30. April 2014

Nürnberg – Hannover (03.05.2014) Tipp, Prognose & Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:41



Nürnbergs freier Fall: Tradition bewahrt auch vor der Zweitklassigkeit nicht

Bundesliga Tipps

Nürnberg Hannover Tipp – 03.05.2014 um 15:30 Uhr

Eine mehr als interessante Angelegenheit stellt die Begegnung am kommenden Wochenende zwischen Nürnberg und Hannover dar. Für die Hannoveraner geht es in diesem Spiel um nichts mehr. Mit dem 0:0 gegen Stuttgart am letzten Spieltag konnte man den Klassenerhalt sichern. Ganz anders sieht es hingegen bei Nürnberg aus. Zuletzt unterlag man in Mainz mit 0:2 und bewegt sich weiterhin in der Abstiegszone. Mit einem Sieg über Hannover könnte man sich eventuell den Relegationsplatz erkämpfen. Es ist mit einem spannenden Spiel zu rechnen. Nürnberg und Hannover treffen am Samstag ab 15:30 Uhr im Grundig Stadium aufeinander.

bundesliga wett-tipp Nürnberg gewinnt gegen Hannover – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Nürnberg rutscht direkt dem Abstieg entgegen. Man kann sich nur glücklich schätzen, dass die Konkurrenz ebenfalls Spieltag für Spieltag patzt. Zuletzt musste man sich gegen Mainz mit 0:2 geschlagen geben. Daran konnte auch der neue Trainer Roger Prinzen nichts ändern. Der Klub aus Nürnberg belegt weiterhin den vorletzten Platz in der Tabelle und zeigt mit einer Statistik von fünf Siegen, elf Unentschieden und 16 Niederlagen nur 26 gesammelte Punkte auf. Noch ist nichts verloren. Der Abstand auf den Relegationsplatz, der momentan vom HSV belegt wird, beläuft sich nur auf einen mageren Zähler. Die letzten beiden Spiele von Nürnberg werden gegen Hannover und auf Schalke bestritten. Vor allem dürfte es Trainer Prinzen aber freuen, dass Nilsson und Feulner vor dem Comeback stehen. Feulner konnte immerhin zwei Tore erzielen und Nilsson war dreimal für Nürnberg erfolgreich. Drmic ist mit 16 erzielten Treffern der beste Torjäger in den eigenen Reihen. Die Prinzen-Elf legt zurzeit eine eklatante Heimschwäche an den Tag. Aus den letzten zehn Heimspielen konnte man nur drei Siege holen. Die Kehrseite der Medaille wird durch zwei Unentschieden und fünf Niederlagen wiedergespiegelt. Nur Hertha BSC Berlin holte weniger Punkte zuhause aus den letzten zehn Spielen. Man darf gespannt sein, ob Nürnberg gegen Hannover die enorm wichtigen drei Punkte holen wird.

Hannover kann der restlichen Saison entspannt entgegen blicken. Durch ein 0:0 gegen den VFB Stuttgart hatte man am 32. Spieltag den Klassenerhalt gesichert und kann die neue Saison planen. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Man bastelt nämlich an einer Rückholaktion von Abdellaoue und Rausch. Die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut belegt in der Bundesliga Tabelle den 13. Platz und sackte mit einer Statistik von zehn Siegen, sechs Unentschieden und 16 Niederlagen insgesamt 36 Punkte ein. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beläuft sich auf neun Punkte und kann bei nur noch zwei ausstehenden Begegnungen nicht mehr eingebüßt werden. Mit Nürnberg und Freiburg trifft man an den letzten beiden Spieltagen aber auch auf keine Übermannschaft mehr. Die 96er sind auswärts gewiss kein Spitzenteam. In den letzten zehn Auswärtsspielen weist man eine Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen auf. Somit wurden zehn Punkte aus den gegnerischen Stadien entführt. Der verletzte Diouf und Huszti erzielten mit jeweils acht Toren die meisten Treffer für die 96er.

Formcheck:

Nürnberg

26/04/14 Bundesliga Mainz 05 – Nürnberg N – 2:0
20/04/14 Bundesliga Nürnberg – Leverkusen N – 1:4
12/04/14 Bundesliga Wolfsburg – Nürnberg N – 4:1
05/04/14 Bundesliga Nürnberg – M’gladbach N – 0:2
29/03/14 Bundesliga Freiburg – Nürnberg N – 3:2

Hannover

25/04/14 Bundesliga Hannover – Stuttgart U – 0:0
17/04/14 Bundesliga E. Frankfurt – Hannover S – 2:3
12/04/14 Bundesliga Hannover – Hamburg S – 2:1
06/04/14 Bundesliga Braunschweig – Hannover N – 3:0
30/03/14 Bundesliga Hannover – Bremen N – 1:2

Nürnberg: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Hannover: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 29. April 2014)

Statistik: Nürnberg gegen Hannover

17.02.2013 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 2:2 (0:1)
13.08.2011 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 1:2 (0:2)
18.12.2010 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 3:1 (2:0)
22.08.2009 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 0:2 (0:1)
15.09.2007 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 2:2 (0:2)
27.02.2007 DFB – Pokal 1. FC Nürnberg – Hannover 96 0:0 (i.E. 4:2)
16.12.2006 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 3:1 (1:1)
13.08.2005 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 1:1 (0:1)
21.11.2004 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 1:1 (0:0)
25.08.2002 1.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 3:1 (2:0)
17.12.2000 2.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 4:2 (2:1)
22.03.2000 2.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 5:1 (1:1)
29.09.1995 2.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 0:2 (0:1)
07.04.1995 2.Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hannover 96 0:0 (0:0)

5 Siege Nürnberg – 6 Unentschieden – 3 Siege Hannover

Wett-Quoten Nürnberg gegen Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Nürnberg: 2.10

Unentschieden: 3.60

Sieg Hannover: 3.25

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Nürnberg: 2.10

Unentschieden: 3.70

Sieg Hannover: 3.40

(Stand: 29. April 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

28 Duelle haben Nürnberg und Hannover bisher miteinander ausgetragen. Hierbei ist erkennbar, dass Hannover leichte Vorteile aufzeigt. Die 96er setzten sich in 11 Spielen durch und die Nürnberger hingegen waren nur acht Mal erfolgreich. Neun Unentschieden kamen ebenfalls zustande.

Der Klub aus Nürnberg ist auf einen Sieg angewiesen, falls man sich noch Chancen auf den Klassenerhalt ausmalen möchte. Vor allem spielt der direkte Konkurrent aus Hamburg gegen die Bayern. Somit stehen die Chancen nicht schlecht vorbeizuziehen. Wir gehen von einem spannenden Spiel aus. In diesem wird sich Nürnberg mit den eigenen Fans im Rücken knapp durchsetzen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Nürnberg

Wettquote auf Tipico: 2.10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,