20. November 2014

HSV gegen Werder Bremen 23.11.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:18



Schießt der HSV Werder wieder auf einen direkten Abstiegsplatz?

Bundesliga Tipps

HSV gegen Werder Bremen Bundesliga Tipp

Sonntag, den 23.11.2014 um 15:30 Uhr, findet in der Hamburger Imtech-Arena das Nordderby zwischen dem HSV und Werder Bremen statt. Die Rothosen verloren verdientermaßen in Wolfsburg mit 2:0 und rutschen durch die Siege der Konkurrenz wieder auf Abstiegsplatz 17. Die Zinnbauer-Elf hat neun Punkte und ein Torverhältnis von 4:14. Die Bremer schlugen zuhause den VfB Stuttgart mit 2:0 und konnten die Rote Laterne an die Schwaben weiter geben. Die Skripnik-Elf steht mit jetzt 10 Punkten und 14:24 Toren auf Relegationsplatz 16. Die prekäre Tabellensituation beider Nordklubs verspricht ein heißes Derby für die Fans zu werden.

bundesliga wett-tipp Der HSV gewinnt gegen Bremen – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck HSV

Die Mannschaft von Joe Zinnbauer spielte beim VFL Wolfsburg zunächst gut mit und hätte auch in Führung gehen können. Die Niedersachsen waren unter dem Strich dann aber zu abgezockt und selbstbewusst für die Hanseaten, sodass der Sieg für die „Wölfe“ verdient war. Ballbesitz und Torschüsse waren fast ausgeglichen mit leichter Tendenz für den VFL. Nach einer guten halben Stunde nutzte Olic nach einer Ecke einen abgefälschten Ball für die Führung, weil Diekmeier schlief und das Abseits damit aufhob. Wolfsburg erspielte sich jetzt mehrere Chancen und kam im zweiten Durchgang durch Hunt zum entscheidenden 2:0 (64.). Wieder waren die Rothosen dran beteiligt. Ein Freistoß landete in der Mauer und der Konter führte zum Gegentor.

Fünf Mal trat der HSV zuhause an und konnte erst ein Mal beim letzten Heimspiel gegen Leverkusen gewinnen. Damit ist der Bundesligadino das zweitschlechteste Heimteam. Mit nur drei Toren vor den eigenen Fans stellt man auch die zweit harmloseste Offensive in der Imtech-Arena. Nach 11 Spieltagen nur vier geschossene Tore ist mit Abstand die schlechteste Offensive.

Marcell Jansen, Rene Adler, Maximilian Beister und Slobodan Rajkovic fallen im Derby verletzt aus. Für die vier Saisontore der Zinnbauer-Elf sorgte Pierre-Michel Lasogga (2), Nicolai Müller und Rafael van der Vaart.

Teamcheck Werder Bremen

Die Bremer feierten den zweiten Sieg in Folge nach dem Auswärtssieg in Mainz mit 2:0 zuhause gegen den VfB Stuttgart. Die Weser-Kicker machten von Anfang an Dampf. Man konnte ihnen ansehen, dass sie dieses Spiel mehr gewinnen wollten, als die Schwaben. Folgerichtig belohnte Prödl per Kopf die Führung für den SVW nach einer halben Stunde. Die Veh-Elf blieb bei Kontern zwar immer gefährlich, konnten die wenigen Chancen aber nicht nutzen oder konsequent zu Ende spielen. Harnik hatte zwei Riesenchancen vergeben. In der 57. Minute fiel dann das zweite Tor wieder nach einer Ecke durch Bartels (57.). Danach war das Spiel entschieden und der VfB hatte weder Mittel noch Mut alles nach vorne zu werfen. Ein verdienter erster Heimsieg für die Mannschaft von Viktor Skripnik.

Sechs Mal ging Werder auf Reisen und holte erst einen Sieg, spielte zwei Mal Unentschieden und stand drei Mal mit leeren Händen nach dem Spiel da. Mit 18 Gegentreffern kassierte kein anderes Team der Bundesliga mehr Gegentore auf fremden Platz. Dafür schossen die Bremer aber auswärts die meisten Tore zusammen mit Stuttgart (10). 24 Gegentore nach elf Partien – schlechter ist nur Schlusslicht Stuttgart mit 25.

Philipp Bargfrede fällt beim HSV verletzt aus. Mittelstürmer Franco di Santo ist mit sechs Toren mit Abstand treffsicherster Bremer. Flügelflitzer Fin Bartels und Innenverteidiger Sebastian Prödl freuten sich jeweils zwei Mal über ihre Tore.
 

Schafft Mainz den Sprung auf einen internationalen Tabellenplatz?
Mainz gegen Freiburg, 22.11.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV Formcheck

09/11/14 Bundesliga Wolfsburg – Hamburg N – 2:0
01/11/14 Bundesliga Hamburg – Leverkusen S – 1:0
29/10/14 DFB- Pokal Hamburg – B. München N – 1:3
25/10/14 Bundesliga Hertha – Hamburg N – 3:0
19/10/14 Bundesliga Hamburg – Hoffenheim U – 1:1

HSV: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Werder Bremen Formcheck

14/11/14 Testspiele Bremen – Odense S – 1:0
08/11/14 Bundesliga Bremen – Stuttgart S – 2:0
01/11/14 Bundesliga Mainz 05 – Bremen S – 1:2
28/10/14 DFB- Pokal Chemnitz – Bremen S – 0:2
24/10/14 Bundesliga Bremen – Köln N – 0:1

Werder Bremen: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 19. November 2014)

 

Statistik HSV – Werder Bremen

27.01.2013 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 3:2 (1:1)
18.02.2012 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 1:3 (0:2)
19.02.2011 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 4:0 (1:0)
20.12.2009 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 2:1 (2:0)
07.05.2009 EuropaLeag Hamburger SV – Werder Bremen 2:3 (1:1)
22.04.2009 DFB- Pokal Hamburger SV – Werder Bremen 1:1 (i.E. 1:3)
23.11.2008 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 2:1 (1:1)
07.05.2008 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 0:1 (0:0)
23.09.2006 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 1:1 (0:0)
13.05.2006 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 1:2 (0:1)
09.04.2005 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 1:2 (0:1)
29.11.2003 Bundesliga Hamburger SV – Werder Bremen 1:1 (0:1)

4 Siege HSV – 3 Unentschieden – 5 Siege Werder Bremen

 

Quote HSV – Werder Bremen

HSV – Werder Bremen Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,95 3,60 3,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,95 3,60 3,90
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,95 3,60 4,00
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,30 3,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 19. November 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten stellt dieses Nordderby eher selten. In dieser Partie kann alles passieren, sodass eine Vorhersage schwer ist. Der HSV tut sich mit dem Tore schießen schwer und jagt sogar den Negativrekord von Tasmania Berlin. Der schlechteste Sturm der Liga trifft auf die zweitschlechteste Verteidigung. Wer daraus einen Vorteil ziehen wird, ist nicht zu erahnen. Werder ist mit Skripnik noch ungeschlagen und feierte wettbewerbsübergreifend drei Siege in Folge. Die Hamburger haben dafür die besseren Einzelspieler und das Heimrecht. Aus diesem Grund gehen wir von einem knappen Heimsieg für die Zinnbauer-Elf aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg HSV

Wettquote auf Interwetten: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,