3. April 2014

Hertha – Hoffenheim Tipp (06.04.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 17:02



Tabellennachbarn unter sich: Hertha empfängt Hoffenheim

Bundesliga Tipps

Hertha Hoffenheim Tipp – 06.04.2014 um 17:30 Uhr

Sonntag, den 06.04.2014 um 17:30 Uhr, findet das letzte Spiel des 29. Spieltags der Bundesliga im Berliner Olympiastadion zwischen Hertha BSC und der TSG Hoffenheim statt. Für den Aufsteiger gilt es jetzt die Negativserie zu stoppen und gegen die Kraichgauer nicht die fünfte Pleite in Serie zu kassieren. Auf Schalke war man quasi chancenlos und verlor mit 0:2. Die Hauptstädter rutschen mittlerweile auf den 10. Tabellenplatz ab. Die TSG konnte die Siegesserie der Bayern beim 3:3 in der Allianz-Arena stoppen und erspielten sich mit starkem Pressing einen Punkt beim Rekordmeister. Die Gisdol-Elf rangiert aufgrund des besseren Torverhältnisses knapp über der „Alten Dame“ auf Platz neun.

bundesliga wett-tipp Hoffenheim gewinnt gegen Hertha – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Hertha

Trotz der anhaltenden Talfahrt der Berliner können die Fans mit der Saison zufrieden sein. Der Aufsteiger hat schon lange nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun und wird auch nächste Saison erstklassig sein. Dennoch wurmt die Negativserie den Hauptstadtclub natürlich. Verliert die „alte Dame“ weiterhin seine Spiele, geht es noch weiter runter in der Tabelle und die starke Hinrunde wäre durch einen schlechten Tabellenplatz doch etwas getrübt. Gegen Schalke konnte man nicht unbedingt erwarten, dass die Mannschaft von Jos Luhukay die Veltins-Arena stürmt. Deshalb ist die Niederlage kein Beinbruch für den Aufsteiger. Für die Hertha geht es jetzt nur noch darum, in den letzten sechs Spielen die Saison ordentlich zu beenden und sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Coach Luhukay behält weiterhin die Nerven und will von Krise nichts wissen.

Berlin holte aus 14 Heimpartien fünf Siege, zwei Unentschieden und musste siebenmal den Platz als Verlierer verlassen. Platz 10 in der Heimtabelle ist ein guter Wert für einen Aufsteiger. Adrian Ramos wird noch sechsmal für den Hauptstadtclub auflaufen und danach für Dortmund auf Torejagd gehen. 16 Mal traf der Kolumbianer und ist damit eigentlich nicht zu ersetzen. Tolga Cigerci sah die fünfte Gelbe Karte auf Schalke und wird gegen Hoffenheim gesperrt fehlen.

Teamcheck Hoffenheim

Eigentlich ist die Saison für die Mannschaft von Markus Gisdol gelaufen. Doch der Sieg in Leverkusen und der Punkt bei den Bayern lassen irgendwie noch auf mehr im Kraichgau hoffen. Voraussetzung sind dafür drei Punkte in der Hauptstadt. Dann hätte die TSG noch eine Minimal-Chance auf Platz sechs. Neun Punkte beträgt der Rückstand auf Mönchengladbach und dem ersten Europa-League Platz. Mit einer Sieges-Serie und Patzern der Konkurrenz könnte man nochmal oben angreifen. Dafür ist der „Dreier“ in Berlin aber unumgänglich, sonst geht es für die Gisdol-Elf wie bei der Hertha um nichts mehr für den Rest der Saison.

Wie Kurios die Saison für die Kraichgauer läuft zeigt auch das Torverhältnis von 63:62. Nur Bayern traf noch häufiger als die Hoffenheimer. Gleichzeitig stellt die TSG mit 62 Gegentoren die schlechteste Defensive der Liga. Auswärts läuft es für den Club bei vier Siegen, sechs Remis und sechs Niederlagen mittelmäßig. Daher reicht es in der Auswärtstabelle folgerichtig für Rang neun. Das magische Dreieck Firminio/Salihovic und Modeste kommt zusammen auf 36 Tore und kann für jeden Gegner gefährlich werden, wie das Spiel beim FC Bayern zeigte.

Mögliche Aufstellung:

Hertha

Kraft – Pekarik, S. Langkamp, Brooks, J. van den Bergh – Hosogai, Skjelbred – Allagui, Ronny, N. Schulz – Ramos
Trainer: Luhukay

Hoffenheim

Grahl – F. Johnson, Strobl, Süle, Beck – Rudy, Polanski, Salihovic – Roberto Firmino – Volland, Modeste
Trainer: Gisdol

Formcheck:

Hertha

28/03/14 Bundesliga Schalke 04 – Hertha N – 2:0
25/03/14 Bundesliga Hertha – B. München N – 1:3
22/03/14 Bundesliga M’gladbach – Hertha N – 3:0
15/03/14 Bundesliga Hertha – Hannover N – 0:3
09/03/14 Bundesliga Mainz 05 – Hertha U – 1:1

Hoffenheim

29/03/14 Bundesliga B. München – Hoffenheim U – 3:3
26/03/14 Bundesliga Hoffenheim – Hannover S – 3:1
23/03/14 Bundesliga Leverkusen – Hoffenheim S – 2:3
15/03/14 Bundesliga Hoffenheim – Mainz 05 N – 2:4
08/03/14 Bundesliga Schalke 04 – Hoffenheim N – 4:0

Hertha: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Hoffenheim: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. April 2014)

Statistik: Hertha gegen Hoffenheim

05.05.2012 Bundesliga Hertha BSC – 1899 Hoffenheim 3:1 (1:0)
27.02.2010 Bundesliga Hertha BSC – 1899 Hoffenheim 0:2 (0:1)
09.11.2008 Bundesliga Hertha BSC – 1899 Hoffenheim 1:0 (0:0)

2 Siege Hertha – 0 Unentschieden – 1 Sieg Hoffenheim

Wett-Quoten Hertha gegen Hoffenheim

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hertha: 2.30

Unentschieden: 3.50

Sieg Hoffenheim: 2.90

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hertha: 2.40

Unentschieden: 3.30

Sieg Hoffenheim: 3.10

(Stand: 02. April 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Für Hertha und Hoffenheim geht es in dieser Saison um nichts mehr. Die Kraichgauer könnten mit einem Sieg in der Hauptstadt noch eine Mini-Chance auf Platz sechs haben. Die TSG wird mit einer breiten Brust im Olympiastadion auflaufen. Aus den letzten drei Partien holte die Gisdol-Elf sieben Punkte, darunter das zuletzt starke 3:3 Remis bei den Bayern. Die Hauptstädter hingegen verloren die letzten vier Spiele in Folge und warten seit sechs Partien wieder auf einen „Dreier“. Der Aufsteiger hat mit dem Abstieg zwar nichts mehr zu tun, steht aber vor dem Saisonende langsam unter Druck, die Negativserie zu beenden, um nicht mit einem schlechten Gefühl in die neue Saison zu starten. Hoffenheim überzeugte zuletzt mehrfach und wird auch in der Hauptstadt als Sieger den Platz verlassen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hoffenheim

Wettquote auf Tipico: 3.10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,