26. November 2012

Hannover 96 – Greuther Fürth Tipp (27.11.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:38



Hält Hannovers Mini-Krise gegen Fürth an?

Bundesliga Tipp Hannover vs Fürth

Hannover Greuther Fürth Tipp – 27.11.2012 um 20:00 Uhr

Die Hinrunde der Bundesliga geht in die finale Phase über. Wir schreiben die englischen Wochen und somit müssen die jeweiligen Kontrahenten zweimal in einer Woche gegeneinander antreten. Zum Ende der Hinrunde bedeutet, dass für die jeweiligen Teams eine große Belastung. Es wird sicher interessant, wie man damit umgeht. Am kommenden Dienstag lädt Hannover 96 am 14. Spieltag den Aufsteiger aus Greuther Fürth zu Duell ein. Die 96er haben am letzten Spieltag in der Allianz Arena eine vernichtende Niederlage gegen den deutschen Rekordmeister erlitten. Mit 0:5 kam man unter die Räder und musste den Platz mit einem gesenkten Haupt verlassen. Gegen den Aufsteiger aus Fürth möchte man nun vor heimischer Kulisse einiges wieder gut machen. Die Kleeblätter kamen zuhause gegen Nürnberg nicht über ein torloses Remis hinaus und stehen somit weiterhin in der Tabelle unten drin. In Hannover steht man nun keiner leichten Aufgabe gegenüber. Die Begegnung wird am kommenden Dienstag um 20:00 Uhr in der AWD-Arena angepfiffen.

bundesliga wett-tipp Hannover siegt gegen Fürth – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Hannover 96

Die 96er mussten am letzten Spieltag in München eine bittere Niederlage in Kauf nehmen. Nach 90 Minuten verließ man den Platz mit einem 0:5. Da zeichnete sich zwischen beiden Teams ein deutlicher Klassenunterschied ab. Die Bayern stellen in dieser Saison auch das Maß der Dinge dar und sind schwer zu schlagen. Dennoch muss man diese Niederlage erst einmal verdauen. Nun gilt es sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren.

Aus den bisherigen Spielen holte Hannover 17 Punkte. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen sind die internationale Plätze in Reichweite. Die jeweiligen Kontrahenten liegen alle sehr dicht beieinander. In der englischen Woche muss man möglichst viele Punkte einfahren, um weiterhin vorne dabei sein zu können. In den bisherigen Spielen konnte Hannover 25 Tore erzielen und zählt somit zu den torgefährlichsten Mannschaften in der Bundesliga. Die Abwehr hat jedoch ebenfalls 25 Gegentore zugelassen und gehört zu den schwächsten in der Liga. Dies zeichnete sich auch im letzten Spiel gegen die Bayern ab.

Aus den letzten sechs Spielen konnten die Hannoveraner nur zwei Siege holen. Diese feierte man gegen Stuttgart und Augsburg. Im Gegenzug kassierte man vier Niederlagen. Man musste sich gegen Bayern, Freiburg, Gladbach und Frankfurt geschlagen geben. Wenn man sich die Gegner anschaut, stellt man fest, dass Hannover keine leichten Aufgaben in den letzten sechs Begegnungen zu bewältigen hatte. In den letzten sechs Partien erzielte man zehn Tore und musste 15 Gegentore in Kauf nehmen. Die Abwehr wusste somit nicht zu überzeugen.

In der letzten Saison waren die Hannoveraner zuhause eine Macht. In dieser kann man sie nur als Mittelmaß bezeichnen. Nach sieben Heimspielen weißt man eine Bilanz von drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf. Alles in allem nicht überragend. Zuhause erzielte Hannover 15 Tore und musste 11 Gegentore in Kauf nehmen.

Teamcheck Greuther Fürth

Die Kleeblätter können mit den bisherigen Leistungen nicht zufrieden sein. Nach 13 Spieltagen hat man nur einen Sieg auf dem Konto. Dem stehen fünf Unentschieden und sieben Niederlagen gegenüber. Dennoch stehen noch 21 Spieltage aus und es ist alles möglich. Man muss nur an der eigenen Abschlussschwäche arbeiten. Nach 13 Spieltagen konnte man erst zehn Tore erzielen. Mit 23 Gegentoren ist die Abwehr aber sehr anfällig. Wenn man die Klasse halten möchte, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung. Im letzten Spiel kam man vor heimischer Kulisse gegen Nürnberg nicht über ein 0:0 hinaus. Dies drückt die Leistung der Fürther sehr genau aus.

Aus den letzten sechs Begegnungen holten die Kleeblätter keinen einzigen Sieg. Auf dem Konto stehen vier Unentschieden und zwei Niederlagen. Fürth hat anscheinend das Gewinnen verlernt. In den letzten sechs Partien erzielte man acht Tore und musste 12 Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser Bilanz wird es ganz sicher nicht einfach die Klasse zu halten.

Immerhin holte Fürth sechs von acht Punkten in den Stadien der Gegner. Auswärts weißt man eine Statistik von einem Sieg, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf. Insgesamt wurden beim Gegner sieben Tore erzielt. Die Abwehr musste 10 Gegentore zulassen. Bisher präsentierte Fürth sich auswärts stärker, als im eigenen Stadion.

Wie spielte Hannover 96 zuletzt in der Bundesliga?

Hannover reiste am letzten Spieltag nach München, um sein Können in der Allianz Arena unter Beweis zu stellen. Bereits vor Spielbeginn war die Rollenverteilung klar. Die Hausherren galten als deutlicher Favorit. Die Gastgeber erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen bereits nach vier Minuten durch Javi Martinez mit 1:0 in Führung. Die Bayern waren die deutlich bessere Mannschaft und kamen nach 24 Minuten zum 2:0 durch Kroos. Bayern setzte nach und kam den 3:0 sehr nahe. Dies sollte aber vorwiegend an der schwachen Abwehrleistung der Gäste liegen. Nach 37 Minuten erzielte Ribery den dritten Treffer der Münchner. Bis zur Halbzeitpause sollte es bei diesem Ergebnis bleiben. Die Begegnung schien bereits entschieden zu sein. Nach dem Seitenwechsel blieb alles beim Alten. Die Bayern dominierten den Gegner nach Belieben und sollten zu weiteren Torchancen kommen. Nach 63 Minuten erhöhte Dante auf 4:0. In der 66. Minute kam der langzeitverletzte Gomez für Mandzukic. Nur knapp 30 Sekunden nach seiner Einwechslung erzielte er das 5:0 für die Hausherren. Dabei sollte es am Ende auch bleiben. Eine schwache Vorstellung der Gäste.

Wie spielte Greuther Fürth zuletzt in der Bundesliga?

Die Spielvereinigung empfing am letzten Spieltag die Nürnberger. Die Hausherren kamen besser ins Spiel und sollten den Gegner in den ersten Minuten unter Druck setzten. Dennoch gab es kaum zwingende Torchancen für die Gastgeber. Nürnberg wurde nach und nach immer besser und konnte sich ein optisches Gleichgewicht erspielen. Beide Teams neutralisierten sich jedoch mehr oder weniger im Mittelfeld und so kam es kaum zu nennenswerten Torchancen. Nach 35 Minuten flog Feulner aufgrund von groben Foulspiels vom Platz. Die Gäste agierten nun in Unterzahl. Bis zur Halbzeitpause gab es aber keine erwähnenswerten Torchancen mehr. Auch nach dem Seitenwechsel bot die Begegnung wenig Sehenswertes. Beide Mannschaften taten sich schwer. Nach 61 Minuten wurde Sararer mit Gelb-Rot vom Platz geschickt. Nun spielten beide Mannschaften nur noch mit zehn Mann. Da man jedoch nur auf den Fehler des andere lauerte, kam es zu keinen guten Torchancen mehr und am Ende sollte es beim einem torlosen Remis bleiben.

Direktvergleich zwischen Hannover 96 gegen Greuther Fürth

Die Kleeblätter sind bereits viermal in Hannover angetreten. Man musste sich zweimal geschlagen geben und konnte nur eine Begegnung für sich entscheiden. Ein weiteres Spiel ging mit einem Unentschieden aus. Alle direkten Duelle fanden in der zweiten Bundesliga statt. Der Direktvergleich zeigt leichte Vorteile für den 96er auf, wenngleich man sagen muss, dass die direkten Duelle vor 11 Jahren stattgefunden haben.

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – Cherundolo, Eggimann, Haggui, Rausch – Stindl, da Silva Pinto – Schlaudraff, Huszti – M. Diouf, Sobiech
Trainer: Slomka

Greuther Fürth

Grün – Nehrig, Kleine, Mavraj, Schmidtgal – Fürstner, Pekovic – Klaus, Prib, Stieber – Asamoah
Trainer: Büskens

Formcheck:

Hannover

24/11/2012 Bundesliga B. München – Hannover N – 5:0
22/11/2012 UEFA Europa League, Gruppe L Hannover – Twente U – 0:0
17/11/2012 Bundesliga Hannover – Freiburg N – 1:2
11/11/2012 Bundesliga Stuttgart – Hannover S – 2:4
08/11/2012 UEFA Europa League, Gruppe L Hannover – Helsingborg S – 3:2
03/11/2012 Bundesliga Hannover – Augsburg S – 2:0

Greuther Fürth

24/11/2012 Bundesliga Fürth – Nürnberg U – 0:0
17/11/2012 Bundesliga Dortmund – Fürth N – 3:1
11/11/2012 Bundesliga Fürth – M’gladbach N – 2:4
02/11/2012 Bundesliga E. Frankfurt – Fürth U – 1:1
27/10/2012 Bundesliga Fürth – Bremen U – 1:1
19/10/2012 Bundesliga Hoffenheim – Fürth U – 3:3

Hannover: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Greuther Fürth: 0 Siege – 4 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Hannover gegen Greuther Fürth

05/05/2002 2. Bundesliga Fürth – Hannover 1:5
16/12/2001 2. Bundesliga Hannover – Fürth 3:1
20/05/2001 2. Bundesliga Hannover – Fürth 2:1
14/12/2000 2. Bundesliga Fürth – Hannover 2:1
18/05/2000 2. Bundesliga Hannover – Fürth 1:2
10/12/1999 2. Bundesliga Fürth – Hannover 0:0
13/06/1999 2. Bundesliga Fürth – Hannover 0:1
29/11/1998 2. Bundesliga Hannover – Fürth 1:1

4 Siege Hannover – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Greuther Fürth

Wett-Quoten Hannover gegen Greuther Fürth

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hannover: 1.61

Unentschieden: 4.00

Sieg Greuther Fürth: 5.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hannover: 1.62

Unentschieden: 4.00

Sieg Greuther Fürth: 5.70

(Stand: 26. November 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Hannover muss punkten, insofern man den Anschluss zu den internationalen Fußballplätzen in der Bundesliga halten möchte. Aufgrund der zuletzt schwachen Leistungen gegen den deutschen Rekordmeister wird man bestrebt sein ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wir gehen von einem knappen Sieg der Hannoveraner aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hannover

Wettquote auf Tipico: 1.62

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,