5. Dezember 2018

Hamburg gegen Paderborn Tipp Prognose & Quoten 07.12.2018

Kategorie: 2. Bundesliga Tipps — Charlie @ 17:42

Nächste drei Punkte für HSV im Aufstiegskampf?

2. Bundesliga Wett-Tipps

Hamburg gegen Paderborn Tipp & Quoten, 07.12.2018 – 18:30 Uhr

Der Tabellenführer bekommt Besuch aus Paderborn. Am Freitag, dem 07.12.2018, wird es im Volksparkstadion zur Begegnung Hamburg gegen Paderborn kommen. Um 18:30 Uhr (MEZ) ist Anpfiff und natürlich will der HSV die Gelegenheit nutzen, um sich weitere drei Punkte im Aufstiegsrennen einzuverleiben. Aber der SC Paderborn reist keinesfalls zum Verlieren an und hat immerhin auch die Bilanz von zuletzt neun Spielen mit nur einer Niederlage vorzuweisen. Der Hamburger SV wird sich also auf hartnäckige Gäste einstellen müssen. Derzeit sieht es für Hamburg gut aus, was den Wiederaufstieg angeht. Mit 31 Punkten liegt der HSV einen Zähler vor Köln und vier Punkte vor dem Relegationsplatz. Nur das Torverhältnis ist deutlich niedriger als das von Köln und Berlin. Paderborn steht im Mittelfeld, aber auch nur fünf Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Trotz zuletzt guter Leistungen spricht einiges für den Heimsieg am Freitagabend.

 

2. Bundesliga Hamburg gewinnt gegen Paderborn Quote 1.80 bei Interwetten
(Quotenstand: 05.12.2018, 18:50 Uhr)
Zur Interwetten Website

Hamburg gegen Paderborn Quoten-Vergleich

Hamburg – Paderborn Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
1.85 4.00 3.60
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Skybet
zum Test
1.86 3.70 3.85
Wetten bei Skybet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
1.85 3.70 4.00
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
1.80 3.60 4.10
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 05.12.2018, UHRZEITQUOTEN2 Uhr)

 

Hamburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Es läuft für den Hamburger SV, vor allem seitdem Trainer Hannes Wolf das Steuer übernommen hat. Seit zehn Spielen hat die Mannschaft nicht mehr verloren. In den letzten acht Spielen hat es sechs Siege gegeben. Damit konnte sich Hamburg die Tabellenspitze holen, allerdings wird es noch ein langer Weg sein, diese Führung zu verteidigen. Nur ein Punkt Vorsprung ist es vor Köln und Union Berlin ist mit vier Punkten auch nicht allzu weit entfernt. Daher sollen am Freitag weitere drei Punkte her. Nachdem 2:2 gegen Union Berlin, bei dem Hamburg nur knapp am Sieg vorbeigeschrammt ist, gab es am letzten Spieltag den 2:1 Auswärtssieg beim FC Ingolstadt.

Auch wenn Hamburg Tabellenführer ist, so hat die nachfolgende Konkurrenz doch das wesentlich bessere Torverhältnis. So ist es interessant, das Hamburg bei einer Tordifferenz von 6 Treffern steht – genau wie Paderborn auf Platz 9. Der HSV hat mit 21 Toren nicht allzu viele geschossen, kann aber die zweitbeste Defensive der Liga aufweisen.
Die Heimbilanz der Hamburger liest sich bis jetzt auch eher durchschnittlich. Nur drei Siege hat es in acht Partien gegeben. Daneben noch drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Das heimische Torverhältnis ist mit 9:12 sogar negativ.

Trainer Wolf kann am Freitag nicht auf die Spieler Jairo Samperio Bustara, Kyriakos Papadopoulos, Gideon Jung und Ville Matti Steinmann setzen, die allesamt verletzt sind.

Letzte Spiele von Hamburg

01.12.2018 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Hamburg 1:2 – S
26.11.2018 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Union Berlin 2:2 – U
10.11.2018 – 2. Bundesliga – Aue vs. Hamburg 1:3 – S
05.11.2018 – 2. Bundesliga – Hamburg vs. Köln 1:0 – S
30.10.2018 – DFB Pokal – Wiesbaden vs. Hamburg 0:3 – S

Hamburg: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 05.12.2018)

 

Tipps zum 14. Spieltag der 1. Bundesliga
Bundesliga Tipps, Prognose & Quoten 14. Spieltag (08.12.2018 – 09.12.2018)

 

Paderborn: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Auch wenn der SC Paderborn derzeit nur auf Platz 9 steht, kann der Aufsteiger doch sehr zufrieden sein. Zum einen hat Paderborn derzeit sehr deutlich nichts mit dem Abstieg zu tun. Zudem hat die Mannschaft auch bisher nur drei Spiele verloren. Zum Vergleich: Hamburg hat 2 und Köln 3 Niederlagen bisher kassiert. Mit sieben Unentschieden hat Paderborn einige Male auch Remis gespielt, weshalb es noch nicht höher steht. Mit einem positiven Torverhältnis von sechs Treffern kann Paderborn aber schnell auch ein paar Plätze klettern, theoretisch am Freitagabend sogar bis auf Platz 4. Dafür müsste aber ein Sieg in Hamburg her, wofür die Chancen nicht allzu gut stehen.

Nur eines der letzten neun Spiele hat Paderborn verloren. Das war am zwölften Spieltag beim MSV Duisburg. Seitdem hat es aber wieder einige spektakuläre Spiele gegeben. Einmal ein 4:4 gegen Kiel, anschließend der klare 5:1 Sieg bei Heidenheim. Am letzten Spieltag gab es einen Punkt durch das Unentschieden gegen Bielefeld.
Die Auswärtsbilanz von Paderorn lässt sich sehen, auch wenn alle bisherigen Niederlagen auf fremden Plätzen eingefahren wurden. Daneben gab es aber immerhin auch drei Siege und ein Unentschieden. Zudem ist das Torverhältnis mit 14:12 positiv.

Am Freitag werden verletzungsbedingt Leon Brüggemeier, Massih Wassey und Leon Fesser fehlen. Außerdem auch Bernard Tekpetey, der gelbgesperrt ist.

Letzte Spiele von Paderborn

30.11.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Bielefeld 2:2 – U
25.11.2018 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Paderborn 1:5 – S
09.11.2018 – 2. Bundesliga – Paderborn vs. Kiel 4:4 – U
03.11.2018 – 2. Bundesliga – Duisburg vs. Paderborn 2:0 – N
30.10.2018 – DFB Pokal – Chemie Leipzig vs. Paderborn 0:3 – S

Paderborn: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 05.12.2018)

 

Hamburg gegen Paderborn – Direkter Vergleich

04.02.2015 – 1. Bundesliga – Paderborn vs. Hamburg 0:3
30.08.2014 – 1. Bundesliga – Hamburg vs. Paderborn 0:3
21.08.2004 – DFB Pokal – Paderborn vs. Hamburg 4:2
11.08.1996 – DFB Pokal – Paderborn vs. Hamburg 1:3

2 Siege Hamburg – 0 Unentschieden – 2 Siege Paderborn

 

 

Hamburg gegen Paderborn Tipp Prognose & Vorhersage

Paderborn spielt als Aufsteiger eine gute Saison und wird aller Voraussicht nach nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben, wenn es so weitergehen wird. Auswärts hat es auch schon zu einigen Punkten gereicht, allerdings hat es bisher auch alle Niederlagen der Saison auswärts gegeben. Der Gastgeber daher klar in der Prognose favorisiert. Beim HSV läuft es zuletzt und der Mannschaft ist klar, dass sie um den Aufstieg mitspielt. Die jüngsten Erfolge sorgen auch dafür, dass die Heimbilanz immer besser. Paderborn wird ein unangenehmer Gegner sein, dennoch der Tipp 1 für Heimsieg HSV.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hamburg

Wettquote bei Unibet*: 1.85 (Quotenstand: 05.12.2018, 18:50 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & SkyBet

Hiermit können Interwetten & SkyBet überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher SkyBet
  • SkyBet überzeugt mit einem überaus umfangreichen Wettangebot mit teils über 30 verschiedenen Sportarten und enorm vielen Live-Wetten im Wett-Portfolio.
  • Anbieter besticht mit überdurchschnittlichen Wettquoten, die relativ stabil sind – kaum Diskrepanzen der Quoten zwischen Top-Events und weniger populären Sport Ereignissen.
  • Wettanbieter verfügt über eine jahrelange Erfahrung, sehr großes Renommee durch die frühere Zugehörigkeit zum Sky-Medienkonzern.
  • SkyBet bietet regelmäßig verschiedene Bonus-Angebote für Bestandskunden an.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Top-deutschsprachiger Kundensupport, der sehr schnell und vor allem kompetent reagiert. Support-Zeiten sind aus deutscher Sicht sehr kundenfreundlich (fast rund um die Uhr Betreuung).
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei SkyBet garantiert.
  • Wettanbieter besitzt eine maltesische und britische Wettlizenz. Damit ist eine größtmögliche Seriosität gegeben.
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,