20. März 2014

Hannover 96 – Borussia Dortmund Tipp (22.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 15:01



Lässt der BVB Federn in Hannover?

Bundesliga Tipps

Hannover Dortmund Tipp – 22.03.2014 um 15:30 Uhr

Die Dortmunder wussten unterhalb der Woche in der Königsklasse nicht zu überzeugen und mussten sich vor heimischer Kulisse gegen Zenit St. Petersburg mit 1:2 geschlagen geben. Dank des 4:2 Erfolgs aus dem Hinspiel konnte man dennoch den Einzug ins Viertelfinale zelebrieren. Eine überzeugende Leistung sieht jedoch anders aus. Am kommenden Wochenende muss man sich in HDI Arena gegen Hannover behaupten. Auswärts scheint der BVB jedoch stärker zu sein. Die Hannoveraner feierten am letzten Spieltag einen 3:0 Erfolg beim Aufsteiger Hertha BSC. Am Samstag um 15:30 Uhr rollt somit das Leder bei den Hannoveranern. Wer wird zum Ende des Spiels den Platz als Sieger verlassen?

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Nach fünf sieglosen Bundesliga Duelle konnte Hannover beim Aufsteiger aus Berlin endlich einen Dreier holen. Nach 90 Minuten sollte man den Platz mit einem 3:0 Erfolg verlassen. Aufgrund des Sieges kletterte die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut auf den 11. Platz. Mit einer Bilanz von acht Siegen, fünf Unentschieden und 12 Niederlagen sackte die Korkut-Elf 29 Punkte ein. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, der momentan von Freiburg belegt wird, beläuft sich auf sieben Punkte. Man befindet sich also im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. 43 Gegentore musste Hannover in Kauf nehmen. Der Angriff brachte bisher 34 Gegentore zustande. Nur sechs Heimspiele konnten die Hannoveraner in dieser Saison für sich entscheiden. Diesen Erfolgen stehen vier Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. In der HDI Arena wurden 21 Tore erzielt und die Abwehr musste 17 Gegentore in Kauf nehmen. In der Heimtabelle rangiert Hannover auf dem 7. Platz. Trainer Korkut muss auf Sobiech und Diouf verzichten. Andreasen ist für die Begegnung gesperrt.

Die Dortmunder tun sich momentan mehr als schwer. Wettbewerbsübergreifend blickt man auf eine Serie von zwei Niederlagen infolge. In der Liga musste man sich vor heimischer Kulisse gegen Gladbach mit 1:2 geschlagen geben. Weiterhin setzte es in der Königsklasse eine 1:2 Schlappe gegen Petersburg. Diese zwei Niederlagen werden sicher am Team zerren. Trotz der zuletzt schwachen Leistungen rangiert man weiterhin auf dem zweiten Platz in der Bundesliga Tabelle. Mit einer Bilanz von 15 Siegen, drei Unentschieden und sieben Niederlagen sackte der BVB 48 Punkte ein. Der Rückstand auf den Rekordmeister aus München beträgt jedoch bereits 23 Zähler. Der Erzrivale aus Gelsenkirchen sitzt der Mannschaft von Trainer Klopp mit einem Zähler weniger auf dem Konto im Nacken. Auswärts zählen die Dortmunder zu den besten Teams der Liga. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen belegt man in der Auswärtstabelle den zweiten Platz. Nur die Bayern holten mehr Punkte in den Stadien der Gegner. Weiterhin wurden auswärts 24 Tore erzielt und Weidenfeller musste 15 Mal hinter sich greifen. Trainer Klopp muss im Spiel gegen Hannover auf Bender, Kuba, Bandowski, Subotic und Gündogan verzichten. Weiterhin verletzte sich Schmelzer im Champions League Spiel. Auch der Einsatz von Reus ist fraglich.

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – H. Sakai, Hoffmann, C. Schulz, Pocognoli – Schmiedebach, Sané – Stindl, Huszti, Bittencourt – Rudnevs
Trainer: Korkut

Dortmund

Weidenfeller – Großkreutz, Sokratis, Hummels, Durm – Kehl, Sahin – Aubameyang, H. Mkhitaryan, Reus – Lewandowski
Trainer: Klopp

Formcheck:

Hannover

15/03/14 Bundesliga Hertha – Hannover S – 0:3
08/03/14 Bundesliga Hannover – Leverkusen U – 1:1
01/03/14 Bundesliga Augsburg – Hannover U – 1:1
23/02/14 Bundesliga Hannover – B. München N – 0:4
14/02/14 Bundesliga Mainz 05 – Hannover N – 2:0

Dortmund

19/03/14 ChampionsL Dortmund – FK Zenit N – 1:2
15/03/14 Bundesliga Dortmund – M’gladbach N – 1:2
09/03/14 Bundesliga Freiburg – Dortmund S – 0:1
01/03/14 Bundesliga Dortmund – Nürnberg S – 3:0
25/02/14 ChampionsL FK Zenit – Dortmund S – 2:4

Hannover: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 20. März 2014)

Statistik: Hannover gegen Dortmund

07.10.2012 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
18.09.2011 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
07.11.2010 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 0:4 (0:1)
19.09.2009 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
14.03.2009 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 4:4 (1:2)
03.11.2007 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)
24.02.2007 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 4:2 (0:0)
02.05.2006 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:2 (1:0)
05.02.2005 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:3 (0:2)
09.11.2004 DFB- Pokal Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
27.03.2004 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
05.10.2002 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 0:3 (0:1)
07.04.1989 Bundesliga Hannover 96 – Borussia Dortmund 1:5 (0:3)

2 Siege Hannover – 1 Unentschieden – 4 Siege Dortmund

Wett-Quoten Hannover gegen Dortmund

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hannover: 5.00

Unentschieden: 4.10

Sieg Dortmund: 1.61

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hannover: 5.80

Unentschieden: 4.20

Sieg Dortmund: 1.60

(Stand: 20. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Kontrahenten sind bereits in 26 Duellen gegeneinander angetreten. In 12 Spielen setzte sich Dortmund durch. Sieben Partien gingen an Hannover und weitere sieben Begegnungen wurden mit einem Unentschieden beendet. In der Hinrunde setzte sich der BVB mit einem knappen 1:0 Erfolg durch.

Dortmund wusste in den letzten Spielen nicht zu überzeugen. Man blickt auf eine scheinend endlos lange Liste von Verletzten. Die Klopp-Elf kann diese ganzen Ausfälle nicht kompensieren. Trotz der schwachen Leistungen und der Ausfälle sehen die online Wettanbieter den BVB in der klaren Favoritenrolle. Hannover hat jedoch am letzten Spieltag gepunktet und wird alles daran setzen gegen Dortmund ebenfalls einen Dreier zu holen. Wir halten beide Mannschaften für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,