21. Oktober 2010

Hannover 96 – 1. FC Köln Tipp 23.10.2010, 15:30 Uhr, Bundesliga 9. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:37



Die Slomka-Elf erwartet am 9. Spieltag der Bundesliga den 1. FC Köln. Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge droht der erstklassige Start von Hannover 96 zu verpuffen. Nach der Auswärtsniederlage gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München (0:3 Niederlage) und der Heimpleite gegen St. Pauli (0:1 Niederlage) muss Hannover 96 den Schalter wieder umstellen und positive Resultate einfahren. Nach den 2 Pleiten ist Hannover 96 auf den 7. Tabellenplatz abgerutscht (4 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen). Vor heimischem Publikum kassierte 96 lediglich eine Niederlage in dieser Saison und ist sicherlich leicht favorisiert gegen die Chaostruppe aus Köln.

Bei den Kölnern schrillen die Alarmglocken hell. Unter einer besonderen Beobachtung stehen derzeitig Trainer Soldo und Manager Michael Meier. Nach zuletzt 5 sieglosen Spielen steht besonders der Trainer unter Druck und der Trainerstuhl wackelt gewaltig. Trotz einer starken Leistung gegen Dortmund steht Prinz Poldi wegen seiner Unsportlichkeit gegenüber Sahin in der Kritik. Beide Spieler haben jedoch ihren Konflikt zu den Akten gelegt und Sahin revanchierte sich für Poldis Provokation mit dem 2:1 Siegtor für die Schwarz-Gelben. Die Kölner müssen nun unbedingt einen Erfolg feiern, um wieder Ruhe in die Hütte zu bekommen. Ob dies gegen Hannover zu realisieren ist, halten wir für fraglich.

Beiden Teams tut ein Sieg in der jetzigen Situation gut. Wir erwarten ein spannendes und offenes Spiel.

Mögliche Aufstellung

Hannover 96

Fromlowitz – Cherundolo, Avevor, C. Schulz, Djakpa – Schmiedebach, Pinto – Stoppelkamp, Rausch – Ya Konan, Abdellaoue
Trainer: Slomka

1. FC Köln

Varvodic – Andrezinho, Geromel, Mohamad, Brecko – Petit – Clemens, Lanig, Matuschyk, Jajalo – Podolski
Trainer: Soldo

Bei Hannover 96 fallen gegen den 1. FC köln voraussichtlich folgende Spieler aus: Eggimann (Aufbautraining), Haggui (Rotsperre), Pogatetz (Muskelverletzung), Andreasen (Aufbautraining), Carlitos (Aufbautraining), Lala (Aufbautraining) und Hanke (grippaler Infekt). Beim 1. FC Köln werder wohl in Hannover fehlen: Giannoulis, McKenna (Knorpelschaden), Schorch (Knieprobleme), Freis (Schulter-OP) und Ishiaku (Sprunggelenkverletzung).

Formbarometer beider Mannschaften

Hannover 96

16/10/2010  Bundesliga  B. München vs. Hannover  N – 3:0  
06/10/2010  Freundschaftsspiele  Kassel vs. Hannover  S – 1:2  
01/10/2010  Bundesliga  Hannover vs. St. Pauli  N – 0:1  
26/09/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Hannover  S – 0:1  
21/09/2010  Bundesliga  Hannover vs. Bremen  S – 4:1  
18/09/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hannover  N – 2:0

1. FC Köln

15/10/2010  Bundesliga  Köln vs. Dortmund  N – 1:2  
09/10/2010  Freundschaftsspiele  Offenbach vs. Köln  S – 0:3  
05/10/2010  Freundschaftsspiele  Köln vs. Bochum  S – 3:0  
02/10/2010  Bundesliga  Freiburg vs. Köln  N – 3:2  
24/09/2010  Bundesliga  Köln vs. Hoffenheim  U – 1:1  
21/09/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Köln  N – 2:0

Hannover 96: 3 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

1. FC Köln: 2 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Hannover 96 befindet sich aktuell in der besseren Form. Zuletzt verlor man zwar beide Bundesliga Partien, doch aktuell steht man auf dem 7. Tabellenplatz. Bis auf das Spiel gegen den deutschen Rekordmeister zeigten die Hannoveraner einen ordentlichen Fussball und stehen derzeitig zurecht im oberen Tabellendrittel. Mit einem Sieg gegen Köln würde man die 0:3 Pleite gegen die Bayern fast vergessen machen. Vielmehr Unruhe herrscht hingegen bei den Kölnern. Die Soldo-Elf benötigt nach 5 sieglosen Spielen in der Bundesliga unbedingt ein Erfolgserlebnis. Ansonsten könnte es bald die nächste Trainerentlassung in der Bundesliga geben.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

27/03/2010  Bundesliga  Hannover vs. Köln  1:4  
25/04/2009  Bundesliga  Hannover vs. Köln  2:1   
18/03/2006  Bundesliga  Hannover vs. Köln  1:0   
11/04/2004  Bundesliga  Hannover vs. Köln  1:0   
08/05/2000  2. Bundesliga  Hannover vs. Köln  3:5   
10/09/1998  2. Bundesliga  Hannover vs. Köln  6:1   
08/05/2000  2. Bundesliga  Hannover vs. Köln  3:5   
10/09/1998  2. Bundesliga  Hannover vs. Köln  6:1 
        
5 Siege Hannover 96 – 0 Unentschieden – 3 Siege 1. FC Köln

Im Head to Head Direktvergleich hat Hannover 96 die Nase vorne. Sehr interessant: Keines der Duelle endete mit einem Unentschieden. In 6 der 8 Partien fielen mindestens 3 Tore. Daher deutet die Tendenz auf ein Over 2,5 Tore Ergebnis hin.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Hannover 96: 2,10

Unentschieden: 3,25

Sieg 1. FC Köln: 3,50

Expekt

Sieg Hannover 96: 2,10

Unentschieden: 3,35

Sieg 1. FC Köln: 3,35

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Überraschend weit vorne steht Hannover 96 in der Bundesliga-Tabelle. Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge benötigt 96 ein Erfolgserlebnis. Mit Ausnahme des vergangenen Spieles gegen die Bayern präsentierte Hannover 96 einen erfrischenden Fussball. Bei Köln hingegen herrscht dicke Luft. Derzeitig belegen die Geißböcke den 17. Tabellenplatz und der Weihnachtsbaum brennt bereits im Oktober bei den Domkickern lichterloh. Aufgrund der Unruhe im Verein favorisieren wir Hannover 96 auf einen knappen Heimsieg. Für Soldo dürfte es so langsam eng werden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hannover

Wettquote auf Bet365: 2,10

Wettquote auf Expekt: 2,10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , ,