30. Oktober 2014

Hannover gegen Frankfurt 01.11.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:53



Nächstes Torfestival mit Frankfurter Beteiligung?

Bundesliga Tipps

Hannover gegen Frankfurt Bundesliga Tipp

Am kommenden Samstag treffen in der Bundesliga Hannover 96 und die Eintracht aus Frankfurt aufeinander. Die Begegnung zwischen beiden Teams wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Als Austragungsort fungiert hierbei die HDI Arena. Die Hannoveraner haben somit das Heimrecht auf ihrer Seite. Zuletzt konnte Hannover sogar in Dortmund gewinnen. Nun möchte man vor heimischer Kulisse die Eintracht in die Knie zwingen. Die Eintracht unterlag vor heimischer Kulisse gegen Stuttgart mit 4:5. Man muss sich also deutlich steigern, um gegen Hannover zu punkten.

bundesliga wett-tipp Over 2.5 (Mehr als 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Hannover

Nach einer Serie von drei Niederlagen infolge konnten die Hannoveraner am letzten Bundesliga Spieltag mal wieder ein Erfolgserlebnis zelebrieren. Gegen den Vizemeister aus Dortmund setzte man sich nach 90 Minuten mit einem knappen 1:0 durch. Aufgrund des Sieges schafften die 96er den Sprung auf den 7. Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von vier Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen sackte man in der laufenden Saison 13 Punkte ein. Vor allem die Offensive dürfte Trainer Tayfun Korkut Sorgen bereiten. In den bisherigen neun Spielen wurden nämlich nur sechs Tore erzielt. Die Abwehr musste auf der anderen Seite 11 Gegentore in Kauf nehmen. Hannover stellt die schwächste Offensive der Liga. Dennoch sollte man am letzten Spieltag gegen Dortmund zum ersten Auswärtssieg bzw. Auswärtstor kommen. Die Heimbilanz von Hannover kann sich durchaus sehen lassen. Aus vier Spielen holte man drei Siege. Mit einer Bilanz von drei Siegen und einer Niederlage belegt man in der Heimtabelle den achten Platz. Vor heimischer Kulisse wurden fünf Tore erzielt und die Abwehr musste vier Gegentore in Kauf nehmen. Ceyhun Gülselam ist aufgrund seiner Gelb-roten Karte im Duell gegen Frankfurt gesperrt. Weiterhin fallen Hoffmann und Teichgräber verletzungsbedingt aus. Es gilt also einige Ausfälle zu kompensieren.

Teamcheck Frankfurt

Die Eintracht wartet seit nunmehr zwei Spielen auf ein Erfolgserlebnis in der Bundesliga. Die letzten beiden Begegnungen gingen verloren. Beim Aufsteiger aus Paderborn musste man sich mit 1:3 geschlagen geben und vor heimischer Kulisse unterlag man in einem grandiosen Spiel gegen Stuttgart mit 4:5. Aufgrund der zwei Niederlagen fiel die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf auf den 11. Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von drei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen wurden in der laufenden Saison 12 Punkte geholt. Insgesamt konnte die Offensive 17 Tore erzielen. Die Defensive wusste aber nicht zu überzeugen und musste 18 Gegentore in Kauf nehmen. Der Angriff ist durchaus gefährlich, die Abwehr wird sich aber auf der anderen Seite deutlich steigern müssen. In vier Auswärtsspielen hat die Schaaf-Elf nur eine Niederlage erlitten. Auf der anderen Seite stehen ein Sieg und zwei Unentschieden. In den gegnerischen Stadien wurden sieben Tore erzielt und die Abwehr musste acht Gegentore in Kauf nehmen. In der Auswärtstabelle belegt Frankfurt den sechsten Platz. Die Frankfurter blicken auf eine sehr lange Liste von Verletzten. Zu diesen zählen u. a. Waldschmidt, Valdez, Djakpa, Trapp und Zambrano. Weiterhin ist Haris Seferovic für die Begegnung mit Hannover gesperrt.
 

Zieht Schalke an Augsburg in der Tabelle vorbei?
Schalke gegen Augsburg, 31.10.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover Formcheck

28/10/14 DFB- Pokal Aalen – Hannover N – 2:0
25/10/14 Bundesliga Dortmund – Hannover S – 0:1
18/10/14 Bundesliga Hannover – M’gladbach N – 0:3
04/10/14 Bundesliga B. München – Hannover N – 4:0
27/09/14 Bundesliga Stuttgart – Hannover N – 1:0

Hannover: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Frankfurt Formcheck

29/10/14 DFB- Pokal E. Frankfurt – M’gladbach N – 1:2
25/10/14 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart N – 4:5
19/10/14 Bundesliga Paderborn – E. Frankfurt N – 3:1
04/10/14 Bundesliga E. Frankfurt – Köln S – 3:2
28/09/14 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt S – 1:2

Frankfurt: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 29. Oktober 2014)

 

Statistik Hannover – Frankfurt

01.12.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
10.03.2013 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
21.08.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
13.03.2010 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
09.05.2009 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)
12.04.2008 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
14.10.2006 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0)
10.09.2005 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
08.05.2004 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 3:0 (1:0)
13.04.2002 2.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:2)
17.06.1989 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0)
14.11.1987 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:1)
17.04.1986 1.Bundesliga Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)

6 Siege Hannover – 5 Unentschieden – 2 Siege Frankfurt

 

Quote Hannover – Frankfurt

Hannover – Frankfurt Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,30 3,40 3,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,40 3,50 3,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,29 3,39 2,95
Wettanbieter Bet-at-home 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,20 3,30 3,10
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 29. Oktober 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

21 Duelle wurden bisher zwischen Hannover und Frankfurt ausgetragen. In neun Spielen behielt Hannover die Oberhand. Weitere fünf Partien gingen an Frankfurt und sieben Matches endeten mit einem Unentschieden. In der letzten Saison konnte Hannover beide Spiele für sich entscheiden. Die online Wettanbieter gehen von einem ausgeglichenen Spiel aus. Die Wettquoten sind in etwa ausgeglichen. Sicher zeigt Hannover aufgrund des Heimvorteils die niedrigere Quote auf. Uns fällt es schwer einen direkten Favoriten in diesem Match zu benennen. Beide Teams zeigen aber nicht die besten Abwehrreihen auf. Wir rechnen mit Toren in dieser Begegnung und tendieren somit zu mehr als 2,5 Tore.

Wett Tipp Bundesligatrend: Mehr als 2.5 (Over 2.5)

Wettquote auf Interwetten: 1.65

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,