18. April 2013

Hannover 96 – Bayern München Tipp (20.04.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 11:03



Liga-Primus Bayern zu Gast bei Hannover 96

Bundesliga Tipp Hannover vs Bayern

Hannover Bayern Tipp – 20.04.2013 um 15:30 Uhr

Die 50. Bundesliga Saison geht nun in großen Schritten auf ihr Ende zu. Die Bayern stehen bereits als deutscher Meister fest und gehen somit in die Geschichte ein. Noch nie gab es einen deutschen Meister, der bereits zu einem so zeitigen Punkt die Meisterschale für sich beanspruchen konnte. Dennoch zeigte der FCB am letzten Spieltag gegen Nürnberg eine beeindruckende Leistung und setzte sich mit 4:0 durch. Man nimmt die Bundesliga also immer noch ernst. Am kommenden Samstag reisen die Spieler von Trainer Heynckes nach Hannover. Sicher werden einige schon mit ihren Gedanken bei dem Champions League Spiel am Dienstag gegen Barcelona sein. Dennoch gilt es in der Bundesliga zu punkten. Die 96er wussten zuletzt nicht zu überzeugen und mussten sich gegen Freiburg mit 1:3 geschlagen geben. Doch wird man gegen die Bayern die Wende herbeiführen können? Die online Wettanbieter gehen definitiv nicht davon aus.

bundesliga wett-tipp Bayern siegt in Hannover – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Hannover 96

Die Hannoveraner konnten zuletzt nicht wirklich überzeugen. Im letzten Spiel musste man sich beim Kampf um einen Europa League Platz gegen die Freiburger mit 1:3 geschlagen geben und rutschte somit in der Bundesliga Tabelle auf den 10. Tabellenplatz ab. Die Qualifikation für die Europa League ist somit wieder in weite Ferne gerutscht. Mit einem Sieg gegen die Breisgauer hätte man sich noch einmal ran kämpfen können aber nun wird es sicher nicht einfach. Vor allem, da man im nächsten Spiel gegen die Bayern antreten muss. Die 96er zeigen eine Bilanz von 11 Siegen, fünf Unentschieden und 13 Niederlagen auf. In der bisherigen Spielzeit konnte man 50 Tore erzielen. Der Angriff zählt somit zu den gefährlichsten in der Bundesliga. Die Abwehr macht jedoch immer wieder durch Schwächen auf sich aufmerksam und musste bereits 49 Gegentore in dieser Saison hinnehmen. Hannover befindet sich im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga Tabelle. Es wird jedoch schwer die Europa League Plätze zu erreichen.

Aus den letzten sechs Spielen konnte Hannover nur einen Sieg holen. Diesen feierte man mit einem 2:0 über Augsburg. Auf der anderen Seite musste man jedoch drei Niederlagen hinnehmen. Gegen Freiburg, Gladbach und Dortmund ging man somit leer aus. Mit Frankfurt wurden die Punkte nach einem torlosen Remis geteilt. Mit einer Bilanz von einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen rangiert Hannover in der Formtabelle auf dem 14. Platz und wusste in den letzten Partien nicht zu überzeugen. Nur vier Tore konnte man in den letzten sechs Spielen erzielen. Neben Gladbach erzielte man in den vergangenen sechs Begegnungen die wenigsten Tore. Die Abwehr ließ sieben Gegentore zu.

Hannover sollte zuhause definitiv nicht unterschätzt werden. Die Mannschaft von Trainer Slomka konnte immerhin acht von 14 Heimspielen für sich entscheiden. Weiterhin wurden viermal die Punkte geteilt und in zwei Begegnungen zog man den Kürzeren. In der AWD-Arena wurden 28 Tore erzielt und die Abwehr musste 23 Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser Bilanz belegt Hannover Platz fünf in der Heimtabelle.

Teamcheck Bayern München

Die Bayern sind national in dieser Saison einfach nicht zu stoppen. Die deutsche Meisterschaft haben die Münchner bereits in der Tasche. Nach dem grandiosen 6:1 Sieg über Wolfsburg im DFB-Pokal konnte man den Einzug ins Finale zelebrieren. In der Bundesliga thront man souverän auf Platz 1 und zeigt einen Vorsprung von 20 Punkten auf den Tabellenzweiten aus Dortmund auf. Im letzten Spiel konnte man vor heimischer Kulisse einen 4:0 Erfolg gegen Nürnberg aufzeigen und somit wieder einmal den Klassenunterschied zu einigen anderen Bundesligisten unter Beweis stellen. Mit der eindrucksvollen Bilanz von 25 Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage konnte der deutsche Rekordmeister bereits 78 Punkte einfahren. Der Angriff erzielte 83 Tore und die Abwehr musste nur 13 Gegentore in Kauf nehmen. Beide Werte sind absoluter Bundesliga Rekord.

Aus den letzten sechs Spielen konnte die Heynckes-Elf sechs Siege holen. Zuletzt feierte man einen 4:0 Erfolg gegen Nürnberg, Zuvor wurden Hoffenheim und Frankfurt mit jeweils 1:0 bezwungen. Weiterhin setzte man sich gegen Leverkusen mit 2:1 durch und konnte gegen Düsseldorf einen 3:2 Sieg einfahren. Den HSV schoss man in der Allianz Arena mit 9:2 ab. Somit konnte man in den letzten sechs Spielen 18 Punkte holen und steht souverän auf Platz 1 in der Formtabelle. In den letzten sechs Begegnungen wurden 20 Tore erzielt und die Abwehr musste nur fünf Gegentore in Kauf nehmen. Eine starke Leistung der Mannschaft. Insgesamt konnte Bayern die letzten 12 Spiele in der Bundesliga für sich entscheiden. Wer soll diese Mannschaft aufhalten?

Bayern verkörpert die mit Abstand stärkste Auswärtsmannschaft in der Bundesliga. Aus 14 Auswärtsspielen resultieren insgesamt 13 Siege. Nur ein Unentschieden musste man in Nürnberg hinnehmen. In den Stadien der Gegner wurden insgesamt 31 Tore erzielt und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. Die Münchner spielten in dieser Saison auswärts besser als in der Allianz Arena.

Wie spielte Hannover 96 zuletzt in der Bundesliga?

Hannover reiste am letzten Bundesliga Spieltag nach Freiburg. Die Hausherren machten von Beginn an Druck und drängten auf ein frühes Tor. Von Hannover war nicht sonderbar viel zu sehen. Immer wieder versuchten die Gastgeber Druck aufzubauen. Doch entweder war das eigene Unvermögen oder der Pfosten im Weg. Dennoch sollten die Gastgeber nach 25 Minuten in Führung gehen. Die Gäste fanden jedoch zurück ins Spiel und sollten 11 Minuten später zum Ausgleich durch Rausch kommen. Kurz vor der Halbzeitpause brachte Kruse die Freiburger jedoch wieder in Führung. Im zweiten Durchgang eröffnete sich zwischen beiden Teams ein offener Schlagabtausch. Auf beiden Seiten sollten sich Torgelegenheiten ergeben. Dennoch hatten die Hausherren weiterhin mehr vom Spiel und sollten nach 73 Minuten zum 3:1 durch Schmid kommen. Die Begegnung war somit entschieden. Die Freiburger sollten am Ende mit drei Punkten das Feld verlassen und Hannover trat die Heimreise mit leeren Händen an.

Wie spielte Bayern München zuletzt in der Bundesliga?

Bayern München trat im letzten Spiel vor heimischer Kulisse gegen Nürnberg an. Bereits vor dem Spielbeginn waren die Rollen klar verteilt. Die Münchner galten als deutlicher Favorit. Dies stellten sie bereits nach fünf Minuten auf dem Platz unter Beweis. Zu diesem Zeitpunkt brachte Boateng die Hausherren in Führung. Grundlegend agierten die Gastgeber mit ihrer B-Mannschaft, falls man bei Bayern davon sprechen kann. Der Einbahnstraßenfußball ging weiter. Nach 17 Minuten konnte Gomez das 2:0 erzielen. Die Münchner setzten weiter nach und sollten sieben Minuten später zum 3:0 durch Rafinha kommen. Mit der deutlichen Führung im Rücken gingen die Bayern es nun ruhiger an und somit kam Nürnberg zur ersten guten Torgelegenheit. Da diese nicht genutzt wurde, blieb es beim 3:0 zur Halbzeitpause. Direkt nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste zur guten Chance auf den Anschluss. Starke, der Bayern Keeper, konnte seinen Kasten aber sauber halten. Kurze Zeit später erzielte Shaqiri das 4:0 für München. In der restlichen Spielzeit sollte es zu keinen weiteren Toren mehr kommen und folglich blieb es beim deutlichen 4:0.

Direktvergleich zwischen Hannover 96 vs. Bayern München

Beide Mannschaften trafen bereits 22 Mal aufeinander. In 14 Spielen konnte Bayern den Platz als Sieger verlassen. Nur vier Begegnungen gingen an Hannover 96. In weiteren vier Spielen wurden die Punkte geteilt. In der Hinrunde feierte Bayern einen 5:0 Erfolg gegen Hannover. Der Direktvergleich deutet somit auf einen Sieg der Bayern hin.

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – Cherundolo, Djourou, C. Schulz, Pocognoli – Stindl, Hoffmann – Ya Konan, Rausch – Schlaudraff, M. Diouf
Trainer: Slomka

Bayern

Neuer – Rafinha, Boateng, Dante, Alaba – Schweinsteiger, Luiz Gustavo – Shaqiri, Pizarro, Ribery – Gomez
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Hannover

12/04/13 Bundesliga Freiburg – Hannover N – 3:1
07/04/13 Bundesliga Hannover – Stuttgart U – 0:0
30/03/13 Bundesliga Augsburg – Hannover S – 0:2
17/03/13 Bundesliga M’gladbach – Hannover N – 1:0
10/03/13 Bundesliga Hannover – E. Frankfurt U – 0:0

Bayern

16/04/13 DFB-Pokal B. München – Wolfsburg S – 6:1
13/04/13 Bundesliga B. München – Nürnberg S – 4:0
10/04/13 Champions League Juventus – B. München S – 0:2
06/04/13 Bundesliga E. Frankfurt – B. München S – 0:1
02/04/13 Champions League B. München – Juventus S – 2:0

Hannover: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Hannover gegen Bayern

23.10.2011 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 2:1 (1:0)
05.03.2011 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 3:1 (1:0)
29.11.2009 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 0:3 (0:1)
27.09.2008 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 1:0 (1:0)
17.02.2008 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 0:3 (0:0)
07.04.2007 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 1:2 (1:0)
18.02.2006 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 1:1 (0:0)
16.04.2005 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 0:1 (0:0)
09.08.2003 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 3:3 (3:1)
05.04.2003 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 2:2 (2:0)
08.10.1988 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 0:0 (0:0)
16.04.1988 Bundesliga Hannover 96 – Bayern München 2:1 (0:1)

4 Siege Hannover – 4 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 4 Siege Bayern

Wett-Quoten Hannover gegen Bayern

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hannover: 5.50

Unentschieden: 4.00

Sieg Bayern: 1.57

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hannover: 5.50

Unentschieden: 4.00

Sieg Bayern: 1.65

(Stand: 18. April 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern stellen zurzeit auf nationaler Ebene das Maß der Dinge dar. Das zeichnete sich in der Bundesliga und auch zuletzt beim 6:1 Erfolg gegen Wolfsburg im DFB-Pokal ab. Bayern ist die mit Abstand stärkste Auswärtsmannschaft in der Liga und zeigt eine beeindruckende Bilanz auf. Wir gehen in Hannover von einem Auswärtssieg der Bayern aus und schließen uns somit der Meinung der online Wettanbieter an.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Tipico: 1.65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,