20. Oktober 2011

Hertha BSC – Mainz Tipp (22.10.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 11:26



Hertha Mainz Tipp – 22.10.2011 um 15:30 Uhr

Die „Alte Dame“ aus Berlin, Hertha BSC, erwartet zum 10. Bundesliga Spieltag am Samstag, den 22. Oktober 2011 um 15:30 Uhr, im Berliner Olympiastadion die Mainzer. Am vergangenen Bundesliga Spieltag erlebte der Hauptstadt-Club in der Münchner Allianz-Arena gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München ein wahres Debakel und wurde nach allen Regeln des Fußballs vorgeführt.  Am Ende verlor die  Hertha mit 0:4. Wenig erinnerte bei diesem Spiel an ein Bundesliga Match. Vielmehr glich das Spielgeschehen einem lockeren Trainingsspiel – Natürlich aus der Sicht der Bayern. Ebenso wie Hertha verlor Mainz 05 am vergangenen Bundesliga Spieltag im Heimspiel gegen Aufsteiger Augsburg mit 0:1.  Vor dem Aufeinandertreffen am Samstag stehen beide Bundesligisten unter Druck und müssen punkten.

Verbunden mit der Niederlage in München rutschten die Berliner auf den 11. Tabellenplatz in der Bundesliga ab. Derzeitig liest sich die Saisonbilanz der Hertha noch ausgeglichen mit 3 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 12:13 Toren. Auf die Abstiegszone hat der Aufsteiger ein derzeitiges Polster von 5 Punkten. Wesentlich positiver gestaltet sich die Heimbilanz der Hauptstädter. In der bisherigen Saison verlor die „Alte Dame“ nur ein Heimspiel und zwar zum Saisonauftakt gegen Nürnberg mit 0:1. Die Mainzer dagegen müssen sich schon frühzeitig nach unten orientieren. Mit einer Saisonbilanz von 2 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 12:19 Toren belegt die Tuchel-Elf nur einen enttäuschenden 15. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt ein mageres Pünktchen. Nur geringfügig besser liest sich die Auswärtsbilanz der 05er mit 1 Sieg, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen. Ob das für einen Punktgewinn im Berliner Olympiastadion reichen wird, ist fraglich.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Hertha und Mainz endete mit einem 1:1 Unentschieden. Allerdings gewannen die 05er den Direktvergleich zuvor gegen Berlin mit 2:1. Mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und nur 1 Niederlage haben die Berliner im Head to head Direktvergleich die Nase vorne. Vieles spricht gegen einen Sieg der Tuchel-Elf.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Hertha gegen Mainz werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Hertha BSC am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Für die Hauptstädter gab es am letzten Bundesliga Spieltag in der Münchner Allianz-Arena nichts zu holen. Der deutsche Rekordmeister Bayern München erteilte dem Aufsteiger eine kostenlose Lehrstunde in Sachen Fußball. Am Ende mussten sich die Berliner mit 0:4 geschlagen geben – Wieder einmal typischer Einbahnstraßen-Fussball. Bereits nach nur 13 Spielminuten war die Partie zu Gunsten der Bayern entschieden. Herthas Torhüter Kraft wusste überhaupt nicht, wie ihm geschah und musste innerhalb der ersten 13 Spielminuten gleich 3mal hinter sich greifen – Gomez (5. Minute), Ribery (7. Minute) und Schweinsteiger (13. Minute). Die Berliner waren mehr als nur geschockt. Die Bayern ließen den Ball und das Leder laufen. Hertha wirkte gegen die spielfreudigen Münchner wie ein Statist.  Über die gesamte Spielzeit gesehen, vergab der deutsche Rekordmeister unzählige gute Torchancen. In der 69. Minute erhöhte Gomez auf 4:0 per Foulelfmeter. Am Ende hätten die Berliner durchaus noch höher verlieren können. Aus Sicht der Bayern ähnelte das Heimspiel gegen Hertha eher an ein lockeres Trainingsspiel. Ein hochverdienter Sieg der Heynckes-Elf gegen äußerst schwach spielende Berliner.

Wie spielte Mainz am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Mainzer verloren überraschend am letzten Bundesliga Spieltag ihr Heimspiel gegen defensiv gut organisierte Augsburger mit 0:1. Die ersten Spielminuten der Partie gehörten klar dem Gast aus Augsburg. 05-Keeper Müller musste das eine und andere Mal eingreifen. Nach der kurzen Sturm- und Drangphase zog sich der Aufsteiger weit zurück und verlagerte sein Spiel auf eine stabile und solide Defensive. Die Tuchel-Elf tat sich sehr schwer gegen stark verteidigende Augsburger. Lediglich Pospech konnte im Augsburger Strafraum mit seinem Lattentreffer in der 26. Minute für etwas Aufregung sorgen. Kurz vor der Halbzeitpause hatten dann die Mainzer echtes Pech, als ein regulärer Treffer durch Müller durch den Schiri keine Anerkennung fand, da Choupo-Moting im passiven Abseits stand. Nach dem Wiederanpfiff drängten die Hausherren auf den Führungstreffer. Doch das Engagement der Tuchel-Elf sollte nicht belohnt werden. Vielmehr fiel das Tor auf der Gegenseite. In der 88. Spielminute traf Callsen-Bracker per Foulelfmeter zum 1:0 Sieg für die Augsburger. Am Ende musste sich Mainz der starken defensiven Leistung der Augsburger geschlagen geben. Ein Unentschieden wäre aus Sicht er Tuchel-Elf sicherlich nicht unverdient gewesen.

Mögliche Aufstellung:

Hertha

Kraft – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos
Trainer: Babbel

Mainz

H. Müller – Bungert, Svensson, Noveski, Fathi – Kirchhoff – Risse, Baumgartlinger, Ivanschitz, N. Müller – Choupo-Moting
Trainer: Tuchel

Formcheck:

Hertha

15/10/2011  Bundesliga  B. München vs. Hertha  N – 4:0  
07/10/2011  Freundschaftsspiele  O. Eintracht vs. Hertha  S – 0:5  
01/10/2011  Bundesliga  Hertha vs. Köln  S – 3:0  
25/09/2011  Bundesliga  Bremen vs. Hertha  N – 2:1  
17/09/2011  Bundesliga  Hertha vs. Augsburg  U – 2:2  
10/09/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Hertha  S – 1:2                                 
                                                    
Mainz

15/10/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Augsburg  N – 0:1  
01/10/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Mainz 05  U – 3:3  
24/09/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Dortmund  N – 1:2  
17/09/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Mainz 05  N – 3:1  
10/09/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Hoffenheim  N – 0:4  
02/09/2011  Freundschaftsspiele  Karlsruhe vs. Mainz 05  U – 1:1                                         
                                                            
Hertha: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Mainz: 0 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Am letzten Bundesliga Spieltag erlebten die Berliner bei Bayern München ein wahres Debakel und verloren das Spiel klar mit 0:4. Allerdings konnte die „Alte Dame“ zuletzt daheim überzeugen und schickte die Kölner Geißböcke mit einer 0:3 Niederlage auf die Heimreise. Besonders in der ersten Spielhälfte konnten die Hauptstädter auf breiter Linie überzeugen und führten zum Pausenpfiff klar und souverän mit 3:0. Mit Mainz erwartet man nun eine Mannschaft, die seit 7 Pflichtspielen in der Bundesliga nicht mehr gewinnen konnte. Die Formkurve der Tuchel-Elf zeigt steil nach unten. Besonders bitter war die 0:1 Heimpleite gegen Augsburg. Formtechnisch, lässt man das Spiel beim deutschen Rekordmeister Bayern München außer Acht, schätzen wir die Hertha stärker ein.

Statistik: Hertha gegen Mainz:

13/02/2010  Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  1:1   
17/02/2007  Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  1:2   
22/10/2005  Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  3:1   
28/08/2004  Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  1:1   
03/08/1996  2. Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  1:0   
02/09/1995  2. Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  2:0   
13/05/1995  2. Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  1:1   
23/04/1994  2. Bundesliga  Hertha vs. Mainz 05  5:0                          

4 Siege Hertha – 3 Unentschieden – 1 Sieg Mainz

Wett-Quoten Hertha gegen Mainz:

Bet365

Sieg Hertha: 1.95  

Unentschieden: 3.50

Sieg Mainz: 3.75

Tipico

Sieg Hertha: 2.00

Unentschieden: 3.50

Sieg Mainz: 3.80

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach der 0:4 Auswärtsklatsche gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München stehen die Berliner im Heimspiel gegen Mainz unter Zugzwang und besonders die Hertha Fans hoffen auf eine Trotzreaktion ihrer Mannschaft nach diesem  blutleeren Spiel. Oftmals ist es im Fußball so, dass Mannschaften nach derartigen Niederlagen ein ordentliches Spiel mit einem Sieg hinlegen. Zu mindestens die Heimbilanz mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage kann die „Alte Dame“ aus Berlin freundlicher stimmen. Im Heimspiel sehen wir leichte Vorteile für die Hauptstädter. Zumal die Mainzer auswärts bislang nicht immer überzeugen konnten. Dennoch rechnen wir mit einem Spiel auf Augenhöhe. Nicht zu vergessen ist das 3:3 der Mainzer in Nürnberg. Dort lag die Tuchel-Elf bereits mit 0:2 hinten und konnte das Spiel zwischenzeitlich sogar drehen. Sicherlich wird um jeden Zentimeter im Olympiastadion gekämpft. Aufgrund des Heimvorteils tippen wir auf einen Sieg der Berliner.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hertha

Wettquote auf Tipico: 2.00

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,