28. April 2016

Mainz gegen HSV 30.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 14:15



Geht Mainz im Endspurt die Puste aus?

Bundesliga Tipps

Mainz gegen HSV Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 30.04.2016 um 15:30 Uhr, kämpfen Mainz 05 und der Hamburger SV in der Coface-Arena um drei wichtige Punkte in der Fußball Bundesliga. Die Nullfünfer spielten schwach im Derby bei Eintracht Frankfurt und fuhren mit null Punkten wieder nach Hause. Dennoch sind die Rheinhessen noch immer auf Platz sechs und gut dabei im Kampf um einen Europapokalplatz. Die Hamburger entschieden das Nordderby im Volksparkstadion gegen Werder Bremen für sich und verbesserten sich auf Rang elf. Der Klassenerhalt für den Bundesliga Dino ist zwar noch nicht ganz gesichert, dennoch dürfte nicht mehr viel anbrennen.

 

bundesliga wett-tipp Mainz gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Mainz

Die Mannschaft von Martin Schmidt war bei Eintracht Frankfurt zum Rhein-Main-Derby zu Gast. Beide Teams beackerten jeden Zentimeter Rasen und wollten unbedingt die drei Punkte. Ein genialer Freistoß von Brosinski brachte die Nullfünfer in der 18. Minute in Führung. Ein Nackenschlag für die Hessen, die danach angeschlagen wirkten und kaum noch gute Aktionen hatten. Etwas glücklich gelang dann doch der Ausgleich. Ben-Hatira rutsche aus, brachte den Ball trotzdem in die Mitte des Strafraums und der bereits liegende Russ musste nur noch das Bein hinhalten – 1:1 (28.). Danach war die SGE wieder da und verpasste die Führung knapp durch Russ (37.) und Seferovic (41.). In der zweiten Hälfte waren die Hessen weiter das aktivere und bessere Team. Halbchancen durch Ben-Hatira (58.) und Seferovic nur eine Minute später, konnten nicht zur Führung genutzt werden. Danach kamen die Gäste wieder etwas auf, doch auch die Rheinhessen trafen das Tor nicht. Glücklich fiel dann auch der Siegtreffer für die Hausherren. Ben-Hatira flankte in die Mitte und vom Rücken des Mainzers Bell landete der Ball abgefälscht im Gehäuse des FSV (84.). Unter dem Strich ein verdienter „Dreier“ für Frankfurt gegen schwache Mainzer.

Die Schmidt-Elf konnte nur eins der letzten sieben Ligaspiele gewinnen und verlor die letzten beiden Partien. Die Heimpleite vor zwei Wochen gegen Köln stoppte die Heimserie von acht ungeschlagenen Partien. Acht Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten gab es für die Rheinhessen vor den eigenen Fans.

Kapitän Julian Baumgartlinger sah in Frankfurt die 5. Gelbe und wird gesperrt fehlen. Verletzt nicht auflaufen werden Elkin Soto, Emil Berggreen, Yoshinori Muto, Gaetan Bussmann und wohl auch noch Danny Latza.

Yunus Malli (10 Tore), sowie Jairo und Muto sind mit jeweils sieben Treffern die besten Torschützen bei den Nullfünfern.

Teamcheck HSV

Der Bundesliga Dino erwischte eine starke Anfangsphase im Nordderby gegen Bremen und legte los wie die Feuerwehr. Folgerichtig konnte die Mannschaft von Bruno Labbadia bereits in der 5. Minute über das 1:0 von Lasogga jubeln. Die Hausherren überrannten die Grün-Weißen regelrecht und konnten gegen die Schießbude der Liga sogar auf 2:0 durch Lasogga erhöhen (34.). Zuvor entschärfte Ersatz-Keeper Drobny eine Grillitsch-Chance stark (24.). Die Gäste bekamen kein Fuß auf dem Boden und wirkten auf dem Weg nach vorne völlig ideenlos. Nach dem Seitenwechsel wurde die Skripnik-Elf besser. Nach Foul von Djourou an Pizarro verschoss der Peruaner den Elfmeter. HSV-Keeper Drobny konnte den Ball sogar festhalten (57.). Dennoch gab sich Werder nicht auf und erzielte durch den eingewechselten Ujah den verdienten Anschlusstreffer (65.), wenn auch aus hauchdünner Abseitsposition. Danach wackelten die Hamburger, aber der SVW konnte die guten Ausgleichsmöglichkeiten nicht nutzen. Auch die Rothosen ließen 2 bis 3 richtig gute Kontergelegenheiten liegen und verpassten so die vorzeitige Entscheidung. Unter dem Strich ein verdienter Derbysieg für den HSV.

Die Labbadia-Elf stoppte mit dem Derbysieg den kleinen Negativlauf von zwei Pleiten in Folge. Drei der letzten vier Auswärtsspiele verloren die Rothosen. Zuletzt gab es das 0:3 beim BVB und der wichtige 3:0 Sieg bei Hannover 96. Fünf Siege, drei Remis und sieben Niederlagen gab es für den HSV in der Fremde.

Michael Gregoritsch und Pierre-Michel Lasogga sahen im Derby jeweils die 5. Gelbe und werden gegen Mainz aussetzen müssen. Verletzt passen müssen Ivica Olic, Josip Drmic, Nicolai Müller und höchstwahrscheinlich auch noch Albin Ekdal. Die Einsätze von Dennis Diekmeier und Ivo Ilicevic entscheiden sich wohl erst kurzfristig.

Pierre-Michel Lasogga und Nicolai Müller sind mit jeweils acht Buden die gefährlichsten Torschützen an der Elbe.

 

Brisanter Abstiegskrimi: Werder empfängt den VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart, 02.05.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Mainz Formcheck

24/04/16 Bundesliga E. Frankfurt – Mainz 05 N – 2:1
17/04/16 Bundesliga Mainz 05 – Köln N – 2:3
09/04/16 Bundesliga Wolfsburg – Mainz 05 U – 1:1
02/04/16 Bundesliga Mainz 05 – Augsburg S – 4:2
19/03/16 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 1:1

Mainz: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

HSV Formcheck

22/04/16 Bundesliga Hamburg – Bremen S – 2:1
17/04/16 Bundesliga Dortmund – Hamburg N – 3:0
09/04/16 Bundesliga Hamburg – Darmstadt N – 1:2
02/04/16 Bundesliga Hannover – Hamburg S – 0:3
24/03/16 Testspiele Kiel – Hamburg S – 1:2

HSV: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 28. April 2016)

 

Statistik Mainz – HSV

03.05.2015 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:2 (0:1)
10.05.2014 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 3:2 (1:1)
13.04.2013 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:2 (0:0)
10.12.2011 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 0:0 (0:0)
16.10.2010 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 0:1 (0:0)
28.11.2009 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:1 (0:1)
18.11.2006 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 0:0 (0:0)
10.09.2005 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:3 (0:1)
14.08.2004 Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 2:1 (0:1)
13.10.1999 DFB- Pokal 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 2:0 (1:0)
20.08.1977 DFB- Pokal 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 1:4 (1:2)

3 Siege Mainz – 3 Unentschieden – 5 Siege HSV

 

Quote Mainz – HSV

Mainz – HSV Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,80 3,75 4,20
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,80 3,70 4,50
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,80 3,70 4,20
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,90 3,45 3,80
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 28. April 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten stellt dieses Spiel nicht. Allerdings sehen wir die Mainzer gegen den HSV vor heimischer Kulisse im Vorteil. Zudem hat der Bundesliga Dino große Personalsorgen. Die ohnehin schon nicht oft überzeugende Offensive ist durch die Sperren und Verletzungen von den Top-Torjägern Müller und Lasogga gesprengt, dazu droht mit Ilicevic auf der Außenbahn ein weiterer Ausfall. Dennoch wird die Labbadia-Elf mit Schwung die Reise zu den Rheinhessen nach dem Sieg gegen Bremen antreten. Die Leistungskurve der Schmidt-Elf zeigt seit Wochen zwar nach unten, dennoch rechnen wir mit einem knappen Erfolg mit wenig Toren für die Rheinhessen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Mainz

Wettquote auf Interwetten: 1.90

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,