22. November 2012

Greuther Fürth – Nürnberg Tipp (24.11.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:46



Gelingt den Kleeblättern der Befreiungsschlag gegen den FCN?

Bundesliga Tipp Greuther Fürth vs Nürnberg

Greuther Fürth Nürnberg Tipp – 24.11.2012 um 15:30 Uhr

Am Samstag den 24.11. kommt es um 15:30 Uhr zum Aufeinandertreffen zwischen dem Aufsteiger aus Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg. Die Kleeblätter belegen zurzeit den vorletzten Tabellenplatz und kämpfen nach 12 Spieltagen gegen den Abstieg. Nur einen Sieg konnte man bis jetzt einfahren. Eine Bilanz, die bei den Verantwortlichen sicher Angst in die Gesichter treiben lässt. Mit Nürnberg trifft man nun auf einen Gegner, der nur geringfügig besser ist. Der Club konnte 12 Punkte aus den ersten 12 Bundesliga Begegnungen holen und befindet sich zurzeit auf dem 15. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt lediglich einen mageren Zähler. Die Nürnberg könnten bei einer Niederlage somit in den Tabellenkeller abrutschen. Für beide Mannschaften steht somit ein richtungsweisendes Spiel bevor. Man darf sich hoffentlich auf viele Tore und Dramatik freuen.

bundesliga wett-tipp Spiel endet mit einem Unentschieden – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Greuther Fürth

Die Kleeblätter traten am letzten Spieltag gegen den deutschen Meister an. Man zeigte eine gute Vorstellung, musste sich am Ende aber dennoch mit 1:3 geschlagen geben. Genau hier liegt das Problem der Fürther. Der Einsatz stimmt aber die Ergebnisse einfach nicht. Zu fahrlässig geht man oftmals mit seinen Chancen um. Da braucht man sich nicht zu wundern, dass erst ein Sieg in der bisherigen Hinrunde ergattert werden konnte. Diesen feierte man in Mainz. Dem Sieg stehen jedoch vier Unentschieden und sieben Niederlagen gegenüber. In den vergangenen Spielen wurden nur 10 Tore erzielt. Die Abwehr musste aber 23 Gegentore in Kauf nehmen. Neben Hoffenheim und Gladbach weißt Fürth die schwächste Abwehr in der Bundesliga auf. Wenn man die Klasse halten möchte, muss man in diesem Bereich deutlich zulegen.

Aus den letzten sechs Spielen konnte Greuther Fürth keinen einzigen Sieg erringen. Man hat drei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Gegen Dortmund, Gladbach und Hamburg musste man sich geschlagen geben. Mit Frankfurt, Bremen und Hoffenheim konnte man sich immerhin die Punkte teilen. Bei genauer Betrachtung der Gegner muss man feststellen, dass Fürth einige dicke Brocken zu bewältigen hatte. In den letzten sechs Partien wurden insgesamt acht Tore erzielt. Die Abwehr ließ jedoch 13 Gegentore zu. Nur Düsseldorf musste in den letzten sechs Spielen mehr Gegentore in Kauf nehmen. Auch hier wird das Defensivproblem der Fürther deutlich. In der Formtabelle rangiert Greuther Fürth auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Greuther Fürth verkörpert in der Bundesliga zurzeit die heimschwächste Mannschaft. Zuhause konnte man nur ein Unentschieden einfahren. Auf der anderen Seite kassierte man fünf Niederlagen. Nur drei Tore wurden in der Trolli-Arena erzielt. Die Abwehr hat in sechs Spielen bereits 13 Gegentore zugelassen. Kein anderen Bundesligist weißt eine so schwache Heimbilanz auf.

Teamcheck Nürnberg

Die Nürnberger konnten im letzten Spiel gegen den deutschen Rekordmeister aus München Selbstvertrauen tanken. Nach 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 – Remis. Während die Münchner nach dem Spiel nach Ausreden für ihr schwaches Auftreten suchten, war man in Nürnberg mit einem Pünktchen gegen die Bayern zufrieden.

Einen wirklichen Grund zum Feiern gibt es in Nürnberg dennoch nicht. Nach 12 Spieltagen befindet man sich auf dem 15. Tabellenplatz und weißt eine Bilanz von drei Siegen, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf. In den ersten 12 Begegnungen konnte man nur 10 Tore erzielen. Die Abwehr musste auf der anderen Seite 18 Gegentore hinnehmen. Alles in allem eher eine durchwachsene Bilanz.

In der Formtabelle, berechnet anhand der letzten sechs Spiele, belegt der Club den 14. Tabellenplatz. Man konnte nur einen Sieg holen. Dem stehen zwei Unentschieden und drei Niederlagen gegenüber. In den letztens sechs Begegnungen wurden insgesamt nur drei Tore erzielt. Die Abwehr musste hingegen sieben Tore wegstecken. Der Angriff kann die Schwächen der Defensive nicht auffangen. Um sich in der Tabelle weiter nach oben zu arbeiten, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung. Mit dem Unentschieden gegen die Bayern könnte jedoch der erste Schritt getan sein.

Der Club konnte zwei von sechs Auswärtsspielen für sich entscheiden. Diesen beiden Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber. In sechs Auswärtsspielen wurden sechs Tore erzielt. Der Defensive wurden hingegen doppelt so viele Tore eingeschenkt. Mit dieser Bilanz belegt Nürnberg in der Auswärtstabelle den 14. Platz.

Wie spielte Greuther Fürth zuletzt in der Bundesliga?

Greuther Fürth musste am letzten Bundesliga Spieltag beim deutschen Meister aus Dortmund ran. Die Rollenverteilung war bereits jedem Sportwetten Fan vor Spielbeginn mehr als deutlich. Das erste Tor sollte in dieser Begegnung nicht lange auf sich warten lassen. Bereits nach drei Minuten brachte Lewandowski die Hausherren mit 1:0 in Führung. Die Gäste gaben sich nach dem frühen Rückstand keinesfalls auf und versuchten den Ausgleich zu machen. Dies sollte ihnen nur zwei Minuten später durch Stieber auch gelingen. Die jeweiligen Kontrahenten schenkten sich in der Anfangsphase nichts. Beide wollte die Führung. Aufgrund der Unbeholfenheit der Fürther in der Defensivarbeit sprang für die Dortmunder ein Foulelfmeter heraus. Diesen verwandelte Lewandowski zur erneuten Führung. Nach dem 2:1 verschleppte der BVB das Spiel und nahmen das Tempo heraus. Dennoch versäumte man es nicht Druck über die Außen aufzubauen. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Götze auf 3:1 erhöhen. Im zweiten Durchgang flachte die Begegnung zusehends ab. Das Spiel verlagerte sich mehr und mehr ins Mittelfeld. Torchancen wurden den Fans kaum noch geboten und somit sollte es am Ende beim 3:1 der Dortmunder bleiben.

Wie spielte Nürnberg zuletzt in der Bundesliga?

Der Club trat am letzten Spieltag gegen den deutschen Rekordmeister aus München an. Man hatte sich viel für dieses Spiel vorgenommen und wollte gegen die Bayern einen guten Eindruck hinterlassen. Dies sollte in der Anfangsphase jedoch nicht wirklich gelingen. Bereits nach drei Minuten lag man durch Mandzukic mit 0:1 hinten. Nach der frühen Führung machten die Bayern das Spiel und konnten sich durch einen hohen Ballbesitz auszeichnen. Nur verpasste man es den zweiten Treffer zu erzielen und somit sahen die Nürnberger weiterhin ihre Chance und wurden immer besser. Die großen Torchancen sollte es jedoch nicht geben und so verabschiedeten sich beide Mannschaften mit diesem Ergebnis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren sofort im Spiel. Bayern schien mit den Gedanken noch in der Umkleide gewesen zu sein, denn nach nur einer Minute erzielten die Gastgeber den Ausgleich durch Feulner. Nürnberg machte nun Druck und kam dem 2:1 deutliche Nahe. Beide Mannschaften bewegen sich auf Augenhöhe. Die wirklich spielentscheidenden Szenen blieben aber aus. Nach 76 Minuten flog Gebhart mit Gelb-Rot vom Feld und Nürnberg durfte die letzten 15 Minuten in Unterzahl bestreiten. Bayern kam aber nicht mehr zum Zug und somit blieb es am Ende beim Unentschieden.

Direktvergleich zwischen Greuther Fürth gegen Nürnberg

Fürth konnte nur eine Begegnung von sieben zuhause gegen Nürnberg gewinnen. In vier Partien teilten sich beide Mannschaften die Punkte. Zwei Siege sollten für den Club heraus springen. Der Direktvergleich deutet auf ein Unentschieden zwischen den Kontrahenten hin.

Mögliche Aufstellung:

Greuther Fürth

Grün – Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal – Fürstner, Pekovic – Sararer, Prib, Stieber – Asamoah
Trainer: Büskens

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Nilsson, Klose, Pinola – Balitsch, Simons – Kiyotake, Feulner, Frantz – Polter
Trainer: Hecking

Formcheck:

Greuther Fürth

17/11/2012 Bundesliga Dortmund – Fürth N – 3:1
11/11/2012 Bundesliga Fürth – M’gladbach N – 2:4
02/11/2012 Bundesliga E. Frankfurt – Fürth U – 1:1
27/10/2012 Bundesliga Fürth – Bremen U – 1:1
19/10/2012 Bundesliga Hoffenheim – Fürth U – 3:3
09/10/2012 Freundschaftsspiele St. Pauli – Fürth N – 1:0

Nürnberg

17/11/2012 Bundesliga Nürnberg – B. München U – 1:1
09/11/2012 Bundesliga Mainz 05 – Nürnberg N – 2:1
03/11/2012 Bundesliga Nürnberg – Wolfsburg S – 1:0
27/10/2012 Bundesliga Schalke 04 – Nürnberg N – 1:0
21/10/2012 Bundesliga Nürnberg – Augsburg U – 0:0
06/10/2012 Bundesliga Freiburg – Nürnberg N – 3:0

Greuther Fürth: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Nürnberg: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Greuther Fürth gegen Nürnberg

20/12/2011 DFB-Pokal Nürnberg – Fürth 0:1
10/05/2009 2. Bundesliga Fürth – Nürnberg 1:1
23/11/2008 2. Bundesliga Nürnberg – Fürth 2:1
10/10/2007 Freundschaft… Fürth – Nürnberg 3:1
31/08/2006 Freundschaft… Fürth – Nürnberg 0:2
07/03/2004 2. Bundesliga Fürth – Nürnberg 2:2
22/09/2003 2. Bundesliga Nürnberg – Fürth 1:1
17/03/2001 2. Bundesliga Nürnberg – Fürth 0:1
21/10/2000 2. Bundesliga Fürth – Nürnberg 0:0
07/05/2000 2. Bundesliga Nürnberg – Fürth 2:2

3 Siege Greuther Fürth – 5 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Nürnberg

Wett-Quoten Greuther Fürth gegen Nürnberg

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.40

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 2.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.50

Unentschieden: 3.30

Sieg Nürnberg: 3.00

(Stand: 21. November 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften sind in etwa als gleichstark einzuschätzen. Bei einer erneuten Niederlage würden beide Teams in den Abstiegssumpf abrutschen. Aus diesem Grund wird man bestrebt sein eine möglichst gute Leistung zu erbringen. Wir gehen jedoch davon aus, dass es in diesem Spiel keinen Sieger geben wird und tippen somit auf ein Unentschieden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Bet365: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,