16. September 2015

HSV gegen Frankfurt 19.09.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:59



Setzt der HSV gegen Frankfurt nach?

Bundesliga Tipps

HSV gegen Frankfurt Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 19.09.2015 um 15:30 Uhr, empfängt der Hamburger SV im Volksparkstadion Eintracht Frankfurt. Beide Mannschaften konnten letzte Woche drei Punkte holen. Der HSV eröffnete den 4. Spieltag in Mönchengladbach und ging als verdienter Sieger vom Platz. Die Hessen fügten im Topspiel dem FC Köln die erste Saisonniederlage zu und schickten die Domstädter mit einer herben Klatsche wieder auf den Heimweg. Der Bundesliga Dino rangiert mit sechs Punkten auf Platz 12 und die SGE ist mit 7 Zählern Tabellenvierter.

 

bundesliga wett-tipp Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck HSV

Die Mannschaft von Bruno Labbadia erwischte in Gladbach einen Start nach Maß. Die Gäste waren sofort gut im Spiel und setzten die unsichere Defensive der „Fohlen“ mit Pressing unter Druck. Folgerichtig resultierte daraus auch der Führungstreffer. Lasogga ahnte den Rückpass von Jantschke auf Torhüter Sommer, sprintete aber dazwischen und schob zum 1:0 ein (11.). Von den Hausherren kam danach noch immer nicht viel. Hamburg stand gut und ließ kaum was zu. Kurz vor dem Seitenwechsel köpfte Lasogga dann nach einer Ecke von Ilicevic zum 2:0 ein (44.). In der zweiten Halbzeit hatte Gladbach dann die erst richtige Torchance, der Kopfball von Hahn flog aber über die HSV Kiste. Eine lange Flanke von HSV-Torhüter Drobny brachte dann die Entscheidung. Müller lief allen davon und hob die Kugel über Gladbachs Schlussmann – 3:0 (52.). Ein verdienter Sieg für starke Hamburger.

Die Labaddia-Elf feierte nach dem Sieg gegen Stuttgart in Gladbach den zweiten Saisonsieg. Niederlagen gab es in München und Köln. Saisonübergreifend sind die Rothosen seit vier Heimspielen ungeschlagen. Mit Labaddia kehrte der HSV zur Heimstärke zurück und verlor unter der Regie des Übungsleiters kein Heimspiel. Letzte Saison schossen die Hanseaten nur 9 Tore in der Hinrunde. Mit jetzt sieben Treffern nach vier Spieltagen ist die Offensive endlich wieder gefährlich. Das gilt auch für Angreifer Pierre-Michel Lasogga, der letzte Saison auf nur vier Tore für den HSV kam und jetzt nach vier Spieltagen schon drei Treffer erzielte und damit treffsicherster HSVer ist.

Nur Stammkeeper Rene Adler hat noch mit Schulterproblemen zu kämpfen, sollte bis zum Spiel gegen die Eintracht aber wieder fit werden. Emir Spahic verletzte sich im Training und steht für Samstag auf der Kippe.

Teamcheck Frankfurt

Die Frankfurter wollten nach dem starken Auswärtssieg vor der Länderspielpause in Stuttgart unbedingt zuhause im Topspiel gegen Köln nachlegen und erwischten einen bärenstarken Start. Alex Meier war schon in der 4. Minute zur Stelle und markierte die 1:0 Führung. Wie im Rausch sorgte das Offensivspiel für weitere Treffer durch Castaignos (15.) und erneut Meier (23.). Einmal nicht aufgepasst, war Modeste aber per Kopf schnell zur Stelle und verkürzte (28.). Das juckte die Mannschaft von Armin Veh aber kaum, denn auch Castaignos schnürte noch im ersten Durchgang mit seinem zweiten Treffer den Doppelpack nach einer halben Stunde zum 4:1. Nach dem Pausentee standen die Gäste besser und so wartete man lange auf weitere Highlights. Mit dem 5:1 durch Seferovic in der 72. Minute war die Partie aber endgültig entschieden. Heinz per Kopf erzielte Kölns zweiten Treffer und Alex Meier stellte mit dem 6:2 den Endstand her (87.).

Die Veh-Elf ist nach schlechtem Saisonstart mit der Pleite in Wolfsburg und der Punkteteilung zuhause gegen Augsburg mittlerweile wieder in Form. In den letzten beiden Bundesligapartien schoss Frankfurt 10 Tore. 12 sind es insgesamt – nur Spitzenreiter Dortmund traf häufiger. Den Hessen war es anzusehen, dass die Rückkehr ihres lange verletzten Torjägers Alexander Meier dem ganzen Verein gut tut. Er meldete sich gleich mit einem Hattrick zurück und bildet zusammen mit Luc Castaignos (3 Tore) und Haris Seferovic (2) das gefährliche Offensivtrio.

Die Verletztenliste bei der Eintracht ist groß. Sonny Kittel, Bamba Anderson, Timothy Chandler und Joel Gerezgiher fallen im hohen Norden sicher aus. Die Einsätze von Marco Russ, Carlos Zambrano und Ersatzkeeper Heinz Lindner sind aufgrund kleinerer Blessuren noch fraglich.

 

Wölfe setzen auf Heimstärke gegen die Berliner Hertha!
Wolfsburg gegen Hertha, 19.09.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV Formcheck

11/09/15 Bundesliga M’gladbach – Hamburg S – 0:3
29/08/15 Bundesliga Köln – Hamburg N – 2:1
22/08/15 Bundesliga Hamburg – Stuttgart S – 3:2
18/08/15 Testspiele Hamburg – Cagliari S – 4:1
14/08/15 Bundesliga B. München – Hamburg N – 5:0

HSV: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Frankfurt Formcheck

12/09/15 Bundesliga E. Frankfurt – Köln S – 6:2
29/08/15 Bundesliga Stuttgart – E. Frankfurt S – 1:4
22/08/15 Bundesliga E. Frankfurt – Augsburg U – 1:1
16/08/15 Bundesliga Wolfsburg – E. Frankfurt N – 2:1
08/08/15 DFB- Pokal Bremer SV – E. Frankfurt S – 0:3

Frankfurt: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 16. September 2015)

 

Statistik HSV – Frankfurt

28.09.2014 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)
08.03.2014 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:1 (0:1)
02.02.2013 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 0:2 (0:2)
21.01.2011 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
20.02.2010 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
13.12.2008 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
02.03.2008 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 4:1 (1:0)
24.02.2007 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 3:1 (1:0)
17.09.2005 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:1 (0:0)
22.05.2004 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
21.10.2000 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)
03.12.1999 Bundesliga Hamburger SV – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)

7 Siege HSV – 3 Unentschieden – 2 Siege Frankfurt

 

Quote HSV – Frankfurt

HSV – Frankfurt Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,40 3,40 2,80
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,50 3,40 2,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,50 3,50 2,75
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,50 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 16. September 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten zwischen Hamburg und Frankfurt gibt es nicht. Für den HSV sprechen die neue spielerische Qualität und die gute Heimserie. Dazu hat der Bundesliga Dino auch noch das Publikum hinter sich. Die Hessen werden mit viel Selbstvertrauen an die Elbe reisen. Im Gepäck mit den 10 Toren aus den letzten beiden Spielen und dem neuen magischen Dreieck können sie Hamburg weh tun. Beide Teams bewiesen in der noch jungen Saison schon ihre Offensivqualitäten, daher gehen wir von Toren auf beiden Seiten aus. Es riecht förmlich nach einem torreichen Remis im Volksparkstadion.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.45 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,