18. April 2016

Hertha gegen Dortmund 20.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 16:01



Erfüllt sich die Hertha den Traum vom Heim-Finale?

DFB Pokal Tipps

Hertha gegen Dortmund DFB Pokal Tipp

Mittwochabend, den 20.04.2016 um 20:30 Uhr, kommt es im Berliner Olympiastadion zum Halbfinalspiel im DFB-Pokal zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund. Der Hauptstadtklub bekam es bisher nur mit Zweitligisten zu tun, die man allesamt auswärts schlagen konnte. Bielefeld, FSV Frankfurt, Nürnberg und Heidenheim ebneten den Weg ins Halbfinale für die „Alte Dame“. Der BVB siegte gegen den Chemnitzer FC, SC Paderborn, FC Augsburg und den VfB Stuttgart.

In der Bundesliga gab es in Berlin zwischen der Hertha und dem BVB eine Nullnummer. Das Hinspiel entschieden die Schwarz-Gelben im Signal-Iduna-Park mit 3:1 für sich.

 

dfb pokal wett-tipp Dortmund gewinnt gegen Hertha BSC – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Hertha

Die Berliner konnten die Generalprobe für das schwere Pokal-Halbfinale gegen den BVB nicht bestehen. Bei Abstiegskandidat TSG Hoffenheim ging man trotz 1:0 Führung durch Stark (27.) als Verlierer vom Platz. Schär (33.) und Uth (85.) trafen für die Kraichgauer zum dreifachen Punktgewinn. Über weite Strecken enttäuschte der Hauptstadtklub, besonders in der zweiten Halbzeit war man alles andere als Reif für die Champions League. Der dritte Platz ging an Bayer Leverkusen verloren. Immerhin hat man noch vier Zähler Vorsprung auf Rang fünf und Mönchengladbach.

Das Viertelfinale beim 1 FC. Heidenheim lief aus Berliner Sicht zunächst komplett in die falsche Richtung. In der 10. Minute ging der Zweitligist schon in Führung. Lange jubeln konnten die Schwaben aber nicht. Ibisevic war nur vier Minuten später zur Stelle und glich zum 1:1 aus. In der 21. Minute schnürte der Stürmer seinen Doppelpack und brachte den Favoriten in Front. Haraguchis 3:1 nach einer guten Stunde war die Entscheidung, obwohl der FCH durch einen verwandelten Foulelfmeter noch auf 2:3 heran kam (82.). Ein letztendlich verdienter aber hart erkämpfter Sieg für die Hauptstädter.

Die Mannschaft von Pal Dardai konnte keins der letzten drei Bundesligaspiele gewinnen und holte in diesem Zeitraum nur einen Punkt. Vor heimischer Kulisse ist Hertha seit 10 Partien ungeschlagen (6 Siege, 4 Remis). Nur die Bayern verteidigen zuhause besser als die „Alte Dame“ mit elf Heimgegentoren.

Sinan Kurt und Sami Allagui fallen für das Pokalspiel verletzungsbedingt aus.

Salomon Kalou ist in Liga und Pokal der treffsicherste Spieler an der Spree. Drei Mal netzte der Stürmer im DFB-Pokal ein und 14 Mal in der Bundesliga.

Teamcheck Dortmund

Die Mannschaft von Thomas Tuchel dagegen konnte die Generalprobe bestehen und schlug den HSV mit einer B-Elf zuhause mit 3:0. In der Anfangsphase hatten die Schwarz-Gelben zwar einmal Glück, dass die Norddeutschen die gute Möglichkeit von Ilicevic ungenutzt ließen, dennoch ging man noch vor dem Pausentee durch die Tore von Pulisic (38.) und Ramos (44.) mit 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel sah HSV-Torwart Adler wegen Notbremse die Rote Karte (52.). Danach spielte Dortmund seinen Stiefel souverän runter. Den Schlusspunkt setzte dann Ramos mit dem 3:0 in der 86. Minute. Die Hamburger waren da allerdings nur noch mit 9 Mann auf dem Platz aufgrund einiger Verletzungen. Mit sieben Punkten hinter Tabellenführer Bayern München ist die Meisterschaft so gut wie nicht mehr möglich. Platz zwei kann man dem BVB aber auch nicht mehr nehmen.

Im Viertelfinale des DFB-Pokal beim VfB Stuttgart erwischte man einen perfekten Start durch das frühe 1:0 durch Reus in der 5. Minute. Die Schwaben kämpften sich aber zurück und glichen durch Rupp relativ schnell wieder aus (21.). Die erneute Führung für den BVB durch Aubameyang fiel dann nach einer guten halben Stunde. In der Schlussphase des Spiels ging es dann hin und her. Am Ende setzte sich dann aber die Qualität der Dortmunder durch. Den Schlusspunkt markierte Mkhitaryan mit seinem Treffer zum 3:1 (89.).

In der Bundesliga ist die Tuchel-Elf seit 13 Partien ungeschlagen (10 Siege). Auswärts verlor der BVB die vergangenen sechs Ligaspiele nicht und fuhr in diesem Zeitraum vier Siege ein. Mit 30 Auswärtstoren stellen die Schwarz-Gelben die treffsicherste Offensive auf fremden Platz. 14 Mal netzte die starke Offensive im Pokal ein. Kein anderes Team traf in dem Wettbewerb häufiger.

Bis auf den verletzten Neven Subotic kann Dortmund mit dem gesamten Kader die Reise nach Berlin antreten.

Pierre-Emerick Aubameyang ist in der Bundesliga mit 23 Buden bester Knipser des BVB. Im DFB-Pokal kommt der pfeilschnelle Angreifer auf drei Treffer. Bester Torschütze im Pokalwettbewerb für die Borussia ist Henrikh Mkhitaran mit vier Toren.

 

Schafft Werder die große Sensation gegen Bayern im DFB-Pokal?
Bayern gegen Werder Bremen, 19.04.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Hertha Formcheck

16/04/16 Bundesliga Hoffenheim – Hertha N – 2:1
08/04/16 Bundesliga Hertha – Hannover U – 2:2
03/04/16 Bundesliga M’gladbach – Hertha N – 5:0
19/03/16 Bundesliga Hertha – Ingolstadt S – 2:1
11/03/16 Bundesliga Hertha – Schalke 04 S – 2:0

Hertha: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund Formcheck

17/04/16 Bundesliga Dortmund – Hamburg S – 3:0
14/04/16 EuropaLeag Liverpool – Dortmund N – 4:3
10/04/16 Bundesliga Schalke 04 – Dortmund U – 2:2
07/04/16 EuropaLeag Dortmund – Liverpool U – 1:1
02/04/16 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 3:2

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 18. April 2016)

 

Statistik Hertha – Dortmund

06.02.2016 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
13.12.2014 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
10.05.2014 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:4 (0:2)
18.02.2012 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
27.03.2010 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
04.04.2009 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
22.09.2007 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 3:2 (1:1)
21.04.2007 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
15.04.2006 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
26.10.2004 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
08.05.2004 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 6:2 (3:0)
25.01.2003 Bundesliga Hertha BSC – Borussia Dortmund 2:1 (0:0)

4 Siege Hertha – 3 Unentschieden – 5 Siege Dortmund

 

Quote Hertha – Dortmund

Hertha – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 5,25 3,75 1,65
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 5,50 3,80 1,65
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 5,60 4,00 1,60
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 5,40 3,80 1,65
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 18. April 2016)

 

DFB Pokal Wett Tipp & Vorhersage

Der BVB ist Favorit auf das Finalticket. Trotzdem werden die Schwarz-Gelben eine Top-Leistung abrufen müssen, um im Olympiastadion zu gewinnen. Die „Alte Dame“ ist heimstark, lässt sich in der Bundesliga aber im Saisonendspurt hängen und muss um die Champions-League Teilnahme bangen. Außerdem ist es für die Tuchel-Elf im DFB-Pokal noch der einzige Weg einen Titel in dieser Spielzeit zu gewinnen. Dortmund ist auswärts aber anfälliger als zuhause, sodass Berlin der Trumpf Heimvorteil vielleicht sogar das Heim-Finale beschert. Wir glauben aber, dass die Borussia zu stark und abgezockt ist und die Hauptstadt als Sieger verlässt und paar Wochen später als Finalist zurückkehrt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Tipico: 1.65 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,