22. Juni 2014

Italien gegen Uruguay WM 2014 Tipp & Quoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 19:36



Schmeißt Uruguay jetzt auch Italien raus?

WM 2014 Wetten Tipps

Italien gegen Uruguay WM 2014 Tipp

1:0 Sieg für Uruguay – Uruguay wirft die Squadra Azzurra aus dem Wettbewerb. Unsere Wette verliert.

Dienstag, den 24.06.2014 um 18 Uhr, kommt es im Estadio das Dunas in Natal am 3. Spieltag der Gruppe D zur Partie zwischen Italien und Uruguay. Die Engländer haben die Italiener und die Uruguayer bereits hinter sich gelassen. Zumindest soweit, dass die „Three Lions“ nach den ersten beiden WM-Gruppenspielen keine Chance mehr auf das Achtelfinale haben und nach der Vorrunden definitiv ausgeschieden sind. Zwischen Italien und Uruguay geht es jetzt um das noch einzig verfügbare Ticket in der Gruppe für das Achtelfinale. Dabei reicht der „Squadra Azzurra“ ein Unentschieden. Die Südamerikaner müssen also definitiv gewinnen, um noch Zweiter zu werden und gleichzeitig den Weltmeister 2006 aus dem Turnier zu schmeißen. Die Prandelli-Elf verlor am 2. Spieltag gegen Costa Rica 1:0 und verpasste damit die vorzeitige Qualifikation für die nächste Runde. Die Südamerikaner meldeten sich gegen England zurück und schlugen das Mutterland des Fußballs mit 2:1.

wm wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Italien

Die Mannschaft von Cesare Prandelli galt im Vorfeld der Partie gegen Costa Rica als klarer Favorit. Das Überraschungsteam dieser Weltmeisterschaft überzeugte schon gegen schwache Uruguayer und setzte gegen Italien gnadenlos nach. Derr 1:0 Sieg der Mittelamerikaner gegen Italien war auch verdient. Die beiden starken Offensivakteure Bryan Ruiz und Joel Campbell wirbelten die Defensive der „Squarda Azzurra“ immer wieder durcheinander. Nachdem in der 43. Minute Campbell ein klarer Elfmeter verweigert wurde, köpfte Ruiz nur eine Minute später nach einer Flanke vom Mainzer Diaz die verdiente Führung. Zuvor hatte Mario Balotelli drei Einschussmöglichkeiten, scheiterte aber kläglich mit einem Heber und aus kurzer Distanz am starken Costa Rica Keeper Keylor Navas. Im zweiten Spielabschnitt verteidigten die Mittelamerikaner richtig stark und ließen nicht mehr viel zu. Die starken Pässe vom präsenten Andrea Pirlo wurden die kompletten 90 Minuten im Defensivverbund im Keim erstickt. Die Südeuropäer fanden keine Mittel gegen erneut starke „Ticos“, die sich den Sieg verdienten.

Für Italien heißt es jetzt das Spiel abhaken und die Ursachen finden. Sind es die Temperaturen mit denen die Europäer nicht zurechtkommen, oder warum sind nach England auch schon die Spanier ausgeschieden und Italien verliert völlig überraschend gegen Costa Rica? Die spielerische Qualität blitzte immer mal wieder auf, doch vor dem Tor fehlten die Mittel um einen Treffer zu landen. Keine gute Aussichten für die Partie gegen die „Urus“, die mit dem Klima auch besser zurechtkommen werden und ähnlich agieren wie Costa Rica, dabei noch individuell besser besetzt sind.

Teamcheck Uruguay

Die Rückkehr von Liverpool-Star Luis Suarez hob die Qualität in der Offensive deutlich an. Es ging ein richtiger Ruck durchs Team und der schwache Auftritt zum Start gegen Costa Rica war vergessen. Ausgerechnet der englische Fußballer des Jahres schoss mit seinen Doppelpack (39./85.) die „Three Lions“ aus dem Turnier. Der zwischenzeitliche Ausgleich in der 75. Minute durch Wayne Rooneys ersten WM-Treffer nutzte den Engländer unter dem Strich nichts mehr. Mehrmals hatte der Star von Manchester United ein Tor auf dem Fuß, scheiterte aber immer wieder knapp an Keeper Fernando Muslera oder am Pfosten. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie trotz der beiden Tore. Ein Abschlag von Muslera verlängerte Steven Gerrad unglücklich vor die Füße von Suarez, der den Ball dann zum Sieg in die Maschen hämmerte. Ein unglücklicher Fehler des Kapitäns entschied somit über die Partie.

Trainer Oscar Tabarez veränderte seine Mannschaft im Vergleich zur 1:3 Niederlage gegen Costa Rica auf fünf Positionen. Der verletzte Innenverteidiger Lugano wird wohl weiterhin fehlen. Der Rot-gesperrte Maxi Pereira fehlte ebenfalls. Forlan, Stuani und Gargano mussten auch auf der Bank Platz nehmen, dafür kamen Alvaro Pereira, Giminez, Lodeiro und Suarez ins Team. Nach dem Sieg gegen England wird Tabarez seine Startelf gegen Italien wohl nicht nochmal groß umbauen und so lassen.
 

Macht Costa Rica den Gruppensieg gegen England perfekt?
Costa Rica gegen England, 24.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Italien Formcheck

20/06/14 Weltmeisterschaft Italien – Costa Rica N – 0:1
14/06/14 Weltmeisterschaft England – Italien S – 1:2
08/06/14 Freundschaftsspiel Fluminense – Italien S – 3:5
04/06/14 Freundschaftsspiel Italien – Luxemburg U – 1:1
31/05/14 Freundschaftsspiel Italien – Irland U – 0:0

Italien: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Uruguay Formcheck

19/06/14 Weltmeisterschaft Uruguay – England S – 2:1
14/06/14 Weltmeisterschaft Uruguay – Costa Rica N – 1:3
05/06/14 Freundschaftsspiel Uruguay – Slowenien S – 2:0
31/05/14 Freundschaftsspiel Uruguay – Nordirland S – 1:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Österreich – Uruguay U – 1:1

Uruguay: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 22. Juni 2014)

 

Statistik Italien – Uruguay

30/06/13 Confederationscup Uruguay – Italien 4:5 (n.E.)
15/11/11 Freundschaftsspiel Italien – Uruguay 0:1
25/06/90 Weltmeisterschaft Italien – Uruguay 2:0
06/06/70 Weltmeisterschaft Uruguay – Italien 0:0

1 Sieg Italien – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Uruguay

 

Quote Italien – Uruguay

Italien – Uruguay Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,80 3,30 2,75
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,70 3,30 2,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,70 3,20 2,60
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,75 3,30 2,55
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 22. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten hat diese Partie nicht. Zwar sind die Italiener besser besetzt, doch die Leistungen am 2. Spieltag der Gruppe D der Italiener und Uruguayer lassen keinen Favoriten im direkten Duell zu. Gelingt es der Tabarez-Elf im ersten Durchgang auch in Führung zu gehen wie Costa Rica, wird es schwer werden mit zunehmender Spieldauer für die „Squadra Azzurra“ bei diesem Klima zum Ausgleich zu kommen. Es wird jedenfalls ein Spiel auf Augenhöhe im Kampf um Rang zwei in denen Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden werden. Da die „Urus“ gewinnen müssen, wird Italien etwas defensiver agieren und mit Kontern versuchen zum Torerfolg zu kommen. Ein Unentschieden mit Toren auf beiden Seiten scheint uns am realistischen zu sein.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.70

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,