16. Juni 2014

Japan gegen Griechenland WM 2014 Tipp & Quoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 21:30



Richtungsweisendes Spiel für Japan und Griechenland

WM 2014 Wetten Tipps

Japan gegen Griechenland WM 2014 Tipp

0:0 Unentschieden – Trotz des Remis haben beide Teams noch kleine Chancen auf das Achtelfinale. – Unsere Wette verliert.

Freitagmorgen, den 20.06.2014 um 0 Uhr deutscher Zeit, begegnen sich Japan und Griechenland am 2. Spieltag der WM-Gruppe C im Estadio das Dunas in Natal. Für die Japaner und die Griechen gab es am ersten Spieltag keine Punkte. Somit steht der Verlierer dieser Partie vor dem Aus. Der Asienmeister führte lange verdient gegen die Elfenbeinküste mit 1:0 durch Honda in der 16. Minute. Mit zunehmender Spieldauer wurde Japan aber immer schwächer und ließ ohne Grund immer mehr nach. Als Drogba in der 62. Minute eingewechselt wurde, war es um Japan geschehen. Innerhalb von vier Minuten drehten Bony und Gervinho die Partie zugunsten der „Elfen“. Beide Tore wurden per Kopf erzielt gegen von Natur aus eher kleinwüchsige Japaner. Griechenland hatte gegen Kolumbien bis auf ein bis zwei guten Möglichkeiten nicht den Hauch einer Chance. Bis auf Gekas Latten-Kopfball blieb „Hellas“ weitestgehend harmlos. Schon nach fünf Minuten geriet man durch Armero in Rückstand. Gutierrez (58.) und James (90.+3) schraubten den Sieg weiter in die Höhe.

wm wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Japan

Die Mannschaft von Alberto Zaccheroni war vor einem Jahr beim Confederations-Cup in Brasilien besser in Form und konnte eine gute Visitenkarte am Zuckerhut abgeben. Gegen die Elfenbeinküste war man nur bis zur Führung richtig gut und baute danach immer weiter ab. Unerklärlich warum auch der Einsatz und der Wille beim Asienmeister nicht zu erkennen war. Die „Nippon“ stand viel zu weit vom Gegnern weg und trabte mit zunehmender Spieldauer nur hinterher. Ein möglicher Grund wären die extrem ungewohnten klimatischen Bedingungen in Brasilien, mit denen die Elfenbeinküste dann deutlich besser zurecht kamen, weil sie erst in der letzten halben Stunde so richtig aufdrehten, wo eigentlich die Kondition in den Schlussminuten schwindet.

Gegen ebenfalls enttäuschende Griechen steht man also schon mit dem Rücken zur Wand. Sollte die Zaccheroni-Elf auch in dieser Partie keinen Willen und Einsatz zeigen, wird es selbst gegen zuletzt desolate Griechen nicht für drei Punkte reichen. Jedenfalls bestätigte sich der Eindruck der Testspielpartie gegen Sambia kurz vor dem Startschuss der WM, als man beim 4:3 Sieg gegen Fußballzwerg Sambia einen 0:2 Rückstand gerade noch drehen konnte und große Schwächen in der Defensive offenbarte. Stars wie Kagawa, Honda und Okazaki sind jetzt gefordert das Team in die richtigen Bahnen zu lenken, um nicht schon nach dem zweiten Spiel die Hoffnung auf das Achtelfinale begraben zu müssen.

Teamcheck Griechenland

Eigentlich fallen im Spiel der „Hellas“ wenig Tore im Durchschnitt, allerdings präsentierte sich die Mannschaft von Fernando Santos teilweise so desolat, dass selbst die gute Defensive der letzten Jahre keine Schnitte gegen den Spielwitz von Kolumbien hatte. So steht man gegen Japan schon enorm unter Druck gewinnen zu müssen, ansonsten heißt es für den Europameister 2004 vorzeitig Koffer packen. Ein probates Mittel könnte Flanken in den Strafraum sein. So kassierte Japan zwei Gegentore gegen die Elfenbeinküste. Mit Theofanis Gekas hat man einen kopfballstarken Stürmer in der Spitze, der aber eine hundertprozentige Chance aus wenigen Metern gegen Kolumbien liegen ließ und nur die Latte traf. Danach wurde der Angreifer ausgewechselt.

Gespannt darf man auf die taktische Ausrichtung gegen Japan sein. Die Defensivkünstler können sich es eigentlich nicht leisten Beton anzurühren, da sie gewinnen müssen. Sich nur auf das Kontern zu fokussieren und zu hoffen, dass es so reicht ist zu wenig und hatte gegen die Kolumbianer schon keinen Erfolg. Zumal die Santos-Elf in der Vergangenheit auch nicht mit vielen Toren glänzte. Die altbewährte Defensive mit Sokratis funktioniert noch nicht und in der Offensive mit Salpingidis, Samaras und Mitroglou fehlt es als auch noch heute an Durchsetzungsvermögen.
 

Wer macht den großen Schritt Richtung Achtelfinale?
Kolumbien gegen Elfenbeinküste, 19.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Japan Formcheck

15/06/14 Weltmeisterschaft Elfenbeinküste – Japan N – 2:1
07/06/14 Freundschaftsspiel Japan – Sambia S – 4:3
03/06/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Japan S – 1:3
27/05/14 Freundschaftsspiel Japan – Zypern S – 1:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Japan – Neuseeland S – 4:2

Japan: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Griechenland Formcheck

14/06/14 Weltmeisterschaft Kolumbien – Griechenland N – 3:0
07/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Bolivien S – 2:1
04/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Nigeria U – 0:0
31/05/14 Freundschaftsspiel Portugal – Griechenland U – 0:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Südkorea N – 0:2

Griechenland: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 16. Juni 2014)

 

Statistik Japan – Griechenland

19/06/05 Confederations-Cup Griechenland – Japan 0:1

1 Sieg Japan – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Griechenland

 

Quote Japan – Griechenland

Japan – Griechenland Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,25 3,50 3,40
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,25 3,30 3,30
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,20 3,15 3,30
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,35 3,55
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 16. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Das Spiel wird für Japan und Griechenland richtungsweisend. Der Verlierer kann die Koffer packen und wird kaum noch realistische Möglichkeiten auf Platz zwei und damit auf das Achtelfinale haben. Der Asienmeister machte bei der Niederlage gegen die Elfenbeinküste den besseren Eindruck, als die Griechen bei der deutlichen Pleite gegen Kolumbien. Beide Abwehrreihen offenbarten Schwächen, sodass es ein Fest für die Stürmer werden könnte. Griechenland wird es gegen kleine Japaner mit hohen Bällen versuchen zum Torerfolg zu kommen und auf gleichen Erfolg wie die Elfenbeinküste hoffen (zwei Kopfballtore). Japan wird es spielerisch versuchen die Partie zu gewinnen, weil sie gute Akteure in den Reihen haben, die in Eins-gegen-Eins-Situationen gefährlich sind. Tore auf beiden Seiten sind daher sehr wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.80

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,