3. November 2016

HSV gegen Dortmund Tipp Prognose & Quoten 05.11.2016

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 17:55



Erster Saisonsieg gegen Lieblingsgegner Dortmund?

Bundesliga Tipps

HSV gegen Dortmund Tipp & Quoten, 05.11.2016 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 5.11.2016 um 15:30 Uhr, findet im Volksparkstadion das Bundesliga Spiel zwischen dem Hamburger SV und Borussia Dortmund statt. Der Bundesliga Dino ging auch letztes Wochenende in Köln unter und bleibt damit weiterhin Tabellenletzter mit nur zwei Punkten. Der BVB kam in den eigenen vier Wänden nicht über ein torloses Remis im Revierderby gegen Schalke 04 hinaus. Die Schwarz-Gelben bleiben somit auf Rang sechs und haben bereits acht Zähler weniger als Spitzenreiter Bayern München.

 

Bundesliga Dortmund gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Rothosen waren vergangenen Sonntag in Köln zu Gast. Beide Mannschaften bewegten sich von Beginn an auf Augenhöhe. Die Hausherren hatten dabei aber leichte Feldvorteile. Die erste Möglichkeit hatten die Hamburger durch Wood (8.). Die Domstädter taten sich gegen einen defensiv kompakten HSV schwer. Kleinere Möglichkeiten gab es nun auf beiden Seiten. Modeste (17.) und Rudnevs (18.) sowie für die Gäste Wood und Kostic (24.). Kurz vor dem Pausenpfiff schoss Modeste einen Foulelfmeter an den Pfosten (41.). Die Mannschaft von Markus Gisdol blieb auch im zweiten Durchgang nicht ungefährlich. Erst als Wood wegen einer Tätlichkeit nach gut einer Stunde den Platz verlassen musste, nutzte der FC die spielerische Überzahl und ging schnell durch Modeste in Führung (61.). Von nun an spielten nur noch die Rheinländer. Modeste ließ weitere Hochkaräter liegen (64., 72.). Dennoch krönte der Torjäger seine Leistung mit dem 2:0 in der 82. Minute und dem 3:0 Endstand in der 86. Minute.

Die Gisdol-Elf wartet in dieser Saison noch immer auf den ersten Sieg. In Köln gab es die zweite 0:3 Klatsche in Folge. Der HSV erzielte im siebten Spiel in Serie kein Tor und stellt mit nur zwei eigenen Treffen in dieser Spielzeit die mit Abstand schwächste Offensive der Liga. Noch nie hatte Hamburg nach neun Spieltagen so wenige Punkte (Vereins Negativrekord). Die letzten drei Heimauftritte gegen Frankfurt (0:3), Bayern (0:1) und Leipzig (0:4) gingen ohne eigenen Treffer verloren. Kein anderes Team ist zuhause schlechter als die Rothosen.

Bobby Wood (Rotsperre) wird gegen Dortmund ausfallen. Ansonsten sind alle Spieler wohl einsatzbereit.

Letzte Spiele von HSV

30/10/16 Bundesliga Köln – Hamburg N – 3:0
25/10/16 DFB- Pokal Halle – Hamburg S – 0:4
21/10/16 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt N – 0:3
15/10/16 Bundesliga M’gladbach – Hamburg U – 0:0
06/10/16 Testspiele Magdeburg – Hamburg S – 1:2

HSV: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 03. November 2016)

 

Erklimmt der VfL die Freiburger Festung?
Freiburg gegen Wolfsburg, 05.11.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Thomas Tuchel hatte im Ruhrpottderby gegen den S04 keine gute erste Halbzeit. Nicht einen einzigen direkten Torschuss konnten die Schwarz-Gelben abgeben. Die Königsblauen kombinierten und waren insgesamt gefährlicher. Meyer (3.) und Di Santo (14.) hatten kleinere Möglichkeiten zur Führung. Die Gäste aus Gelsenkirchen kauften der Borussia den Schneid ab. In der zweiten Halbzeit steigerte sich der Vizemeister dann aber und hatte fast den Torschrei auf den Lippen. Dembele scheiterte aber aus kurzer Distanz – Latte (53.). Die Hausherren hatten jetzt Oberwasser, erspielten sich aber kaum Torchancen. Kolasinac rettete auf der Linie spektakulär gegen den Einschuss bereiten Pulisic (74.). Auch Torjäger Aubameyang hatte am diesen Tag kein Glück (81.). Es blieb bei einer gerechten Nullnummer im Signal-Iduna Park.

Die Tuchel-Elf spielte zum dritten Mal in Folge Unentschieden und ist seit vier Spielen in Serie ohne dreifachen Punktgewinn. Auswärts konnte die Borussia nur in Wolfsburg am vierten Spieltag gewinnen. Zuvor in Leipzig (0:1) und zuletzt in Ingolstadt (3:3) und in Leverkusen (0:2) konnte der BVB nicht gewinnen. Nach Bayern München erzielte man die meisten Tore der Bundesliga (20).

Neven Subotic, Erik Durm und Marco Reus fallen an der Elbe verletzungsbedingt aus.

Letzte Spiele von Dortmund

02/11/16 Champions League Dortmund – Sporting S – 1:0
29/10/16 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 U – 0:0
26/10/16 DFB- Pokal Dortmund – Union Berlin U – 1:1 (4:1 N.E.)
22/10/16 Bundesliga Ingolstadt – Dortmund U – 3:3
18/10/16 Champions League Sporting – Dortmund S – 1:2

Dortmund: 2 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 03. November 2016)

 

HSV gegen Dortmund

20.11.2015 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:1 (2:0)
07.03.2015 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
22.02.2014 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:0 (1:0)
22.09.2012 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:2 (1:0)
22.01.2012 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:5 (0:2)
09.04.2011 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
15.08.2009 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 4:1 (3:1)
08.11.2008 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:1 (2:0)
15.03.2008 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
10.02.2007 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:0 (2:0)

7 Siege HSV – 2 Unentschieden – 1 Sieg Dortmund

 

Quoten HSV gegen Dortmund

HSV – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 8,00 4,25 1,45
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 7,00 4,50 1,45
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 7,00 4,60 1,45
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 6,50 4,20 1,50
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 03. November 2016)

 

HSV gegen Dortmund Tipp Prognose & Vorhersage

Dortmund fährt als Favorit nach Hamburg. Dennoch wird der HSV gegen seinen Lieblingsgegner wahrscheinlich motiviert sein. Zuletzt waren die Schwarz-Gelben in Hamburg fast immer Punktelieferant, reisen diesmal sogar mit einer kleinen Krise an und werden noch das Champions-League Spiel unter der Woche in den Knochen haben. Die Gisdol-Elf war letztes Wochenende bei heimstarken Kölnern bis zur roten Karte auf Augenhöhe und wird versuchen an dieser Leistung anzuknüpfen. Die Norddeutschen sind aber besonders im heimischen Volksparkstadion sehr schwach und zudem in der Offensive derzeit nicht bundesligatauglich mit nur zwei Toren. Wir halten einen knappen BVB Sieg für sehr wahrscheinlich und favorisieren daher auch die 3-Wege Wetten auf Auswärtssieg Dortmund. Die angebotenen Quoten liegen gerade so noch im „grünen“ Bereich, wo sich eine Wette lohnen könnte.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Interwetten: 1.50

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,