26. November 2012

HSV – Schalke 04 Tipp (27.11.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:44



HSV gegen Schalke in der Imtech-Arena

Bundesliga Tipp HSV vs Schalke

HSV Schalke Tipp – 27.11.2012 um 20:00 Uhr

Am Dienstag, den 27.11.2012 um 20:00 Uhr, empfängt der Hamburger SV den FC Schalke 04 in der heimischen Imtech-Arena. Der HSV steht nach 13 Spielen auf Platz zehn und hat 17 Punkte auf der Habenseite, bei einem Torverhältnis von 12:16. Der S04 hat 24 Punkte und belegt damit den dritten Rang, mit einem Torverhältnis von 23:15. Die Hamburger haben die Chance, das schlechte Spiel in Düsseldorf wieder vergessen zu machen, während die Schalker nach dem Remis zuhause gegen Aufsteiger Frankfurt in Hamburg dreifach punkten müssen, um in den Top 3 der Liga zu bleiben.

bundesliga wett-tipp Schalke gewinnt in Hamburg – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Hamburger SV

Rückfall in alte Zeiten oder nur einen schlechten Tag gehabt? Die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink präsentierte sich in Düsseldorf im desolaten Zustand, verlor aufgrund unglücklicher Schiedsrichterentscheidungen und der eigenen schlechten Leistung beim Aufsteiger. Viel schwerer als die Niederlage ist die Tatsache, dass die Hamburger wohl in den restlichen vier Partien auf ihren Mittelfeld-Regisseur Rafael van der Vaart verzichten müssen. Der holländische Nationalspieler zog sich einen Muskelfaserriss zu und wurde schon in der ersten Halbzeit ausgewechselt. Auch diese verletzungsbedingte Auswechslung bewies, dass die Rothosen ohne van der Vaart fiel zu harmlos sind.

Das Ziel von Trainer Fink wurde somit nicht erreicht. Aus den Spielen gegen Freiburg, Mainz und Düsseldorf wollte er sieben Punkte. Am Ende sind es nur vier geworden und die Auswärtsserie ist auch gerissen. Die letzten drei Auswärtsspiele konnten die Hanseaten sieben Punkte holen und kassierten keinen Gegentreffer. Mit einem Sieg hätte man sich oben festsetzen können, aber scheiterte wieder mal dann, wenn es drauf ankommt. 80 oder 90% Einsatz reichen in der Bundesliga nicht um erfolgreich zu sein, sagte Fink. Viel zu pomadig agierte seine Mannschaft und verlor gegen einen Aufsteiger, der nicht viel besser spielte. Die HSV-Abwehr war bei den Gegentoren nicht auf der Höhe. Gerade beim 0:2 sah die Hintermannschaft noch schlechter als bei einer Schülermannschaft aus. Wenn dann auch noch der starke Milan Badelj einen schlechten Tag erwischt, kann man auch mal gegen einen deutlichen schlechteren Gegner verlieren.

Die nächsten vier Spiele bis zur Winterpause könnten nochmal richtungsweisend werden. Gegen Schalke, Wolfsburg, Hoffenheim und Leverkusen muss man noch ran. Zwei Top-Teams und ein Derby. Wenn der HSV am Ende die 20 Punkte Marke vollmacht, können sie einigermaßen zufrieden sein mit der Hinrunde. Aber ohne van der Vaart konnte man kein einziges Spiel gewinnen. Schon bei van der Vaarts erstem „Gastspiel“ von 2006-2009 in Hamburg konnte man kaum ein Spiel ohne ihn gewinnen. Die Voraussetzungen für den schweren Kick gegen starke Schalker sind alles andere als gut.

Neben van der Vaart werden auch Abwehrspieler Slobodan Rajkovic und Petr Jiracek verletzungsbedingt fehlen. Marcell Jansen wird für das Spiel wohl wieder rechtzeitig fit werden und könnte wieder in die Startelf rutschen. Für Mittelfeldakteur Ivo Ilicevic kommt das Schalke-Spiel wohl noch zu früh. Bitter wiegt auch der Ausfall von Stürmer Son. Der Südkoreaner zog sich eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu und wird gegen Schalke ausfallen.

Heung-Min Son ist mit sechs Toren treffsicherster Hamburger. Sturmpartner Artjoms Rudnevs reiht sich mit drei Toren dahinter auf. Jeweils einmal jubelten Rafael van der Vaart, Ivo Ilicevic und Kapitän Heiko Westermann über ihre Tore.

Teamcheck FC Schalke 04

Nach dem 1:0 Sieg in der Champions League gegen Olympiakos Piräus und der vorzeitigen Qualifikation für das Achtelfinale ging Schalke mit viel Selbstbewusstsein und breiter Brust in das Top-Spiel gegen Aufsteiger Eintracht Frankfurt. Die Hessen zeigten beim 1:1 aber, dass sie zurecht mit oben in der Tabelle stehen und verdienten sich den Punkt in Gelsenkirchen. Dadurch ist die Mannschaft von Trainer Huub Stevens in Hamburg in der Pflicht, die verlorenen zwei Punkte zurückzuholen. Stevens trifft auf seinem Ex-Verein und dürfte sicherlich einige Tipps geben, um im hohen Norden erfolgreich zu sein.

Stürmer Klaas-Jan Huntelaar traf nach langer Zeit wieder in der Bundesliga und ganz Schalke hofft jetzt, dass der Knoten geplatzt ist. Die Mannschaft braucht die Tore des holländischen Nationalspielers, um weiterhin oben dran zu bleiben. Das Gerücht, dass er im Winter zu Arsenal London wechselt, entkräftete der Torjäger und sagte, dass er davon nichts weiß.

Aus den letzten vier Partien konnten die Königsblauen nur vier Punkte holen. Mittelfeldspieler Jermaine Jones sagte, dass die Meisterschaft abgehakt ist. Als Bayernjäger musst du alle Spiele gewinnen, das schaffen wir aber eben nicht, so Jones. Das Ziel sollte der internationale Wettbewerb sein und darauf sollten wir uns konzentrieren, fügte er hinzu. Manager Horst Held machte der Mannschaft aber keinen Vorwurf, da er meint zu wissen, was sie bisher geleistet hat. In der Tat ist das Remis gegen bärenstarke Frankfurter kein Beinbruch nach einem harten Spiel in der Königsklasse ein paar Tage zuvor. Zudem hat man in Hamburg jetzt die Chance, endlich mal wieder drei Punkte einzufahren. Der HSV ist zuhause relativ harmlos trotz der drei Heimsiege bisher und muss ohne van der Vaart und Son antreten. Das dürfte dem Schalker-Spiel an der Elbe deutlich in die Karten spielen. Die Bilanz in der Fremde ist mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen ausgeglichen.

Möglich, dass Trainer Stevens auf ein oder zwei Positionen die Startelf verändert. Erneut steht eine englische Woche an und gegen Frankfurt wirkte man in einigen Phasen der Partie erschöpft. Fehlen werden sicher Afellay (Trainingsrückstand nach Faserriss) und Höger (Syndesmoseanriss).

Huntelaar traf bisher viermal und ist damit bester Schalker Torschütze. Offensivspieler Jefferson Farfan und die Mittelfeldspieler Lewis Holtby und Roman Neustädter trafen jeweils dreimal. Die Mittelfeldkollegen Ibrahim Afellay und Julian Draxler netzten zweimal ein. Jeweils eine Bude schossen Stürmer Temu Pukki, die Mittelfeldspieler Jermain Jones und Marco Höger, sowie die Abwehrspieler Atsuto Uchida, Kyriakos Papadopoulos und Joel Matip.

Wie spielte der Hamburger SV am letzten Spieltag?

Der HSV war bei Aufsteiger Düsseldorf zu Gast. Die Partie fing vielversprechend an, verflachte danach aber immer mehr. Viele harte Zweikämpfe störten das Spiel und ließen keine spielerischen Glanzpunkte aufkommen. Son verlor den Ball im Spielaufbau und Düsseldorf konnte Kontern. Kruse schloss zum 1:0 in der 45. Minute ab und hatte Glück, dass Mancienne den Ball unhaltbar für Adler abfälschte. Im zweiten Durchgang ging es ruppig weiter. Nach angeblichem Foul von Berg wurde das Freistoßtor von Westermann aberkannt. Reisinger ließ in der 64. Minute Westermann und Mancienne stehen und knallte den Ball aus kurzer Distanz zum 2:0 unter die Latte. Danach passierte nicht mehr viel. Düsseldorfs Treter-Taktik ging dank des Bremer Schiedsrichters auf, der sicher gerne dabei geholfen hat, Düsseldorf mit drei Punkten zu unterstützen. Düsseldorf feiert den ersten Heimsieg nicht unverdient, weil der Bundesliga-Dino an diesem Abend einfach zu schwach war.

Wie spielte der FC Schalke 04 am letzten Spieltag?

Schalke hatte Aufsteiger Frankfurt zu Gast und kam in den ersten Minuten gehörig unter Druck. Es entwickelte sich ein Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Nach einem katastrophalen Fehlpass von Aigner, bediente Holbty Stürmer Huntelaar, der das 1:0 in der 11. Minute erzielten konnte. Die Hessen störte das aber wenig. Sie spielten weiter konsequent nach vorne und wurden nur zwei Minuten später mit dem 1:1 durch einen Aigner-Kopfball belohnt. Frankfurt hätte mittlerweile die Führung verdient gehabt, brachte das Leder aber nicht im Schalker Kasten unter. In der zweiten Hälfte fingen sich die Königsblauen und drückte die Eintracht in die eigene Hälfte. Von Frankfurt kam nicht mehr viel und es spielte bis zum Ende nur noch der S04. Ein Tor wollte aber nicht mehr gelingen, sodass das Remis gerecht war. In der 87. Minute musste Matmour dann noch mit Gelb-Rot vom Platz.

Mögliche Aufstellung:

HSV

Adler – Diekmeier, Bruma, Westermann, Aogo – Badelj, Rincon – Beister, Arslan, Jansen – Rudnevs
Trainer: Fink

Schalke

Unnerstall – Uchida, K. Papadopoulos, Höwedes, Fuchs – J. Jones, Neustädter – Farfan, Holtby, Draxler – Huntelaar
Trainer: Stevens

Formcheck:

HSV

23/11/2012 Bundesliga Düsseldorf – Hamburg N – 2:0
17/11/2012 Bundesliga Hamburg – Mainz 05 S – 1:0
10/11/2012 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
03/11/2012 Bundesliga Hamburg – B. München N – 0:3
26/10/2012 Bundesliga Augsburg – Hamburg S – 0:2
21/10/2012 Bundesliga Hamburg – Stuttgart N – 0:1

Schalke

24/11/2012 Bundesliga Schalke 04 – E. Frankfurt U – 1:1
21/11/2012 UEFA Champions League, Gruppe B Schalke 04 – Olympiacos S – 1:0
17/11/2012 Bundesliga Leverkusen – Schalke 04 N – 2:0
10/11/2012 Bundesliga Schalke 04 – Bremen S – 2:1
06/11/2012 UEFA Champions League, Gruppe B Schalke 04 – Arsenal U – 2:2
03/11/2012 Bundesliga Hoffenheim – Schalke 04 N – 3:2

HSV: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Schalke: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: HSV gegen Schalke

11/03/2012 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg 3:1
02/10/2011 Bundesliga Hamburg – Schalke 04 1:2
15/01/2011 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg 0:1
21/08/2010 Bundesliga Hamburg – Schalke 04 2:1
21/03/2010 Bundesliga Hamburg – Schalke 04 2:2
25/10/2009 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg 3:3
22/03/2009 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg 1:2
19/10/2008 Bundesliga Hamburg – Schalke 04 1:1
26/04/2008 Bundesliga Hamburg – Schalke 04 0:1
10/11/2007 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg 1:1

3 Siege HSV – 4 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Siege Schalke

Wett-Quoten HSV gegen Schalke

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg HSV: 4.20

Unentschieden: 3.50

Sieg Schalke: 1.85

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg HSV: 4.30

Unentschieden: 3.50

Sieg Schalke: 1.90

(Stand: 26. November 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Wenn die Hamburger eine Chance in diesem Spiel haben wollen, muss die Einstellung der Spieler besser werden. Zudem glänzt das Team in Heimspielen nicht gerade vor Spielfreude und viel Offensivdrang. Das Fehlen von Regisseur van der Vaart wird das Problem noch verschlechtern. Schalke geht als leichter Favorit in das Spiel in Hamburg und braucht eigentlich nur eine normale Leistung abzurufen, um in Hamburg bestehen zu können. Ein ungefährdeter Arbeitssieg der Königsblauen springt am Ende an der Elbe für die Stevens-Elf heraus. Der Liga-Dino ist ohne van der Vaart einfach zu harmlos gegen eine gute Schalker Elf.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Schalke

Wettquote auf Tipico: 1.90

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,