24. Februar 2016

HSV gegen Ingolstadt 27.02.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:39



Entledigt sich Ingolstadt beim HSV von den Abstiegssorgen?

Bundesliga Tipps

HSV gegen Ingolstadt Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 27.02.2016 um 15:30 Uhr, gastiert Aufsteiger Ingolstadt erstmals in der Vereinsgeschichte beim Hamburger SV im Volksparkstadion. Der Bundesliga Dino holte letzten Spieltag ein Zähler aus Frankfurt und rangiert auf Platz 12. Die Schanzer schlugen vor eigenem Publikum Werder Bremen und verbesserten sich auf Rang 10.

 

bundesliga wett-tipp Under 2.5 (Weniger als 2.5) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck HSV

Die Mannschaft von Bruno Labbadia diktierte den ersten Durchgang in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Spahic (10.) und Hunt (11.) hatten erste Halb-Chancen. In der 25. Minute vergab Rudnevs eine Riesenmöglichkeit zur Führung. Die Gäste konnten ihre Überlegenheit weiterhin nicht nutzen und scheiterten an der schlechten Chancenverwertung. Auch Müller konnte kurz vor dem Pausenpfiff seine Einschussmöglichkeit nicht nutzen (45.). Im zweiten Durchgang waren die Rothosen nicht mehr so zwingend auf dem Weg nach vorne. Die Hessen wurden jetzt etwas gefährlicher durch einen Schuss von Hasebe. In der 56. Minute verweigerte der Schiedsrichter den Hamburgern einen klaren Elfmeter nach Foul an Drmic (56.). Die beste Möglichkeit für die Hausherren hatte Aigner, doch HSV-Keeper Adler hielt klasse (72.). Wieder Aigner (76.) und wenig später Russ (77.) hätten ebenfalls zum Matchwinner werden können. Es blieb bei der Nullnummer in Frankfurt.

Die Labbadia-Elf ist nun seit drei Bundesligaspielen in Folge ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum fünf Punkte. Die letzten beiden Spiele vor heimischer Kulisse wurden mit vier Punkten zufriedenstellend absolviert. Drei Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen gab es im Volksparkstadion.

Albin Ekdal und Michael Gregoritsch fallen gegen die Schanzer verletzt aus. Der Einsatz von HSV-Juwel Gideon Jung entscheidet sich erst kurzfristig.

Pierre-Michel Lasogga (6 Tore), Nicolai Müller (4), sowie Ivo Ilicevic und Michael Gregoritsch mit jeweils drei Treffern sind die erfolgreichsten Torschützen an der Elbe.

Teamcheck Ingolstadt

Die Schanzer hatten mit Bremen eine gute Auswärtsmannschaft zu Gast, die auch gleich mehr Ballbesitz hatte. Das Tor aber machten die Hausherren. Nach einem Freistoß von Groß bekamen die Norddeutschen das Leder nicht aus der Gefahrenzone. Der Ball sprang an die Latte und Hübner musste nur noch den Fuß hinhalten – 1:0 (12.). Die Grün-Weißen waren in der Folge harmlos und versuchten es zu häufig nur mit langen Bällen. Dadurch hatte die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl keine Probleme den SVW auf Distanz zu halten. Nur eine Torchance hatte Bremen im ersten Durchgang durch Ujah (27.). In Halbzeit zwei ein ähnliches Bild. Die Gäste mit mehr Ballbesitz, aber zu harmlos in der Offensive. Kleinere Möglichkeiten auf beiden Seiten konnten nicht genutzt werden. Nach gut einer Stunde stellte der FCI die Offensivbemühungen komplett ein. Die Bremer konnten aber auch das nicht ausnutzen und kassierten in der 90. Minute sogar noch das 0:2 durch den verwandelten Foulelfmeter von Hinterseer.

Die Hasenhüttl-Elf wechselt sich seit sechs Spieltagen jede Woche mit Niederlage und Sieg ab. Dabei ist man zuhause deutlich besser als auswärts. Keins der letzten acht Gastspiele konnten die Schanzer gewinnen. Zuletzt gab es drei Punkte in Bremen am 5. Spieltag. Die letzten vier Auswärtspartien gingen mit einem Torverhältnis von 0:10 verloren. Drei Siege, drei Remis und fünf Niederlagen gab es in dieser Saison auswärts. Kein anderes Team ist in der Fremde harmloser in der Offensive (5 Tore). Dafür gab es aber auch erst 13 Gegentreffer. Nur Bayern verteidigt auswärts besser. Mit nur 16 Toren nach 22 Spieltagen stellt man auch insgesamt die schlechteste Angriffsreihe der Bundesliga.

Danilo Soares und Tobias Levels fallen im hohen Norden verletzungsbedingt aus.

Moritz Hartmann (5 Tore), sowie Lukas Hinterseer und Marvin Matip sind mit jeweils zwei Buden die treffsichersten Akteure beim FCI.

 

Geht Hannover auch im Schwabenland baden?
VfB Stuttgart gegen Hannover, 27.02.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV Formcheck

19/02/16 Bundesliga E. Frankfurt – Hamburg U – 0:0
14/02/16 Bundesliga Hamburg – M’gladbach S – 3:2
07/02/16 Bundesliga Hamburg – Köln U – 1:1
30/01/16 Bundesliga Stuttgart – Hamburg N – 2:1
22/01/16 Bundesliga Hamburg – B. München N – 1:2

HSV: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Ingolstadt Formcheck

20/02/16 Bundesliga Ingolstadt – Bremen S – 2:0
13/02/16 Bundesliga Wolfsburg – Ingolstadt N – 2:0
06/02/16 Bundesliga Ingolstadt – Augsburg S – 2:1
30/01/16 Bundesliga Dortmund – Ingolstadt N – 2:0
23/01/16 Bundesliga Ingolstadt – Mainz 05 S – 1:0

Ingolstadt: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 23. Februar 2016)

 

Statistik HSV – Ingolstadt

Ingolstadt war noch nie zu Gast beim HSV. Die einzigen beiden Direktvergleiche fanden in Ingolstadt im Rahmen des DFB-Pokals (3:1 Sieg HSV) sowie in der Bundesliga Hinrunde (1:0 Sieg HSV) statt.

0 Siege HSV – 0 Unentschieden – 0 Siege Ingolstadt

 

Quote HSV – Ingolstadt

HSV – Ingolstadt Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,37 3,20 3,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,40 3,20 3,10
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,40 3,20 3,10
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,30 3,20 3,00
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 24. Februar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wir sehen die Hamburger aufgrund des Heimrechts und der schwachen Auswärtsspiele der Ingolstädter zuletzt im Vorteil. Trotzdem sind die Schanzer ein unangenehmer Gegner, weil sie relativ gut in der Abwehr stehen. Gegen solche Gegner tat sich der HSV zuhause zuletzt immer schwer. Der letzte Heimsieg gegen Mönchengladbach sollte der Labbadia-Elf aber etwas mehr Selbstvertrauen gegeben haben. Dennoch glauben wir an eine zähe Partie, die beide Klubs gewinnen können. Es riecht nach einem Remis in der Hansestadt mit keinen bis wenig Toren.

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote auf Tipico: 1.55 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,