20. März 2014

Nürnberg – Eintracht Frankfurt Tipp (23.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 14:08



Überholt Nürnberg die Eintracht?

Bundesliga Tipps

Nürnberg Frankfurt Tipp – 23.03.2014 um 15:30 Uhr

Sonntag, den 23.03.2014 um 15:30 Uhr, geht es mit den direkten Abstiegsduellen im Grundig-Stadion weiter. Der 1. FC Nürnberg erwartet Eintracht Frankfurt und muss nach drei Niederlagen in Folge wieder punkten, damit der gute Start in die Rückrunde nicht umsonst gewesen ist. In Hamburg verloren die Franken verdient mit 2:1 und stehen jetzt nur noch auf Platz 15 und einem Zähler Vorsprung auf Freiburg und dem Relegationsplatz. Für die Hessen wird es jetzt wieder richtig ernst im Abstiegskampf. Durch die unnötige 1:4 Heimklatsche gegen Freiburg beträgt der Vorsprung auf Platz 16 nur noch vier Punkte. Verliert die Veh-Elf auch beim Club, wird man von diesem überholt und ist in der Verlosung der Abstiegskandidaten wieder richtig dick im Geschäft.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Nürnberg

Die Mannschaft von Gertjan Veerbek konnte beim HSV lange die Null halten. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff musste man sich aber dem Druck der Hanseaten beugen und geriet durch einen abgefälschten Schuss von Calhanoglu in Rückstand. Auch beim 2:0 wenige Minuten später half das Glück mit: Frantz (100. Bundesligaspiel) haute die Kugel nach einer Jiracek-Flanke in den eigenen Kasten. Am Ende wurde es aber nochmal richtig eng für den Ligadino. Drmic verkürzte auf 1:2 (90+1) und nur eine Weltklasse-Parade von Nationalkeeper Rene Adler (90+3) hielten die Punkte für die Hausherren fest. Die Franken verloren aber dennoch hochverdient, weil der HSV bis auf die Schlussphase dominierte und hätte 4-5 Tore schießen können. Für die Verbeek-Elf bleibt hängen, dass gute 5 Minuten in der Bundesliga für Punkte nicht reichen werden.

Vor den eigenen Fans bestritt der FCN bisher 12 Partien und konnte erst zweimal gewinnen, bei fünf Unentschieden und genauso vielen Niederlagen. In der Heimtabelle rangiert man damit auf Platz 16. Elf Heimtore bedeuten, dass Nürnberg zuhause die schwächste Offensive hat. Kann der Club hier nicht aufbessern, wird es richtig eng im Abstiegskampf bis zum Schluss. Ein Josip Drmic (12 Saisontore) alleine reicht nicht für den Ligaverbleib. Der Schweizer ist mit Abstand treffsicherster Clubberer. Ohne seine Tore wäre der FCN wohl jetzt schon abgestiegen.

Mit Timo Gebhart, Daniel Ginczek, Timothy Chandler und Makoto Hasebe fallen vier wichtige Leistungsträger noch länger aus. Ihr Fehlen macht sich mittlerweile deutlich bemerkbar.

Teamcheck Frankfurt

Die SGE spielte den Sportclub Freiburg an die Wand. Hatte Chancen für mindestens 5 Spiele, doch das Leder wollte einfach nicht über die Torlinie des starken Gäste-Keepers Baumann. Auch die Daten sprechen ganz klar für die Hessen: 26:7 Torschüsse und fast 65% Ballbesitz sprechen klar für die Mannschaft von Armin Veh. Endergebnis aber 4:1 für die Gäste. Dadurch wurde die Möglichkeit liegen gelassen, den Abstand zu den Breisgauern, und damit zum ersten direkten Abstiegsplatz bis auf 10 Punkte auszubauen. Jetzt sind es nur noch 5 Zähler auf Rang 17 bis zum VfB Stuttgart. Auf die Leistung kann die Veh-Elf aber dennoch aufbauen. Diese war absolut in Ordnung. Eine Pleite in Nürnberg darf sich Frankfurt jetzt aber definitiv nicht mehr leisten.

In 12 Spielen auf gegnerischen Platz holte die Eintracht drei Siege, drei Remis und ging sechsmal als Verlierer vom Platz. Unter dem Strich steht man damit in der Auswärtstabelle auf den 14. Platz. Die Offensive in den Auswärtsspielen ist mit nur 11 Treffern ausbaufähig. Nur Schlusslicht Braunschweig erzielte noch weniger Tore. Auch Eintrachts Top-Torjäger Alexander Meier (6 Tore) konnte die Klatsche gegen Freiburg nicht verhindern. Mit Sebastian Rode fällt ein wichtiger Eckpfeiler im Team bis Saisonende aus.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Angha, Petrak, Pinola, Plattenhardt – Frantz – Drmic, Feulner, Kiyotake, Hlousek – Pekhart
Trainer: Verbeek

Frankfurt

Trapp – S. Jung, Zambrano, Russ, Oczipka – Schwegler, Flum – Aigner, Rosenthal, Inui – Joselu
Trainer: Veh

Formcheck:

Nürnberg

16/03/14 Bundesliga Hamburg – Nürnberg N – 2:1
08/03/14 Bundesliga Nürnberg – Bremen N – 0:2
01/03/14 Bundesliga Dortmund – Nürnberg N – 3:0
22/02/14 Bundesliga Nürnberg – Braunschweig S – 2:1
16/02/14 Bundesliga Augsburg – Nürnberg S – 0:1

Frankfurt

16/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Freiburg N – 1:4
08/03/14 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt U – 1:1
02/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart S – 2:1
27/02/14 EuropaLeag E. Frankfurt – Porto U – 3:3
23/02/14 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen U – 0:0

Nürnberg: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Frankfurt: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 20. März 2014)

Statistik: Nürnberg gegen Frankfurt

21.09.2012 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)
18.02.2011 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 3:0 (0:0)
23.01.2010 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)
20.10.2007 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 5:1 (1:1)
17.04.2007 DFB – Pokal 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 4:0 (2:0)
09.03.2007 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 2:2 (0:1)
08.02.2006 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)
20.03.1999 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 2:2 (1:1)
16.03.1998 2.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)
28.08.1993 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 1:5 (0:2)
17.10.1992 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:2)
13.03.1992 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Eintracht Frankfurt 1:3 (1:0)

3 Siege Nürnberg – 3 Unentschieden – 6 Siege Frankfurt

Wett-Quoten Nürnberg gegen Frankfurt

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Nürnberg: 2.45

Unentschieden: 3.30

Sieg Frankfurt: 2.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Nürnberg: 2.35

Unentschieden: 3.40

Sieg Frankfurt: 3.10

(Stand: 20. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Für beide Mannschaften ist die Partie richtungsweisend. Die Eintracht rutscht bei einer Niederlage wieder komplett mit in den Abstiegsstrudel und die Clubberer brauchen nach drei Pleiten in Serie wieder einen Sieg, um nicht wieder auf einen der letzten drei Ränge abzurutschen. Viel Selbstvertrauen werden beide Teams aufgrund der Pleiten am letzten Spieltag nicht haben. Die Hessen machten bei dem Heimdebakel gegen Freiburg die deutlich schlechtere Figur. Aufgrund der Konstellation ist alles möglich, obwohl den Franken durch den Heimvorteil etwas mehr zuzutrauen ist. Dennoch gehen wir von einem eher langweiligen Remis aus, da die schlechteste Heimoffensive (FCN) auf die zweitschlechteste Auswärtsoffensive (SGE) trifft.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,