2. Februar 2015

Hoffenheim gegen Werder Bremen 04.02.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 18:59



Legt Werder in Hoffenheim nach?

Bundesliga Tipps

Hoffenheim gegen Werder Bremen Bundesliga Tipp

Mittwochabend, den 04.02.2015 um 20 Uhr, empfängt die TSG Hoffenheim in der heimischen Wirsol-Rhein Neckar-Arena den SV Werder Bremen am 19. Spieltag. Die Kraichgauer konnten in Augsburg keine Punkte holen und verloren verdient bei den Schwaben. Mit 26 Punkten und 30:28 Toren rangiert die Gisdol-Elf auf Platz sieben. Die Werderaner setzten sich gegen schwache Berliner zuhause durch und verbesserten sich durch den „Dreier“ auf Platz 12 mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 28:39.

bundesliga wett-tipp Hoffenheim gewinnt gegen Werder Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Hoffenheim

Die Mannschaft von Markus Gisdol hatte keinen guten Auftritt in Augsburg. Bis auf die bekannte Konterstärke blieben die Kraichgauer weitgehend blass. Es dauerte bei starkem Schneefall eine ganze Weile, bis beide Teams richtig ins Spiel fanden. Erst kurz vor dem Seitenwechsel fielen die Tore. Altintop köpfte die Führung für die Gastgeber (39.) und Werner konnte einen Freistoß direkt zum 2:0 verwandeln (43.). Fast im Gegenzug aber konnte die TSG verkürzen und kam nach einer Freistoß-Flanke, die auf Firminos Kopf landete, wieder heran (45.). Im zweiten Durchgang verflachte die Partie dann wieder. Richtig viel ging nicht mehr im weiten Rund. Beinahe wäre Hoffenheim zum Ausgleich gekommen, doch Abrahams Riesenmöglichkeit entschärfte FCA-Keeper Manninger Weltklasse. Im Gegenzug konterte sich Augsburg endgültig zu den drei Punkten in Person von Bobadilla (93.).

Seit sieben Partien wechseln sich Sieg und Niederlage bei der Gisdol-Elf ab. Die Offensive ist mit 30 erzielten Treffern im oberen Drittel angesiedelt. Dafür kassierte man aber auch deutlich mehr Gegentore als die Top-Sechs Teams der Liga. Zuhause holten die Kraichgauer fünf Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen.

Bis auf den verletzten Niklas Süle kann Coach Gisdol auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Auch Jin-Su Kim könnte wieder zum Kader gehören, da der Asien-Cup mittlerweile vorbei ist. Roberto Firmino ist mit fünf Buden bester Torschütze. Jeweils vier Mal freuten sich Tarik Elyounoussi, Anthony Modeste und Adam Szalai über ihre Tore.

Teamcheck Werder Bremen

Werder hatte mit Hertha einen dankbaren Gegner zu Gast. Die Hauptstädter schossen während der gesamten Spielzeit nicht einmal aufs Bremer Tor. Im ersten Durchgang konnte die „Alte Dame“ wenigstens noch mit Kontern gefährlich bleiben, verschlampte diese aber fahrlässig. Die Mannschaft von Viktor Skripnik machte von Beginn an Druck und siegte am Ende des Tages auch völlig verdient durch den Doppelpack von di Santo (43./69.). Besonders sehenswert war der zweite Treffer des Stürmers, als er mit einem Seitfallzieher den Ball ins Netz beförderte. Der SVW scheint den Abstiegskampf gut angenommen zu haben. Viel Kampf, Leidenschaft und Überzeugung legten sie am Sonntagmittag an den Tag, gegen einen desolaten Gegner aus der Hauptstadt.

Mit dem Heimsieg gegen die Hertha feierte die Skripnik-Elf den zweiten Sieg in Serie. Mit 39 Gegentoren stellt Werder die wackeligste Defensive der Bundesliga. Dafür schossen sie aber auch mehr Tore als die Konkurrenz im Abstiegskampf. Bremen ist zudem auch die schlechteste Auswärtsmannschaft. Nur ein Sieg, bei zwei Unentschieden und sechs Niederlagen gab es in der Fremde. 29 Gegentore von insgesamt 39 in dieser Saison hagelte es auswärts.

Zlatko Junuzovic (5. Gelbe Karte) und Cedric Makiadi (Afrika Cup) werden in Hoffenheim fehlen. Melvyn Lorenzen, Özkan Yildirim und Julian van Haacke können verletzungsbedingt im Kraichgau nicht mitwirken. Franco di Santo ist mit Abstand der beste Torschütze an der Weser (8). Über jeweils vier Treffer freuten sich Fin Bartels und Davie Selke.
 

Schießt Bayer 04 die Berliner in den Tabellenkeller?
Hertha gegen Leverkusen, 04.02.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Hoffenheim Formcheck

01/02/15 Bundesliga Augsburg – Hoffenheim N – 3:1
25/01/15 Testspiele Hoffenheim – Giurgiu S – 3:1
22/01/15 Testspiele Hoffenheim – Bröndby S – 7:0
16/01/15 Testspiele Kaizer Chiefs – Hoffenheim S – 0:1
11/01/15 Testspiele Pretoria University – Hoffenheim U – 1:1

Hoffenheim: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Werder Bremen Formcheck

01/02/15 Bundesliga Bremen – Hertha S – 2:0
24/01/15 Testspiele Hannover – Bremen S – 2:3
19/01/15 Testspiele Duisburg – Bremen N – 3:1
13/01/15 Testspiele M’gladbach – Bremen S – 2:3
09/01/15 Testspiele Bremen – Cottbus S – 3:2

Werder Bremen: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 02. Februar 2015)

 

Statistik Hoffenheim – Werder Bremen

30.11.2013 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 4:4 (2:2)
02.12.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 1:4 (0:2)
27.08.2011 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 1:2 (1:1)
21.08.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 4:1 (4:1)
14.03.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 0:1 (0:0)
07.03.2009 Bundesliga TSG Hoffenheim – Werder Bremen 0:0 (0:0)

1 Sieg Hoffenheim – 2 Unentschieden – 3 Siege Werder Bremen

 

Quote Hoffenheim – Werder Bremen

Hoffenheim – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,65 4,20 4,50
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,65 4,10 5,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,67 4,00 4,90
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,70 3,80 4,40
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 02. Februar 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Hoffenheim geht gegen die schlechteste Auswärtsmannschaft als Favorit ins Spiel. Allerdings kommen die Bremer mit Rückenwind in den Kraichgau. Die letzten beiden Bundesligaspiele konnte die Skripnik-Elf gewinnen und dabei auch überzeugen. Die TSG enttäuschte in Augsburg und hat jetzt den Druck bei sich gewinnen zu müssen, um den Rückrundenstart nicht in den Sand zu setzen. Tore von beiden Teams sind wahrscheinlich, da beide Mannschaften diese Saison treffsicher sind. Die Skripnik-Elf hat dazu die schlechteste Defensive der Liga. Ein Heimerfolg für Hoffenheim ist daher sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hoffenheim

Wettquote auf Interwetten: 1.70

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,