30. März 2015

Israel gegen Belgien 31.03.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: EM 2016 Tipps — bundesliga @ 19:27



Besteht Belgien in Israel?

EM Qualifikation Tipps

Israel gegen Belgien EM Qualifikation Tipp

Dienstagabend, den 31.03.2015 um 20:45 Uhr, findet im Itztstadion-Teddy in Jerusalem das EM-Qualifikationsspiel zwischen Israel und der belgischen Fußballnationalelf statt. Das Länderspiel hätte bereits am 1. Spieltag der Gruppe B stattfinden sollen, wurde aber aufgrund des politischen Konflikts im Gaza-Streifen verschoben. Israel kam am vergangenen Samstagabend in Haifa gegen Wales unter die Räder und kassierte die erste Pleite in Gruppe B. Die „Roten Teufel“ schossen Zypern zuhause ab.

 

em-qualifikation wett-tipp Belgien gewinnt gegen Israel – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Israel

Die Mannschaft von Eli Guttmann feierte einen sensationellen Start in die EM-Qualifikation mit drei Siegen in Folge gegen Zypern, Andorra und Bosnien-Herzegowina. Man war Erster in Gruppe B und kann die Waliser, die ein Spiel mehr absolviert haben, mit einem Sieg wieder vom ersten Platz verdrängen. Gegen Wales gab es vergangenes Wochenende eine deutliche 0:3 Heimniederlage, die nach dem guten Start in die Gruppenphase nicht unbedingt zu erwarten war. Tibi musste nach 51 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz und wird gegen Belgien gesperrt fehlen. Zu diesem Zeitpunkt führten die Waliser aber längst schon 2:0 durch Ramsey (45.) und Bale (50.). Der Superstar von Real Madrid machte mit dem zweiten Treffer des Abends zum 3:0 in der 77. Minute den Deckel auf die Partie.

Die Guttmann-Elf ist erst seit 1991 Mitglied der UEFA, seit dem Ende des Kommunismus in Europa. Von 1974 bis 1991 musste Israel beim ozeanischen Verband mitspielen. Bekannt beim israelischen Team ist Mittelfeldspieler Bibras Natcho von ZSKA Moskau. In Deutschland verdient Stürmer Omer Damari vom Zweitligisten RB Leipzig seine Brötchen. Ansonsten gibt es keine echten Stars in der Mannschaft. Einigermaßen bekannt sind noch die Mittelstürmer Tomer Hemed von UD Almeria und Munas Dabbur von Grasshopper Club Zürich. Dazu noch Flügelflitzer Lior Refaelov, der für den FC Brügge spielt.

Verzichten muss Coach Guttmann auf den verletzten Toto Tamuz, der sich beim 0:3 gegen Wales verletzte, sowie den gesperrten Tibi. Omer Damari schoss fünf der neun Tore in der Qualifikation und ist damit zweitbester Knipser im Wettbewerb. Kein anderer Nationalspieler Israels traf bisher häufiger als ein Mal.

Teamcheck Belgien

Die „Roten Teufel“ feierten beim klaren 5:0 Heimsieg am Wochenende gegen Zypern erst den zweiten Sieg im vierten Gruppenspiel. Die Tore für die Mannschaft von Marc Wilmots schossen Fellaini (21./66.), Benteke (35.), Hazard (67.) und Batshuayi (80.). Zum Gruppenauftakt gab es ein Schützenfest gegen Andorra (6:0), danach folgten zwei schwache Unentschieden in Bosnien-Herzegowina und die Nullnummer im eigenen Wohnzimmer gegen Wales. Mit 12:1 Toren ist Belgien aber trotz Rang drei das Maß der Dinge. Keiner traf öfters und verteidigt besser.

In allen vier Pflichtspielen der EM-Qualifikation ist man ungeschlagen. Sogar in allen fünf Freundschaftsspielen im Jahr 2014 war die Wilmots-Elf ungeschlagen (vier Siege, ein Unentschieden). Darunter auch ein starker Auswärtssieg in Schweden (2:0). Der belgische Fußball hat sich mittlerweile stark entwickelt und kann endlich auch mal wieder richtige Stars vorweisen. Eden Hazard ist einer der Super-Stars der Mannschaft. Dann wären da noch Kevin de Bruyne (Wolfsburg), Keeper Tihbaut Courtois (Chelsea), Kapitän Vincent Kompany (Manchester City), Jan Vertonghen (Tottenham), Axel Witsel (St. Petersburg), Ratja Nainggolan (AS Rom), Marouane Fellaini (Manchester United), Moussa Dembele (Tottenham), Dries Mertens (Napoli), Romelu Lukaku (Everton) und Christian Benteke (Aston Villa), die allesamt europäisches Top-Niveau auf den Rasen bringen.

Thomas Meunier ist verletzt und wird es bis Dienstagabend wohl nicht mehr in den Kader schaffen. Kevin de Bruyne, Marouane Fellaini und Dries Mertens erzielten mit jeweils zwei Treffern sechs der zwölf Tore in den Qualifikationsspielen.

 

Topspiel in Italien: Squadra Azzurra empfängt England
Italien gegen England, 31.03.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Israel Formcheck

28/03/15 EM – Qualifikation Israel – Wales N – 0:3
16/11/14 EM – Qualifikation Israel – Bosnien S – 3:0
13/10/14 EM – Qualifikation Andorra – Israel S – 1:4
10/10/14 EM – Qualifikation Zypern – Israel S – 1:2
02/06/14 Freundschaftsspiel Honduras – Israel S – 2:4

Israel: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Belgien Formcheck

28/03/15 EM – Qualifikation Belgien – Zypern S – 5:0
16/11/14 EM – Qualifikation Belgien – Wales U – 0:0
12/11/14 Freundschaftsspiel Belgien – Island S – 3:1
13/10/14 EM – Qualifikation Bosnien – Belgien U – 1:1
10/10/14 EM – Qualifikation Belgien – Andorra S – 6:0

Belgien: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 30. März 2015)

Statistik Israel – Belgien

Zwischen beiden Teams liegt kein Direktvergleich vor.

0 Siege Israel – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Belgien

 

Quote Israel – Belgien

Israel – Belgien Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 7,50 4,10 1,53
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 7,00 4,00 1,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 6,50 4,10 1,50
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 5,60 3,90 1,55
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 30. März 2015)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Die Israelis spielten bis zum letzten Quali-Spiel gegen Wales eine hervorragende Gruppenphase und konnten die ersten drei Spiele gewinnen. Belgien hingegen gewann vor dem letzten Spieltag erst ein einziges Mal und war definitiv nicht in Form. Zypern leistete jetzt Aufbauhilfe und verlor durch die Pleite den dritten Rang an die Belgier. Die Wilmots-Elf würde bei einem Sieg in Jerusalem sogar die Gruppenführung übernehmen und innerhalb von zwei Spieltagen von Platz vier auf eins springen. Der Kader der „Roten Teufel“ ist jedenfalls eine Klasse besser und sollte mit einer guten Tagesform keine Probleme in Israel bekommen. Wir gehen von einem souveränen „Dreier“ für die Belgier aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Belgien

Wettquote auf Interwetten: 1.55

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,