24. März 2014

Nürnberg – VfB Stuttgart Tipp (26.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:12



Abstiegsdrama in Nürnberg: Club empfängt VfB

Bundesliga Tipps

Nürnberg Stuttgart Tipp – 26.03.2014 um 20:00 Uhr

Die Bundesliga schreibt die englische Woche und somit müssen die jeweiligen Kontrahenten bereits unterhalb der Woche gegeneinander antreten. Am 27. Spieltag kommt es zum Abstiegsduell zwischen Nürnberg und Stuttgart. Der Klub aus Nürnberg musste am letzten Spieltag eine vernichtende 2:5 Niederlage gegen Frankfurt in Kauf nehmen. Die Stuttgarter konnten unter Neutrainer Stevens hingegen den ersten Erfolg feiern und setzten sich gegen Hamburg mit 1:0 durch. Die Begegnung zwischen Nürnberg und Stuttgart wird am Mittwoch um 20:00 Uhr im Grundig Stadion angepfiffen. Die Nürnberger haben somit den Heimvorteil auf ihrer Seite.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Die Nürnberger können mit den zuletzt erbrachten Leistungen einfach nicht zufrieden sein. Aus den letzten vier Bundesliga Spielen konnte man keinen einzigen Punkt holen. Zuletzt musste man sich vor heimischer Kulisse gegen die Eintracht aus Frankfurt mehr als deutlich mit 2:5 geschlagen geben. Aufgrund der schwachen Leistungen rutschte der Klub direkt auf einen Abstiegsplatz. Mit einer Bilanz von vier Siegen, 11 Unentschieden und 11 Niederlagen sackte die Mannschaft von Trainer Verbeek 23 Punkte ein. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten aus Braunschweig beträgt fünf Zähler. Zum rettenden Ufer, das momentan von Stuttgart belegt wird, hat man nur einen Punkt Rückstand. Sollte man sich gegen den VFB durchsetzen können, könnte man eventuell die Abstiegsplätze verlassen. In der bisherigen Saison wurden 30 Tore erzielt und die Abwehr musste 49 Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Die Defensive steht alles andere als sicher. Nürnberg verkörpert das heimschwächste Team der Liga. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen konnte man nur 11 Punkte im Grundig Stadion holen. 13 Tore wurden erzielt und 24 Gegentore der Abwehr eingeschenkt. Im Spiel gegen Stuttgart fallen Hasebe, Chandler, Ginczek, Gebhart und Nilsson verletzungsbedingt aus. Pinola ist für die Partie gesperrt.

Seit fünf sieglosen Bundesliga Begegnungen konnte der VFB am letzten Spieltag endlich wieder einen Sieg einfahren. Im direkten Abstiegsduell setzte man sich gegen den Hamburger SV mit einem knappen 1:0 Sieg durch. Aufgrund der drei Punkteausbeute konnte man die Abstiegszone verlassen und den 15. Tabellenplatz erobern. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, sechs Unentschieden und 14 Niederlagen wurden in der laufenden Saison 24 Punkte geholt. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, der vom HSV belegt wird, ist mit einem mageren Zähler aber sehr klein gefasst. In der aktuellen Spielzeit wurden 40 Tore erzielt und die Abwehr musste 52 Gegentore hinnehmen. Vor allem im defensiven Bereich hat Stevens Verbesserungspotenzial. Neben Hoffenheim und Hamburg hat man die meisten Gegentore kassiert. Nur drei Siege konnte man aus 13 Auswärtsspielen holen. Diesen Erfolgen stehen zwei Unentschieden und acht Niederlagen gegenüber. 20 Tore wurden auswärts erzielt und 30 Tore musste die Abwehr in Kauf nehmen. Mit dieser durchwachsenen Bilanz rangiert Stuttgart in der Auswärtstabelle auf dem 15. Platz. Nur Hamburg, Hannover und Braunschweig waren schlechter.

Mögliche Aufstellung:

Nürnberg

R. Schäfer – Feulner, Stark, Pogatetz, Plattenhardt – Frantz – Drmic, Campana, Kiyotake, Hlousek – Pekhart
Trainer: Verbeek

Stuttgart

Ulreich – Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, G. Sakai – Gentner, Boka – Harnik, Traoré, Rausch – Ibisevic
Trainer: Stevens

Formcheck:

Nürnberg

23/03/14 Bundesliga Nürnberg – E. Frankfurt N – 2:5
16/03/14 Bundesliga Hamburg – Nürnberg N – 2:1
08/03/14 Bundesliga Nürnberg – Bremen N – 0:2
01/03/14 Bundesliga Dortmund – Nürnberg N – 3:0
22/02/14 Bundesliga Nürnberg – Braunschweig S – 2:1

Stuttgart

22/03/14 Bundesliga Stuttgart – Hamburg S – 1:0
15/03/14 Bundesliga Bremen – Stuttgart U – 1:1
08/03/14 Bundesliga Stuttgart – Braunschweig U – 2:2
02/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart N – 2:1
22/02/14 Bundesliga Stuttgart – Hertha N – 1:2

Nürnberg: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Stuttgart: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 24. März 2014)

Statistik: Nürnberg gegen Stuttgart

29.09.2012 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 0:2 (0:1)
22.10.2011 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 2:2 (1:0)
22.09.2010 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 2:1 (1:0)
06.02.2010 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 1:2 (0:1)
03.11.2007 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
27.01.2007 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 4:1 (1:1)
06.11.2005 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
14.08.2004 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 1:1 (1:1)
20.10.2002 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 1:2 (1:0)
18.08.2001 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 2:4 (1:1)
24.10.1998 Bundesliga 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 2:2 (0:2)

2 Siege Nürnberg – 3 Unentschieden – 6 Siege Stuttgart

Wett-Quoten Nürnberg gegen Stuttgart

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Nürnberg: 2.70

Unentschieden: 3.25

Sieg Stuttgart: 2.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Nürnberg: 2.75

Unentschieden: 3.40

Sieg Stuttgart: 2.60

(Stand: 24. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nürnberg und Stuttgart sind bereits in 26 direkten Duellen gegeneinander angetreten. 10 Spiele gingen an Stuttgart und neun Begegnungen konnte Nürnberg für sich entscheiden. In weiteren sieben Partien wurden die Punkte geteilt. In der Hinrunde trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden.

Beide Mannschaften sind auf einen Sieg angewiesen und können die Punkte gut gebrauchen. Dennoch will man sicher auch kein zu großes Risiko gehen, um am Ende nicht als Verlierer dazustehen. Die zahlreichen online Wettanbieter gehen von einem ausgeglichenen Spiel aus und benennen ihrerseits keinen Favoriten. Wir können uns dieser Meinung nur anschließen und tendieren zu einem Unentschieden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,