30. September 2013

Manchester City – Bayern München Tipp (02.10.2013) Wett-Quoten & Champions League Vorhersage

Kategorie: Champions League Tipps — bundesliga @ 15:53



Erster echter Härtetest für die Bayern bei Manchester City

Champions League Tipps

Manchester City Bayern Tipp – 02.10.2013 um 20:45 Uhr

Mittwochabend, den 02.10.2013 um 20:45 Uhr, findet im Etihad-Stadium das Topspiel in der Champions-League Gruppe D zwischen Manchester City und Bayern München statt. Beide Clubs überzeugten am ersten Spieltag mit einem 3:0 Sieg und setzten gleich mal ein Ausrufezeichen. City spielte in Tschechien bei Viktoria Pilsen und wurde seiner Favoritenrolle durch die Treffer von Dzeko (48.), Yaya Toure (53.) und Aguero (58.) gerecht. Innerhalb von zehn Minuten fielen die Tschechen auseinander und die ganze Klasse des englischen Vizemeisters blitzte auf. Die Bayern ließen ZSKA Moskau in der heimischen Allianz-Arena keine Chance. Alaba zauberte schon in der 3. Minute einen Freistoß ins Tor, Mandzukic (41./Kopfball) und Robben in der 68. schraubten das Ergebnis in die Höhe. In beiden Gruppenspielen zwischen den „Citizens“ und dem deutschen Rekordmeister wird es wohl nur um die Vergabe des Gruppensieges gehen.

champions league wett-tipp Beide Teams treffen – JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Manchester City

Der Saisonstart in die Königsklasse ist für die Mannschaft von Manuel Pellegrini souverän geglückt. Zusammen mit dem FC Bayern ist City mit 3:0 Toren an der Spitze der Gruppe D. Anders läuft es in der heimischen Premier-League. Der englische Vizemeister kassierte bei Aston Villa bereits die zweite Niederlage nach sechs Spieltagen. Yaya Toure brachte die „Citizens“ mit dem Halbzeitpfiff in Front. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich ging man durch Dzeko erneut in Führung (56.). Danach drehte Aston Villa das Spiel in zwei Minuten (73./75.) und ging als 3:2 Sieger aus der Partie heraus. Durch die Niederlage rutsche die Pellegrini-Elf aus den europäischen Rängen und rangiert nur noch auf Platz sechs mit zehn Punkten. Trotz des eher schwachen Tabellenplatzes für den starken Kader, stellt ManCity die beste Offensive der Premier League mit 14 Toren. Die Leistungen sind bisher schwankend in der Liga, das zeigt auch der klare 4:1 Derbysieg vor einer Woche gegen Manchester United. Vielleicht aber war City mit den Gedanken schon beim Spiel gegen den Titelverteidiger der Champions-League und schenkte bei Aston Villa ab.

Der Abgang von Carlos Tevez wurde mehr als nur kompensiert. Mit Jesus Navas, Jovetic, Negredo und Fernandinho wurden gleich vier Stars im Sommer verpflichtet. Durch das frühe Aus in der letzten Königsklassen-Saison sahen sich die Verantwortlichen unter Druck auf dem Transfermarkt nachzulegen, um die internationalen Ansprüche gerecht zu werden. Die Qualität im Kader der „Citizens“ ist überragend. Gegen den Triple-Sieger aus Deutschland können es die Engländer locker aufnehmen. Nur das länger und besser eingespielte Team der Bayern könnte noch den Unterschied ausmachen, wobei die Münchner unter Pep Guardiola auch noch ihre sensationelle Form der letzten Saison suchen.

Toure und Fernandinho sind das Bindeglied im defensiven Mittelfeld. Dann hat man Spieler im offensiven Mittelfeld wie Silva, Aguero und Navas, die absolute Top-Stars sind. Im Sturm spielt kein geringerer als Edin Dzeko, der wohl wieder den Vorzug vor Negredo erhalten wird. Sich in die Top-Mannschaft mit einreihen kann sich erst einmal nicht Ex-Münchner Martin Demichelis, der unter einem Bänderriss im Knie laboriert und ausfällt.

Yaya Toure ist mit vier Toren in sechs Partien torgefährlichster Spieler von Manchester City. Im Angriff trafen Sergio Aguero (3), Edin Dzeko (2), sowie Alvaro Negredo (2) zusammen sieben Mal und bilden ein brandgefährliches Sturm-Trio. Der französische Nationalspieler Samir Nasri kam im Mittelfeld auch schon auf zwei Treffer.

Teamcheck Bayern München

Die Generalprobe konnte die Mannschaft von Pep Guardiola zuhause mit dem 1:0 Sieg gegen Wolfsburg meistern. Noch immer warten die Bayern-Fans auf die Galaauftritte der letzten Saison, als man seine Anhänger mit drei Titel verwöhnte. Immerhin gewinnen die Münchner ihre Spiele, das ist das was am Ende zählt. Thomas Müller war der Siegtorschütze in der 63. Minute. Ansonsten war viel Langeweile in der Allianz-Arena angesagt. Die Guardiola-Elf hatte wie gewohnt über 70% Ballbesitz und diktierte das Geschehen. In der Tabelle steht man hinter Borussia Dortmund auf Platz zwei. In der Differenz sind die Schwarz-Gelben aber vier Tore besser und grüßen von ganz oben. Der FCB stellt mit nur zwei Gegentreffern nach sieben Partien die beste Defensive der Bundesliga.

Weiterhin hält auch die Hammer-Serie von 32 Spielen saisonübergreifend ohne Niederlage. Damit jagt der Rekordmeister den Uralt-Rekord vom HSV. Der Bundesligadino war in der Saison 82/83 ganze 36 Ligaspiele ohne Niederlage. Den eigenen Rekord knackte man bereits am 2. Spieltag beim 1:0 Sieg in Frankfurt. Bis dahin zählte der Bestwert der Bayern 27 ungeschlagene Spiele im Jahr 1989.

Wie eingangs schon erwähnt, suchen die Bayern weiterhin die Form der letzten Saison. Ähnlich wie der FC Barcelona, versucht man mit viel Ballbesitz und wenig Risiko die gegnerische Abwehr auszuhebeln. Letzte Saison ließen die Bayern „Barcas“ Tiki-Taka Fußball mit ihrem schnellen und perfekten Umschaltspiel alt aussehen und deklassierte die Katalanen nach Hin- und Rückspiel im Champions-League Halbfinale mit 7:0. Ob die Taktik von Guardiola irgendwann auch perfekt bei den Münchnern funktioniert, wird die Zukunft zeigen. Momentan jedenfalls scheint das neue System noch seine Zeit zu benötigen. Noch sieht es von außen zu behäbig und unbeholfen aus.

Auf der Verletztenliste stehen weiterhin Javier Martinez (Leistenoperation), Thiago Alcantara und der langzeitverletzte Holger Badstuber (Kreuzbandriss). Mario Götze könnte in Manchester wieder auflaufen. Der Offensivspieler saß gegen Wolfsburg nur auf der Bank und wurde wahrscheinlich für die Champions-League geschont.

Stürmer Mario Mandzukic ist mit vier Toren erfolgreichster Torschütze des Rekordmeisters. Außenspieler Franck Ribery traf drei Mal und Kollege Arjen Robben auf der anderen Außenbahn netzte zwei Mal in der Bundesliga ein.  

Formcheck:

Manchester City

28/09/13 Premier League Aston Villa – Man City N – 3:2
24/09/13 League Cup Man City – Wigan S – 5:0
22/09/13 Premier League Man City – Man Utd S – 4:1
17/09/13 Champions League Viktoria Plzen – Man City S – 0:3
14/09/13 Premier League Stoke – Man City U – 0:0
                                                                                                                 
Bayern

28/09/13 Bundesliga B. München – Wolfsburg S – 1:0
25/09/13 DFB- Pokal B. München – Hannover S – 4:1
21/09/13 Bundesliga Schalke 04 – B. München S – 0:4
17/09/13 Champions League B. München – ZSKA Moskau S – 3:0
14/09/13 Bundesliga B. München – Hannover S – 2:0

Manchester City: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bayern: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 30. September 2013)

Statistik: Manchester City gegen Bayern 

01/08/13 Audi- Cup B. München – Man City 2:1
07/12/11 Champions League Man City – B. München 2:0
27/09/11 Champions League B. München – Man City 2:0

1 Sieg Manchester City – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Siege Bayern

Wett-Quoten Manchester City gegen Bayern

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Manchester City: 3.50

Unentschieden: 3.40

Sieg Bayern: 2.25

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Manchester City: 3.40

Unentschieden: 3.50

Sieg Bayern: 2.20

(Stand: 30. September 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Zum ersten Mal in dieser Saison werden die Bayern wohl die meiste Gegenwehr zu spüren bekommen. Der Titelverteidiger muss seine Ambitionen, den Titel verteidigen zu wollen, bei einem Mitfavoriten in der Champions-League beweisen. City hat sich diese Saison neu aufgestellt und ist mit der Mannschaft aus dem letzten Jahr nicht mehr zu vergleichen. Vor einem Jahr profitierte Erzrivale Borussia Dortmund noch von der Schwäche des englischen Vizemeisters und damaligen amtierenden Meister. Wenn jemand den Gegner aber stoppen kann und zeigt wer die stärkste Mannschaft Europas ist, dann können das die Münchner. Allerdings sucht der Triple-Sieger noch immer seine Form aus der letzten Saison. Die Schützenfeste blieben bisher aus. Es ist auf jeden Fall eine Partie, die über die volle Spieldauer auf Augenhöhe ausgetragen wird. Aufgrund des Heimvorteils für die „Citizens“ glauben wir aber, dass sich ManCity knapp durchsetzen wird. Tore auf beiden Seiten sind sehr wahrscheinlich. 

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen – Ja

Wettquote auf Tipico: 1.58

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,