7. Mai 2014

Hannover – Freiburg (10.05.2014) Tipp, Prognose & Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:48



Munterer Kick in Hannover zum Saisonende?

Bundesliga Tipps

Hannover Freiburg Tipp – 10.05.2014 um 15:30 Uhr

Die Begegnung zwischen Hannover und Freiburg bringt am letzten Bundesliga Spieltag kein sonderbar hohes Maß an Spannung mit sich. Beide Teams haben in der aktuellen Saison den Klassenerhalt bewerkstelligen können und dürfen die letzte Partie somit entspannt angehen. Auf die Spieler beider Mannschaften lastet kein Druck. Sie können also befreit aufspielen. Dies führt oftmals zu Toren, wie die Vergangenheit bereits gezeigt hat. Das Spiel zwischen Hannover und Freiburg wird am Samstag um 15:30 Uhr in der HDI Arena angepfiffen. Die Hannoveraner haben somit den Heimvorteil auf ihrer Seite.

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut ist bereits seit vier Bundesliga Begegnungen ungeschlagen. Ganze drei Siege wurden aus den letzten vier Spielen geholt. Zuletzt konnte man einen 2:0 Erfolg beim Abstiegskandidaten aus Nürnberg verbuchen. Die 96er rangieren zurzeit auf dem 11. Platz und weisen eine Bilanz von 11 Siegen, sechs Unentschieden und 16 Niederlagen auf. In der bisherigen Saison wurden 43 Tore erzielt und die Abwehr musste 57 Gegentore in Kauf nehmen. An die glanzvollen vergangenen Zeiten konnte man aber auch in dieser Saison nicht anknüpfen. Dennoch hat man sicher die Klasse halten können. 12 Punkte Vorsprung zeigt man auf den Relegationsplatz, der momentan von Hamburg belegt wird, auf. Mit einer Statistik von sieben Siegen, fünf Unentschieden und vier Niederlagen belegt Hannover in der Heimtabelle den neunten Platz. Vor heimischer Kulisse wurden 24 Tore erzielt und die Abwehr musste 23 Gegentore in Kauf nehmen. Huszti ist mit neun erzielten Treffern der torgefährlichste 96er. Im Spiel gegen Freiburg fallen Diouf, Sobiech und Miller verletzungsbedingt aus.

Die Breisgauer mussten sich am letzten Spieltag nach zuvor drei Begegnungen ohne Niederlage mal wieder geschlagen geben. Die Schalker waren dann doch eine Nummer zu groß und am Ende unterlag man mit 0:2. Aufgrund der Niederlage rutschte man auf den 14. Tabellenplatz ab. Dennoch zeigt man mit einer Bilanz von neun Siegen, neun Unentschieden und 15 Niederlagen neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz auf. Der Klassenerhalt ist somit gesichert. In der laufenden Saison wurden 41 Tore erzielt und die Abwehr musste 58 Gegentore in Kauf nehmen. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich holte in den gegnerischen Stadien 14 Punkte und zeigt somit auswärts eine Bilanz von drei Siegen, fünf Unentschieden und acht Niederlagen auf. In der Auswärtstabelle rangiert Freiburg auf dem 13. Platz. Nur 16 Tore wurden in 16 Auswärtsspielen erzielt. Lediglich der Aufsteiger aus Braunschweig konnte auswärts weniger Treffer verbuchen. Mehmedi ist mit 12 eingenetzten Bällen der torgefährlichste Freiburger.

Formcheck:

Hannover

03/05/14 Bundesliga Nürnberg – Hannover S – 0:2
25/04/14 Bundesliga Hannover – Stuttgart U – 0:0
17/04/14 Bundesliga E. Frankfurt – Hannover S – 2:3
12/04/14 Bundesliga Hannover – Hamburg S – 2:1
06/04/14 Bundesliga Braunschweig – Hannover N – 3:0

Freiburg

03/05/14 Bundesliga Freiburg – Schalke 04 N – 0:2
26/04/14 Bundesliga Wolfsburg – Freiburg U – 2:2
19/04/14 Bundesliga Freiburg – M’gladbach S – 4:2
12/04/14 Bundesliga Freiburg – Braunschweig S – 2:0
05/04/14 Bundesliga Stuttgart – Freiburg N – 2:0

Hannover: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Freiburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Mai 2014)

Statistik: Hannover gegen Freiburg

17.11.2012 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 1:2 (1:1)
22.04.2012 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 0:0 (0:0)
27.11.2010 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 3:0 (1:0)
03.10.2009 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 5:2 (3:1)
12.09.2004 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 2:2 (2:0)
29.11.2003 Bundesliga Hannover 96 – SC Freiburg 3:0 (1:0)
24.08.1985 DFB- Pokal Hannover 96 – SC Freiburg 3:1 (1:1)

4 Siege Hannover – 2 Unentschieden – 1 Sieg Freiburg

Wett-Quoten Hannover gegen Freiburg

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hannover: 1.95

Unentschieden: 3.60

Sieg Freiburg: 3.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hannover: 2.00

Unentschieden: 3.70

Sieg Freiburg: 3.70

(Stand: 07. Mai 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

In bisher 13 direkten Duellen sind Freiburg und Hannover gegeneinander angetreten. Fünf Partien entschied Hannover für sich. Weitere vier Begegnungen gingen an Freiburg und in vier Spielen wurden die Punkte nach einem Unentschieden geteilt. In der Hinrunde konnten sich die Breisgauer knapp mit 2:1 durchsetzen.

Ein Blick auf den Direktvergleich zwischen beiden Teams verdeutlicht, dass in den letzten drei Begegnungen auf beiden Seiten Tore gefallen sind. An dieser Stelle möchten wir noch einmal hervorheben, dass es für beide Kontrahenten um Nichts mehr geht in dieser Saison. Beide Teams haben den Klassenerhalt realisiert und können befreit aufspielen. Wir gehen davon aus, dass in dieser Begegnung mit Toren zu rechnen ist und halten beide Kontrahenten für stark genug, um mindestens einen Treffer zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.47

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,