19. August 2011

Mainz – Schalke 04 Tipp (21.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:20



Mainz Schalke Tipp – 21.08.2011 um 15:30 Uhr

Am Samstag, den 21.08.2011 um 15:30 Uhr, erwarten die Mainzer in der neuen Coface-Arena die Königsblauen aus Schalke. Nach den beiden Siegen zum Bundesliga Auftakt gegen Leverkusen und Freiburg träumen viele Mainzer-Fans von einer ähnlichen Siegesserie, wie in der vergangenen Saison. In der Vorsaison legte Mainz vom ersten Spieltag an eine Serie von 7 Siegen hin und stellte den Rekord der Bayern ein. Dennoch will FSV-Trainer Tuchel nichts davon wissen und drückt auf die Euphorie Bremse. Immerhin erwartet man mit Schalke einen angeknockten Gegner. Die Königsblauen unterlagen im ersten Europa League Play-off Spiel in Helsinki mit 0:2 und lieferten eine ganz schwache Vorstellung ab. Auch der Wirbel um ihren Superstar Raul bietet viel Gesprächsstoff. Wird er nun wechseln oder wechselt er nicht? Immerhin trat der Spanier die Reise nach Helsinki erst gar nicht an. Dies bietet natürlich Raum für die wildesten Spekulationen. Immerhin konnten die Knappen am letzten Bundesliga Spieltag einen 5:1 Heimerfolg gegen die Geißböcke feiern. Betrachtet man beide Spielhälften in der Summe, so muss man ganz klar festhalten, dass dieser Sieg zu hoch ausgefallen ist. Nach dem peinlichen und amateurhaften Auftritt der Knappen in der Europa League steht die Mannschaft vor dem Spiel in Mainz unter Druck und benötigt, um wieder auf Kurs zu kommen ein Erfolgserlebnis. In der Vorsaison konnten die Königsblauen einen 1:0 Sieg in Mainz erringen. Wir sind gespannt, wie das Kräftemessen in dieser Spielzeit am Sonntag enden wird. Werfen wir nun einen detaillierten Rückblick auf den vergangenen Spieltag, wie sich beide Mannschaften geschlagen haben.

Die Mainzer feierten einen verdienten 2:1 Auswärtssieg gegen Freiburg. Im ersten Spieldurchgang dominierten die Freiburger das Spielgeschehen. Die Tuchel-Elf stand tief und baute auf eine stabile und solide Abwehr. Die Mehrheit der Freiburger Angriffe konnte somit vereitelt werden. Offensiv gesehen, traten die Mainzer sehr verhaltend im ersten Spieldurchgang auf. Wirkliche Torchancen ergaben sich auf beiden Seiten nicht. Nach dem Seitenwechsel änderte FSV-Coach Tuchel das taktische Konzept und die gesamte Mannschaft rückte weiter nach vorne. Die Hausherren wirkten etwas überrascht und Mainz kam auf der Gegenseite zu seinen ersten Torchancen. In der 64. Minute traf Risse und in der 79. Minute dann Choupo-Moting für die Gäste aus Mainz. Nach der 2:0 Führung war das Spiel eigentlich gelaufen. Die Freiburger kamen noch durch Cisse in der 90. Minute zum Anschlusstreffer. Zu mehr sollte es allerdings nicht reichen. Der Sieg der Mainzer ist letztendlich verdient gewesen.

Die Schalker gewannen ihr Heimspiel gegen Köln klar und deutlich auf dem Papier mit 5:1. Dabei verbuchten die Geißböcke eigentlich den besseren Start und gingen nach 12 Minute durch ein Tor von Prinz Poldi mit 1:0 in Führung. Allerdings führten glückliche und begünstigende Umstände zur Führung der Kölner. Zum Zeitpunkt des Tores wurde der Schalker Metzelder außen behandelt. Nach der Führung ließen es die Kölner verhältnismäßig ruhig angehen und suchten selten den Weg in den Schalker Strafraum. Die Königsblauen ihrerseits bekamen im ersten Spieldurchgang wenig auf die Reihe. Erst ein glücklicher Elfmeter kurz vor der Halbzeitpause brachte die Hausherren zurück ins Spiel. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Holländer Huntelaar. Nach dem Seitenwechsel drehten die Knappen auf und die Spielereignisse überschlugen sich. Nun ging es Schlag auf Schlag. Innerhalb von nur 2 Minuten drehten die Schalker das Spiel. In der 47. Minute traf Huntelaar zur 2:1 Führung und nur eine Minute später erhöhte Holtby auf 3:1. Das war zu viel für die Geißböcke, die nun komplett auseinander brachen. In der 59. Minute besorgte Raul das 4:1 und Huntelaar hatte anscheinend immer noch nicht genug und so erzielte er mit seinem dritten Treffer den Endstand von 5:1.

Ein spannendes Spiel erwarten wir zwischen Mainz und Schalke. Der Direktvergleich zwischen beiden Teams fällt mit 3 Mainzer Siegen, 1 Unentschieden und 2 Schalker Siegen relativ ausgeglichen aus und bietet genügend Raum für Spekulationen.

Mögliche Aufstellung:

Mainz

H. Müller – Pospech, Bungert, Noveski, Caligiuri – Risse, Polanski, Soto – Ivanschitz – Allagui, Choupo-Moting
Trainer: Tuchel

Schalke

Fährmann – Fuchs, Höwedes, Papadopoulos, Höger – Matip, Holtby – Moravek, Raul, Draxler – Huntelaar
Trainer: Rangnick

Formcheck:

Mainz

13/08/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Mainz 05  S – 1:2  
07/08/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Leverkusen  S – 2:0  
04/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Gaz Metan vs. Mainz 05  N – 1:1 1:1 (n.V.)5:4 (n.E.)  
31/07/2011  DFB-Pokal  Zweibrücken vs. Mainz 05  S – 0:0 1:2 (n.V.)  
28/07/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  Mainz 05 vs. Gaz Metan  U – 1:1  
20/07/2011  LIGA total! Cup  Mainz 05 vs. B. München  N – 2:2 6:7 (n.E.)             
                                 
Schalke

18/08/2011  UEFA Europa League, Qualifikation  HJK vs. Schalke 04  N – 2:0  
13/08/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Köln  S – 5:1  
06/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Schalke 04  N – 3:0  
31/07/2011  DFB-Pokal  Teningen vs. Schalke 04  S – 1:11  
26/07/2011  Freundschaftsspiele  Duisburg vs. Schalke 04  N – 2:1  
23/07/2011  Super Cup  Schalke 04 vs. Dortmund  S – 0:0 4:3 (n.E.)          
                                   
Mainz: 2 Siege – 4 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Schalke: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Die Mainzer lassen alte Erinnerungen wach werden. Nach dem peinlichen Aus in der Europa League Play-off Runde startete die Tuchel-Elf zum Saisonauftakt mit 2 Siegen in Folge in der Bundesliga durch. Schaffen die Mainzer das Unmögliche? In der vergangenen Saison legte Mainz zum Bundesliga Auftakt eine beeindruckende Serie von 7 Siegen in Folge hin. Nun träumen viele Mainzer-Fans von einem ähnlichen Erfolgserlebnis. In der Bundesliga ist die Tuchel-Elf momentan sehr gut drauf. Allerdings hat man mit Schalke einen Gegner zu Gast, den man nicht wirklich einschätzen kann. Zum Saison Auftakt verlor die Rangnick-Elf mit 0:3 in Stuttgart und daheim fegte die Mannschaft die Geißböcke mit einem 5:1 Sieg aus dem Stadion. Unterhalb der Woche blamierten sich die Königsblauen in der Europa League (Play-off) in Helsinki und verloren das Match am Ende mit 0:2. Eine wirklich peinliche Vorstellung! Die Knappen sind momentan wie eine Art Wundertüte. Genügend Potential ist zweifelsohne in der Mannschaft vorhanden. Nur abrufen muss man es auch. Besonders auswärts sahen die Knappen in dieser Saison nicht gut aus.

Statistik: Mainz gegen Schalke:

12/12/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  0:1  
08/05/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  0:0   
03/03/2009  DFB-Pokal  Mainz 05 vs. Schalke 04  1:0   
14/04/2007  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  0:3   
06/05/2006  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  1:0   
20/03/2005  Bundesliga  Mainz 05 vs. Schalke 04  2:1  

3 Siege Mainz – 1 Unentschieden – 2 Siege Schalke

Der Direktvergleich zwischen Mainz und Schalke fällt relativ ausgeglichen aus. Nach Siegen her haben die Mainzer knapp die Nase vorne. Allerdings warten die Hausherren seit 2 Heimspielen auf einen Sieg gegen die Königsblauen. Eine wirkliche Tendenz lässt sich nicht erkennen. 4 der 6 Aufeinandertreffen endeten mit einem Under 2.5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Mainz gegen Schalke:

Bet365

Sieg Mainz: 2.50   

Unentschieden: 3.30

Sieg Schalke: 3.10

Tipico

Sieg Mainz: 2.50

Unentschieden: 3.30

Sieg Schalke: 2.90

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Was die einen schon haben, steht den anderen vermutlich gerade bevor – Die Rede ist natürlich vom Aus in der Europa League. Mainz ist bereits draußen und den Königsblauen droht nach der 0:2 Pleite in Helsinki das gleiche Schicksal. Immerhin führen die Mainzer momentan die Tabelle in der Bundesliga an und konnten mit jeweils 2 starken Siegen überzeugen. Die Knappen feierten nach der 0:3 Klatsche in Stuttgart und 5:1 Heimsieg gegen Köln. Aber Achtung: Dieser Sieg fiel wesentlich zu hoch aus. Momentan ist Schalke 04 wie eine Wundertüte. Man weiß nicht so recht, was drinsteckt. Potential auf jeden Fall. Doch gerne erinnern wir an die vergangene Bundesliga Saison (Ausnahme: Champions League & DFB-Pokal). Besonders auswärts sind die Schalker nur ein fernes Wetterleuchten. Die Ergebnisse in Stuttgart und Helsinki sprechen dafür. Mainz hat sich nach dem Aus in der Europa League gut gefangen und geht verdient als kleiner Favorit in die Partie. Wir rechnen mit einer engen Angelegenheit. Am Ende sehen wir Mainz knapp vorne. Dennoch empfehlen wir eine Cash-Back Wette (Sieg Mainz, bei Remis Geld zurück)

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Mainz (Cash-Back Remis)

Wettquote auf Bet365: 1.71

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,