen, dass Hannover nicht gerade zu den Überfliegern auswärts zählt. Wir empfehlen eine Siegwette auf Hannover abzuschließen. Das Unentschieden sollte an dieser Stelle jedoch abgesichert werden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hannover (Unentschieden Wette ungültig)

Wettquote auf Bet365: 1.83

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,