24. März 2014

HSV – Freiburg Tipp (26.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:19



Der Abstiegskrimi geht weiter: Hamburg empfängt Freiburg

Bundesliga Tipps

HSV Freiburg Tipp – 26.03.2014 um 20:00 Uhr

Mittwoch, den 26.03.2014 um 20 Uhr, erwartet der Hamburger SV den SC Freiburg zum nächsten Abstiegsduell in der Imtech-Arena. Die Hanseaten rutschten durch die Niederlage in Stuttgart wieder auf den Relegationsplatz. Mit 23 Punkten ist der Ligadino punktgleich mit den Tabellen 17. Nürnberg. Die Breisgauer feierten gegen Bremen den zweiten Sieg in Folge und konnten sich aus der Abstiegszone befreien. Der Sportclub rangiert mit 25 Zählern auf Platz 14.

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck HSV

In einem schlechten Bundesligaspiel verlor Hamburg knapp mit 1:0 beim VfB Stuttgart. Die unberechtigte Gelb-Rote Karte gegen Calhanoglu brachte dann die Wende für die Schwaben, die wenig später den Siegtreffer erzielten konnten. Somit wird der türkische Offensivspieler gegen den SCF gesperrt fehlen. Mit Marcell Jansen, Ivo Ilicevic und Slobodan Rajkovic fehlen weitere Eckpfeiler im Team des HSV. Immerhin wird fest mit dem Einsatz von Hamburgs treffsichersten Profi Lasogga (11 Tore) am Mittwoch gerechnet. Die schwache Defensive der Hanseaten entschied wieder einmal über die Punktvergabe. Westermann sein Fehlpass führte zum Gegentreffer. Damit steht der Ex-Kapitän, der von den HSV-Fans schon lange kritisch beäugt wird, wieder einmal im Mittelpunkt der Fehleranalyse.

Die Mannschaft von Mirko Slomka konnte aus den letzten drei Heimspielen sieben Punkte einfahren und braucht diese Heimstärke weiterhin, um die Klasse zu halten. Aus 13 Partien im Volkspark holten die Elbestädter erst vier Siege, zwei Unentschieden und gingen schon siebenmal als Verlierer vom Platz. In der Heimtabelle steht der HSV auf Platz 14. Anfällig sind die Norddeutschen in der Verteidigung. 25 Mal musste Nationalkeeper Adler bereits zuhause hinter sich greifen. Schlechter sind nur die Hoffenheimer. Auch nach 26 Spieltagen hat die Slomka-Elf die zweitschlechteste Defensive der Liga mit 55 Gegentreffern.

Teamcheck Freiburg

Angefangen mit dem unverdienten aber klaren 4:1 Erfolg in Frankfurt legte die Mannschaft von Christian Streich zuhause gegen Werder nach und schickte die Norddeutschen mit 3:1 wieder nach Hause. Durch die sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen verließen die Breisgauer die Abstiegsplätze und haben jetzt sogar zwei Zähler Vorsprung vor dem Relegationsplatz (HSV). Der SCF scheint seine alten Tugenden wieder gefunden zu haben und bezwang die Bremer durch ihre größte Stärke. Bedingungsloser Einsatz, gepaart mit Lauffreude und spielerisch ansehnlichen Fußball. Wie wichtig dieses Spiel für die Streich-Elf ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Gewinnen die Hausherren, ist Freiburg wieder richtig unten drin und wird vom HSV überholt. Andererseits kann man mit einem Sieg den Abstand weiter vergrößern und einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. Mit einem Remis könnte man wohl auch leben und würde die Slomka-Elf wenigstens auf Distanz halten.

Drei Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen erspielte der SC in der Fremde. Unter dem Strich reicht das für Rang 14 in der Auswärtstabelle. Mit 13 Toren stellt man die zweitschlechteste Auswärtsoffensive. Mit insgesamt 29 Toren in 26 Spielen hat man auch insgesamt eine harmlose Offensive. Schlechter ist nur Schlusslicht Braunschweig. Umso wichtiger für Freiburg, dass ihr Top-Torjäger Admir Mehmedi (8 Treffer) sein Torekonto weiter ausbaut.

Mögliche Aufstellung:

HSV

Adler – Diekmeier, Djourou, Mancienne, Westermann – Jiracek, Badelj, Arslan, John – van der Vaart – Zoua
Trainer: Slomka

Freiburg

Baumann – Mujdza, Krmas, Ginter, Sorg – Schuster, Fernandes – Schmid, Klaus – Mehmedi, Darida
Trainer: Streich

Formcheck:

HSV

22/03/14 Bundesliga Stuttgart – Hamburg N – 1:0
16/03/14 Bundesliga Hamburg – Nürnberg S – 2:1
08/03/14 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt U – 1:1
01/03/14 Bundesliga Bremen – Hamburg N – 1:0
22/02/14 Bundesliga Hamburg – Dortmund S – 3:0

Freiburg

21/03/14 Bundesliga Freiburg – Bremen S – 3:1
16/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Freiburg S – 1:4
09/03/14 Bundesliga Freiburg – Dortmund N – 0:1
28/02/14 Bundesliga Hertha – Freiburg U – 0:0
22/02/14 Bundesliga Freiburg – Augsburg N – 2:4

HSV: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Freiburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 24. März 2014)

Statistik: HSV gegen Freiburg

06.04.2013 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 0:1 (0:0)
17.03.2012 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 1:3 (0:2)
30.04.2011 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 0:2 (0:1)
16.01.2010 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 2:0 (1:0)
31.10.2007 DFB- Pokal Hamburger SV – SC Freiburg 3:1 (1:1)
27.10.2004 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 4:0 (2:0)
13.12.2003 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 4:1 (2:0)
15.12.2001 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 1:1 (1:0)
04.11.2000 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 5:0 (4:0)
16.10.1999 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 2:0 (1:0)
03.04.1999 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 2:1 (1:1)
20.08.1996 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 5:1 (4:0)
10.04.1996 Bundesliga Hamburger SV – SC Freiburg 0:0 (0:0)

8 Siege HSV – 2 Unentschieden – 3 Siege Freiburg

Wett-Quoten HSV gegen Freiburg

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg HSV: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Freiburg: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg HSV: 2.15

Unentschieden: 3.30

Sieg Freiburg: 3.50

(Stand: 24. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Mit den Leistungen aus den letzten beiden Spielen werden die Freiburger mit breiter Brust beim HSV auflaufen. In Frankfurt und zuhause gegen Bremen feierten die Breisgauer zwei Siege und befreiten sich aus der direkten Abstiegszone. Die Hamburger sind unter Coach Slomka im eigenen Stadion aber wieder eine Macht und holten sieben Zähler aus den letzten drei Heimpartien. Somit erwarten wir ein Spiel auf Augenhöhe, mit leichtem Vorteil für den Ligadino durch den Heimvorteil. Es riecht nach einem Unentschieden mit Toren auf beiden Seiten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,