3. März 2011

Hannover 96 – Bayern München Tipp (05.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:05



Hannover Bayern Tipp – 05.03.2011 um 15:30 Uhr

Was für eine Saison für den FC Bayern München – Meisterschaftstitel futsch und Aus im DFB-Pokal nach der 0:1 Heimpleite gegen Schalke! Nun steht die van Gaal-Elf am Samstag in Hannover unter einem gewaltigen Druck, denn zwischen Hannover 96 (Tabellenplatz 3) und Bayern München (Tabellenplatz 4) kommt es zum direkten Champions League Duell. Nach der Niederlage am vergangenen Bundesliga Wochenende gegen Borussia Dortmund ist bereits Rang 2 und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Champions League in Gefahr. Bei einer erneuten Niederlage der Bayern rückt auch Platz 3 vorerst außer Reichweite. Bayern-Coach van Gaal weht bereits ein eisiger Wind ins Gesicht, nach dem der FCB beide Top-Spiele innerhalb von nur 4 Tagen verloren hatte. Im Top-Spiel in Hannover muss der Bayern-Coach auf Schweinsteiger (Gelbsperre) verzichten. Die Hannoveraner können das Heimspiel gegen Bayern München völlig entspannt angehen. Die Niedersachsen spielen die Saison ihres Lebens (beste Bundesliga-Saison in der Vereinsgeschichte). Bei einem Sieg könnte sogar die Champions League winken. Einfach der Wahnsinn. Allerdings muss 96-Coach Slomka weiterhin auf Top-Torjäger Ya Konan aufgrund von Knieproblemen verzichten. Zweifelsohne lastet der Druck auf den deutschen Rekordmeister und die letzten beiden Ergebnisse 0:1 Heimniederlage im DFB-Pokal gegen Schalke und 1:3 Heimniederlage gegen Dortmund sprechen nicht gerade für den deutschen Rekordmeister. Es kann nur besser werden.

Die Slomka-Elf hat noch eine Rechnung aus der Hinrunde mit dem FCB offen. Die Bayern schickten Hannover in der Hinrunde mit einer 3:0 Packung wieder auf die Heimreise. Überragender Spieler bei den Bayern war Mario Gomez, der alle 3 Treffer erzielte. Vielleicht kann sich 96 für diese Pleite revanchieren. Dann würde es ganz dick für den FCB kommen und wohl möglich bald den Kopf von van Gaal kosten.

Werfen wir einen Blick auf das vergangenen Bundesliga Wochenende. Hannover siegte in einem äußerst unansehnlichen Fußballspiel mit 1:0 am Millerntor gegen St. Pauli. Beide Mannschaften boten Fußballmagerkost für ihre Fans an. Mit Sicherheit war dies das schlechteste Fußballspiel des vergangenen Spieltages. Aus dem Spiel heraus gelang beiden Teams überhaupt nichts. Die einzige Torchance aus dem Spiel heraus, war der Aufsetzer vom Hannoveraner Stindl in der 15. Minute, der den Pfosten traf. Zwar kämpften beide Mannschaften engagiert, doch geizte sowohl St. Pauli als auch Hannover mit Angriffsbemühungen. Viele individuelle Fehler prägten das Spiel. Bis zur 89. Minute hatten beide Abwehrreihen alles fest im Griff. Dann kam Pintos Ecke, St. Paulis  Zuordnung passte im Strafraum nicht und Schulz köpfte zur Erlösung aller Hannover-Fans den Ball ins gegnerische Tor.

Die Bayern mussten sich am letzten Bundesliga Spieltag daheim in der Allianz-Arena den Dortmundern mit 1:3 geschlagen geben und verabschieden sich nun endgültig aus dem Meisterschaftsrennen. Die Schwarz-Gelben wirkten über die gesamte Spielzeit konzentrierter und cleverer. Barrios brachte zunächst den Tabellenführer früh in Front, ehe Gustavo nach einer Ecke in der 15. Minute ausglich. Besonders im Mittelfeld gewährten die Bayern der Dortmunder Schaltzentrale Sahin zu viel Platz und so erzielte der Mittelfeld Spieler auch das 2:1 für Dortmund. Besonders blass blieb Pranjic im Mittelfeld, aber auch die Bayern Hintermannschaft machte keinen soliden Eindruck und leistete sich eine Patzer. Mit dem 3:1 durch Hummels in der 60. Minute war das Spiel zu Gunsten der Dortmunder entschieden. Der Sieg der Westfalen geht völlig in Ordnung! Die Bayern waren das unterlegende Team. Unterhalb der Woche kam es noch dicker für den deutschen Rekordmeister. Im DFB Pokal Halbfinale unterlag man in der heimischen Allianz-Arena Schalke 04 mit 0:1. Kaum zu glauben, aber wahr. Über die gesamte Spielzeit wirkten die Bayern ideenlos und konnten die Schalker Hintermannschaft über die 90 Minuten Spielzeit nicht wirklich in Verlegenheit bringen. Das Defensivkonzept von Magath ging völlig auf. Man kann das Spiel wenden und drehen, wie man will. Am Ende siegte Schalke verdient. Wie so oft hatten die Bayern mehr Ballbesitz, doch davon kann man sich im Fußball leider nichts kaufen, wenn die Mannschaft keine Tore erzielt. Nun liegt die Konzentration auf das Spiel gegen Hannover 96. Ein Sieg muss her. Egal wie, ansonsten brennt der Baum in München. Man kann sich kaum vorstellen, was in München passiert, wenn die Bayern auch das dritte Top-Spiel verlieren.

Hannover ist das zweitstärkste Heimteam der Bundesliga und verbucht: 8 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Auf die Bayern kommt keine leichte Aufgabe zu. Bayern Auswärtsbilanz ist mit 4 Siegen, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen sehr ausgeglichen. Doch gerade in solchen schwierigen Momenten melden sich die Bayern oftmals zurück.

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – Cherundolo, Haggui, Pogatetz, C. Schulz – Schmiedebach, Pinto – Stindl, Rausch – Schlaudraff, Abdellaoue
Trainer: Slomka

Bayern

Kraft – Lahm, Tymoshchuk, Breno, Pranjic – Kroos, Luiz Gustavo – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez
Trainer: van Gaal

Formcheck:

Hannover

26/02/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Hannover  S – 0:1
19/02/2011  Bundesliga  Hannover vs. Kaiserslautern  S – 3:0
13/02/2011  Bundesliga  Bremen vs. Hannover  U – 1:1
05/02/2011  Bundesliga  Hannover vs. Wolfsburg  S – 1:0
28/01/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Hannover  N – 2:0
22/01/2011  Bundesliga  Hannover vs. Schalke 04  N – 0:1

Bayern

02/03/2011  DFB-Pokal  B. München vs. Schalke 04  N – 0:1
26/02/2011  Bundesliga  B. München vs. Dortmund  N – 1:3
23/02/2011  UEFA Champions League  Inter vs. B. München  S – 0:1
19/02/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. B. München  S – 1:3
12/02/2011  Bundesliga  B. München vs. Hoffenheim  S – 4:0
05/02/2011  Bundesliga  Köln vs. B. München  N – 3:2

Hannover: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Bayern: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Hannover 96 konnten die letzten beiden Bundesligaauftritte gewinnen. Wobei die Slomka-Elf eine unterirdische Leistung am Millerntor gegen St. Pauli ablieferte und mit etwas Glück den Dreier einfahren konnte, in einem Spiel, welches keinen Sieger verdient gehabt hätte. Hannover 96 ist seit 4 Bundesliga Partien ungeschlagen (3 Siege und 1 Unentschieden). In der Rückrunden Tabelle belegen die Hannoveraner den 6. Platz (4 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen). Die Bayern haben innerhalb von 4 Tagen gleich 2 Titel verspielt. Die Meisterschaft ist seit der 1:3 Heimniederlage gegen Dortmund futsch und den DFB-Pokal Titel verspielte der FCB ebenso daheim in der Allianz-Arena gegen Schalke. In der Rückrunden Tabelle belegt die van Gaal-Elf den 4 Platz mit: 4 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Bayern ist in jedem Fall angeschlagen, ob dies nun ein Vorteil oder ein Nachteil für Hannover wird, zeigt sich am Samstag.

Statistik: Hannover gegen Bayern:

29/11/2009  Bundesliga  Hannover vs. B. München  0:3
27/09/2008  Bundesliga  Hannover vs. B. München  1:0
17/02/2008  Bundesliga  Hannover vs. B. München  0:3
07/04/2007  Bundesliga  Hannover vs. B. München  1:2
18/02/2006  Bundesliga  Hannover vs. B. München  1:1
16/04/2005  Bundesliga  Hannover vs. B. München  0:1
09/08/2003  Bundesliga  Hannover vs. B. München  3:3
05/04/2003  Bundesliga  Hannover vs. B. München  2:2

1 Sieg Hannover – 3 Unentschieden – 4 Siege Bayern

Die Bayern gewannen 3 der letzten 4 Gastauftritte in Hannover. Insgesamt gewannen die Bayern die Hälfte der letzten 8 Aufeinandertreffen gegen Hannover 96. Somit deutet der Direktvergleich auf einen möglichen Sieg der Bayern hin. 5 der 8 Direktduelle endeten jeweils mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Hannover gegen Bayern:

Bet365

Sieg Hannover 96: 5.00

Unentschieden: 3.75

Sieg Bayern München: 1.66

Tipico

Sieg Hannover 96: 5.20

Unentschieden: 3.80

Sieg Bayern München: 1.70

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Für Bayern München kann nur ein Sieg in Hannover zählen. Bei einem anderen Ergebnis könnte dies den Kopf von Bayern-Coach van Gaal kosten. Nach der 1:3 Heimpleite gegen den BVB war der Meisterschaftstitel endgültig verspielt und am Mittwoch folgte dann noch das AUS im DFB-Pokal gegen Schalke. Innerhalb von nur 4 Tagen verloren die Bayern 2 Top-Spiele und stehen in dieser Saison wohl möglich ohne einen Titel da. Nur die Champions League ist noch zu gewinnen. Von daher ist die Stimmung an der Säbener Straße auf dem Gefrierpunkt und Erfolge werden dringend benötigt. Bei einer Niederlage in Hannover droht die direkte Champions League Qualifikation in weite Ferne zu rücken. In der Tabelle liegt Bayern auf Platz 4 und Hannover auf Platz 3. Die Hannoveraner können das Spiel gegen den deutschen Rekordmeister ganz entspannt angehen. Die Bayern sind in dieser Situation am gefährlichsten und werden sicherlich ein Feuerwerk in Hannover abbrennen. Wir rechnen fest mit einem Sieg der Bayern. Dieser würde wieder etwas Ruhe ins Umfeld des deutschen Rekordmeisters bringen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Weitere Fussball Infos:
Bundesliga Tipp Vorhersage





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,