24. September 2012

Hannover 96 – Nürnberg Tipp (26.09.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 17:59



Hannover und Nürnberg treffen nach Niederlagen aufeinander

Bundesliga Tipp Hannover vs Nürnberg

Hannover Nürnberg Tipp – 26.09.2012 um 20:00 Uhr

Innerhalb der englischen Wochen unterliegen die Bundesligisten immer einer ziemlich großen Belastung. Über eine Zeitspanne von rund 9 Tagen absolvieren die jeweiligen Kontrahenten drei Begegnungen. Wer innerhalb von diesem Zeitraum gut abschneidet und zu überzeugen weiß, kann jedoch einige Punkte sammeln und sein Ranking in der Bundesligatabelle deutlich verbessern. Diese Möglichkeit wollen Hannover 96 und Nürnberg sich natürlich nicht entgehen lassen. Die 96ern empfangen am Mittwoch um 20:00 Uhr den Club in der heimischen AWD Arena. Die Hannoveraner mussten im letzten Spiel eine 1:3 Schlappe gegen Hoffenheim hinnehmen und werden bestrebt sein diese Pleite im Spiel gegen Nürnberg wieder gut zu machen. Auch die Nürnberger konnten im letzten Match nicht punkten und verließen nach 90 Minuten gegen den Aufsteiger aus Frankfurt das Spielfeld mit einer 1:2 Niederlage. Beide Mannschaften wussten somit im letzten Spiel nicht zu überzeugen und müssen nun kommen.

ukraine frankreich em tipp Beide Mannschaften erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Hannover 96

Hannover befindet sich zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage haben die 96er insgesamt sieben Zähler auf dem Konto. Nur Bayern und Frankfurt sind besser. In den ersten vier Begegnungen erzielten die Hannoveraner zehn Tore und mussten sieben Gegentreffer hinnehmen. Der Angriff gehört zu den besten in der Bundesliga. Die Abwehr konnte jedoch nicht wirklich überzeugen. Drei der sieben Gegentore kassierte man im letzten Spiel gegen Hoffenheim. Alles in allem kann Hannover mit den bisherigen Leistungen zufrieden sein.

Aus den beiden Heimspielen holten die 96ern vier Punkte und befinden sich in der aktuellen Heimtabelle auf Platz sieben. Man erzielte zuhause fünf Tore und hat vier Gegentore zugelassen. Die Abwehr steht somit nicht felsenfest vor heimischer Kulisse.  Mit Bremen und Schalke hatte Hannover jedoch auch keine leichten Gegner, die man zuhause bewältigen musste. Gegen Schalke kam man zu einem 2:2 und gegen Bremen setzte man sich mit 3:2 durch. In der vergangenen Saison befand sich Hannover auf Platz vier der Heimtabelle. Man verlor kein einziges Heimspiel. Mit einer Bilanz von zehn Siegen und sieben Unentschieden hatte man am Ende 37 Punkte auf dem Konto. Vor heimischer Kulisse erzielte man 31 Tore und musste 17 Gegentore hinnehmen. Die 96er sollten zuhause definitiv nicht unterschätzt werden.

Als Ziel für diese Saison dürfte die Teilnahme am internationalen Fußballgeschäft ausgeschrieben werden. Man kann davon ausgehen, dass Hannover, wenn man die momentanen Leistungen fortführen kann, dieses Ziel erreichen wird.

Teamcheck Nürnberg

Die Nürnberger haben einen guten Saisonauftakt hingelegt. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnte man in den ersten vier Begegnungen sieben Punkte holen und belegt zurzeit den sechsten Tabellenplatz. In den ersten vier Partien erzielte Nürnberg sechs Tore und musste fünf Gegentore zulassen. Sicher ist das Torverhältnis nicht überwältigend aber dennoch sind die Leistungen durchaus als positiv einzustufen. Nun gilt es diese Leistungen über einen konstanten Zeitraum zu bringen, um die Position in der Bundesliga Tabelle zu festigen.

Der Club gehört zu den drei besten Auswärtsmannschaften in der Bundesliga. Nach zwei Auswärtsspielen hat man sechs Punkte auf dem Konto und weist ein Torverhältnis von 4:2 auf. Mit Gladbach und Hamburg hatte man keine leichten Gegner, die auswärts bewältigt werden mussten. Dennoch setzte man sich durch. In der vergangenen Saison zählte Nürnberg zu den sieben auswärtsstärksten Teams in der Bundesliga. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, zwei Unentschieden und neun Niederlagen hatte man am Ende 20 Punkte auf dem Konto. Einziges Manko beim Club war der Torabschluss in den Stadien der Gegner. Man konnte auswärts in 17 Spielen nur 16 Tore erzielen und musste auf der anderen Seite 24 Gegentore hinnehmen.  Dennoch ist mit dem Club auswärts immer zur rechnen.

Wie spielte Hannover 96 am vergangenen Spieltag?

Hannover reiste am letzten Bundesliga Spieltag zum Tabellenschlusslicht Hoffenheim. Die Hausherren aus Hoffenheim wollten endlich den ersten Dreier einfahren, um sich aus dem Tabellenkeller zu befreien. Die Babbel-Elf wusste jedoch auch, dass das gegen Hannover keine leichte Aufgabe werden würde. Die TSG war in der Anfangsphase bemüht den Gegner mit einen schnellen Kurzpassspiel unter Druck zu setzten. Die Gäste waren darauf eingestellt und ließen nur wenige Torchancen zu. In der ersten Viertelstunde gab es kaum gefährliche Torraumszenen. Die 96er wollten durch ihr Konterspiel zum Erfolg kommen. Dies sollte aber nicht wirklich gelingen. Es fehlte einfach an guten Ideen in der Offensive. Nach 26 Minuten unterlief dem Hoffenheimer Delpierre ein grober Patzer. Er wollte nach einer scharfen Hereingabe von Rausch klären und köpfte den Ball ins eigene Netz. Die Führung der Gäste sollte jedoch nicht lange von Bestand sein. Nur eine Minute später konnte Johnson den Ausgleich erzielen. Beide Mannschaften investierten vor der Pause kaum noch etwas ins Spiel und somit flachte das Niveau zusehends ab. Bis zum Pausenpfiff sollte es beim 1:1 bleiben. Im zweiten Durchgang wollten die Hausherren es wissen. Sie brauchten unbedingt einen Dreier und setzten ihre Offensive immer wieder gefährlich in Szene. Die Führung sollte jedoch erst nach 82 Minuten durch Salihovic fallen. Hannover sah die drohende Niederlage näher kommen und musste nun auf machen, um den Ausgleich zu erzwingen. In der Nachspielzeit sollte ein Konter der Gastgeber zum 3:1 führen und somit die Begegnung endgültig entscheiden.

Wie spielte Nürnberg am vergangenen Spieltag?

Der Club empfing am letzten Spieltag den Aufsteiger aus Frankfurt. Die Eintracht wusste die ersten drei Spieltage zu überzeugen und konnte neun Punkte holen. Diese Serie wollte man gegen Nürnberg fortführen. In den ersten Minuten waren die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft und waren dem 1:0 deutlich näher als die Gäste. Frankfurt musste bereits in den ersten 21 Minuten zweimal wechseln. Zuerst verletzte sich Kapitän Schwegler und dann viel Occean mit einer Zerrung aus. Dennoch wurde die Eintracht gerade in dieser Phase stärker und sollte durch Hoffer zum 1:0 kommen. Der Club wirkte im ersten Moment geschockt, fand jedoch schnell wieder ins Spiel zurück und war bemüht den Ausgleich zu erzielen. Bis zur Halbzeit sollten sich aber keine weiteren Tore ergeben. Nach dem Seitenwechsel zogen sich die Gäste bei Ballbesitz des Gegners in die eigene Hälfte zurück und verteidigten clever.  Nach 60 Minuten sollte es für den Club noch dicker kommen, denn Inui erhöhte auf 2:0. Die Hausherren gaben sich keineswegs auf und versuchten den Anschluss zu erzwingen. Dies sollte nach 76 Minuten durch Polter gelingen. Trotz aller Bemühungen der Gastgeber sollte es am Ende bei der Führung des Aufsteigers bleiben.

Direktvergleich zwischen Hannover & Nürnberg

Der Club trat bereits 12 Mal in Hannover an. Nur in zwei Begegnungen konnte man den Platz als Sieger verlassen. Hannover setzte sich hingegen siebenmal durch. Weitere drei Spiele gingen mit einem Unentschieden aus. Der Direktvergleich deutet auf einen Sieg der 96er hin.

Mögliche Aufstellung:

Hannover

Zieler – Cherundolo, Eggimann, Felipe, Rausch – Andreasen, da Silva Pinto – Stindl, Huszti – Schlaudraff, Sobiech
Trainer: Slomka

Nürnberg

R. Schäfer – Chandler, Nilsson, Klose, Pinola – Balitsch, Simons – Frantz, Kiyotake, Esswein – Pekhart
Trainer: Hecking

Formcheck:

Hannover

23/09/2012  Bundesliga  Hoffenheim vs. Hannover  N – 3:1  
20/09/2012  UEFA Europa League, Gruppe L  Twente vs. Hannover  U – 2:2  
15/09/2012  Bundesliga  Hannover vs. Bremen  S – 3:2  
02/09/2012  Bundesliga  Wolfsburg vs. Hannover  S – 0:4  
30/08/2012  UEFA Europa League, Qualifikation  Hannover vs. Slask Wroclaw  S – 5:1  
26/08/2012  Bundesliga  Hannover vs. Schalke 04  U – 2:2
                                                                                                                 
Nürnberg

21/09/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. E. Frankfurt  N – 1:2  
15/09/2012  Bundesliga  M’gladbach vs. Nürnberg  S – 2:3  
01/09/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Dortmund  U – 1:1  
25/08/2012  Bundesliga  Hamburg vs. Nürnberg  S – 0:1  
19/08/2012  DFB-Pokal  Havelse vs. Nürnberg  N – 2:2 3:2 (n.V.)  
10/08/2012  Freundschaftsspiele  Nürnberg vs. Betis Sevilla  N – 0:1

Hannover: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Nürnberg: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Hannover gegen Nürnberg

27/01/2012  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  1:0  
14/05/2011  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  3:1   
30/01/2010  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  1:3   
01/03/2008  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  2:1   
19/05/2007  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  0:3   
05/02/2006  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  1:1   
01/05/2005  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  1:0   
08/02/2003  Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  4:2   
11/08/2000  2. Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  1:1   
04/10/1999  2. Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  2:0   
29/04/1996  2. Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  2:2   
09/10/1994  2. Bundesliga  Hannover vs. Nürnberg  6:3

7 Siege Hannover – 3 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Nürnberg

Wett-Quoten Hannover gegen Nürnberg

Bet365

Sieg Hannover: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.40

Tipico

Sieg Hannover: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.70

(Stand: 24. September 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften sind immer für einen Treffer zu haben. Vor allem, da Hannover die letzte Begegnung gegen Hoffenheim verloren hat. Die Abwehr der beiden Teams zeichnet sich nicht gerade durch ein hohes Maß an Sicherheit aus. Bei drei von vier Spielen haben sowohl bei Hannover als auch Nürnberg beide Mannschaften mindestens einen Treffer erzielt. Wir gehen davon aus, dass das auch in diesem Spiel der Fall sein wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mind. 1 Tor

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,