5. Februar 2015

Köln gegen Paderborn 07.02.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 19:38



Aufsteigerduell in der Domstadt zwischen Köln und Paderborn

Bundesliga Tipps

Köln gegen Paderborn Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 07.02.2015 um 15:30 Uhr, kommt es im Rhein-Energie Stadion zum Aufsteigerduell zwischen dem 1. FC Köln und dem SC Paderborn. Die Domstädter blieben ihrer Linie treu und warten weiterhin auf den zweiten Heimsieg. Gegen Stuttgart gab es eine laue Nullnummer. Die Stöger-Elf steht mit 23 Punkten und 19:23 Toren auf Rang zehn. Die Ostwestfalen zogen zuhause gegen den HSV klar den Kürzeren und fallen immer weiter in der Tabelle ab. Mit 19 Zählern und einem Torverhältnis von 21:34 rangiert die Breitenreiter-Elf auf Platz 14.

bundesliga wett-tipp Köln gewinnt gegen Paderborn – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Köln

Die Mannschaft von Peter Stöger konnte den 2:0 Sieg in Hamburg wenige Tage später zuhause gegen Stuttgart nicht vergolden. Nach einem langweiligen Spiel ohne große Höhepunkte gingen beide Teams leistungsgerecht mit einer Nullnummer auseinander. Die zahlreichen Zuschauer warteten vergebens auf die ganz großen Torchancen. Nennenswert ist eigentlich nur der Lattentreffer von Leitner, sowie die beiden Tormöglichkeiten durch den eingewechselten Finne, die aber nicht zum Torerfolg reichten. Offensiv war der FC eigentlich nur in den letzten 20 Minuten präsent. Die Domstädter bleiben ihrer Linie treu und können nur auswärts richtig glänzen.

Trotz des eher enttäuschenden Unentschieden gegen Stuttgart lässt sich der Rückrundenstart mit vier Punkten aus zwei Partien sehen. Zuhause reichte es bisher nur zu einem Sieg, bei vier Remis und vier Niederlagen. Schlechter ist nur Stuttgart zuhause. Außerdem schoss man nur vier Tore vor den eigenen Fans. Harmloser im Angriff ist kein anderes Team. Nach 19 Spieltagen trafen nur Dortmund und Hamburg noch weniger als die Stöger-Elf.

Verletzt passen muss weiterhin nur Patrick Helmes, ansonsten kann der Aufsteiger auf sein komplettes Personal zurückgreifen. Anthony Ujah (6 Tore), Marcel Risse (3) und Matthias Lehmann (3) sind trotz Offensivschwäche torhungrig.

Teamcheck Paderborn

Der Aufsteiger aus Ostwestfalen ist nach einer aus ihrer Sicht guten Hinrunde auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Nach der 0:5 Klatsche in Mainz folgte weniger Tage später die klare 0:3 Heimpleite gegen den HSV. Die Mannschaft von Andre Breitenreiter erwischte einen Horrorstart. Nach nur acht Sekunden bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen, den van der Vaart verwandelte. So richtig fand der Aufsteiger nicht ins Spiel. Bis auf einer Kopfballchance im ersten Durchgang kam nicht viel. Nach dem Seitenwechsel hatte Paderborn Pech, dass der Schiedsrichter nicht auf den Punkt zeigte und Strafstoß gab. Insgesamt waren die Hamburger defensiv aber zu sicher und machten es den Hausherren schwer. Der Lattenheber von Kachunga war noch die beste Möglichkeit. Danach machte der Bundesligadino nach einer unberechtigten Ecke durch Jansens Drehschuss das 2:0 (72.) und in der Nachspielzeit durch Stieber das 3:0 (91.).

Die Breitenreiter-Elf ist seit neun Partien in Serie sieglos (fünf Niederlagen). Außerdem gab es acht Mal in Folge auswärts auch keinen „Dreier“ mehr. Erst einen Sieg, bei drei Unentschieden und fünf Niederlagen gab es in der Fremde. Nur sechs Auswärtstore bedeuten zudem, dass nur der HSV auswärts in der Offensive noch harmloser ist.

Daniel Lück, Thomas Bertels und Marvin Duksch fallen weiterhin verletzt aus. Die Offensivspieler Elias Kachunga (5 Tore) und Moritz Stoppelkamp (3) sind die treffsichersten Akteure der Ostwestfalen.
 

Bleiben die Wölfe zuhause ungeschlagen?
Wolfsburg gegen Hoffenheim, 07.02.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Köln Formcheck

04/02/15 Bundesliga Köln – Stuttgart U – 0:0
31/01/15 Bundesliga Hamburg – Köln S – 0:2
24/01/15 Testspiele Wehen – Köln S – 0:3
17/01/15 Testspiele Köln – Fluminense S – 3:2
16/01/15 Testspiele Corinthians – Köln S – 0:1

Köln: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Paderborn Formcheck

04/02/15 Bundesliga Paderborn – Hamburg N – 0:3
31/01/15 Bundesliga Mainz 05 – Paderborn N – 5:0
24/01/15 Testspiele Paderborn – St. Pauli N – 0:2
20/01/15 Testspiele Paderborn – Darmstadt U – 1:1
10/01/15 Testspiele FC Kray – Paderborn S – 0:3

Paderborn: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 05. Februar 2015)

 

Statistik Köln – Paderborn

09.02.2014 2.Bundesliga 1. FC Köln – SC Paderborn 07 0:1 (0:0)
09.03.2013 2.Bundesliga 1. FC Köln – SC Paderborn 07 3:0 (1:0)
28.10.2007 2.Bundesliga 1. FC Köln – SC Paderborn 07 2:1 (1:0)
25.02.2007 2.Bundesliga 1. FC Köln – SC Paderborn 07 1:1 (1:1)

2 Siege Köln – 1 Unentschieden – 1 Sieg Paderborn

 

Quote Köln – Paderborn

Köln – Paderborn Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 1,90 3,50 4,20
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,90 3,50 4,20
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,90 3,50 4,20
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,90 3,45 3,80
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 05. Februar 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Köln geht als leichter Favorit ins Duell der beiden Aufsteiger. Der FC startete gut in die Rückrunde, während Paderborn die beiden Spiele der Rückserie mit einem Torverhältnis von 0:8 beendete. Zudem nagt die sieglos Serie der Ostwestfalen mittlerweile anscheinend in den Köpfen der Spieler. Dennoch wird der SCP in der Domstadt nicht chancenlos sein. Gerade zuhause ist die Stöger-Elf alles andere als eine Macht. Dennoch gehen wir von einem knappen Heimsieg für die Kölner aus, da im Moment nicht wirklich viel für die Breitenreiter-Elf spricht.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Köln

Wettquote auf Tipico: 1.90 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,