6. April 2017

HSV gegen Hoffenheim Tipp Prognose & Quoten 08.04.2017

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:01



Festung Volkspark – Schlägt der HSV auch Hoffenheim?

Bundesliga Tipps

HSV gegen Hoffenheim Tipp & Quoten, 08.04.2017 – 15:30 Uhr
Samstagmittag, den 8.4.2017 um 15:30 Uhr, empfängt der Hamburger SV im heimischen Volksparkstadion die TSG Hoffenheim. Die Rothosen konnten letzten Spieltag in Dortmund nichts holen, verkauften sich aber besser als das Ergebnis aussagt. Der Bundesliga Dino steht mit 30 Punkten auf Platz 14. Die Kraichgauer konnten in Sinsheim den FC Bayern schlagen und sind klar auf Kurs Champions-League Teilnahme in der nächsten Saison. Mit 51 Punkten rangieren die „Nagelsmänner“ auf Platz 3 und haben damit 11 Zähler Vorsprung auf den ersten nicht CL-Platz 5.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Norddeutschen waren beim BVB sofort unter Druck. Aubameyang vergab freistehend vor Adler die Riesenmöglichkeit zum 1:0 (5.). Die Hamburger versteckten sich aber nicht, denn auch Wood stand alleine vor Bürki und vergab (10.). Danach sorgte ein Freistoß von Castro für das 1:0, weil HSV-Keeper Adler sich verspekulierte (13.). Die Schwarz-Gelben hatten danach alles unter Kontrolle, aber die Mannschaft von Markus Gisdol blieb gefährlich. Wood tanzte drei Borussen aus und wurde erst im letzten Moment gestoppt (25.). Zwei Minuten später scheiterte Aubameyang erneut freistehend vor Adler. Die letzten zehn Minuten war der HSV sogar das bessere Team, konnte den Ausgleich durch Wood aber nicht markieren (38.). Das dritte Privatduell zwischen Adler und „Auba“ entschied dann wieder der Hamburger für sich (43.). Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Hausherren zunächst wieder gute Einschussmöglichkeiten – Guerreiro (50.), Kagawa (56.), Dembele (58.) und Mor (60.) verpassten das 2:0. Der Bundesliga Dino antwortete mit guten Ausgleichschancen durch Wood (63., 64.) und Kostic (65., 74.). In den letzten Minuten machte der Vizemeister dann durch die Tore von Kagawa (81.) und Aubameyang (93.) zum 3:0 endgültig alles klar.

Die Gisdol-Elf musste nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge (10 Punkte) mal wieder eine Niederlage hinnehmen. Im Volksparkstadion konnten die Hanseaten die letzten drei Heimspiele gewinnen und sind vor den eigenen Fans seit 8 Partien ungeschlagen (6 Siege). Sechs Siege, drei Remis und vier Niederlagen gab es zuhause. Die Hamburger erzielten erst 26 Saisontore – nur Darmstadt traf noch seltener. Außerdem bedeuten 50 Gegentore, dass wieder nur die Lilien schlechter stehen in der Defensive.

Albin Ekdal und Nicolai Müller fallen verletzungsbedingt aus. Die Einsätze von Rene Adler, Kyriakos Papadopoulos, Johan Djourou und Gideon Jung sind fraglich.

Letzte Spiele von HSV

04/04/17 Bundesliga Dortmund – Hamburg N – 3:0
01/04/17 Bundesliga Hamburg – Köln S – 2:1
18/03/17 Bundesliga E. Frankfurt – Hamburg U – 0:0
12/03/17 Bundesliga Hamburg – M’gladbach S – 2:1
05/03/17 Bundesliga Hamburg – Hertha S – 1:0

HSV: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

(Stand: 06. April 2017)

 

Bayer 04 zu Gast im Osten der Republik bei den „Bullen“
RB Leipzig gegen Leverkusen, 08.04.2017 – Bundesligatrend Prognose

 

Hoffenheim: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Julian Nagelsmann war von Beginn an gegen den FC Bayern das bessere Team. Es gab schnell gute Chancen durch Kramaric (2., 8.) zur Führung. Sekunden später hätte auch Amiri treffen müssen und vergab eine weitere Riesenmöglichkeit (9.). Die Münchener konnten sich mit zunehmender Spieldauer zwar stabilisieren, dennoch fehlte es an Durchschlagskraft. Folgerichtig konnte die TSG durch Kramaric die 1:0 Führung markieren (21.). Danach zogen sich die Hausherren zwar zurück, dem FCB fehlte aber weiter der Drang nach vorne. Bayern-Keeper Ulreich verhinderte dann sogar mit einer Glanzparade gegen Demirbay das 2:0 (41.). Mit dem Halbzeitpfiff hätte der Rekordmeister fast ausgeglichen, doch Lewandowski traf den Querbalken (45.). Im zweiten Durchgang kamen die Bayern zu alten Tugenden zurück und erspielten sich Möglichkeiten zum Ausgleich. Lewandowski scheiterte an TSG-Torwart Baumann (55.). Alaba per Freistoß (57.) und Robben (60.) brachten das Leder auch nicht im Tor unter. Die Kraichgauer konzentrierten sich nur noch auf die Defensive. Bis auf einen Schuss von Kramaric wurde es für die Gäste nicht mehr gefährlich. Weil auch Ribery (72.), Bernat (75.) und zwei Großchancen in der Nachspielzeit von Hummels und Lewandowski vergeben wurden, blieb es beim knappen 1:0 für Hoffenheim.

Die Nagelsmann-Elf ist seit sieben Bundesliga-Partien in Folge ungeschlagen und konnte die letzten drei Spiele sogar gewinnen. Seit drei Auswärtsspielen ist die TSG ungeschlagen (5 Punkte). Vier Siege, sieben Unentschieden und zwei Pleiten gab es in der Fremde. Nur Bayern und Leipzig sind auswärts erfolgreicher. Nach dem Rekordmeister stellt Hoffenheim mit 15 Gegentreffern die beste Auswärts-Verteidigung. Auch nach 27 Spieltagen bedeuten 26 Gegentore, dass nur die Münchner besser verteidigen. Mit 50 Saisontoren ist ebenfalls nur das Top-Duo Bayern und Dortmund torhungriger.

Sperren oder Verletzungen sind nicht bekannt.

Letzte Spiele von Hoffenheim

04/04/17 Bundesliga Hoffenheim – B. München S – 1:0
31/03/17 Bundesliga Hertha – Hoffenheim S – 1:3
18/03/17 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen S – 1:0
11/03/17 Bundesliga Freiburg – Hoffenheim U – 1:1
04/03/17 Bundesliga Hoffenheim – Ingolstadt S – 5:2

Hoffenheim: 4 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

(Stand: 06. April 2017)

 

HSV gegen Hoffenheim

19.03.2016 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 1:3 (1:2)
19.10.2014 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 1:1 (1:1)
17.08.2013 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 1:5 (1:1)
07.12.2012 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 2:0 (1:0)
20.11.2011 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 2:0 (1:0)
06.11.2010 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 2:1 (1:1)
05.12.2009 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 0:0 (0:0)
04.04.2009 Bundesliga Hamburger SV – TSG Hoffenheim 1:0 (1:0)

4 Siege HSV – 2 Unentschieden – 2 Siege Hoffenheim

 

Quoten HSV gegen Hoffenheim

HSV – Hoffenheim Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 3,30 3,40 2,20
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,30 3,40 2,20
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 3,10 3,45 2,20
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 3,15 3,30 2,30
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 06. April 2017)

 

HSV gegen Hoffenheim Tipp Prognose & Vorhersage

Einen klaren Favoriten gibt es zwischen dem Hamburger SV und der TSG Hoffenheim nicht. Allerdings sehen wir aufgrund der guten Leistungen und den Sieg gegen Bayern zuletzt die Kraichgauer im Vorteil. Ein Spaziergang erwartet die TSG im Volksparkstadion aber nicht. Der HSV ist heimstark und hat vor den eigenen Fans seit acht Partien in Folge nicht mehr verloren. Die Nagelsmann-Elf ist zwar seit drei Gastspielen in Serie ungeschlagen, konnte aber in diesem Zeitraum nur einmal gewinnen. Wir tippen auf ein torreiches Unentschieden an der Elbe. Für diesen Bundesliga Tipp favorisieren wir daher die Tor Wetten „Beide Teams treffen“. Die angebotenen Quoten bewegen sich im Bereich um die 1.65.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Bet365: 1.70

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,