26. November 2010

Hamburger SV – VfB Stuttgart Tipp 27.11.2010, 15:30 Uhr, Bundesliga 14. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 18:45



Die Hamburger stehen im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart enorm unter Druck und müssen punkten. Zuletzt verloren die Hanseaten auswärts gegen Hannover 96 und Borussia Dortmund. Vor heimischen Fans siegten der HSV zumindest in 50 Prozent der Fälle (3 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen). In Dortmund war der Hamburger SV chancenlos. Gegen Hannover 96 war am Ende sicherlich mehr drin. zwischenzeitlich führten die Hamburger durch die beiden Treffer von Son mit 2:1. Am Ende sollte es nicht zu einem Unentschieden reichen. Gegen den VfB Stuttgart muss irgendwie ein Sieg her. Zumal der VfB das auswärtsschwächste Team der Bundesliga ist. In der Ferne verbuchen die Schwaben eine Auswärtsbilanz von 2 Unentschieden und 4 Niederlagen.

Mögliche Aufstellung

Hamburger SV

Rost – Besic, Demel, Westermann, Zé Roberto – Jarolim, Trochowski – Pitroipa, Son – van Nistelrooy, Guerrero
Trainer: Veh

VfB Stuttgart

Ulreich – P. Degen, Niedermeier, Delpierre, Molinaro – Träsch, Gentner – Gebhart, Boka – Marica, Cacau
Trainer: Keller

Formbarometer beider Mannschaften

Hamburger SV

20/11/2010  Bundesliga  Hannover vs. Hamburg  N – 3:2  
12/11/2010  Bundesliga  Dortmund vs. Hamburg  N – 2:0  
06/11/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Hoffenheim  S – 2:1  
30/10/2010  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  N – 3:2  
27/10/2010  DFB-Pokal  E. Frankfurt vs. Hamburg  N – 5:2  
22/10/2010  Bundesliga  Hamburg vs. B. München  U – 0:0 

VfB Stuttgart

21/11/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. Köln  N – 0:1  
13/11/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Stuttgart  U – 3:3  
07/11/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. Bremen  S – 6:0  
04/11/2010  UEFA Europa League, Gruppe H  Getafe vs. Stuttgart  S – 0:3  
30/10/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Stuttgart  N – 2:0  
27/10/2010  DFB-Pokal  Chemnitz vs. Stuttgart  S – 1:1 1:3 (n.V.) 
        
Hamburger SV: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

VfB Stuttgart: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Eines lässt sich zweifelsohne anhand des Formbarometers erkennen: Die Hamburger stehen im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mächtig unter Druck. Zuletzt verloren die Hanseaten 2 Mal in Folge. Am vergangenen Wochenende kassierte der HSV eine 2:3 Niederlage in Hannover und am Spieltag zuvor ging man in Dortmund mit 0:2 unter. Insgesamt verloren die Hamburger 4 der letzten 5 Partien. Bitter war besonders die 2:5 Pleite im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt. Im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart müssen die Hanseaten nun punkten. In der Tabelle belegen die Hamburger den 9. Rang. Nürnberg, Wolfsburg und Werder liegen in Lauer-Stellung. Der VfB Stuttgart verlor am vergangenen Spieltag überraschend mit 0:1 im eigenen Stadion gegen die Geißböcke. Am Spieltag zuvor vergab der VfB eine 3:0 Führung auf dem Betzenberg und musste sich am Ende mit einem 3:3 begnügen. Bei einer Niederlage in Hamburg droht dem VfB Stuttgart wieder ein direkter Abstiegsplatz.

Over/Under 2,5 Tore Statistik

Hamburger SV

Über 2.5 Tore  8 (62%)
Unter 2.5 Tore  5 (38%) 
 
VfB Stuttgart

Über 2.5 Tore  9 (69%)
Unter 2.5 Tore  4 (31%)  

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

12/09/2009  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:1   
29/10/2008  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:0   
20/10/2007  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  4:1   
07/04/2007  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:4   
26/02/2006  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  0:2   
12/02/2005  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:1   
08/05/2004  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:1   
28/09/2002  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:2   
04/08/2001  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:0   
11/03/2001  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  2:2   
21/08/1999  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:0   
22/05/1999  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:1   
14/03/1998  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  0:0   
27/08/1996  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  0:4   
11/05/1996  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:0   
18/02/1995  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  0:2   
08/09/1993  Bundesliga  Hamburg vs. Stuttgart  3:2   
  
11 Siege Hamburger SV – 2 Unentschieden – 4 Siege VfB Stuttgart

Der Hamburger SV konnte 11 der 17 Aufeinandertreffen daheim gewinnen. Zuletzt gewannen die Hanseaten 3 Mal in Folge gegen den VfB Stuttgart und zwar jedes Mal mit mindestens 2 Tore Unterschied. Der letzte Sieg der Schwaben ist aus dem Jahre 2007 datiert. Damals gewann der VfB mit 4:2 in Hamburg. In 12 der 17 Duelle zwischen dem HSV und dem VfB Stuttgart fielen mindestens 3 Treffer. Dies spricht für ein mögliches Over 2,5 Tore Ergebnis. Als Fazit aus dem Head to Head Direktvergleich kann man auf einen Sieg der Hanseaten bei einem möglichen Over 2,5 Tore Ergebnis schließen.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Hamburger SV: 2,10

Unentschieden: 3,40

Sieg VfB Stuttgart: 3,40

Expekt

Sieg Hamburger SV: 2,00

Unentschieden: 3,35

Sieg VfB Stuttgart: 3,65
 
Der Hamburger SV wird daheim bei den online Wettanbietern Bet365 und Expekt als Favorit gegen den VfB Stuttgart gehandelt. Aktuell liegt die prozentuale Gewinnwahrscheinlichkeit der Hanseaten zwischen 47 und 50 Prozent. Die Gewinnchance auf Sieg Heimmannschaft (Hamburger SV), Unentschieden und Sieg Auswärtsmannschaft (VfB Stuttgart) wird wie folgt eingeschätzt:

Bet365: Sieg Hamburger SV 47,62% – Unentschieden 29,41% – Sieg VfB Stuttgart 29,41%

Expekt: Sieg Hamburger SV 50,00% – Unentschieden 29,85% – Sieg VfB Stuttgart 27,40%

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Der Hamburger SV ist daheim Favorit gegen den VfB Stuttgart. Zu einen spricht der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften für einen Heimsieg der Hanseaten und zum anderen sind die Hamburger vor heimischen Fans wesentlich stärker als der VfB in der Ferne. Daher rechnen wir mit einem Sieg für den Hamburger SV. Bet365 bietet derzeitig eine Siegquote auf den HSV von 2,10 an. Diese Wettquote ist in jedem Fall spielbar. Dennoch sollte der Einsatz nicht allzu hoch angesetzt werden, da mit dieser Wette ein gewisses Risiko verbunden ist.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hamburg

Wettquote auf Bet365: 2,10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , ,