8. Februar 2019

Magdeburg gegen Kiel Tipp Prognose & Quoten 10.02.2019

Kategorie: 2. Bundesliga Tipps — Charlie @ 16:55

Magdeburg will den dritten Sieg in Folge

2. Bundesliga Wett-Tipps

Magdeburg gegen Kiel Tipp & Quoten, 10.02.2019 – 13:30 Uhr

Die einen stecken mitten im Abstiegs-, die anderen im Aufstiegskampf. Am Sonntag, dem 10.02.2019, gibt es das Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FC Magdeburg und Holstein Kiel. Um 13:30 Uhr (MEZ) wird Anpfiff in der MDCC-Arena in Magdeburg sein. Die Gastgeber haben zuletzt zwei Siege in Folge holen können und damit sehr wichtige Punkte im Abstiegskampf. Allerdings ist der Klassenerhalt noch lange nicht gesichert. Weitere Punkte müssen her. Ein Sieg gegen Kiel wäre ein weiterer sehr wichtiger Schritt, um am Ende der Saison nicht nach unten zu müssen. Kiel auf der anderen Seite steht derzeit zwei Punkte hinter dem dritten Platz und ist damit ein potenzieller Aufstiegskandidat. Allerdings darf man sich dann auch nicht viele Ausrutscher erlauben. Im besten Fall müssen am Sonntag drei Punkte aus Magdeburg mitgenommen werden.

 

2. Bundesliga Magdeburg spielt Unentschieden gegen Kiel Quote 3.35 bei Interwetten
(Quotenstand: 08.02.2019, 12:00 Uhr)
Zur Interwetten Website

Magdeburg gegen Kiel Quoten-Vergleich

Magdeburg – Kiel Wettanbieter Quoten*
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365
zum Test
2.90 3.25 2.40
Wetten bei Bet365
Logo vom Buchmacher Sportingbet
zum Test
2.80 3.40 2.45
Wetten bei Sportingbet
Logo vom Buchmacher Unibet
zum Test
2.75 3.35 2.50
Wetten bei Unibet
Logo vom Buchmacher Interwetten
zum Test
2.70 3.35 2.45
Wetten bei Interwetten

(Stand der Quoten: 08.02.2019, 12:02 Uhr)

 

Magdeburg: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Aufsteiger Magdeburg hat für diese Saison ein einziges Ziel und das ist der Klassenerhalt. Und von dem ist man aktuell noch sehr weit entfernt, trotz der beiden Siege in Folge. Aktuell scheint es so, als müsste das Team wirklich bis zum letzten Spieltag kämpfen, um den Nicht-Abstieg dingfest zu machen. Mit Platz 15 hat es das Team geschafft, sich von den Abstiegsrängen zu entfernen, aber auch nur mit einem Punkt Vorsprung auf die beiden Teams dahinter. Nach vorne hingegen sind es fünf Punkte Rückstand auf Darmstadt und Platz 14. Entsprechend aber wollen die Magdeburger am Sonntag den Heimvorteil nutzen, um für weitere drei Punkte zu sorgen.

Es liest sich schon ganz gut, was Magdeburg bisher im neuen Jahr geschaffen hat. Die letzten beiden Spiele in Folge konnte gewonnen werden. Oder anders: In siebzehn Hinrundenspielen gelang Magdeburg ein einziges Sieg. In den ersten drei Spielen der Rückrunde sind es jetzt schon zwei Siege. Das Team hat sich einiges für die restliche Rückrunde vorgenommen. Los ging es vor zwei Spieltagen gegen Erzgebirge Aue, das mit 1:0 besiegt werden konnte. Es folgte ein 1:0 Auswärtserfolg in Ingolstadt. Natürlich muss man diese Ergebnisse bei diesen Gegnern auch nicht überbewerten, aber die Richtung stimmt und so konnte das Team auch eine Menge Selbstbewusstsein tanken.
Die bisherige Heimbilanz steht bei einem Sieg, sechs Unentschieden und drei Niederlagen. Das Torverhältnis steht bei 11:13.

Die Spieler Mario Seidel, Manfred Osei Kwadwo, Timo Perthel und Aleksandar Ignjovski sind derzeit verletzt.

Letzte Spiele von Magdeburg

01.02.2019 – 2. Bundesliga – Ingolstadt vs. Magdeburg 0:1 – S
29.01.2019 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Aue 1:0 – S
22.12.2018 – 2. Bundesliga – St. Pauli vs. Magdeburg 4:1 – N
17.12.2018 – 2. Bundesliga – Köln vs. Magdeburg 3:0 – S
09.12.2018 – 2. Bundesliga – Magdeburg vs. Union Berlin 1:1 – U

Magdeburg: 2 Siege – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 08.02.2019)

 

Sichere drei Punkte für Union zu Hause?
Union Berlin gegen Sandhausen 09.02.2019 – Bundesligatrend Prognose

 

Kiel: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Holstein Kiel will in dieser Saison schaffen, was in der letzten versagt blieb: Der Aufstieg in die oberste deutsche Spielklasse. Platz 3 im letzten Jahr war schon gut, aber man scheiterte in der Relegation. Aktuell steht Kiel auf Platz 5 der Liga und ist entsprechend erneut am Aufstiegskampf beteiligt. Sofern zumindest am Wochenende ein weiterer Sieg herausspringen wird. Mit 34 Punkten ist Kiel derzeit punktgleich mit Union und zwei Zähler hinter Köln auf Platz 3. Die Kölner allerdings noch mit einem Spiel weniger auf dem Konto. In dieser Konstellation kann man sich also nicht zu viele Fehler erlauben. In Magdeburg sollen aus der Favoritenrolle drei Punkte gemacht werden.

Kiel hat bereits unter der Woche im Achtelfinale des DFB Pokals gespielt, unterlag allerdings zu Hause dem FC Augsburg. Die Ergebnisse davor in der Liga lassen sich aber sehen, wenn man von der Niederlage im Dezember gegen Bielefeld absieht. Immerhin folgte darauf aber zum Auftakt der Rückrunde der 3:1 Sieg gegen Hamburg. Das neue Jahr hat Kiel mit einem 2:2 in Heidenheim begonnen, konnte aber am letzten Spieltag ein 2:0 gegen Regensburg folgen lassen.
Kiel zu Hause eindeutig stärker oder zumindest mit den besseren Ergebnissen. Auswärts hat es bisher nur zu vier Siegen in zehn Spielen gereicht. Die weiteren endeten mit je drei Unentschieden und Niederlagen. Auswärts hat Kiel ein positives Torverhältnis von 18:14.

Verletzt im Kieler Kader ist nach wie vor Aaron Seydel. Steven Lewerenz ist mittlerweile wieder zurück im Mannschaftstraining.

Letzte Spiele von Kiel

06.02.2019 – DFB Pokal – Kiel vs. Augsburg 0:1 – N
03.02.2019 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Regensburg 2:0 – S
30.01.2019 – 2. Bundesliga – Heidenheim vs. Kiel 2:2 – U
23.12.2018 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Hamburg 3:1 – S
14.12.2018 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Bielefeld 1:2 – N

Kiel: 2 Siege – 1 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 08.02.2019)

 

Magdeburg gegen Kiel – Direkter Vergleich

03.09.2018 – 2. Bundesliga – Kiel vs. Magdeburg 2:1
25.03.2017 – 3. Liga – Kiel vs. Magdeburg 1:1
01.10.2016 – 3. Liga – Magdeburg vs. Kiel 1:0
20.03.2016 – 3. Liga – Magdeburg vs. Kiel 0:1
02.10.2015 – 3. Liga – Kiel vs. Magdeburg 0:0
17.03.2012 – Regionalliga Nord – Kiel vs. Magdeburg 1:0
24.09.2011 – Regionalliga Nord – Magdeburg vs. Kiel 1:1
28.05.2011 – Regionalliga Nord – Magdeburg vs. Kiel 2:0
27.03.2011 – Regionalliga Nord – Kiel vs. Magdeburg 0:1
21.02.2009 – Regionalliga Nord – Kiel vs. Magdeburg 1:1

3 Sieg Magdeburg – 4 Unentschieden – 3 Siege Kiel

 

 

Magdeburg gegen Kiel Tipp Prognose & Vorhersage

Diese beiden Teams sind sich in den letzten zehn Jahren das ein oder andere Mal begegnet und nicht nur in der 2. Bundesliga. Davor gab es auch Spiele in der Regionalliga oder 3. Liga gegeneinander. Die Bilanz der letzten zehn Begegnungen ist ausgeglichen. In der Hinrunde sicherte sich aber Kiel zu Hause den 2:1 Sieg, was man gerne am Sonntag auswärts wiederholen würde. Kiel sicherlich das stärkere Team, aber dennoch hat auch Magdeburg Argumente auf der Seite. Da wären die letzten beiden Siege in Folge, dazu noch der Heimvorteil. Magdeburg weiß jetzt um die Chance. Dazu hat Kiel in dieser Woche auch schon einmal gespielt. Unterm Strich führt das zum Tipp X – Unentschieden zwischen Magdeburg und Kiel.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote bei Unibet*: 3.35 (Quotenstand: 08.02.2019, 12:01 Uhr)

Zur Unibet Website

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

 

Wettanbieter mit Top-Wettangebot & starken Wettquoten – Interwetten & Tipico

Hiermit können Interwetten & Tipico überzeugen: Highlights im Überblick:
Logo vom Buchmacher Interwetten
  • Sehr benutzerfreundliche Wett-Plattform, die auch für „Wett-Anfänger“ sehr zu empfehlen und dementsprechend leicht zu bedienen ist.
  • Top-Anbieter bei den Wettquoten auf Favoritensiege im europäischen Fußball. Hier zählt Interwetten mit zu den Bestanbietern. Besonders vorteilhaft für all diejenigen, die gerne Kombiwetten spielen.
  • Live-Wetten Konsole zählt zu den modernsten und übersichtlichsten am Markt und bietet zahlreiche Funktionen & Optionen. Top-Angebot an Wetten in Echtzeit!
  • Kundensupport ist hervorragend aufgestellt – kompetentes und vor allem sehr freundliches Kontakt Center rund um die Uhr.
  • Wettanbieter mit Top Cash-Out Funktion zum vorzeitigen Auswertung von Sportwetten noch vor Spielende (Gewinne vorzeitig sichern oder Verluste minimieren!).
  • Interwetten stellt unzählige Zahlungsmittel, unter anderem PayPal, Sofortüberweisung, Skrill & Neteller oder Paysafecard.
  • Tadellose und vor allem schnelle Auszahlung der Gewinne ist bei Interwetten garantiert!
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Top-Wettanbieter mit deutschen Wurzeln und hervorragendem Ruf – bietet Sportwetten online als auch stationär über Wettläden an.
  • Bei Tipico online wetten Kunden noch komplett wettsteuerfrei – Anbieter zahlt 5% Sportwetten Steuer noch aus der eigenen Tasche!
  • Durch den Wegfall der Wettsteuer erscheinen die ohnehin schon sehr guten Wettquoten im Fußball Bereich noch ein stückweit attraktiver – durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel liegt bei teilweise 97%!
  • Fokus liegt auf deutschen Fußball mit starken Wettangebot und unzähligen Spezialwetten.
  • Benutzerfreundliche, sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Wettplattform – sehr geeignet für „Wettneulinge“.
  • Enorm viele Zahlungsoptionen im Angebot, wie Paypal, Skrill & Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung, die spesenfrei sind.
  • Problemlose und schnelle Auszahlung der Wettgewinne ist bei Tipico garantiert.
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,