14. April 2016

Mainz gegen Köln 17.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:10



Mainz will für Europa weiter punkten

Bundesliga Tipps

Mainz gegen Köln Bundesliga Tipp

Sonntagabend, den 17.04.2016 um 17:30 Uhr, schließen Mainz 05 und der FC Köln den 30. Spieltag der Fußball Bundesliga in der Coface-Arena ab. Die Nullfünfer fuhren mit einem Punkt aus Wolfsburg wieder nach Hause und bleiben Tabellensechster. Die Geißböcke verloren das Rheinderby zuhause gegen Leverkusen und rangieren weiterhin auf Platz elf.

 

bundesliga wett-tipp Mainz gewinnt gegen Köln – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Mainz

Die Mannschaft von Martin Schmidt versteckte sich in Wolfsburg nicht und lief die Defensivreihe mit Malli und Cordoba immer wieder an. Viel mehr als kleinere Möglichkeiten hatten beide Teams aber erst einmal nicht. Die Partie fand größtenteils im Mittelfeld statt. Ausnahme war der gute Flachschuss von Schürrle, den Mainz Torwart Karius entschärfen konnte (29.). Die Rheinhessen und die Niedersachsen agierten auf hohem Niveau und sicherem Passspiel, sodass man sich neutralisierte. Nach dem Pausentee vertändelte Donati den Ball und leitete damit die Wolfsburger Führung durch Schürrle ein (53.). Danach war den Gästen die Verunsicherung anzusehen. Dennoch fand man zurück in die Partie und verpasste durch Malli den Ausgleich (61.). Nur fünf Minuten später machte es der eingewechselte Jairo besser und erzielte das 1:1. Kurz nach dem Ausgleich glänzte Casteels bei einen Clemens-Flatterschuss (68.). Fünf Minuten vor Spielende hätte Jairo der Held werden können, doch er scheiterte am aufmerksamen VFL-Schlussmann. In der Nachspielzeit musste Dante dann noch den Platz frühzeitig verlassen (Gelb-Rot).

Die Schmidt-Elf ist seit drei Bundesligaspielen ungeschlagen, konnte aber in diesem Zeitraum auch nur einen Sieg einfahren. Keins der letzten acht Heimauftritte verloren die Nullfünfer (6 Siege, zwei Remis). Acht Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen gab es diese Saison vor heimischer Kulisse.

Elkin Soto, Emil Berggreen, Yoshinori Muto, Suat Serdar, Philipp Klement und wohl auch noch Gaetan Bussmann fallen verletzungsbedingt gegen die Kölner aus.

Yunus Malli (10 Tore), sowie Jairo und Yoshinori Muto mit jeweils sieben Treffern sind die besten Knipser der Rheinhessen.

Teamcheck Köln

Die Rheinländer waren zu Beginn das bessere Team und hatten 80% Ballbesitz. Die Torchancen hatten aber die Gäste aus Leverkusen. Calhanoglu per Freistoß (14.) und Yurchenko mit dem Kopf (17.). Die Mannschaft von Peter Stöger meldete sich aber auch zu Wort und hatte ebenfalls Möglichkeiten auf einen Treffer durch Maroh (19.) und Modeste (21.). Danach rannte die Werkself aber wieder an und belohnte sich mit einem Doppelschlag vor der Pause. Brandt in der 39. Minute zum 1:0 und Chicharito in der 44. Minute stellten auf 2:0. Nach dem Pausentee wurden die Domstädter wieder aktiver und hatten kein Glück, als der Kopfball von Zoller an den Pfosten klatschte (59.). Wenig später endete Bittencourts Solo bei Bayer-Schlussmann Leno (68.) und Zollers Volleyschuss flog am Kasten vorbei (69.). Kießling verpasste in der 82. Minute die Entscheidung zum 3:0. Auch Kölns Hartel scheiterte am wieder mal starken Leno, sodass es beim 2:0 für B04 blieb. In der Nachspielzeit flog Bittencourt nach Brutalo-Foul an Mehmedi mit Rot vom Platz und Wendell wurde wegen Tätlichkeit mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen.

Die Stöger-Elf gewann nur eins der letzten acht Ligapartien und kassierte in diesem Zeitraum fünf Pleiten. Die letzten drei Auswärtsspiele ist man aber ungeschlagen (ein Sieg, zwei Unentschieden). Vier Siege, sechs Punkteteilung und vier Niederlagen gab es für den FC in der Fremde. Mit nur 29 Saisontoren sind nur drei Mannschaften noch schlechter in der Offensive.

Leonardo Bittencourt wird wegen Rotsperre fehlen. Verletzt ausfallen werden Mergim Mavraj, Frederik Sörensen, Yuya Osako und Milos Jojic.

Anthony Modeste (11 Tore), Simon Zoller (6) und Leonardo Bittencourt (3) sind die besten drei Torschützen in der Domstadt.

 

Dortmund trifft auf Angstgegner HSV – Duell mit Überraschungspotential!
Dortmund gegen HSV, 17.04.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Mainz Formcheck

09/04/16 Bundesliga Wolfsburg – Mainz 05 U – 1:1
02/04/16 Bundesliga Mainz 05 – Augsburg S – 4:2
19/03/16 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 1:1
13/03/16 Bundesliga Dortmund – Mainz 05 N – 2:0
06/03/16 Bundesliga Mainz 05 – Darmstadt U – 0:0

Mainz: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Köln Formcheck

10/04/16 Bundesliga Köln – Leverkusen N – 0:2
03/04/16 Bundesliga Hoffenheim – Köln U – 1:1
22/03/16 Testspiele Erfurt – Köln S – 0:1
19/03/16 Bundesliga Köln – B. München N – 0:1
12/03/16 Bundesliga Hannover – Köln S – 0:2

Köln: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 13. April 2016)

 

Statistik Mainz – Köln

16.05.2015 1.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 2:0 (0:0)
24.09.2013 DFB – Pokal 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:1 (0:0)
10.04.2012 1.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 4:0 (3:0)
21.09.2010 1.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 2:0 (0:0)
13.03.2010 1.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 1:0 (0:0)
23.09.2008 DFB – Pokal 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 3:1 (0:0)
07.12.2007 2.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 1:0 (0:0)
28.01.2006 1.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 4:2 (1:1)
21.10.2002 2.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 2:2 (2:1)
29.10.1999 2.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:0 (0:0)
21.08.1998 2.Bundesliga 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 2:1 (1:0)

8 Siege Mainz – 2 Unentschieden – 1 Sieg Köln

 

Quote Mainz – Köln

Mainz – Köln Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,00 3,50 3,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,05 3,30 3,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,10 3,40 3,55
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,30 3,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 16. April 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Mainz geht als Favorit ins Spiel gegen den FC Köln. Die Schmidt-Elf kämpft im Saisonendspurt um einen Platz im Europapokal und spielen die deutlich stärkere Saison. Dazu ist die Heimbilanz der Rheinessen stark (8 Spiele ungeschlagen). Die Domstädter fühlen sich in der Fremde wohler als zuhause, sodass der FC sich bei den Nullfünfern definitiv was ausrechnet. Die Leistungen der Stöger-Elf lassen die letzten Wochen aber stark zu wünschen übrig. Die Geißböcke müssen aufpassen, dass sie in den restlichen fünf Saisonspielen nicht noch mal richtig in den Abstiegskampf rein rutschen. Wir tippen auf einen souveränen Heimsieg für M05.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Mainz

Wettquote auf Mybet: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,