21. September 2015

Hoffenheim gegen Dortmund 23.09.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:12



Dortmund marschiert weiter – Jetzt geht es in den Kraichgau

Bundesliga Tipps

Hoffenheim gegen Dortmund Bundesliga Tipp

Mittwochabend, den 23.09.2015 um 20 Uhr, spielen die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund in der Wirsol-Rhein Neckar-Arena um drei Punkte in der Fußball Bundesliga. Die Kraichgauer waren nicht gut in Mainz und fuhren verdient mit leeren Händen wieder nach Hause. Der BVB zerlegte Leverkusen nach allen Regeln der Kunst und hätte mindestens doppelt so viele Tore schießen müssen. Die TSG ist mit einem Zähler auf Rang 15 und die Schwarz-Gelben stehen mit 15 Punkten und 18:3 Toren an der Tabellenspitze der Bundesliga. Aufgrund des besseren Torverhältnis damit weiterhin vor Verfolger und Meister Bayern München.

 

bundesliga wett-tipp Dortmund gewinnt gegen Hoffenheim – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Hoffenheim

Die Mannschaft von Markus Gisdol hatte in der Anfangsphase zwar mehr vom Spiel, hinten raus fuhr man aber mit leeren Händen wieder nach Hause. Die Kraichgauer waren defensiv eingestellt, konnten aber trotzdem nach einem langen Polanski-Pass auf Schmid die Führung erzielen (13.). Bis zur 18. Minute hielt die TSG-Defensive, dann schickte Clemens Malli mit einem Steilpass, der dann zum Ausgleich führte (18.). Die Gäste hielten komplett an der defensiven Marschroute fest und machten es den Rheinhessen so schwer. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte der unauffällige Vargas dann noch eine gute Möglichkeit, die aber nichts einbrachte. Im zweiten Durchgang gab Muto den ersten Warnschuss ab und nur wenig später machte Malli es viel besser und entschied die Partie mit seinem Doppelpack endgültig (61./68.). Von der TSG kam kaum noch etwas in der Offensive. Nur der eingewechselte Kuranyi hatte noch eine Einschussmöglichkeit, vergab diese aber kläglich. Verdienter Sieg für die Nullfünfer.

Die Gisdol-Elf konnte noch kein Spiel in dieser Saison gewinnen. Den einzigen Punktgewinn gab es am 3. Spieltag in Darmstadt. Die Pleite in Mainz war die zweite in Folge. Die beiden Heimspiele gegen Bayern und Bremen gingen verloren. Saisonübergreifend konnte man aus den letzten sechs Heimauftritten nur ein Mal gewinnen, bei vier Niederlagen und einem Remis. Schon 10 Mal klingelte es im Kasten der Hoffenheimer, schlechter sind nur die drei Klubs, die auf einem Abstiegsplatz stehen.

Wegen Verletzungen können Tarik Elyounnoussi, Kai Herdling und Jiloan Hamad gegen den BVB nicht auflaufen.

Die vier Saisontore schossen Steven Zuber, Jonathan Schmid, Kevin Volland und Eduardo Vargas.

Teamcheck Dortmund

Die Borussia legte im Heimspiel gegen Leverkusen in den ersten 25 Minuten einen sehr starken Auftritt hin. Folgerichtig konnte Hofmann schon in der 19. Minute die verdiente Führung für die Mannschaft von Thomas Tuchel erzielen, mit starker Mithilfe von Bayer-Schlussmann Leno, der sich verschätzte. Chicharito und Kampl hatten die ersten Mini-Chancen zum Ausgleich, weil sich der BVB jetzt merklich zurück nahm. Nach dem Seitenwechsel hatte Calhanoglu aus 17 Metern eine Freistoß-Chance, schoss Bürki auf der Linie aber mehr an. Danach ging das Schwarz-Gelbe Offensivfeuerwerk weiter. Kagawa machte das 2:0 (58.) und Aubameyang verwandelte seinen Foulelfmeter sicher (74.). Danach war die Partie gegessen. Dortmund hätte auch viel höher gewinnen können.

Die Tuchel-Elf gewann damit jedes Spiel in dieser Saison und gewann saisonübergreifend sogar sechs Partien in Folge. Mit der Europa-League Qualifikation, dem ersten Spieltag der Gruppenphase und der ersten DFB-Pokal Runde konnte man 11 Pflichtspieler in Folge gewinnen. Die letzten beiden Auswärtsspiele wurden siegreich gestaltet und mit acht Treffern auf fremden Platz stellt man zudem die gefährlichste Offensive in den Auswärtspartien. Außerdem schoss keine Mannschaft mehr Tore als der BVB (18).

Nuri Sahin, Erik Durm und Sven Bender fallen verletzt im Kraichgau aus. Neven Subotic ist mit Rückenproblemen noch fraglich.

Pierre-Emerick Aubameyang führt mit sechs Treffern die Torjägerliste zusammen mit Bayerns Thomas Müller an. Henrik Mkhitaryan (3), sowie Shinji Kagawa und Marco Reus mit jeweils zwei Buden sind die treffsichersten Borussen.

 

Hält die wacklige S04-Abwehr auch gegen die Eintracht dicht?
Schalke gegen Frankfurt, 23.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Hoffenheim Formcheck

18/09/15 Bundesliga Mainz 05 – Hoffenheim N – 3:1
13/09/15 Bundesliga Hoffenheim – Bremen N – 1:3
29/08/15 Bundesliga Darmstadt – Hoffenheim U – 0:0
22/08/15 Bundesliga Hoffenheim – B. München N – 1:2
15/08/15 Bundesliga Leverkusen – Hoffenheim N – 2:1

Hoffenheim: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Dortmund Formcheck

20/09/15 Bundesliga Dortmund – Leverkusen S – 3:0
17/09/15 EuropaLeag Dortmund – FK Krasnodar S – 2:1
12/09/15 Bundesliga Hannover – Dortmund S – 2:4
08/09/15 Testspiele St. Pauli – Dortmund S – 1:2
30/08/15 Bundesliga Dortmund – Hertha S – 3:1

Dortmund: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 21. September 2015)

 

Statistik Hoffenheim – Dortmund

02.05.2015 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:1 (1:1)
14.12.2013 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 2:2 (2:1)
16.12.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:3 (1:1)
13.08.2011 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
12.03.2011 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
28.11.2009 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 1:2 (0:1)
21.09.2008 Bundesliga TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 4:1 (2:0)

3 Siege Hoffenheim – 2 Unentschieden – 2 Siege Dortmund

 

Quote Hoffenheim – Dortmund

Hoffenheim – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 7,50 4,20 1,44
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 7,00 4,20 1,47
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 6,50 4,70 1,47
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 6,10 4,00 1,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 21. September 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Der BVB geht als klarer Favorit ins Spiel bei der TSG Hoffenheim. Während die Kraichgauer noch auf ihren ersten Saisonsieg warten, reist die Borussia mit weißer Weste an. Einzig der Heimvorteil macht der Gisdol-Elf wohl etwas Mut. Ansonsten sehen wir keine großen Chancen auf Punkte für die TSG. Nicht nur die Qualität der Schwarz-Gelben, sondern auch die aktuelle Form ist mindestens eine Liga höher zurzeit. Zudem kommt die hungrigste Offensive in den Kraichgau und trifft auf eine sehr anfällige Defensive. Alles andere als ein Sieg der Tuchel-Elf wäre eine Überraschung.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Interwetten: 1.50

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,