25. Oktober 2012

Greuther Fürth – Werder Bremen Tipp (27.10.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:19



Werder zu Gast beim Tabellenvorletzten Fürth

Bundesliga Tipp Greuther Fürth vs Werder Bremen

Greuther Fürth Werder Bremen Tipp – 27.10.2012 um 15:30 Uhr

Die Bundesliga schreibt bereits den neunten Spieltag. Mehr als die Hälfte der Hinrunde haben die jeweiligen Vereine somit absolviert. Die eine oder andere Überraschung gab es durchaus zu verzeichnen. Eintracht Frankfurt als Aufsteiger konnte mit sehr starken Leistungen glänzen. Für andere Aufsteiger, wie z. B. Greuther Fürth, sieht es hingegen nicht ganz so rosig aus. Nach acht Bundesliga Spielen befindet man sich auf dem vorletzten Tabellenplatz und konnte bis jetzt nur einen Sieg holen. Im nächsten Spiel empfängt man Werder Bremen. Gegen Bremen möchte man am liebsten einen Sieg einfahren und sich somit ein wenig Platz im unteren Ende der Tabelle verschaffen. Einfach wird dies jedoch nicht werden. Die Bremer belegen zurzeit den neunten Tabellenplatz und konnten bereits 10 Punkte holen. Gegen den Aufsteiger aus Fürth möchte man den Anschluss zu den vorderen Tabellenplätzen wieder herstellen. Die Begegnung wird am Samstag um 15:30 Uhr in der Trolli-Arena in Fürth angepfiffen.

bundesliga wett-tipp Werder Bremen gewinnt bei Fürth – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Greuther Fürth

Greuther Fürth ist als Aufsteiger in diese Saison gestartet. Von Beginn an war dem Coach Michael Büskens und der Mannschaft klar, dass man gegen den Abstieg spielen würde. Dennoch kann man mit der momentanen Situation nicht zufrieden sein. Mit einer Bilanz von einem Sieg, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen belegt man den 17. Tabellenplatz. In acht Bundesliga Spielen konnten die Kleeblätter nur fünf Tore erzielen. Die Abwehr ließ auf der anderen Seite jedoch 14 Gegentore zu. Der Angriff fängt somit die Schwächen der Abwehr nicht wirklich auf. In den letzten Spielen agierte man offensiv oftmals zu harmlos und konnte seine Chancen nicht verwerten. Die letzte Begegnung gegen Hoffenheim stellt hierbei eher die Ausnahme dar.

Aus den letzten sechs Spielen holte Greuther Fürth nur zwei Punkte. Diese konnte man sich mit einem Unentschieden gegen Hoffenheim und Wolfsburg erkämpfen. Gegen Schalke, Düsseldorf, Leverkusen und Hamburg musste man sich jedoch geschlagen geben. Wenn man vom letzten Spiel gegen Hoffenheim absieht, erzielten die Kleeblätter in den sechs Begegnungen nur zwei Tore. Wenn man die Klasse halten möchte, muss in der Offensive mehr geschehen. Die Leistungen sind zurzeit einfach zu schwach.

Im letzten Spiel gegen Hoffenheim konnte man jedoch dreimal einen Rückstand aufholen und am Ende einen Punkt entführen. Die Mannschaft hat somit Moral und Kampfgeist bewiesen. Man muss versuchen, dies auf die nächsten Spiele zu reflektieren.

Fürth verkörpert die heimschwächste Mannschaft in der Bundesliga. Aus vier Heimspielen konnte man nicht einen Punkt holen. In vier Spielen kassierte man vor heimischer Kulisse insgesamt acht Gegentore und konnte keinen einzigen Treffer verbuchen. Diese Bilanz ist einfach niederschmetternd. Die Saison ist zwar noch jung aber dennoch ist bereits eine beängstigende Tendenz bei Fürth zu verzeichnen.

Teamcheck Werder Bremen

Werder befindet sich im soliden Mittelfeld der Bundesliga Tabelle. Zurzeit belegt man den neunten Platz und kann mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen nur bedingt überzeugen. In acht Spielen konnte man bereits 14 Tore erzielen. Nur die Topvereine der Bundesliga sind vor dem Tor des Gegners erfolgreicher. Ein Problem stellt jedoch die Abwehr der Bremer da. Mit 13 Gegentoren aus den letzten acht Spielen wackelt diese in vielen Begegnungen ziemlich stark.

Im letzten Spiel gegen Gladbach konnte man jedoch einen Kantersieg verbuchen. Man setzte sich mit einem 4:0 durch. Dieser deutliche Sieg gab der Mannschaft Kraft und vor allem Selbstvertrauen. Vor allem konnte der Kasten aber mal wieder sauber gehalten werden. Zuvor musste man zwei Niederlagen hinnehmen. Die Bremer unterlagen zuhause gegen Bayern mit 0:2 und in Augsburg kam man ebenfalls mit einem 1:3 unter die Räder.

Werder fehlt einfach die Konstanz in den Spielen. In dieser Saison konnte Bremen noch nie zwei Spiele infolge gewinnen gegen Fürth möchte man nun eine Serie starten. Die Auswärtsbilanz der Bremer sieht jedoch alles andere als gut aus. Aus vier Auswärtsspielen holte man nur einen Sieg. Dem stehen drei Niederlagen gegenüber. Neun Gegentore kassierte man in den Stadien der Gegner. Gegen Fürth gilt es diese Bilanz nun zu verbessern.

Wie spielte Greuther Fürth am letzten Bundesliga Spieltag?

Der Aufsteiger Greuther Fürth reiste am letzten Spieltag nach Kraichgau. In der Anfangsphase sollten die Gäste die besseren Torchancen für sich beanspruchen können. Aus seinen Möglichkeiten konnte man jedoch nichts Zählbares machen und somit wurde man nach acht Minuten bitter bestraft. Zu diesem Zeitpunkt brachte Roberto Firmino die Hausherren aus Hoffenheim mit 1:0 in Führung. Nach dem frühen Rückstand wirkten die Gäste geschockt. Hoffenheim versäumte es jedoch nachzulegen. In erste Linie wollte man das Ergebnis mit einer sicheren Defensive verwalten. Nach 39 Minuten konnte Stieber den Ausgleich erzielen. Mit diesem Ergebnis gingen beide Mannschaften in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel wurden die KIeeblätter stärker und bestimmen das Spielgeschehen. Das Tor fiel jedoch nach 67 Minuten auf der anderen Seite. Joselu brachte Hoffenheim erneut in Führung. Nun wirkte der Aufsteiger komplett von der Rolle und fand nicht mehr richtig ins Spiel. Hoffenheim wollte den Sack zumachen, konnte aber seine Chancen nicht verwerten. Nach 84 Minuten kam es dann jedoch zum Ausgleich durch Prib. Nur fünf Minuten später erzielte Joselu, mit seinem zweiten Treffer, die erneute Führung der Hausherren. In der Nachspielzeit konnte Sobiech jedoch ausgleichen.

Wie spielte Werder Bremen am letzten Bundesliga Spieltag?

Werder Bremen empfing am letzten Spieltag Borussia M’glabdach. Die Hausherren erwischten den besseren Start und konnten in der Anfangsphase die eine oder andere Halbchance für sich verbuchen. So richtige Hochkaräter waren jedoch nicht dabei. Vor allem bei ruhenden Bällen ging von beiden Seiten Gefahr aus. Nach 28 Minuten traf Nordtveit nur die Latte für die Gäste. Petersen machte es auf der anderen Seite besser und konnte Werder in Führung bringen. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte Arnautovic auf 2:0 erhöhen. Im zweiten Durchgang blieben die Gastgeber die bessere Mannschaft. Die Gäste blieben trotz des 0:2 Rückstands bei ihrer defensiven Spielausrichtung. Nach 76 Minuten konnte Füllkrug das 3:0 erzielen. 10 Minuten später erhöhte Junuzovic sogar auf 4:0. Dabei sollte es am Ende auch bleiben. Ein Sieg, der die Bremer sicher Selbstvertrauen geben wird.

Direktvergleich zwischen Greuther Fürth und Werder Bremen

Beide Mannschaften traten bis jetzt nur im DFB-Pokal gegeneinander an. Beim direkten Aufeinandertreffen konnte sich damals Bremen mit einem knappen 3:2 durchsetzen. Die Partie fand jedoch bereits vor mehr als acht Jahren statt. Aus diesem Grund ist der Direktvergleich nur bedingt aussagekräftig.

Mögliche Aufstellung:

Greuther Fürth

Grün – Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal – Fürstner, Prib – Sararer, Stieber – Asamoah, Edu
Trainer: Büskens

Werder Bremen

Mielitz – Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Schmitz – Junuzovic – Arnautovic, Hunt, de Bruyne, Elia – Petersen
Trainer: Schaaf

Formcheck:

Greuther Fürth

19/10/2012  Bundesliga  Hoffenheim vs. Fürth  U – 3:3  
09/10/2012  Freundschaftsspiele  St. Pauli vs. Fürth  N – 1:0  
06/10/2012  Bundesliga  Fürth vs. Hamburg  N – 0:1  
29/09/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Fürth  N – 2:0  
25/09/2012  Bundesliga  Fürth vs. Düsseldorf  N – 0:2  
22/09/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Fürth  U – 1:1
                                                                                                                 
Werder Bremen

20/10/2012  Bundesliga  Bremen vs. M’gladbach  S – 4:0  
13/10/2012  Freundschaftsspiele  Bremen vs. Dynamo Kiew  U – 0:0  
05/10/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Bremen  N – 3:1  
29/09/2012  Bundesliga  Bremen vs. B. München  N – 0:2  
26/09/2012  Bundesliga  Freiburg vs. Bremen  S – 1:2  
23/09/2012  Bundesliga  Bremen vs. Stuttgart  U – 2:2

Greuther Fürth: 0 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Werder Bremen: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Greuther Fürth gegen Werder Bremen

03/02/2004  DFB-Pokal  Fürth vs. Bremen  2:3

0 Siege Greuther Fürth – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Werder Bremen

Wett-Quoten Greuther Fürth gegen Werder Bremen

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.60

Unentschieden: 3.40

Sieg Werder Bremen: 2.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Greuther Fürth: 2.80

Unentschieden: 3.40

Sieg Werder Bremen: 2.60

(Stand: 24. Oktober 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Sicher wird den Bremern in Fürth keinen Kantersieg wie gegen Gladbach gelingen. Dennoch konnte Bremen in der letzten Begegnung vollkommen überzeugen. Dieser Kantersieg hat der Mannschaft Selbstvertrauen gegeben. Die online Wettanbieter erwarten eine sehr ausgeglichene Begegnung. Aus diesem Grund sind die Wettquoten auf einen Sieg der beiden Teams nahezu identisch. Wir sehen Bremen jedoch als die stärkere Mannschaft an und gehen von einem knappen Sieg der Bremer aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Werder Bremen

Wettquote auf Tipico: 2.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,