27. Februar 2015

Hannover gegen Stuttgart 28.02.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:29



Hannover oder Stuttgart – Wer feierten den ersten Sieg in der Rückrunde?

Bundesliga Tipps

Hannover gegen Stuttgart Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 28.02.2015 um 15:30 Uhr, erwartet Hannover 96 in der heimischen HDI-Arena den VfB Stuttgart. Die Niedersachsen spielten letzten Spieltag das Topspiel am Samstagabend in Köln und kamen nicht über ein Remis hinaus. Die Korkut-Elf rangiert nach 22 Spieltagen mit 26 Punkten auf Platz 10. Die Schwaben eröffneten Freitagabend den 22. Spieltag zuhause gegen Dortmund und unterlagen dem Vizemeister. Die Stevens-Elf bleibt mit 18 Zählern Tabellenletzter.

 

bundesliga wett-tipp Hannover gewinnt gegen Stuttgart – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Hannover

Die Mannschaft von Tayfun Korkut erwischte in der Domstadt einen Start nach Maß und ging schon in der 5. Minute nach einem schönen Angriff von Albanorz und Joselu durch den Spanier in Führung. Die Niedersachsen verteidigten hoch, der Aufsteiger hatte zunächst Probleme mit der Taktik der 96iger. Dennoch fiel schon in der 17. Minute der Ausgleich für die Kölner durch Ujah. Sane leitete den hohen Ball unglücklich weiter und der FC-Stürmer stand völlig blank vor 96-Keeper Zieler. Im zweiten Durchgang traute sich der Aufsteiger mehr zu, mehr als ein leistungsgerechtes Unentschieden kam aber nicht mehr dabei heraus. Pereira sah in der 91. Minute die Gelb-Rote Karte.

Die Korkut-Elf ist weiterhin ohne Sieg in der Rückrunde. Seit sechs Partien ohne „Dreier“ (drei Niederlagen). Zuhause siegte man fünf Mal, bei einem Remis und vier Pleiten.

Pereira ist aufgrund des Platzverweises gegen Stuttgart gesperrt. Ya Konan wird verletzungsbedingt sicher ausfallen. Noch nicht sicher sind die Einsätze von Bittencourt und den beiden Ersatztorhütern Almer und Miller. Mittelstürmer Joselu ist mit acht Toren treffsicherster Akteur der Niedersachsen.

Teamcheck Stuttgart

Das Abstiegsduell gegen Dortmund lief von Beginn an gegen die Schwaben. Der BVB war besser im Spiel und es war nur eine Frage der Zeit, bis der Vizemeister zuschlägt. Folgerichtig fiel in der 25. Minute die Gästeführung durch Aubameyang, die Stuttgarts Klein aber per Foulelfmeter ausgleichen konnte (32.). Glück für die Borussia, dass Sahin bei dem Foul nicht vom Platz flog. Noch vor der Pause konnte Gündogan die erneute Führung erzielen (39.). Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel überschaubarer. Die Mannschaft von Huub Stevens konnte sich in der Offensive aber noch immer nicht durchsetzen und kaum Akzente setzen. Baumgartl spielte einen Ball zu schwach nach hinten und Reus bedankte sich mit der Entscheidung zum 3:1 (89.). In der Nachspielzeit köpfte Niedermeier nach einer Ecke ins Tor zum Anschlusstreffer (91.), der aber nichts mehr einbrachte. Ein verdienter Sieg für die Westfalen.

Die Stevens-Elf verlor die letzten drei Spiele in Folge und ist seit sechs Partien sieglos (vier Pleiten). Die Schwaben sind in der Fremde deutlich stärker als zuhause. Drei der vier Saisonsiege feierte man auswärts, bei vier Unentschieden und vier Niederlagen. Außerdem schossen die Süddeutschen auf fremden Platz 17 Tore, besser sind nur Bayern und Wolfsburg. Der VfB wird froh sein, das richtungsweisende Spiel als schlechtestes Heimteam auswärts bestreiten zu dürfen.

Didavi und Rüdiger fallen gegen Hannover verletzt aus. Außenstürmer Martin Harnik ist mit fünf Toren treffsicherster VfB-Spieler.

 

Befreit sich die „Alte Dame von der Spree“ aus dem Tabellenkeller?
Hertha gegen Augsburg, 28.02.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Hannover Formcheck

21/02/15 Bundesliga Köln – Hannover U – 1:1
15/02/15 Bundesliga Hannover – Paderborn N – 1:2
07/02/15 Bundesliga Hamburg – Hannover N – 2:1
03/02/15 Bundesliga Hannover – Mainz 05 U – 1:1
31/01/15 Bundesliga Schalke 04 – Hannover N – 1:0

Hannover: 0 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Stuttgart Formcheck

20/02/15 Bundesliga Stuttgart – Dortmund N – 2:3
14/02/15 Bundesliga Hoffenheim – Stuttgart N – 2:1
07/02/15 Bundesliga Stuttgart – B. München N – 0:2
04/02/15 Bundesliga Köln – Stuttgart U – 0:0
31/01/15 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 0:1

Stuttgart: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

(Stand: 26. Februar 2015)

 

Statistik Hannover – Stuttgart

25.04.2014 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
07.04.2013 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
19.02.2012 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 4:2 (2:0)
10.12.2010 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 2:1 (1:0)
24.10.2009 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:0 (1:0)
14.02.2009 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 3:3 (2:2)
30.03.2008 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
12.11.2006 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:2 (1:0)
16.04.2006 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 3:3 (2:0)
28.11.2004 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
24.04.2004 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
03.05.2003 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:2 (0:2)

3 Siege Hannover – 6 Unentschieden – 3 Siege Stuttgart

 

Quote Hannover – Stuttgart

Hannover – Stuttgart Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,10 3,50 3,40
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,25 3,40 3,20
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,25 3,40 3,20
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,20 3,30 3,10
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 26. Februar 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Hannover geht als leichter Favorit ins Heimspiel gegen desolate Stuttgarter. Die Niedersachsen warten zwar noch immer auf ihren ersten „Dreier“ in der Rückrunde, sind zuhause dennoch in der Lage gegen formschwache Teams zu gewinnen, zumal 96 seit Jahren als heimstark eingestuft wird. Der VfB ist total von der Rolle und spielte zuletzt ängstlich und leistete sich kapitale Fehler in der Defensive. Die Stevens-Elf wird versuchen über Konter in Hannover zu punkten und wird auf ihre Auswärtsstärke hoffen. Schaffen es die „Roten“ nicht relativ schnell zu treffen, könnte man die Schwaben indirekt aufbauen. Dennoch glauben wir, dass die Korkut-Elf aus der Heimpleite gegen Paderborn gelernt hat und das Spiel gewinnt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hannover

Wettquote auf Tipico: 2.25 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,