13. November 2014

Italien gegen Kroatien 16.11.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 00:38



Spiel um Platz eins zwischen Italien und Kroatien

EM Qualifikation Tipps

Italien gegen Kroatien EM Qualifikation Tipp

Sonntagabend, den 16.11.2014 um 20:45 Uhr, kommt es im Giuseppe-Meazza Stadion in Mailand zum Topspiel der EM-Qualifikations-Gruppe H zwischen Italien und Kroatien am 4. Spieltag. Kroatien und Italien stehen mit jeweils neun Punkten an der Gruppenspitze. Die Kroaten führen die Gruppe aber dank eines Torverhältnisses von 9:0 vor Italien mit 5:1 an. Die „Squadra Azzurra“ siegte zuletzt mit 1:0 in Malta. Die „Kokasti“ fertigte Aserbaidschan mit 6:0 ab und ist weiterhin ohne Gegentor. Die Kovac-Elf spielte vergangenen Mittwochabend in London gegen Vizeweltmeister Argentinien auf freundschaftlicher Basis und ging trotz Führung durch Sharbini doch noch als Verlierer vom Platz (1:2).

em-qualifikation wett-tipp Sieg Italien | Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Italien

Viermal wurde Italien Weltmeister und einmal setzte sich die „Squadra Azzurra“ die europäische Fußballkrone auf (1968). Die letzten WM in Brasilien war aber für die Italiener zum vergessen. Zum Auftakt lief noch alles nach Plan. Mitfavorit England wurde 2:1 besiegt. Danach folgte die 0:1 Niederlage gegen das Überraschungsteam aus Costa Rica. Im letzten Gruppenspiel unterlag man dann erneut mit 0:1 gegen Uruguay und flog schon in der Vorrunde aus dem Turnier. Seit Mitte August diesen Jahres hat Antonio Conte das Traineramt bei den Südeuropäern übernommen, soll zunächst die Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich sichern und dann wenn möglich den EM-Titel mit nach Hause bringen.

Bisher läuft die Quali auch ohne Probleme für Italien ab. Zum Auftakt in Gruppe H wurde in Norwegen mit 2:0 gewonnen. Zuhause gegen Aserbaidschan (2:1) tat man sich lange schwer und durfte sich kurz vor Spielende doch noch über die drei Punkte freuen, weil Giorgio Chiellini in der 82. Minute seinen Doppelpack perfekt machte. Das 1:0 gegen Malta brachte die fest eingerechneten drei Zähler, für große Euphorie reichten die letzten beiden Partien trotz der Siege aber nicht. Eine der wichtigsten Stützten der Nationalelf ist Andrea Pirlo, der nach der WM am Zuckerhut aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist. Dank Neu-Coach Conte gab es aber eine Rolle rückwärts und der „Oldie“ bleibt Italien als Spieler erhalten. Neben Pirlo sind auch noch Mario Balotelli (Liverpool), Stephan Al Shaarawy (AC Mailand), Ciro Immobile (Dortmund), Antonio Candreva (Lazio Rom), Marco Verratti (Paris St. Germain), Claudio Marchisio und Giorigo Chiellini (Juventus) Weltklasse Akteure im Kader der „Squadra Azzurra“.

Teamcheck Kroatien

Die Mannschaft von Niko Kovac führt die Gruppe H an und legte nach einer durchschnittlichen WM einen starken Start in der EM-Quali hin. Im Eröffnungsspiel am Zuckerhut führte die „Kokasti“ sogar verdient gegen den Gastgeber aus Brasilien. Der Tomatenanfall des „Heimschiris“ und weitere unglückliche Entscheidungen sorgten dann unter dem Strich für die 3:1 Niederlage gegen die „Selecao“. Im zweiten Gruppenspiel fertigte die Kovac-Elf dann Kamerun locker mit 4:0 ab und konnte sich für das zweite gute Spiel in Folge auch mit dem Ergebnis belohnen. Im letzten Gruppenspiel gegen Mexiko musste ein Sieg her, um das Achtelfinalticket zu buchen. Die Nordamerikaner spielten aber auch bis dato eine gute WM, hatten an diesem Tag mehr Glück und siegten 3:1. So blickt Kroatien auf eine WM zurück, die von den Leistungen her in Ordnung war, aber eindeutig zu wenig dabei heraus kam.

Auf dem Weg zur Euro 2016 steht man voll im Soll und knüpft an den teilweise guten Spielen bei der Weltmeisterschaft an. Zuhause gegen Malta (2:0), in Bulgarien (1:0) und zuletzt das Schützenfest vor den eigenen Fans gegen Aserbaidschan (6:0) geben die Richtung vor. Es muss schon mit einem Wunder zugehen, sollten die Kroaten jetzt noch die Europameisterschaft verpassen. Kroatiens Stärke sind einige Topspieler auf Schlüsselpositionen. In der Innenverteidigung mit Dejan Lovreen (Liverpool) und Vedran Corluka (Lokomotive Moskau). Im Mittelfeld Ivan Rakitic (FC Barcelona), Mateo Kovacic (Inter Mailand) und Luka Modric (Real Madrid), sowie im Angriff Ex-Bayern Star Mario Mandzukic, der mittlerweile für den spanischen Meister Atletico Madrid auf Torejagd geht.
 

Holt sich Belgien Platz 1 von Bale & Co.?
Belgien gegen Wales, 16.11.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Italien Formcheck

13/10/14 EM Qualifikation Malta – Italien S – 0:1
10/10/14 EM Qualifikation Italien – Aserbaidschan S – 2:1
09/09/14 EM Qualifikation Norwegen – Italien S – 0:2
04/09/14 Freundschaftsspiel Italien – Niederlande S – 2:0
24/06/14 Weltmeisterschaft Italien – Uruguay N – 0:1

Italien: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Kroatien Formcheck

13/10/14 EM Qualifikation Kroatien – Aserbaidschan S – 6:0
10/10/14 EM Qualifikation Bulgarien – Kroatien S – 0:1
09/09/14 EM Qualifikation Kroatien – Malta S – 2:0
04/09/14 Freundschaftsspiel Kroatien – Zypern S – 2:0
23/06/14 Weltmeisterschaft Kroatien – Mexiko N – 1:3

Kroatien: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 12. November 2014)
 

Statistik Italien – Kroatien

14/06/12 Europameisterschaft Italien – Kroatien 1:1
16/08/06 Freundschaftsspiel Italien – Kroatien 0:2
08/06/02 Weltmeisterschaft Italien – Kroatien 1:2
08/10/95 EM- Qualifikation Kroatien – Italien 1:1
16/11/94 EM- Qualifikation Italien – Kroatien 1:2

0 Sieg Italien – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege Kroatien

 

Quote Italien – Kroatien

Italien – Kroatien Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,10 3,25 3,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,10 3,20 3,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,05 3,35 3,70
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,10 3,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 12. November 2014)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Durch den Heimvorteil ist Italien gegen Kroatien leicht zu favorisieren. Beide Nationalteams liegen so eng beieinander, dass sie nur das Torverhältnis trennt. Außerdem sind beide Mannschaften bisher torhungrig, sodass auch von Treffern auf beiden Seiten ausgegangen werden kann. Ein Sieger ist im Vorfeld in diesem Spiel schwer zu ermitteln. Aufgrund des Heimvorteils für die „Squadra Azurra“ und den besseren Einzelspielern, glauben wir, dass Italien das Spiel knapp für sich entscheiden wird und sich damit auf Rang eins vorschiebt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Italien | Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 2.10 | 2.00 (keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,